Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Turnigy 9x kaufen oder nicht?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Turnigy 9x kaufen oder nicht?   Di 01 Nov 2011, 22:41

Genau diesen Empfänger von diesem Händler meinte ich Wink dort kann man bedenkenlos kaufen.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy 9x kaufen oder nicht?   Mi 02 Nov 2011, 06:00

JoshyJS schrieb:
Also noch mal für Diejenigen denen es nicht in den Schädel geht oder die es nicht reinlassen wollen.

Mannomann...

Gut gebrüllt Löwe oder eher im Ton vergriffen?
Man kann hier im Forum das Gleiche Thema ruhig noch 10x erklären und es wird dadurch nicht besser. Wird das hier jetzt eine Vendetta? Suspect

Der Inhalt deiner restlichen Ausführungen, ist übrigens teilweise einseitig, wie übertrieben und auch unvollständig.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
JoshyJS



Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 22.08.11

BeitragThema: Re: Turnigy 9x kaufen oder nicht?   Do 03 Nov 2011, 08:08

Das Ganze Thema ist einseitig.
Ich kann auch noch 5 Seiten darüber schreiben.
Das ändert jedoch nicht die Fakten.
Nach oben Nach unten
JoshyJS



Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 22.08.11

BeitragThema: Re: Turnigy 9x kaufen oder nicht?   Do 03 Nov 2011, 08:17

helste schrieb:
Danke Josh. Das ist mir dann doch zu viel action. Ich habe ja nur 2 BNF Eflite Hubis (msr und mcpx), einen kleinen BNF T-28 Trojan Flieger sowie jetzt den HK450 mit Orange RX, welche ich derzeit alle mit der DX6i steuere.
Nun ist es so, dass Junior (8 Jahre) eifrig am fliegen ist. Den msr kann er schon besser als ich und am Sim macht er mit Flächenflieger alle möglichen Kunststücke. Das Problem dabei: Er benutzt meine DX6i. Er möchte nun auch eine Fersnsteuerung. Nun überlege ich aktuell, ob ich ihm meine gebe und mir dafür gleich eine 8-Kanal besorge. Da hatte ich auf die DX8 ein Auge geworfen, zumal ich die Übermittlung der Telemtriedaten (Akkuspannung, etc.) sehr interessant finde.
Die kostet aber auch deutlich mehr als die Turnigy 9x. Jetzt stellt sich halt die Frage, ob das nicht eine gute Alternative wäre.
Bevor ich mir da aber jetzt die teure (oder für mich zu komplizierte) Spektrum Lösung einbaue, wäre es wohl besser dann gleich mit den passenden Empfängern zu arbeiten. Die BNF Eflites kann ich ja immer noch mit der DX6i bewegen und in den HK450 baue ich dann halt den Empfänger zur 9x ein.
Meinst Du, dass das Sinn macht?

Klar macht das Sinn.
Wenn Du ein Augenmerk auf Telemetrie legen willst mach folgendes:
th9x oder besser eine Flysky oder deren Klon zzlg. Frsky Telemetrie fähiges Sendemodul und Zusatzdisplay.
Das Sendemodul steckst Du einfach ein, das Display klemmst Du an die Antenne.
Das ist zwar immer noch deutlich teurer als Flysky, aber sehr deutlich günstiger als andere Telemetriesysteme.
Frsky 8K Teleempfänger kosten um die 15€.
Es geht auch recht problemlos mt der Turnigy.
Die hat die Antenne ans Modul gelötet und muss dann getrennt werden.
Und die dussels KE Diskussion ist dann hinfällig. Frsky ist definitiv EU konform.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy 9x kaufen oder nicht?   Do 03 Nov 2011, 09:45

Hallo Zusammen,

kann man sich nicht mal technisch zu der Turnigy 9xyz unterhalten, Preis- / Leistungsverhältnis usw.
Diese ganze CE und KE - Diskussionen bringen doch eh nichts. Erstens diskutieren hier Privatleute, für die ganz andere Auslegungsrichtlinien gelten als für Gewerbetreibende und rechtlich ist in Deutschland und der EU sowieso nichts endgültig.
Recht haben und Recht bekommen sind immer noch 2 Paar Stiefel.
Das Einzige was aus der Diskussion über die tiefgründige Auslegung in allen Details zur Rechtssituation entsteht, ist mehr als Meinungsverschiedenheit, fast Streiterei.

Wer sich die Turnigy Anlage zulegen will und betreiben will, soll dies tun mit allen Konsequenzen oder auch nicht. Können wir dies damit mal belassen, ja?

Wer Lust auf die Diskussion hat, verwendet den bestehenden Thread und macht da einfach weiter, aber bitte keine weiteren Tröööts und Diskussionen. Ein Trööt reicht.

So und nun zur technischen Seite, obwohl ich mir diese Anlage nicht kaufe, da ich bereits eine andere habe, mit der ich zufrieden bin.
Welche Übertragungstechnik hat jetzt die Turnigy 9x
DSM2 - AFHSS - FASST ......

Gruß
HP mit ohne CE im Pass Suspect

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
JoshyJS



Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 22.08.11

BeitragThema: Re: Turnigy 9x kaufen oder nicht?   Do 03 Nov 2011, 10:39

FASST ist ein Futaba eigenes System. Futaba ist es nicht.
DSM ( 2/X ) gehört Horizon Hobbies respektive Spektrum.

Das verwendete System nennt sich AFHDS Automatic Frequency Hopping Digital System.
Dieses System ist im gesteckten JR Modul verbaut.
Und auch z.B. in dem 3 Kanal System GT3B.
( Das, nebenbei bemerkt, eine unumstritten gültige KE besitzt. )
Die 3K Empfänger lassen sich mit der Turnigy binden.
Anders als bie Spektrum bei dem DSM2 nicht gleich DSM2 ist.

Jedoch arbeitet die Anlage auch mit jedem anderen JR kompatiblen Modul.
Welches System letztendlich verwendet werden soll entscheidest Du selbst.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy 9x kaufen oder nicht?   Do 03 Nov 2011, 11:11

Na, also, geht doch.
Man kann sich doch auf`s technische einschießen, wobei gewisse KE und CE - Sticheleien wohl immer sein müssen.
Mich interessiert die Kiste zwar überhaupt nicht, da ich auf meinem System komplett eingefahren bin und der Wechsel auf ein anderes System ein finanzielles Erdbeben hervorrufen dürfte.
Wer rechtliche Bedenken hat soll sich halt was Anderes kaufen und gut.
Ansonsten könnte man auch darüber diskutieren, das Manche ohne Modellflugversicherung wildfliegen oder ohne Rechtsschutzversicherung durch´s Leben gehen....... die Diskussion dürfte viel interessanter sein, als über das abgegriffene Thema.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Windhasser



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 03.07.11
Alter : 46
Ort : Lauenburg

BeitragThema: Re: Turnigy 9x kaufen oder nicht?   Do 03 Nov 2011, 11:41

Kaufen oder nicht, das war ja die Frage.

Fakt ist, als Anfänger holt so manch einer Rat bei einem "Profi". Oder möchte auf einem Fluchplatz fliegen.
Und hier geht es jetzt doch los. Sobald einer der "alten Säcke" ( sorry, muß sein, sehe fast nie jüngere ) so eine TurnigydeibelnochmalAnlage sieht, wird man schon vom Platz verscheucht, bestenfalls erhält man nur Flugverbot Twisted Evil
Jetzt steht man als Beginner da, und kommt wieder nicht weiter.
Die Anlage hat einen sehr niedrigen Preis, viele Forumuser benutzen Sie auch, aber es ist so als Starter ein schwieriger Weg. Und wie bereits erwähnt, auf dem Flugplatz ist dieses Ding überwiegend nicht erwünscht.
Aber es gibt hier ja auch so manchen Wildflieger ( hoffentlich alle versichert Question ), die die Vereinsmeierei scheuen.
Wie wäre es denn mal, daß diejenigen, die sie benutzen, über die Vor- u.Nachteile gegenüber den Platzhirschen wie FF8 usw. schreiben.
Was kann denn das Dingens nun? Ohne jetzt irgendwelche Umbauten etc., einfach out of the box, wie es viele Beginner nun mal machen.

So fällt dann eine Kaufbewertung für Anfänger (auch ich eingeschloßen) leichter.

Martin






Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy 9x kaufen oder nicht?   Do 03 Nov 2011, 12:27

Hallo Martin,

kann dein Posting nachvollziehen, allerdings ist diese Thematik in einem wesentlich umfassenderen Thread bereits erörtert und diskutiert.
Der 2. oder 3. oder 4. Thread ändert nichts am Ergebnis.
Dass meine ich die ganze Zeit.
Wenn Du in einem Verein fliegst und die Anlage ist dort nicht erwünscht, dann gibts 2 Möglichkeiten. Der Verein verlassen und wildfliegen oder sich eine andere Anlage kaufen.
Sich darüber aufzuregen ist sinnlose Zeitverschwendung.
Wer im Verein fliegt, sollte sich vorher informieren und vielleicht auch auf die Anlagen im Verein einschwenken, da auch die Hilfestellung da ist.
Dem Wildflieger wirds wurscht sein........

Nachtrag:
Hier ist schon ein Trööt dazu: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich verschiebe diesen Thread mal ins off topic, da es ja keine Fachdiskussion über sonst. Elektornik ist, sondern Kaufberatung und Empfehlung.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
JoshyJS



Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 22.08.11

BeitragThema: Re: Turnigy 9x kaufen oder nicht?   Do 03 Nov 2011, 17:51

Mein Güte. Wenn ich das höre. Wenn Du nicht mit Anlage XY fliegst, dann gar nicht.
Bei uns am Platz gibt es bei 12 Mitgliedern inzwischen 4 Flysky.
Und es interessiert niemanden womit gefunkt und geflogen wird.
Im Gegentum. Wir nutzen die Dinger für Lehrer/Schüler Betrieb.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy 9x kaufen oder nicht?   Do 03 Nov 2011, 19:31

JoshyJS schrieb:
Mein Güte. Wenn ich das höre. Wenn Du nicht mit Anlage XY fliegst, dann gar nicht.
Bei uns am Platz gibt es bei 12 Mitgliedern inzwischen 4 Flysky.
Und es interessiert niemanden womit gefunkt und geflogen wird.
Im Gegentum. Wir nutzen die Dinger für Lehrer/Schüler Betrieb.

Du glaubst gar nicht, was ich schon erlebt habe, als ich mich nur über die Aufnahme in einen Verein erkundigte, dazu noch mit RC-Hubschrauber, was 600er und ein HK... No
Wird aber langsam zu sehr OT, daher lass ich jetzt eine Ausführung bzgl. dem zitierten Text.
Letztlich muss Jeder selber entscheiden, ob der die Turnigy nimmt. Ein bischen vorab informieren, insbesondere wo man fliegt kann nicht schaden, ansonsten ist im anderen Thread das Meiste bereits beantwortet.

Wie ich zu der Sache stehe, steht bereits im anderen Tröööt. Wie ich über einzelne Vereine denke, möchte ich hier nicht in Worte fassen... pale No .............grummelgrunzmaul......... immmer diese sch.. Helipilo... alle mal.......... lalalalalala Suspect

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
AndreasNRW



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.10.11
Alter : 43
Ort : Neuss

BeitragThema: die Entscheidung ist gefallen   Do 10 Nov 2011, 13:04

Hallo

so, da ich dachte mal vernünftig zu sein, und um eben all den Diskussionen und Naserümpfen zu entgehen, ist es bei mir doch eine Hitec Optic 6 geworden.

Hatte „Der Schweighofer“ gerade im Angebot für 139 Euronen mit OPTIMA 7 Empfänger, ich denke und hoffe damit die nächste Zeit ein paar Rundflüge hin zu bekommen.

Zwar sind die ganzen Einstellmöglichkeiten für mich noch „bömische Dörfer“, aber vielleicht finden sich hier ja der ein oder andere die auch mit der Hitec fliegen und sich da schon etwas eingearbeitet haben.

So, eigentlich sollte DHL heute schon da gewesen sein, aber im Internet steht Status „in Zustellung“ dann sollte es ja bald klingeln ;-)

Gruß Andreas
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy 9x kaufen oder nicht?   Do 10 Nov 2011, 16:32

Hallo Andreas,

willkommen im Club der Hitec-Piloten.
Hab selber die Optic 6 Sport und die Aurora, also wenn Fragen sind.
Ich bin hier.

Viel Spaß, auch noch bei der Vorfreude..... bounce cheers sunny

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
JoshyJS



Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 22.08.11

BeitragThema: Re: Turnigy 9x kaufen oder nicht?   Fr 11 Nov 2011, 20:57

Können wir den Trööt jetzt bitte in Off-Topic Off-Topic Forum verschieben?
Das hat ja nun nichts mehr mit der ursprünglichen Fage zu tun.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy 9x kaufen oder nicht?   Sa 12 Nov 2011, 06:41

JoshyJS schrieb:
Können wir den Trööt jetzt bitte in Off-Topic Off-Topic Forum verschieben?
Das hat ja nun nichts mehr mit der ursprünglichen Fage zu tun.

Eigentlich könnten wir den Thread zunageln, da die ursprüngliche Frage beantwortet ist, er hat sich Keine gekauft.
Es gibt ja noch 2 weitere Turnigy Threads, worüber man sich weiter ausdiskutieren kann.

Aber vielleicht kommt ja bald der Nächste, der die gleiche Frage hat und die gleichen Antworten brauch, da kann man dann hier weiter machen.
Lassen wir das Thema mal so stehen, noch ist hier nichts OT.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
akkuschrauber



Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 09.08.12
Alter : 45
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Turnigy 9x kaufen oder nicht?   Do 09 Aug 2012, 18:47

Hallo, ich bin neu hier und möchte mir auch eine neue Anlage zulegen, meint ihr, das die FlySky TH9x was taugt ? lol!

Sorry, wollte hier mal OT starten, da ich auch ein unverbesserlicher Bastler bin und son Dingenz hier auf meinem Tisch liecht Cool

Und zum Thema Verein:
Bei uns im Verein denke ich störts niemand, ob ne Turnigy, Hitec, Spektrum etc. geflogen wird, ausserdem bin ich da Admin und Bauberichterstatter pirat

So, und nu such ich mal den Vorstellungsfred, den/die Turnigy- Freds und nen Kaffee, bis meine Lötstation endlich brennt Very Happy

nachti, der AkkuSchrauber
Nach oben Nach unten
http://www.akkuschrauber-howi.de
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Turnigy 9x kaufen oder nicht?   Fr 10 Aug 2012, 08:09

akkuschrauber schrieb:
Hallo, ich bin neu hier und möchte mir auch eine neue Anlage zulegen, meint ihr, das die FlySky TH9x was taugt ? lol!

Die modifizierte Version fliege ich seit fast einem Jahr ohne
irgendwelche Probleme.
Nach oben Nach unten
akkuschrauber



Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 09.08.12
Alter : 45
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Turnigy 9x kaufen oder nicht?   Fr 10 Aug 2012, 18:30

@opiwan
naja, ich schraub meine die Tage um, dann kann die Spektrum, FlySky und 35MHz ...

War ja von mir nur Spaß, da der Thread eh OT war und eigentlich die Leute, wie ich gelesen habe, in den passenden Beiträgen ihre Antworten finden sollten ... (stand da iwo über mir).

Was hast Du denn da bei deiner 9x alles gemacht ? Welches System nutzt Du ?

Ich spiele mit dem Gedanken, Open9X da drauf zu flashen ... muss ich aber noch nen bissl evaluieren, ob und wie das dann mit DSM2 und Graupner 35MHz als Modul (nicht intern) funktioniert ...

hab momentan gefühlte 368 Anleitungen auf der Platte, die Funke komplett zerlegt auf dem Schreibtisch und für morgen haben wir vom Verein aus Kinder Ferienspiele ... dauert also leider noch 2-27 Tage, bis ich da weiter machen kann Crying or Very sad

Und dann warte ich noch auf das Graupner Modul und eine DX4 zum Umbauen ...

Nach oben Nach unten
http://www.akkuschrauber-howi.de
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Turnigy 9x kaufen oder nicht?   Mo 27 Aug 2012, 13:42

akkuschrauber schrieb:
Was hast Du denn da bei deiner 9x alles gemacht ? Welches System nutzt Du ?
- ER9x-FRSKY
- USB-Port
- Displaybeleuchtung
- FRSKY

Probeweise mal mit DSM2 gespielt.
Einfach mal nur um zu sehen ob es geht.
MLP4DSM mit und ohne Arduino.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Turnigy 9x kaufen oder nicht?   Heute um 00:08

Nach oben Nach unten
 
Turnigy 9x kaufen oder nicht?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Turnigy 9x kaufen oder nicht?
» TIH 445 kaufen oder nicht ???
» Briefmarken ablösen oder nicht?
» Rote Mauritius 20 Jahre lang im Album vergessen
» Turnigy 700 - top oder flop?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Off - Topic-
Gehe zu: