Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Hobbyking Quadcopter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
HolgiB



Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 46
Ort : Kuala Lumpur, Malaysia

BeitragThema: Hobbyking Quadcopter   Fr 30 Sep 2011, 09:53

Hier mal ein paar Quadcopter Bilder. Eine Kategorie haben wir dafuer ja noch garnicht :-). Ist noch nicht ganz fertig, Komponenten fliegen noch fast lose rum und sind auf der Suche nach dem rechten Platz. Hab den fuer einen Kollegen gebaut. Das Hobbyking Frame ist sicherlich nicht so der Hit. Speziell das Landegestell ist absoluter Murks. Aber hier sind die Baumaerkte schlecht ausgestattet und selber ein Frame bauen etwas schwierig. Also muss es das tun. Uebers Wochenede werd ich meinen eigenen aufbauen und weiss schon was ich vererssern sollte...







Gruss
Holger
Nach oben Nach unten
slevin



Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 03.05.11
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Hobbyking Quadcopter   Fr 30 Sep 2011, 10:54

Hey Holger,

was ist denn - außer Landegestell - noch schlecht an dem Frame?
Hast du schon das Board getestet? Taugt das?
Was für Komponenten wirst du verbauen?

Ich überlege nämlich auch gerade, ob ein Quadrocopter mein Winterprojekt werden soll.
Bisher dachte ich jedoch an Flyduino - das ist aber leider wesentlich teurer.

Das Ziel ist ein Multicopter mit GPS und barometrischer Stabilisierung, um exakt Bilder aus der Luft aufnehmen zu können...



Komische Steckdosen habt ihr da...
Nach oben Nach unten
ich



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 05.04.11

BeitragThema: Re: Hobbyking Quadcopter   Fr 30 Sep 2011, 17:37

slevin schrieb:
Hey Holger,

was ist denn - außer Landegestell - noch schlecht an dem Frame?
Hast du schon das Board getestet? Taugt das?
Was für Komponenten wirst du verbauen?

Ich überlege nämlich auch gerade, ob ein Quadrocopter mein Winterprojekt werden soll.
Bisher dachte ich jedoch an Flyduino - das ist aber leider wesentlich teurer.

Das Ziel ist ein Multicopter mit GPS und barometrischer Stabilisierung, um exakt Bilder aus der Luft aufnehmen zu können...



Komische Steckdosen habt ihr da...

wenn ich das richtig in Erinnerung habe, kann der HK Quad kein GPS und Luftdruck.
Nach oben Nach unten
slevin



Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 03.05.11
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Hobbyking Quadcopter   Fr 30 Sep 2011, 22:38

Jup, das kann das Board nicht - deswegen später das Flyduino Smile
Nach oben Nach unten
HolgiB



Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 46
Ort : Kuala Lumpur, Malaysia

BeitragThema: Re: Hobbyking Quadcopter   Sa 01 Okt 2011, 04:02

Das ist wahr GPS wuerde mit dem HK board normalerweise nicht gehen. Allerdings gibt es mitllerweile ein weiteres Board von HK, mit leistungsfaehigerem Microkontroller (Atmega 168PA). Viele der existierenden Projekte benutzen ja einen Arduino und verschiedene Kreisel und Beschleunigungssensoren. Teilweise aus dem Wii. Ich hatte mir auch schon nen Arduino bestellt, aber das HK board erleichtert die Dinge schon enorm.

Ich denke es ist nur eine (kurze) Frage der Zeit, bis das mit dem anderen HK board moeglich ist. Ansonsten mal die Webseite/Foren vom KK Controller checken. Denn der der HK Controller ist ja ein KK Controller :-). Vielleicht gehts schon.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Als Komponeten habe ich folgendes ausgewaehlt:
4x hacker Style Brushless Outrunner 20-28M
4x Hobbyking SS Series 18-20A ESC (card programmable)
1x 9x5 Propellers (Standard and Counter Rotating) (6er Pack)
1x Turnigy 3S 2200mAh 30C Battery

ESC und vor allem Motor sind grosszuegig dimensioniert. Bei den Propellern konnt ich nur raten. Eventuell ist 8x4 besser. Erste flugtests stehen fuer heute auf dem Programm.

Zum Frame kann ich sagen das ich es in Ordnung finde. Vor allem wenn man mit Kamera fliegen moechte, hat das Frame durchaus Vorteile. Eine normale Kleinbild Kamera mit Video Funktion laesst sich muehelos in die Kamerahalterung installieren.

Besser waere es, wenn das Frame aus Alu oder Carbon waere, erscheint mir aus Sperrholz aber ausreichend stabil. Das Landegestell laesst sich mit ein Paar CF Rohren und zwei ausgemusterten 250er Heckrohren vermutlich sehr gut stabilisieren. Wenns kracht, kann man die Arme leicht durch loesen von zwei Schrauben austauschen. Wenn man so schlau war sie nicht zu verleimen ;-).

Gruss
Holger

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hobbyking Quadcopter   Sa 01 Okt 2011, 09:30

In den Coptern werden sehr gerne die YGE Regler eingesetzt, da gibt es eine Serie speziell für diesen Einsatzzweck. Diese reagieren schneller und können direkt an die Bordelektronik des Copters angeschlossen werden. Soll einige Vorteile für die Flugstabilität und Steuerbarkeit bringen.
Nach oben Nach unten
HolgiB



Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 46
Ort : Kuala Lumpur, Malaysia

BeitragThema: Re: Hobbyking Quadcopter   Sa 01 Okt 2011, 10:58

Ja das stimmt. Aber es scheint speziell fuer die per Karte programmierbaren HK18-20 einen andere Firmware zu geben, um die von PWM auf I2C umzustellen. Hab mal ein Video aud YouTube gesehen, mit nem vorher/nachher Vergleich. Der Unterschied war sehr deutlich.

Gruss
Holger
Nach oben Nach unten
ich



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 05.04.11

BeitragThema: Re: Hobbyking Quadcopter   Sa 01 Okt 2011, 14:29

slevin schrieb:
Jup, das kann das Board nicht - deswegen später das Flyduino Smile


ich werde mir ein Arm-o-Kopter Board zulegen. Erscheint mir sehr vielversprechend und ausbaufähig.
Nach oben Nach unten
slevin



Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 03.05.11
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Hobbyking Quadcopter   Sa 01 Okt 2011, 18:43

Aber mit 172,- finde ich es ganz schön teuer...
Nach oben Nach unten
ich



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 05.04.11

BeitragThema: Re: Hobbyking Quadcopter   Sa 01 Okt 2011, 20:48

ist schon eine Bank. Aber da sind 3 Memms und ein Luftdrucksensor bei.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hobbyking Quadcopter   Heute um 02:06

Nach oben Nach unten
 
Hobbyking Quadcopter
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hobbyking Quadcopter
» HK-190 vom HobbyKing
» X525 V3 QuadCopter
» Hobbyking SS 50-65A ESC Problem
» Lieferzeiten von HobbyKing - HongKong Lieferungen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Bilder, Videos und of topics :: Bilder-
Gehe zu: