Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 HK 922 MG - Digital Servo

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Do 23 Okt 2014, 19:30

stocky100 schrieb:
250Hz funktionieren bei mir als Heckservo auch wunderbar.

Wie lange halten die Servos denn mit dieser Frequenz durch? Ich betreib diese Servos generell im Analogmode (70hz - 80hz), ob als Heckservo oder FBL.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Fr 24 Okt 2014, 03:52

Da das Servo ja baugleich mit dem Henge MD922 ist habe ich mich an die Technischen Daten gehalten und habe bisher keine Probleme.

Woher hast Du denn deine Daten? Vielleicht habe ich da ja was übersehen.


Henge MD922 digital servos have following technique characteristics: 1.Use metal gears, especially use steel material in output gear, which has better intensity , abrasion resistance and accuracy, makes sure servo’s output deviation very small after long time running. 2. Use high quality motors as FUTABA's, makes sure the servo's life longer, and tests prove it can continually run in high speed for 50 hours. 3.Use Japanese raw material to produce outer shell, which is more sturdy and durable and can bear 120℃ temperature. 4.Use high accuracy digital driven IC as FUTABA's, makes most rapid and accurate response to control signal. 5. Designed for special occasions which need rapid response speed ,can be used in dynamoelectric helicopters to control the direction and in high speed gliders, compatible with many gyroscopes such as Futaba 401,601. SPECIFICATION: Operating voltage range: 4.5V—6.0V Operating temperature range: -20℃ to 60℃ Operating speed: 0.07 sec/60℃ 6V 0.09 sec/60℃ 4.8V Torque: 1.8kg.cm 6V 1.6kg.cm 4.8V Input pulse frequency: 50-250Hz Pulse width: 1520us (wide band) Idle current: 5mA at stopped Running current range: 50-180mA Block up to turn electric current: 600mA Dead band width: ≤3usec Size: 22.5×11.5×24.6mm Weight: 12g Bearing material: Metal Gear material: 5 metal gears Connector wire length: 21cm
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Fr 24 Okt 2014, 05:58

Ich habe auch keine andere Daten zu den 922-MG Microservos, allerdings betreibe ich diese Servos aus reiner Vorsichtsmaßnahme nur mit "analoger" Taktfrequenz.

Über die ganzen Jahre, wo ich diese Servos nun schon in Betrieb habe, haben sie zuverlässig und relativ lange gehalten, selbst bei FBL halten sie verhältnismäßig lange durch.
Bei mir liegen einige "Digitalservos" verschiedener Marken rum, die die angegebenen Werte nicht schaffen.

Deshalb ist es eine reine Interessenfrage, wie lange Du sie jetzt schon mit 250hz betreibst.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Fr 24 Okt 2014, 09:23

Jetzt machst du mich aber nachdenklich.
Ich habe das Servo nämlich gerade mal zwei Wochen in Betrieb.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Fr 24 Okt 2014, 09:30

Wenn ich das Servo als Digital laufen lasse habe ich dann Verluste was die Geschwindigkeit betrifft. Question Question
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Fr 24 Okt 2014, 11:12

Sorry, ich meinte natürlich analog.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Fr 24 Okt 2014, 11:54

Hallo

Hatte die Henge 922 über ein Jahr am Heck meines Paddel 450ers. Waren 1A ohne Spiel oder andere Schwächen. Habe mir dann eingebildet auf Robbe umzusteigen FS61(starb nach drei Flügen, mechanisch keine Bewegung) und dann Savöx welches noch immer in Betrieb ist.
Nachträglich betrachtet hat das Henge alles geleistet um einen Bruchteil des Preises.

Gruesse
hk_user
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Fr 24 Okt 2014, 13:09

stocky100 schrieb:
Wenn ich das Servo als analog laufen lasse habe ich dann Verluste was die Geschwindigkeit betrifft. Question Question

Nein, nicht in Bezug auf die reine Stellgeschwindigkeit, weil diese durch die Betriebsspannung bestimmt wird.
Zur Klarstellung: Es geht hier NICHT um den Vergleich von Analog- zu Digitalservos, sondern um ein das selbe Digi-Servo, nur einmal digital und einmal analog angesteuert!

Was langsamer wird ist die Reaktionszeit und bei zügigem Flugbetrieb kann (!!!) es sich zäher/lahmer/unpräziser anfühlen, weil im analogen Betrieb pro Zeiteinheit weniger Stellbefehle am Servo ankommen.

Es gibt noch weitere Unterschiede, aber das soll hier keine Grundlagenlehrstunde werden.
Bei Bedarf kannst du alles hier nachlesen: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mo 27 Okt 2014, 19:51

Hallo, habe mich auf der Seite mal belesen und muss sagen ist sehr interessant.
Meine Digitalservos werde ich auch weiterhin als Digitalservos ansteuern und nicht als Analog, da dann ja alle Vorteile der Digitaltechnik hinüber sind.

Aber letztendlich muss das wohl jeder für sich entscheiden.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mo 27 Okt 2014, 20:04

@stocky
Ohne hier die Grundsatzdiskussion auslösen zu wollen, ich habe hier einige Digitalservos liegen und in Gebrauch, die nur für max. 80hz zugelassen sind.

Da bleibt oft nur die analoge Einstellung.

Halt uns doch einfach auf dem Laufenden, wie gut sich die HK 922-MG Servos bei 250hz und digitaler Einstellung schlagen.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mo 27 Okt 2014, 20:08

stocky100 schrieb:
Meine Digitalservos werde ich auch weiterhin als Digitalservos ansteuern und nicht als Analog, da dann ja alle Vorteile der Digitaltechnik hinüber sind.

Das ist aus elektrischer Sicht leider völliger Blödsinn.

Außerdem, was das erhöhte "Defektrisiko" angeht, halt ich diese Vorgehensweise für grob fahrlässig.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mo 27 Okt 2014, 20:57

Analogservos dürfen nicht an digitalen Ausgängen bzw. mit der Einstellung "Digitalservo" betrieben werden! Sie werden dabei beschädigt. Im Gegensatz dazu kann man aber Digitalservos auch mit der Einstellung für Analogservos bzw. an analogen Ausgängen betreiben - allerdings ohne dann die Vorteile der Digitaltechnik nutzen zu können.

Habe ich hierher:

http://www.heli-planet.de/?section=servo#abs4

Leider bin ich kein Elektriker und habe auch nicht das Fachwissen um das ganze beurteilen zu können. Auch weiß ich nicht wer alles weiß, und ob alles richtig ist was irgendwo steht.
Da wird mir wohl nichts weiter übrig bleiben als meine eigenen Erfahrungen zu machen.
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mo 27 Okt 2014, 21:37

Zitat: allerdings ohne dann die Vorteile der Digitaltechnik nutzen zu können.
Zitat Ende

Das kann nur jemand geschrieben haben, der von Elektronik nichts versteht.

Bei "digital" wir leider ein und dasselbe Wort für zwei völlig verschiedene Dinge genutzt. Eine Überschneidung der Begrifflichkeit also. ISt aber hinlänglich bekannt.

Ist Dir schon mal aufgefallen, das es ganz einzelne Servos gibt, bei denen in den technischen Daten steht "125Hz" oder "250Hz" oder gar "333Hz"

Diese Servos könnendann solche Impulsraten vertragen, da sie entsprechend in den Verstäkersufen so ausgelegt sind.

Bei ALLEN anderen Servos ist genau das nicht der Fall. Die erhöhte ED der Verstärker produziert mehr Wärme, als abgeführt werden kann.
Wenn es draussen Warm ist, und die Kühlluft grad mal nicht voll dran vorbeizieht, werden sie abrauchen.
Tun sie es nicht, wird der Motor überlastet, und wird dies mit extremen Bürstenverschleiß quittieren.

Schade, das, wenn Dir jemand helfen möchte, der davon was versteht, man auf solche Ignoranz stößt.
Wenn da was abraucht, der Heli runterfällt und jemanden verletzt, wird ein Sachverständiger die Einstellungen nachvollziehen.
Das Dir in so einem Fall die Versicherung, wie ich meine, zu Recht, den langen Finger zeigt, ist wohl klar.
Die Folgen dessen dürften jedem einleuchten.

Ehrlich, da fehlen mir die Worte.
Und das für einen Vorteil beim Steuern, den bestenfalls, wenn überhaupt, die World Top 10 spüren, und selbst da bin ich mir nicht sicher, ob das so ist, oder wieviel Promotion dahinter sich verbirgt.

Wenn du diese vermeintlichen Vorteile jedoch trozdem nutzen willst, warum nimmst Du dann nicht Servos, die dafür zugelassen sind.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mo 27 Okt 2014, 21:47

Wie ich schon sagte gibt der Hersteller 250 Hz an und es gibt auch eine Menge Leute die das Servo so nutzen. Das daran fahrlässig sein soll kann ich nicht nachvollziehen.

Darüber hinaus habe ich auch echt keine Lust mehr mich hier mit jemandem auseinanderzusetzen der meiner Meinung nach einfach nur an einer Maskulinen Profilneurose leidet.

Nichts gegen sachliche Diskussion aber das findet ihr nicht statt.

Ich für mich bin hiermit fertig.


Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mo 27 Okt 2014, 22:05

Falsch... Henge gibt das an.

Ob das HK922 tatsächlich baugleich ist, steht nirgendwo.
Und HK gibt keine erhöhte Pulsrate an. Warum wohl? Eben doch "nur" ein clone, vielleicht mit anderen Bauelementen?

Aber mach mal.
Nach oben Nach unten
matt44



Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 18.03.13

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mo 24 Nov 2014, 12:25

Hallo,

bin das HK922 jetzt eine zeiltlang im CopterX 450 mit Assan Gyro geflogen.
Ich sachs mal so: es funktioniert, ist einigermaßen flott, könnte aber mehr Stellkraft haben.
Soweit, so gut.

Dieser Tage habe ich mir noch einen Satz HK933 + 2 HK 922 bestellt.
Von der 933 war ein Servo Ausschluß, von den 922er auch (in beiden Fällen Poti oder Steuerung defekt).

Das macht für mich so keinen Sinn.

Gruss Matthias

Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mo 24 Nov 2014, 17:00

Hast du denn Kontakt mit dem Support für eine Erstattung oder Neulieferung aufgenommen?
Nach oben Nach unten
matt44



Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 18.03.13

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mi 26 Nov 2014, 09:31

Nö, habe noch nicht reklamiert.
OK, knapp 11 € in den Sand gesetzt, aber jetzt ein Päcfkchen packen, Begleitschreiben in Englisch verfassen und nach Holland schicken, nochmal Porto zahlen - ich weiß nicht, ob sich das lohnt, wobei Du im Grunde völlig recht hast, man sollte das natürlich reklamieren.


Gruss Matthias
Nach oben Nach unten
hk450kalle



Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 20.03.14
Alter : 45
Ort : Lünen

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mi 26 Nov 2014, 10:31

Hallo,

ich hatte ja ein defektes Lager an einen meiner Motoren für den Quadrocopter und habe über die HK Seite einen RMA ausgelöst. Da weder Bilder noch ein Video auf die HK Seite hochzuladen waren habe ich Kontakt zu HK aufgenommen wo mir dann ein freundlicher Mitarbeiter mitgeteilt hatte, dass ich die Bilder/Videos auch direkt per Mail übersenden konnte. Als der Mitarbeiter von HK diese erhalten hatte hat er mir einen neuen Motor zugesendet und der alte defekte Motor liegt noch bei mir zuhause. Übrigens verwende ich für meine englisch sprachigen Texte den Google Übersetzer der ganz gut funktioniert.

M.f.G.
Markus
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mi 26 Nov 2014, 18:29

Ich wollte es auch gerde schreiben, bei HK musst du im Normalfall garnichts zurück senden. Es hat sich dort einiges getan in Sachen Kundenfreundlichkeit.

Gruß

flo
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Mi 26 Nov 2014, 18:41

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer und ein toter Baum ist noch nicht das Baumsterben.
Nur weil bei einem User mal ein defektes Servo auftaucht, muss dies nichts heißen. Diese Servos sind ein Massenartikel, aber dennoch für ihren Preis überdurchschnittlich gut. Im Paddelheli arbeiten sie zuverlässig und langlebig, auch im FBL-Heli funktionieren sie recht gut.
Klar, für FBL gibt es wesentlich bessere Servos, aber das ist nicht Gegenstand und Inhalt dieses Threads.
Wer übertrieben hohe Ansprüche an ein 5 Euro Servo stellt, auf Reklamation verzichtet, darf sich nicht beschweren.
Außer dass die Servos eine kürzere Lebensdauer beim FBL-Betrieb haben, kann ich nichts wirklich Negatives berichten. Der älteste Satz ist 4 Jahre alt, hat über 500 Flüge abgespult...... ich hab zudem weitere 20 Servos in diverse Modelle verbaut, die seit Jahren ohne Probleme funktionieren.
Da, wo es günstig sein darf, werd ich diese Servos ohne Bedenken einsetzen.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
matt44



Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 18.03.13

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Do 27 Nov 2014, 08:59

Danke für Eure Hinweise, Ihr habt natürlich recht, defekte Waren sollte man nicht akzeptieren. Jetzt mal sehen, ob ich am WE ein kleines Video machen kann und dann schreibe ich mal den Kundendienst an.

Gruss Matthias
Nach oben Nach unten
19Markus81



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 09.08.14

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Di 02 Dez 2014, 20:05

Hallo Leute,

ich kann über dieses Servo nur gutes berichten. Habe sie an der TS im Rex 250 - laut Logbuch 268 Flüge, entspricht einer Flugzeit von etwa 16 Stunden. Betreibe sie an einem ZYX-S2 mit 250MHZ Ansteuerungsfrequenz. Zu Anfang hab ich sie aufgemacht und neu geschmiert, keinerlei Probleme - 4-5 Abstürze inklusive. Werde das Servo definitiv wieder verbauen! Ich verspüre bei softem 3d sowie beim rumschweben keinerlei Unterschied zu den Align 416,415 etc. - absolut unauffällig! 32 Flüge müssen sie noch durchhalten - dann werden sie erlöst.

Viele Grüße
Markus
Nach oben Nach unten
ajag



Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 09.03.16

BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Fr 25 März 2016, 07:41

Hallo,

Ich habe 7 dieser Servos gekauft, 2 davon sind bei einem Richtungswechsel "gesprungen". D.h. der Arm ist bei selbem Signal weiter gelaufen als der Nachbarservo. Ursache war das der Mitnehmer am Ausgangszahnrad für die Messingwelle die das Poti dreht spiel hatte. Ich konnte das in beiden Fällen mit einem Klecks Sekundenkleber beheben.

Viele Grüße,

André
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HK 922 MG - Digital Servo   Heute um 11:30

Nach oben Nach unten
 
HK 922 MG - Digital Servo
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Turnigy TGY-MG930 Digital Servo
» Servo - HobbyKing 929MG
» Power HD 3688HB an GA-250
» RJX FS-0521HV Metal Gear Digital Servo Ultra High Speed and Torque 21.3kg / 0.05sec / 68g
» TrackStar TS-700MG Digital Servo

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Servos-
Gehe zu: