Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Mal wieder ein HK: HK 450 GT + Mystery ESC + Mini-Mems-Gyro + Savöx

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Jee



Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 21.01.11
Alter : 34
Ort : Ulm

BeitragThema: Mal wieder ein HK: HK 450 GT + Mystery ESC + Mini-Mems-Gyro + Savöx   So 09 Okt 2011, 19:40

Hi zusammen,

Ich hab mal wieder einen HK Heli aufgebaut. - Heute war erst, zweit, dritt und viert-Flug, ich dachte ich stell ihn hier mal kurz vor.

Das ist jetzt (je nachdem wie man zählt mein Dritter oder) mein Fünfter HK.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Neben dem Hk 450 in der 9,99$ Version (siehe anderer Thread hier) und meinem HK 450 Pro (FBL mit Beast) steht jetzt also ein HK 450 GT.

HK Heli 1 und 2 gibt es nicht mehr, das waren jeweils HK 450 V2 die beide gecrasht sind - und zwar so, dass sich jeweils ein neuer Kit gelohnt hat (Crash) - daher komme ich auf 5 mal HK aufbauen.

Zum HK 450 GT gibts folgendes zu berichten:

Das CFK-Chasi musste ordentlich abgeschmirgelt werden, das war extrem rau, scharf und unregelmäßig.

Im Rotorkopf war kein Fett (in Drucklagern und Gummis) und er lief erst sauber als ich auf jeder seite eine von drei Unterlegscheiben entfernt habe - vorher war er festgezogen fast unbeweglich, jetzt lassen sich die Blatthalter butterweich bewegen.

Jetzt fliegt er, sieht ganz schnuckig aus und macht Spaß.

Ich fliege allerdings kein 3d - und weiß auch nicht genau wie und ob es von der Kopfgeometrie her aufgehen würde. Ich habe jetzt friedliche +-10° Pitch und ca. 2200 Umdrehungen für Start und Landung und 2500 für Rundflug mit Loops, Turns, Rollen und mal Rückenschweben. (Bin seit den ersten beiden Flügen für den Rundflug nochmal 5% hoch mit der Gasgeraden.)

Gemessen sind die Drehzahlen bei 0°-Pitch am Boden.

Der Mystery 40A ESC von Hobbyking scheint seinen Job ok zu machen - ob der Gov wirklich was taugt traue ich mir nicht zu zu beurteilen - für mich reichts aktuell. - Programmieren per Sender war einfach aber etwas nervig, da man jedesmal nur eine Einstellung ändern kann, sich aber alles gepiepe bis dahin anhören darf.

Der Towerpro Motor mit 3850kv ist sicher auch kein Leistungswunder, aber er reicht. - 70% und 85% sind die Gasgeraden die zu den oben genannten Drehzahlen von 2200 und 2500 führen. Die Regleröffnung nutze ich hier deutlich besser als bei meinen anderen Helis aus. (Die haben andere Motoren drin.)

Hier noch ein kleines Video, wobei Youtube mich im Moment irgendwie nicht mag und mit Blöckchenfehlern um sich wirft obwohl das WMV auf meiner Platte wunderbar aussieht - naja, vielleicht erkennt man trotzdem was:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ein paar weitere Details gibts noch hier: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß,
JP
Nach oben Nach unten
 
Mal wieder ein HK: HK 450 GT + Mystery ESC + Mini-Mems-Gyro + Savöx
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Mal wieder ein HK: HK 450 GT + Mystery ESC + Mini-Mems-Gyro + Savöx
» Timur Vermes - Er ist wieder da
» Warum ich immer wieder lachen muss
» Buttons
» habe mal wieder ATC-Lust gehabt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: