Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 HK 922 MG - Digital Servo

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: HK 922 MG - Digital Servo   Di 18 Okt 2011, 11:18

Hallo HK`ler,

nachdem es noch keinen direkten Thread zu diesem Servo gibt, mache ich jetzt einen auf. Der Grund ist, ich habe mir für meinen Belt CP V2 diese Servos angeschafft, da die TowerPro MG90 bautechnisch mit rund 29mm zu tief gebaut sind.
Mal abgesehen von den teilweisen schwachsinnigen Kommentaren auf der HK-Bewertungsseite, ist keine brauchbare, objektive Information zu diesen Servos vorhanden.
Da mein Belt ja mittlerweile als "Testvogel" herhalten muss, werde ich diese Servos dann mal diese Woche einbauen (sind ja gestern durch den Zoll) und Euch berichten.

Gruß
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Lauschi



Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 31.03.11

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Di 18 Okt 2011, 12:00

Hallo Peter,
ich hab mir für den HK250GT dieses als Heckservo in Kombination mit dem GA250 gegönnt.
Leider ist der noch nicht ganz fertig. Wenn ich soweit bin werde ich berichten.

Thomas
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Di 18 Okt 2011, 14:41

Ich bin sehr gespannt. Zwar erscheinen sie mir ein wenig schwachbrüstig, aber es ist immer gut zu wissen was es an Alternativen gibt.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Di 18 Okt 2011, 15:37

Hallo Heinz,

da ich beim Belt CP V2 bis dato immer schwächere Servos hatte, wie z. B. die E-Sky Digiservos oder (man erinnert sich) die Turnigy 1800A Servos, kurzfristig die KDS 9gr. Servos (vergleichbar mit den alten E-Sky Analogservos), dürften diese Servos für meinen Flugstil völlig reichen. Zudem sind sie schneller als alle Servos, die vorher auf der Belt-Mechanik arbeiten durften.

Ok, wir wissen ja, dass der jeweilige Flugstil von uns gänzlich verschieden ist, daher glaube ich Dir das gerne, dass sie für Dich "grenzwertig" sein könnten.
Aber jetzt müssen sie erstmal eingebaut werden und dann umfassend getestet werden.
Sofern das S.....wetter bis zum WE sich in Bayern erholt und ein kleines Wetterfenster zum Fliegen öffnet, werde ich gerne die ersten Testflüge machen.
Jedenfalls habe ich vor, die Tests umfangreich hier zu posten.

Klar, liebend gern hätte ich meine TowerPro Servos in den Belt verbaut, aber sie passen nicht, die hätte ich noch zur Genüge rumliegen.

Gruß HP

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Di 18 Okt 2011, 17:16

Dafür wollte ich mir jetzt auch mal die Tower Pro besorgen. Weißt du, wo ich die günstig bekomme? Zumal ja auch viele Fakes auf dem Markt sein sollen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Di 18 Okt 2011, 22:18

Klick mich für Servos

Etwas runter scrollen Wink
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mi 19 Okt 2011, 05:36

Schorch schrieb:
Klick mich für Servos

Etwas runter scrollen Wink

Uuups, äh, Embarassed hatte ich hbert gestern schon per PN und so.....

*Duckundwech

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mi 19 Okt 2011, 07:17

Heli-Player schrieb:
Klar, liebend gern hätte ich meine TowerPro Servos in den Belt verbaut, aber sie passen nicht, die hätte ich noch zur Genüge rumliegen.
Was passt denn da nicht? Das Nick-Servo?
Bei meinem Beam habe ich das Servo von Innen nach Aussen eingebaut.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mi 19 Okt 2011, 07:35

Hallo Georg,

ich hab das BAD-Chassis und da stoßen aufgrund der Bautiefe der Servos die beiden Rollservos hinter der HRW schon zusammen. Aufbiegen der Halter geht auch nicht, da die großen MG90 sonst keine optimale Anlenkung mehr erreichen.
Alles schon probiert. Eine Bautiefe mit 24mm ist daher optimal.

Gruß
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Sa 22 Okt 2011, 20:42

So again, ich wollt schon weiter sein, aber wie`s halt so ist mit der Planung.
Nun die Servos sind im Heli heute wenigstens komplett eingebaut, eingestellt und ein kurzer Probelauf ohne Blätter.
Rotorkopf gecheckt, Einstellung nachgemessen, korrigiert und die Akkus geladen.
Werde morgen dann mal den Erstflug machen und schauen, wie die Servos so sind.

Die ersten Eindrücke zu den Servos könnt ihr dann morgen mal nachlesen, wobei ich sie ausführlich testen werde und erst dann einen kompletten Bericht hier reinstelle.

Grüßle, HP.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   So 23 Okt 2011, 13:30

Die ersten 4 Akkus mit den neuen HK 922 MG Servos hat der Belt CP V2 hinter sich.
Es sind für den Belt bis jetzt die schnellsten und stärksten Servos, die verbaut wurden und ich bin jetzt mal positiv überrascht. Vernachlässigt man jetzt die "Belt-typischen" Eigenheiten des Serien-Plastikrotorkopfs, kommen die Steuerbefehle schnell und präzise, man hat jederzeit schnelle Reaktionen auf dem Knüppel. Auch bei DualRate mit 80% sind die Servos noch schneller und präziser, als die vorhergehenden E-Sky Digis und Turnigy 1800A.
Ich hatte das Gefühl, ich hätte schnelle TowerPro MG90 im Belt. So in etwa könnte man sie vergleichen.

Dies ist vorerst mal der erste Eindruck nach 4 Akkus Einstell- und Testflüge.
Auch wenn ich hier in nächster Zeit nicht schreibe, werde ich die Servos weiter "testen" und nach einer gewissen Anzahl von Flügen eine Zwischenbericht "abliefern".

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Sa 29 Okt 2011, 19:08

Kurze Zwischenmeldung nach 20 Flügen:

nachdem ich meinen Belt CP V2 wieder mehr geflogen habe und mich auch wieder an dessen Verhalten gewöhnen konnte, empfinde ich den Servowechsel mittlererweile als eine gute Steigerung bzgl. der Steuerpräzision. Belt-Piloten wissen was ich meine.
Die Servos sind bis jetzt, nach der Eingewöhnungsphase (braucht halt immer ein paar Flüge) schnell im Ansprechverhalten und präzise in der Steuerung.
Auch die Rückstellgenauigkeit lässt derzeit keine Wünsche offen. Kein Overshoot.
Der erste Eindruck hat sich vertieft, es sind von der Charakteristik her schnelle TowerPro MG90.
Schnelle Anflüge mit Stopps erledigt der Heli punktgenau, Steuerbefehle müssen nicht nachkorrigiert werden, wie es beispielsweise bei schwachen, langsamen und ausgeleierten Servos der Fall ist.
Anfänglich ist man von dem schnellen Ansprechverhalten überrascht, jedoch man gewöhnt sich sehr schnell daran und lernt dies zu schätzen.

Ich berichte weiter, wenn die nächsten 20 - 30 Akkus durch sind.....

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mi 07 Dez 2011, 14:30

Peter, ich habe jetzt diesen Thread entdeckt und wollte Dich mal fragen, ob man diese Servos auch bei einem FBL System am HK450 verwenden könnte. Sind sie dafür schnell genug, stark genug und genau genug?

Und wie sind sie im Vergleich zum Heliset von rc-toy?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mi 07 Dez 2011, 19:36

Hallo Helmut,

also es sind digitale Servos, sehr schnell und präzise. Bin von den Dingern immer noch begeistert. Ok die Stellkraft liegt im Vergleich zu den TowerPro MG90 niedriger, 2,2kg zu 1,7kg.
Einbußen oder Schwächen konnte ich bis heute nicht ausmachen.
Für FBL wären die HK 933 MG zu den von mir verwendeten HK 922 MG eine Option.

Ich werde sie auf jeden Fall mit dem bestellten FBL-System testen, wobei ich langfristig auf die Hitec Digiservos setzen werde.
Die TowerPro sind ja analoge Servos und sollen angeblich mit dem FBL-System funktionieren, was ich ebenfalls im Selbstversuch ausprobieren und testen werde.

Sehe schon, habe im Frühjahr 2012 eine kleine Testreihe vor mir cheers lol!

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mi 07 Dez 2011, 21:57

Hallo Peter,

die 933 haben eine etwas höhere Stellkraft, sind aber langsamer. Die Frage ist nun, was da besser ist. Ich habe keine Ahnung.

Ich habe auch beim Shop, wo ich das SK720 kaufen werde mal nachgefragt. Habe dort gefragt, ob ich auch z.B. analoge Servos wie das Heliset von rc-toy nehmen kann.
Der meinte, man kann, aber die volle Leistung bringt das System mit schnellen Digitalservos.
Habe ihn dann gefragt, ob er mir eine Empfehlung abgeben kann, bzw. zum Sk720 Servos dazu anbieten kann, quasi als Package für den 45ßer.
Darauf hat er mir geschrieben, ich könne für den 450 für den Anfang ruhig auch die Servos vom Heliset drinnen lassen. Kann man später ja immer noch tauschen, wenn man will.
Nun, drinnen lassen werde ich die schon, aber das ist ja der HK450V2 mit FB.
Der FBL wird ja neu gebaut, also brauche ich da neue Servos.
Deshalb bin ich auf die 922MG gestoßen.
Die 922 kosten ja gleich viel. Sind halt etwas stärker aber dafür etwas langsamer.
Was soll ich für welche nehmen? Beide wären lagernd.

Und soll ich für das Heck das gleiche Servo nehmen, oder da was anderes?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Do 08 Dez 2011, 06:12

Helmut,

die Differenz der beiden Servos in der Geschwindigkeit machen auf dem Papier bei 5V BEC-Spannung über den Stellweg von 60° ganze 0,03 Sekunden.

Also 3/100stel Sekunden langsmer und 0,2kg mehr Stellkraft.
Das ist das Verhältnis der beiden Servos 922 und 933

Also 1,7kg (922) zu 1,9kg (933) bei 0,08 Sek. zu 0,11 Sek. (bei angenommer BEC-Spannung von ca. 5V)

Diese Angaben gelten für den gesamten Servoweg (60°), der allgemein für die Vergleichsangaben der Servo untereinander genommen wird.
Du wirst es gar nicht merken, ob da das 922er oder 933er Servo verbaut ist.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Do 08 Dez 2011, 08:48

O.k. Peter, sowas in der Art habe ich mir schon gedacht.
Werde die 933er nehmen. Habe ich gestern Abend schon geändert.
Nach oben Nach unten
Tommi



Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 22.12.10

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Do 08 Dez 2011, 15:32

Ich muss für FBL-Systeme von den HK 933 MG ganz klar abraten. Ich hatte die Dinger auf meinem 450er zusammen mit dem µBeast. Die Servos sind zu langsam und bekommen sehr schnell Spiel. Der Heli hat furchtbar gewobbelt. Ich hab nach kurzer Zeit auf Hitec HS 5065 umgerüstet und seitdem Null Probleme.
Für FBL braucht man nach meiner Erfahrung präzise und schnelle Servos, die man bislang nur von den Markenherstellern (Futaba, Hitec, MKS, JR, …) bekommt.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Do 08 Dez 2011, 18:29

Hallo Tommi,

da gebe ich Dir zweifelsohne Recht, dass die Markenservos in wesentlich besserer Qualität und Präzision für FBL-Systeme geeignet sind.

Alledings haben wir am T-Rex 450 Sport die Align DS410 mit Micro-Beast im Einsatz und die sind im Datenverhältnis gleich den 933MG, was Schnelligkeit und Kraft angeht.
Wir konnten bei Beiden Servos nach jeweils 50 Flügen keinen ausergewöhnlichen Verschleiß oder besorgniserregendes Spiel feststellen.
Spiel und Verschleiß haben bereits Beide, ausgehend vom Neuzustand.
Wir werden sehen, wenn jeder Satz die 100 Flüge absolviert hat.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mo 11 Nov 2013, 16:09

Ich möchte die 922MG im 250GT-FBL an der Taumelscheibe einsetzen. Kann mir jemand sagen, welche Ansteuerfrequenz ich für diese Servos im FBL-System einstellen muß - 50,65,120,165 oder 200 Hz?

Grüße

Jörg
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mo 11 Nov 2013, 17:43

Cool  maximal 120hz Cool , die elektronik ist noch aus der anfangszeit der Digi-Servos...

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Di 12 Nov 2013, 12:36

Ok, vielen Dank für die Antwort.

ich verstehe nur nicht, warum der King bei seinen Servos bezüglich Ansteuerfrequenz und Mittenimpuls keine Angaben macht. Diese Angaben fehlen z.b. bei den TGY-306G auch!

Grüße Jörg
Nach oben Nach unten
kk31



Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 18.06.12

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Di 12 Nov 2013, 15:58

Hallo Jörg,

die HK922 kommen wohl von Wuxi Henge und sind baugleich dem MD 922:
Ausführliche technische Daten findest du hier:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich betreibe die mit 250Hz (was sie lt. Hersteller auch können) und das bisher ohne Probleme.

Viele Grüße,
Karsten
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Di 12 Nov 2013, 16:27

Hepar schrieb:
Ok, vielen Dank für die Antwort.

ich verstehe nur nicht, warum der King bei seinen Servos bezüglich Ansteuerfrequenz und Mittenimpuls keine Angaben macht. Diese Angaben fehlen z.b. bei den TGY-306G auch!

Grüße Jörg
Da ist HobbyKing nicht der Einzige, der mit Daten / Angaben geizt. Evil or Very Mad 

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mi 22 Okt 2014, 21:50

250Hz funktionieren bei mir als Heckservo auch wunderbar.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Heute um 15:06

Nach oben Nach unten
 
HK 922 MG - Digital Servo
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Turnigy TGY-MG930 Digital Servo
» Servo - HobbyKing 929MG
» Power HD 3688HB an GA-250
» RJX FS-0521HV Metal Gear Digital Servo Ultra High Speed and Torque 21.3kg / 0.05sec / 68g
» TrackStar TS-700MG Digital Servo

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Servos-
Gehe zu: