Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
marcel



Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 13.01.11
Ort : Wolfsburg

BeitragThema: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Di 01 Nov 2011, 16:21

Hallo,



Da ich damals einen 500er ESP gekauft hatte wo der Paddelkopf auf Flybarless umgebaut wurde, also der Kopf ist geblieben nur sind an den Blatthaltern Verlängerungen dazu gekommen und die Flybar wurde heraus geschmissen. Währe das mit einem HK 600 Rotorkopf auch möglich ? Habe noch ein FBL System hier liegen, jedoch möchte ich nicht unbedingt einen neuen Rotorkopf kaufen. Wollte halt nur den Originalen Kopf so lassen jedoch mit zusatzoptionen auf FBL umbauen wie schon mal erwähnt.

Marcel
Nach oben Nach unten
http://www.facebook.com/pages/Wolfsburger-Wildflieger-Mikrokopte
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Di 01 Nov 2011, 17:36

Very Happy geht noch einfacher, mit 2 Aluwinkel die Mischhebel befestigen und fertig. der originale kopf ist sehr gut FBL -geeignet Very Happy
sieh hier mal nach:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

einfach und gut, bewährt sich schon im 5. HK unseres Vereins

cheers

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
marcel



Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 13.01.11
Ort : Wolfsburg

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Di 01 Nov 2011, 20:22

Hey,


Danke dir. Sowas hatte im Sinn mal gehabt. Aber schon vor veteranen Zeit mal im Wikipedia gesehen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Aber ist mir eigendlich noch zuviel Mechanik wenn ich erlich bin ^^ Deswegen die fragen wegen dem umbau Embarassed
Nach oben Nach unten
http://www.facebook.com/pages/Wolfsburger-Wildflieger-Mikrokopte
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Di 01 Nov 2011, 21:45

Wie sieht es aus, wenn die Blatthalter vorlaufend angelenkt werden?
Da brauchen dann nur die Gestänge verlängert werden.
Nach oben Nach unten
marcel



Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 13.01.11
Ort : Wolfsburg

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Di 01 Nov 2011, 22:16

Hi,

Ja das denke ich auch das es erstmal so klappen würde eventuell. Muss ich mal sehen. Hast mal einen Link zu den Gestängen ?
Nach oben Nach unten
http://www.facebook.com/pages/Wolfsburger-Wildflieger-Mikrokopte
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Do 03 Nov 2011, 07:11

Nein, habe ich leider nicht.
Wie sieht es mit einer Heckanlenkung aus.
Ablängen und Gewinde anschneiden.
Nach oben Nach unten
Fallanor



Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 05.08.11
Alter : 34
Ort : Pfungstadt bei Darmstadt

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Sa 12 Nov 2011, 11:00

Sind die 3 Teile nicht ein "Ich bau auf rigid um set?"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Sa 12 Nov 2011, 11:40

Wieso immer kaufen, das geht mit Eigeninitiative günstiger:

http://www.pro-rc.de/forum/thema.php?board=3&thema=1
Nach oben Nach unten
Fallanor



Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 05.08.11
Alter : 34
Ort : Pfungstadt bei Darmstadt

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Sa 12 Nov 2011, 11:41

hast ja recht. Aber weder stehen da die Abmessungen der Winkel
oder sonst noch irgendwelche Infos. Das ist am End ja nur ein foto =)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Sa 12 Nov 2011, 11:50

Anhand des Fotos sieht man, wie das funktioniert, und dann braucht es nur etwas Eigeninitiative, um eine solche Lösung zu bauen. Ich arbeite an einer ähnlichen Lösung, jedoch nutze ich dafür den ehemaligen Pitchkompensator. Die Hebel für die Untersetzung und Umlenkung sitzen dann unten und die Gestänge gehen von dort direkt zu den Blatthaltern. Wird aber noch ein paar Monate dauern, bis die Sache fertig gebaut sein wird.
Nach oben Nach unten
Fallanor



Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 05.08.11
Alter : 34
Ort : Pfungstadt bei Darmstadt

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Sa 12 Nov 2011, 17:34

Fallanor schrieb:
Sind die 3 Teile nicht ein "Ich bau auf rigid um set?"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Aber das ist theoretisch auch nen conversionkit zum umbau auf fbl oder?
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Sa 12 Nov 2011, 21:07

Sad nein nein nein, das sind alles teile für den Pro-Rotorkopf, hat absolut nix mit FBL zu tun
bei Hk gibbet dies fürn Umbau:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

wennde das net selber machen kannst, der originale kopp ist nähmlich als FBL wunderbar geeignet Very Happy cheers

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Fallanor



Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 05.08.11
Alter : 34
Ort : Pfungstadt bei Darmstadt

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Sa 12 Nov 2011, 22:06

gibt es denn ne Anleitung irgendwo für den Umbau?
Ich meine als "Laie" der nie groß mit Rigidköpfen zu tun hatte, wäre das evtl nicht schlecht Laughing
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   So 13 Nov 2011, 13:32

Fallanor schrieb:
gibt es denn ne Anleitung irgendwo für den Umbau?
Ich meine als "Laie" der nie groß mit Rigidköpfen zu tun hatte, wäre das evtl nicht schlecht Laughing

Reicht dir das nicht ? > http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uploads/51975093X84265X21.pdf
Nach oben Nach unten
Fallanor



Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 05.08.11
Alter : 34
Ort : Pfungstadt bei Darmstadt

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   So 13 Nov 2011, 14:40

danke für den hinweis.
ich meinte er ne anleitung den jetztigen kopf ohne den großen zukauf von
teilen umzubauen.
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   So 13 Nov 2011, 16:37

Very Happy das bild hat dir Schorch schon mal in nem trööt geschikt. anleitung gibts nicht, ist doch einfach, 2 Aluwinkel die die Umlenkhebel aufnehmen und fertig, natürlich am gewinde des zentralstückes festschrauben wo ehemals der rahmen der stabistange befestigt war...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Fallanor



Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 05.08.11
Alter : 34
Ort : Pfungstadt bei Darmstadt

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   So 13 Nov 2011, 17:59

oke ;-) dann werd ich mich mal in die materie weiter einarbeiten.

eins nachm andern. Aber der winter wird am ende deeehr lang affraid
Nach oben Nach unten
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Mo 23 Apr 2012, 17:50

Ich muss das hier nochmal aufwärmen da die Bilder leider nicht mehr sichtbar sind! Hat die noch jemand?
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Mo 23 Apr 2012, 18:06

sind jetzt vom 450er, ist aber das selbe, muss das vom 600er noch suchen
[img][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][/img]

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Mo 23 Apr 2012, 18:13

Dass geht so? Der Kopf sollte für FBL aber doch Delta 0 sein. Muss man da nicht die Kugelköpfe an den Blatthaltern verlängern?
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Mo 23 Apr 2012, 18:15

delta 0 nur bei 3D , verlängern und so brauchst du gar nix, ausser,,,,,,,, du bist 3D pilot

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Mo 23 Apr 2012, 18:35

Ok aber nen TS Mitnehmer brauch man dann noch?
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Mo 23 Apr 2012, 18:54

Smile nein, einfach den vorhandenen verwenden Smile

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Di 24 Apr 2012, 14:19

Rolling Eyes so in etwa sieht das bei nem 600er aus:
[img][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][/img]

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Di 24 Apr 2012, 19:25

Das Bild kenn ich doch, das hatten wir schon mal......

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?   Heute um 16:58

Nach oben Nach unten
 
HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?
» Gebrauchte-sinnlos rumliegende-Gebisse günstig GESUCHT
» Neu Seifen !!!! ;)
» Welche Ausgaben sollte ich doppelt kaufen?
» ESPEWE-Skoda-Bus

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 600 und andere 600er vom König-
Gehe zu: