Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Flybarless für GK 600

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
hotzi99



Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 52

BeitragThema: Flybarless für GK 600   Fr 07 Jan 2011, 15:28

Hallo,

was sagt ihr zu diesen Rigi Kopf

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


kennt jemand den Kopf, kostet 89 Doller. Sieht gleich aus wie der RJX, nur ist die frage, passen auch die Teile von RJX.


Horst
Nach oben Nach unten
Aragon



Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 02.12.10
Ort : Schmitten /TS

BeitragThema: Re: Flybarless für GK 600   Fr 07 Jan 2011, 15:42

Hm... sieht zwar nicht schlecht aus, aber meine erste Wahl wäre er nicht. Begründung ist, daß die Arme der Kugelkopfbefestigung an den Blatthaltern angeschraubt werden. Ich würde die nur nehmen, wenn die Arme und Blatthalter in einem Stück wären und nur die Kugelköpfe angeschraubt werden müssten. Ist aber nur ein pers. Gefühl. Schauben können abreissen, verbiegen, da traue ich einem Guß oder Fräßteil einfach mehr zu.
Nach oben Nach unten
hotzi99



Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 52

BeitragThema: Re: Flybarless für GK 600   Fr 07 Jan 2011, 15:47

da hsat du eigendlich recht Very Happy
Nach oben Nach unten
ur9000



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 25.12.10
Ort : Aichach

BeitragThema: Re: Flybarless für GK 600   Sa 08 Jan 2011, 09:24

Hallo,

@ aragon: Bei einem heftigen Absturz verbiegt es genau diese Arme und diese kann man einzeln kaufen. Kosten ca. 13 Euro. Blatthalter wird mit Sicherheit wesentlich teurer sein.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Aragon



Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 02.12.10
Ort : Schmitten /TS

BeitragThema: Re: Flybarless für GK 600   Sa 08 Jan 2011, 09:32

Naja, ich denke, Du solltest eher fliegen, als stürzen.... Very Happy Very Happy
Ich kaufe ja auch kein Motorrad mit einer Aluverkleidung, die man in Sturzfalle einfach nur ausbeult, sondern eine aus Carbon. Das bricht dann zwar, aber die Mopeds sind auch eher fürs fahren als fürs stürzen hergestellt. Und teuer ist ein Abflug eh, egal wie Du das Teil ablegst.
Das ist beim Heli auch so.
Wie gesagt, ich ich vermeide lieber einen Absturz dadurch, das die Komponenten halten, wenn der Heli runterkommt, ist es eh mit Geld verbunden...
Nochwas: Du glaubst doch auch nicht daran, das im Falle eines Absturzes nur diese Teile hobs gehen, oder ??? Sad Sad
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flybarless für GK 600   Sa 08 Jan 2011, 11:13

Nimmt man vernünftige Stahlschrauben, sollte diese Verschraubung jeder Belastung im Flug standhalten. Die Scherkräfte, die solche Schrauben aushalten, werden dort niemals erreicht. Und die Reißfestigkeit ist damit so hoch, daß es eher die Gewinde versaut als daß die Schrauben abreißen.
Nach oben Nach unten
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: Flybarless für GK 600   Sa 08 Jan 2011, 17:07

Ich denke auch, mit vernünftigen Schrauben und Sicherungslack, sollte das keine Probleme geben.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK450 V2,  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  HK450 GT (im Bell Jet Ranger Rumpf),
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK600 GT

Graupner MC19 mit Fasst Modul, Futaba T6EX

etliche Flächenmodelle von 70-235 cm Spannweite
____________________________________________________________
Ein erfolgreicher Flug ist nichts anderes als eine Reihe erfolgloser Abstürze !!

_______________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
hotzi99



Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 52

BeitragThema: Re: Flybarless für GK 600   Sa 08 Jan 2011, 17:39

Der kostet für Zeit 89$ das sind Ca. 68€ wenn man dann den versand rechnet kommt man nicht billiger ab als wenn man gleich den originalen kauft. Der originalen kostet 79€,plus. versand


Horst
Nach oben Nach unten
hotzi99



Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 52

BeitragThema: Re: Flybarless für GK 600   So 23 Jan 2011, 22:06

Hallo,

ich habe mich jetzt entschieden mir den RJX bei HobbyKing zu kaufen.

Meine frage: ist das ein orginaler oder ein nachgemachter von HK

Horst
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Flybarless für GK 600   Heute um 15:11

Nach oben Nach unten
 
Flybarless für GK 600
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Flybarless Systeme und Umbaumaßnahmen am HK600GT
» Flybarless nachrüsten ?
» Flybarless Umbau eines HK450GT PRO
» ZYX-S 3-Axis Flybarless System / setup Einstellhilfe !!
» HK450 flybarless

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 600 und andere 600er vom König-
Gehe zu: