Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Ga250 - GY520

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Ga250 - GY520    Fr 21 Okt 2011, 14:34

Very Happy hat sich der GA 250 etabliert, stellten sich doch einige problemchen heraus die vom
Vertreiber ASSAN eher lieblos abgehandelt werden. mancheiner, und der sollte schon mehr als ausreichende elektronikerkenntnisse haben flashen sich eine freie firmware auf, der erfolg ist nicht immer garantiert. Sad Nun hat sich eine weitere Vertriebsfirma aufgetan, welche den gleichen Gyro aber mit der freien Firmware anbietet Very Happy Baugleich aber mit wesentlich mehr einstellmöglichkeiten bietet er das selbe gute regelverhalten. Smile man verzichtet allerdings auf die problembehaftete 330er ansteuerfrequenz Very Happy , dafür sind die Anfangsbeschleunigung (SPEED) und die Bremsverzögerung (Delay ) zusätzlich programmierbar und somit auf jedes Servo einstellbar. namentlich ists eigentlich nur ein zahlendreher ( 250~~ 520 ) und mit 13€ incl. versand immer noch ein schnäppchen Razz
bezugsquelle. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
hab jetzt 2stck im einsatz, wohl auch deshalb, weil der GA250 wieder ewig auf backorder steht und der GY520 fast immer lieferbar ist Razz
bis dato hab ich erst 5flüge getestet, werde aber ein langzeittest durchführen und berichten Razz

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ga250 - GY520    Fr 21 Okt 2011, 15:31

Hallo Tom,

wie siehts aus, wenn man mit viel pitch flippt? Hält der Gyro das? Weil der GA-250 kann da schonmal unvermittelt austicken.

Danke!

Gruß Heinz
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Ga250 - GY520    Fr 21 Okt 2011, 15:44

Very Happy dank Delay - einstellmöglichkeit hat der keine tendenz zum "Nachschwingen"
für extremflieger ( 3D ) ist der Gyro die bessere wahl. dies sind erst die ersten eindrücke, ins extreme bin ich noch nicht gekommen, da ich noch das für mich passende setup progge, das ist etwas nervig da man immer durch das ganze menue tippen muss... morgen teste ich weiter Smile

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ga250 - GY520    Fr 21 Okt 2011, 15:53

Wär klasse wenn du da noch mehr Infos geben könntest. Der GA-250 kann u. U. völlig aussteigen wenn man mal negativ durchpitchen muss. Vermutlich liegt es am Spannungsabfall, kann aber auch nur raten. Nur wenn er das tut gibts kein halten mehr da Brummkreisel. Komischerweise aber nur wenn er up-side-down steht.
Nach oben Nach unten
Chris



Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 46
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Re: Ga250 - GY520    So 04 Dez 2011, 17:51

Habe es heute endlich geschafft auf meinem HK 250 den GA 250 durch einen GY520 zu ersetzen und grob einzustellen (eigentlich nur die Wirkrichtung und linker und rechter Anschlag). Im HH habe ich derzeit 22% (auf einer Graupner MX16), aber das Heck schwingt ca 3-4 mal leicht nach bei Gieränderungen.
Hab allerdings erst mal bei meinem DS480 die 70Hz eingestellt.
Muss mich da noch mit den Change Direction speed und delay settings spielen.
Gibt es schon Erfahrungen mit dem GY520 von anderen Piloten?

LG
Chris
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Ga250 - GY520    Mo 05 Dez 2011, 05:53

Very Happy Glückwunsch, ich finde der kreisel ist so, wie ich es vom GA250 erwartet hätte. Eingesetzt in HK500ern und wie oben beschrieben das delay etwas höher gesetzt und ruhe ist. auch beim schnellen pitchen, ergal ob positiv oder negativ, der hält das Heck Laughing Laughing Laughing

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Chris



Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 46
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Re: Ga250 - GY520    Sa 14 Jan 2012, 20:22

zum Fliegen bin ich dank des Wetters mit dem 250er mit dem gy520 noch nicht gekommen.
Aber ich habe mir eine alternative Firmware auf den GA250 geflasht und den in einen HK450 eingebaut und grob mit der Software eingestellt.
Die Trockentests schauen ja nicht schlecht aus, ich hoffe nur das ich da bald mal testen kann. Bin schon sehr gespannt.... cheers

Gruß
Chris

Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Ga250 - GY520    So 15 Jan 2012, 09:15

Very Happy wenn das Flashen geklappt hat, mit der alternativsoftware ist der GA250 ein vollwertiger GY 520, Very Happy

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
HolgiB



Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 46
Ort : Kuala Lumpur, Malaysia

BeitragThema: Re: Ga250 - GY520    Mo 16 Jan 2012, 05:10

Ich hatte mir auch zwei GY520 via Ebay geordert. Mein Eindruck ist, das die Dinge wirklich extrem vibrationsanfaellig sind. Da muss man sehr genau schauen, das ja keines seiner Kabel zufaellig einen Teil des Helis beruehrt.

Mein HK-250 war absolut unfliegbar damit, Albtraum. Alle versuche dem GY520 benehmen beizubringen schlugen fehl. Trotz praktische spielfreiem Heck und keiner fuehl oder sichtbaren Vibrationen.

Dann hab ich mein Glueck am HK-450 V2 versucht. Dort ist zugegeben mein Heckt nicht so spielfrei und auch dort bin ich zu keinem brauchbarem Setup gekommen.

Die Moral der Geschichtte?

* Der GY520 ist in der grossen Kiste gelandet
* Am HK-250 werkelt ein GA-250 mit OlliWs Firmware und das Heck haelt phantastich
* Der HK-450 V2 wurde mit einem HK401b ausgestattet, Heck haelt klasse
* Mechanische Verbesserungen wurden bei keinem der Helis vorgenommen, nur der GY520 verbannt

Gruss
Holger
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ga250 - GY520    Heute um 01:22

Nach oben Nach unten
 
Ga250 - GY520
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Assan GA250 und Turnigy 9X 9Ch
» Assan GA250 - welches Servo und wie gut geht's?
» HK250GT - mein Setup
» Fragen zum Setup
» Assan GA250 programmieren

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Gyros-
Gehe zu: