Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Plötzlicher Tod meines kleinen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Windhasser



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 03.07.11
Alter : 46
Ort : Lauenburg

BeitragThema: Plötzlicher Tod meines kleinen   Do 27 Okt 2011, 18:31

Hi,

ich weiß, daß ja für die meisten von Euch ein FP nichts dolles ist, egal, ich habe meinen
kleinen irgendwie geliebt.
Mit dem konnte ich schön drinnen in der guten warmen Stube spielen, wenn das Wetter draußen mal wieder nicht nach meinen Gusto ist.
Und jetzt, mitten im Schweben, zack, Klatsch, aus die Maus. Ist einfach die 4in1 gestorben affraid
Und jetzt habe ich keinen anderen kleinen Heli zum spielen. Sad
Hat einer von Euch nen Tipp, so ein kleinen, billigen. Kein Blade mcpx oder so.
So richtig klein, billig, ein FP zum rumdaddeln Question

VG
Martin
Nach oben Nach unten
Windhasser



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 03.07.11
Alter : 46
Ort : Lauenburg

BeitragThema: @ Mod, bitte verschieben   Do 27 Okt 2011, 18:33

Shit, sorry, Beitrag sollte in den Frustfred. Vor lauter Trauer mich vertan, bitte verschieben.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Plötzlicher Tod meines kleinen   Do 27 Okt 2011, 18:46

Erstmal mein Beileid als ebenfalls FP-Flieger in der Horde von CP-Helis.

Wieso denn verschieben, ist ja kein Frust, sondern Trauer.

Welcher Kleine ist den gestorben?
Ich hab auch noch 2 FP-Microhelis, eine Bell 47G (wieder aktiviert) mit schönem Flugbild und einen Walkera 4#3B.

trauernde Grüße
Peter
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Windhasser



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 03.07.11
Alter : 46
Ort : Lauenburg

BeitragThema: Re: Plötzlicher Tod meines kleinen   Do 27 Okt 2011, 18:52

Hi Peter,

danke für dein Beileid, meinen kleinen Free Spirit SX hat´s erwischt.
Und jetzt halte ich Aussicht nach anderen Spielzeug.
Da hast einen Walkera 4#3B?!, wie ist der denn so. Kann ich mit dem auch schön
in der Stube spielen? Den gibts ja gebraucht bei I-Bah so um die 50,-€.

VG
Martin
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Plötzlicher Tod meines kleinen   Do 27 Okt 2011, 18:59

Hm, der 4#3B hat die 90° Paddelstange, was ihn teilweise recht giftig macht. Allerdings kann man ihn so gut einstellen, dass er auch relativ stabil ist.
Wer den kleinen Sausewind beherrscht, kann ich auch in der Wohnung fliegen.
Räume entsprechend groß als Voraussetzung, klar.
Bei Windstille im Freien geht er auch gut und kann sehr flott geflogen werden.
Ist mein "Schlechtwetterquirl"
Es gibt auch die 45° Paddelstangen-Variante, die ist sehr eigenstabil, relativ gesehen, und kann eher als Stubenheli angesehen werden.

LG
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Plötzlicher Tod meines kleinen   Do 27 Okt 2011, 19:09

Es sollte kein Problem sein, eine neue 4in1 zu beschaffen oder eine eines anderen Herstellers zu implantieren. Eventuell sogar 35 Mhz, passend zu deiner MX-12. Hätte sogar so ein Teil hier, müßten nur schauen, ob das auch paßt.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Plötzlicher Tod meines kleinen   Do 27 Okt 2011, 19:11

Hallo Martin,

frag doch Schorch, ob er Zeit hat deinen kleinen "Flitzer" neu zu "schorchen"......... andere User haben hier schon kleine Meisterstücke zurück bekommen............ich hab nix gesagt clown lol!

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Kai
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 08.01.10
Alter : 44
Ort : Schloß Holte- Stukenbrock

BeitragThema: Re: Plötzlicher Tod meines kleinen   Do 27 Okt 2011, 22:31

Also ich kann Dir den Nine Eagles Bravo SX empfehlen.

Der macht richtig Spaß im Wohnzimmer und für mich ideal weil Scale Very Happy

Wird ohne Scale Kleid auch von HK angeboten.

Hab gerade gesehen, daß diesen Heli Robbe auch vertreibt lol!

Ich hab meinen hier weg, weils bei mir um die Ecke ist:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß

Kai

_________________
bei rc-heli.de bin ich bekannt als idefix.1972
Nach oben Nach unten
http://hk-helis.forum-aktiv.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Plötzlicher Tod meines kleinen   Do 03 Nov 2011, 18:23

Er lebt sunny

Jetzt aber mit 35 Mhz, passend für die MX-12 von Martin. Die 4in1 stammt aus einem Twister FP V2, den ich wegen mangelnder Flugfähigkeit mit folgendem Bruch ausgemustert habe. Neue Rotorblätter habe ich zwischen Kaffeepause, einem 450er Testflug und Abendbrot aus rechtslaufenden Big Koax Blättern angefertigt, ich hatte noch einige der BMI Hughes 500 rumliegen. Entsprechend angepaßt und gekürzt, brummt der Free Spirit jetzt schön ruhig vor sich hin. Nur der Heckmotor mit seinem Propeller macht ordentlich Alarm. Eine Haube kann Martin sich bei mir noch aussuchen und passend machen.

Die originale 4in1 ist defekt, eine der Motorendstufen schließt kurz und die 4in1 schaltet ab. Tod wegen Überhitzung, ein bekanntes Problem bei den Nine Eagles Teilen. Geschlossenes Gehäuse und dann noch isolierender Schaumstoff auf den Endstufen No und das nahe am stark heizenden Motor, das wirkt wie zum kaputtgehen gebaut.

Das Fluggefühl ist schonmal um Klassen besser als mit dem originalem Sender, jetzt laufen die Servos sauberer und der Heli läßt sich feinfühliger steuern. Leistung hat er mit den modofizierten Koax-Blättern auch mehr als genug, gefühlt deutlich mehr als mit den originalen Blättern. Auch der Motor glüht jetzt nicht schon nach 1 Minute Schwebezeit vor sich hin, sondern ist nur anfaßbar warm.
Nach oben Nach unten
Windhasser



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 03.07.11
Alter : 46
Ort : Lauenburg

BeitragThema: Re: Plötzlicher Tod meines kleinen   Do 03 Nov 2011, 19:50

cheers cheers cheers HURRA cheers cheers cheers

Dann kann ich mein Baby bald wieder mit nach Hause nehmen.

Jubelnde Grüße

Martin
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Plötzlicher Tod meines kleinen   Heute um 21:17

Nach oben Nach unten
 
Plötzlicher Tod meines kleinen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sammlung meines Onkels - Diverse SciFi-Modelle
» Jodi Picoult - Die Wahrheit meines Vaters
» Donavia - zusätzlicher Flug-Sommer only
» Der Golf meines Bro
» Die Ausbeute meines Austriaurlaubs

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Off - Topic-
Gehe zu: