Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9 ... 16  Weiter
AutorNachricht
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Sa 15 Jan 2011, 07:44

Hallo Marcel,

herzlich Willkommen hier im Forum.
Wünsche viel Spaß viele erfolgreiche Posts hier im Forum

LG
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
bluelex



Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 43
Ort : Offenburg

BeitragThema: möchte mich mal vorstellen   Sa 15 Jan 2011, 12:59

Hallo,
mein Name ist Michael. Ich bin 37 Jahre alt und wohne im Raum Offenburg. Seit ca. 15 Jahren betreibe ich Modellflug, allerdings nur Flächenmodelle.
Seit ca. 2 Jahren hab ich gefallen an den Helis gefunden.
Nach ca. einem Jahr Kampfschweben befinde ich mich jetzt endlich im flotten Rundflug cheers
Momentan habe ich 3 Helis am Start :
HK450 TT Pro
3xSavöx 0253
1xSavöx 1357
KDS800
Motor Align BL450M mit 13er Ritzel
Turnygy superbrain 40A
Vario Skyfox Verbrenner
Ikarus Piccolo V2
für die Garage wenns mal regnet

Von den HK Helis bin ich begeistert, weil meine Kollegen alle die teueren "originalen" fliegen.
Und mein Heli kann komischerweise genau das gleiche Razz
Modellflug muss nicht immer teuer sein.

Gruß
Michael
Nach oben Nach unten
KTB
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 36
Ort : Osterfingen, SH

BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Sa 15 Jan 2011, 13:02

Sei Willkommen Wink

Auf ein angenehmes Miteinander und bei Fragen, hier im Forum wird Dir geholfen.

Gruß
Sven

_________________
Aktueller Heli: Gaui X7 Formular Premium Edition, Phoenix ICE2 HV / 120 , Mini V-Stabi Pro 5.3
Helikollege [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.heliernst.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Sa 15 Jan 2011, 14:17

Moinmoin Leute cheers

Da kommt ja immer mehr Zuwachs in unser Forum Very Happy willkommen im Kreis der verrückten HK-Schrauber!
Zitat :
Ikarus Piccolo V2
für die Garage wenns mal regnet
Flieg ich auch mit Begeisterung:

http://www.youtube.com/watch?v=5RXTzGxbAN0

Allerdings reicht mir dafür keine Garage Wink
Nach oben Nach unten
bluelex



Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 43
Ort : Offenburg

BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Sa 15 Jan 2011, 18:05

Schorch schrieb:
Moinmoin Leute cheers


Allerdings reicht mir dafür keine Garage Wink

Das geht schon.
Ist ideales Schwebeflugtraining.
Allerdings braucht man ab und zu ein Satz neue Rotorblätter. Suspect
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Sa 15 Jan 2011, 18:59

Ich scheuche ihn lieber ein wenig im Rundflug, das kann der Kleine richtig gut. Da staunen teilweise sogar CP-Piloten. Schweben kann er natürlich auch, sogar auf engem Raum Wink
Nach oben Nach unten
Joker



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 13.01.11

BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Mo 17 Jan 2011, 00:25

Hallo liebe HK-Gemeinde,

mein Name ist Jörg, bin 40 Jahre jung und komme aus Rheinland-Pfalz.
Ich betreibe schon etliche Jahre die Flächenfliegerei war aber auch von Anfang an
mit dem Heli-Virus infiziert. Eigentlich bin ich mehr der Modellbauer als der Modellflieger (Balsawurm).
Sprich das bauen macht mir meistens mehr Spaß als das fliegen.

Seit ungefähr 2 Jahren lese ich alles was mit RC Heli´s zu tun hat. Außerdem übe ich seit ca. einem Jahr
mal mehr und mal weniger mit dem Heli-X Sim. Dieses Jahr will ich mir endlich mal einen HK Heli zulegen.
Genauer gesagt in ein paar Wochen. Über die Größe bin ich noch am grübeln. Das für und wieder eben (kennt man ja).

Bin eher zufällig über euer Forum hier gestolpert, da ich versucht habe alles zu lesen was mit den HK Helis zu tun hat
(Schwachstellen, Umbaumaßnahmen etc.). Besonders hilfreich empfand ich die Threads von Schorch. Mal ein ganz großes Lob
von mir an dieser Stelle. Fliegen mit niedrigen Drehzahlen, Spinblades etc. - genau die Richtung in die ich gerne möchte.
3D war und ist nicht mein Ding. Das lerne ich in diesem Leben eh nicht mehr.

Also auf ein gutes Miteinander

lg
Jörg
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Mo 17 Jan 2011, 05:52

Hallo Jörg,

herzlich Willkommen im Forum der Verrückten HK-Flieger lol!
Mit deiner Einstellung bist Du hier im Forum nicht allein und was den Flugstil betrifft in guter Gesellschaft.

Na dann viel Spaß hier im Forum.

LG
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Kai
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 08.01.10
Alter : 44
Ort : Schloß Holte- Stukenbrock

BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Mo 17 Jan 2011, 08:21

Heli-Player schrieb:
und was den Flugstil betrifft in guter Gesellschaft.


Guten Morgen alle Neuen!

Ein Hallo auch von mir.

Ich finde es sehr interessant, daß kaum einer hier 3D fliegt. Mir scheint es so, daß gerade Scaler gerne auf HK Mechaniken umschwenken.

Mit den hier im Forum genannten Umbaumaßnahmen wird auch das Scalen bezahlbar für die meisten.

Gruß vom Scaler Kai

_________________
bei rc-heli.de bin ich bekannt als idefix.1972
Nach oben Nach unten
http://hk-helis.forum-aktiv.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Mo 17 Jan 2011, 14:08

Hallo Jörg,

willkommen im Kreis der verrückten HK-Schrauber clown

Fein daß ich dir schon etwas helfen konnte, mag selbst auch kein 3D und bewege meine Helis eher vorbildentsprechend. Bei den eher geringen Belastungen dabei stört das etwas weichere Material der HK-Helis überhaupt nicht, ein 3D-Extrembolzer wird sicherlich jeden HK-Alurotorkopf ruinieren. Bei uns "Softies" halten die Dinger wohl ewig.
Nach oben Nach unten
Joker



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 13.01.11

BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Mo 17 Jan 2011, 17:08

Hallo,

@ alle
Vielen Dank für die herzliche Aufnahme in euer Forum.

@ Kai
Ich sag einfach mal so: Irgendwann hat man sich am 3D satt gesehen. Egal ob Fläche oder Heli.
Außerdem lerne ich diese instabilen Flugmanöver eh nicht mehr in meinem Alter. Warum auch?
Scalefliegen hat mir auch schon bei den Flächenmodellen am besten gefallen.

@ Schorch
Eben. Für mich wird mit den HK´s das Helifliegen(lernen) endlich bezahlbar. Ich bin wie schon gesagt
eher der Modellbauer als der Modellflieger. Und das man im Endeffekt vielleicht genauso teuer ist (bei
entsprechendem Material) als bei einer Super Combo stört mich weniger. Bei Align ist eben auch nicht alles
Gold was glänzt. Aber wo ist das schon so? Ich für meinen Teil habe genau nach so etwas gesucht. Das weichere Material
kann auch ein Vorteil sein. Manchmal ist es eben besser ein Fahrwerk gerade zu biegen, als eine Fahrwerksaufnahme neu zu machen.

Ich beschäftige mich schon seit 2 Jahren mit diesem Thema. Bin also aus meiner Sicht nur Theoretiker bzw. Einsteiger
in Sachen Praxis. Also wundert euch bitte nicht, wenn ich trotz meines erworbenen Wissens ab und zu mal dumme
Fragen stellen sollte. lol!

lg
Jörg
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Mo 17 Jan 2011, 17:27

Joker schrieb:
..........Also wundert euch bitte nicht, wenn ich trotz meines erworbenen Wissens ab und zu mal dumme
Fragen stellen sollte. lol!

lg
Jörg

Hallo Jörg,

es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. Deshalb frag ruhig, auch ich weiß nicht alles und fragt selber hier im Forum.
Dafür sind wir ja Gleichgesinnte, um Erfahrung auszutauschen und voneinander zu lernen und Spaß zu haben.

LG
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Mo 17 Jan 2011, 19:02

Eben, und wenn du dir ein solides Basiswissen schaffen möchtest, besorge dir die Heli-Bibel "Hubschrauber ferngesteuert" von Dieter Schlüter. Das Buch vermittelt alle notwendigen Grundlagen gut verständlich, und der Einblick in die Geschichte der Modellhelis ist gleichzeitig interessant und amüsant.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Di 18 Jan 2011, 10:59

Hallöle in die Runde!

Ich möchte mich auch mal kurz vorstellen:
Ich bin Eddy, der "comicflyer", was man auch frei mit "Komischflieger" übersetzen darf.
Bj. 1956, aus Dortmund (Hörde) und vereinsfreier Modellflieger (landläufig "Wildflieger")
Seit 1969 betreibe ich Modellbau in allen Sparten (Flug, Auto, Boot), meist Flächenfliegerei.
Interessen hab ich viele: Tragschrauber, Fotofliegen, Aircombat, Combat-Pylon-Racing und eben Heli.

Meine ersten Zusammenstöße mit einem Helibaby (Schlüter) hatte ich wohl so ~'85 und '02 mit einem Eco8 mit Alutuning. Naja, und eben wie viele andere auch bin ich aus Gründen der Preiswürdigkeit eben bei den HK-Helis gelandet. Wegen des Zeitsharings mit meinen anderen Abteilungen bin ich noch nicht über 8er-Fliegen hinaus. Das soll dieses Jahr anders werden...

3D-Zappling ist nicht so meins, weil wohl zu alt und daher die Reaktion fehlt. Also versuche ich mich Scale und hab meinen Alu-HK-450 in einen Hughes 300 gesteckt.

So, das wars erstmal, dieser Tage mach ich mal in der Scale-Abteilung weiter.

CU Eddy
Nach oben Nach unten
p121



Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 18.01.11
Ort : Celle

BeitragThema: Hier Ich P121   Di 18 Jan 2011, 23:34

Hallo habe seit Oktober einen HK500GT,
und suche hier und auch in Nachbarforen Hilfe da ich Rundfliegen möchte und das auch noch im selbstbeibringen ( Forum aussaugen).
Im Moment läuft alles soweit der 500GT schwebt und fliegt (Heckschweben, Seiteinschweben (45°) und ein wenig hin und her und schnell wieder rückwärts zurück.

AKKUs 4X 3S 2200 25C, 1X 6s 2200 30C , Flugzeiten 5-7 min Drehzahl ??
Ich habe halt immer Probleme mit dem Heck setup, habe einen HK401B und 4XMG930 Servos vom King, also auch am Heck. Ich schaffe es nicht wie mann imer so schön liest das das Heck sauber einrastet. Gut ich halte ihn auf Kurs aber bleibe immer schön auf 1- 2Mwter höhe und komme nicht weiter. Na eben auch kein Naturtalent.

Bin schon fast 50 mit Frau und 1 Kind und die zeut ist auch nicht so üppig aber das Hobby ist einfach faszinierend.

Also liebe Gemeinde lese ab jetzt mit und habe gestern noch was bemerkt für die die es noch nicht kennen.

Habe das Alu Heck erworben und montiert, muste auch das Heckrohr kürzen (2mm) weil der Heckriemen sonst viel zu stramm war.

Als ich dann den Heckservo MG930 wieder einstellen wollte und der Servo versehentlich an den Poller gelaufen ist war das Plastiklager Auge einfach ausgerissen ( Innengwinde ) , ich habe dann erst mal 2 neue genommen eingestellt und war froh das das nicht im Flug passierte, bitte prüfen.

L. G . P121 / Martin

Habe gerade gesehen das Schrottflyer auch hier unterwegs ist, hallo Schrotty vielen Dank für deine Tips der 500GT schwebt noch Unfalfrei.

Hallo comicflyer, bin aus Celle, muss halt noch mein Profil bearbeiten, habe auch noch kein Avtar usw. bitte das nachzusehen. Gruß Martin


Zuletzt von p121 am Di 18 Jan 2011, 23:46 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Di 18 Jan 2011, 23:42

Hi Martin,

aus Erfahrung (egal ob Fläche, Heli, Boot usw):

Für Einstellsachen ist ein Direktkontakt noch besser als ein Forum.
Dazu sollte man sich überwinden, seinen Wohnort preiszugeben,
um jemanden in der Nähe zu finden.
Das hilft meist schneller, sicherer und vermindert Mißverständnisse.

CU Eddy
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Mi 19 Jan 2011, 06:01

Hallo ihr Beiden,

herzlich Willkommen hier im HK-Forum bei den verrückten Helischraubern.

@p121
Hilfestellung und Tipps bekommst Du hier im Forum sicherlich viel, schau mal in die Rubrik "Gyros", ob da schon was Brauchbares dabei ist, wenn nicht mach einen Thread auf.
Dazu kommt wie comicflyer schon sagt, wenn Du hier nicht weiterkommst, mach einen Aufruf wer in deiner Ecke wohnt, dann kann Dir sicherlich geholfen werden, ich denke aber für`s Erste, mach mal einen Thread auf, beschreib dein "Setup" (Helieinstellung und Sendereinstellung) und welches Problem Du hast.
Ansonsten viel Spaß hier im Forum.

LG
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
BoGSer



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 55
Ort : Lindau

BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Fr 28 Jan 2011, 19:38

Hi,

hab jetzt lange genug gelesen, jetzt sollte ich mich auch mal kurz vorstellen.
Mein Name ist Frank. Komme aus Lindau am Bodensee.

Versuche mich seit ca. 2 1/2 Jahren mit dem Helifliegen.
Nach vielen Ersatzteilbestellungen und Simstunden klappts jetzt seit einer Weile mit Rundflug, Turns, Loopings, Flips, Rollen und ein bischen sowas wie Rückenflug.

Angefangen hats mit nem Koax, dann ein Robbe Spirit Fun > T-Rex 450 SE V2 > Protos 500 > Logo 500 3D ........
Momentaner Stand auf dem Bild.
Der Logo 400 gehört meiner Frau, der T-Rex 500 und die kleine Hughes meinem Sohn.

Nachdem ich kurz vor Weihnachten ein neues Kreuzband verpasst bekommen habe, "musste" ich mir vor lauter Langeweile einen HK 450 TT Pro bestellen.

Sehr wahrscheinlich werde ich im Forum mehr Fragen als Antworten haben.

Gruß
Frank

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
KTB
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 36
Ort : Osterfingen, SH

BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Fr 28 Jan 2011, 20:07

Na dann mal Willkommen bei uns

Hier bekommste egal auf welche Frage eine Antwort Wink
Freue mich einen neuen Helibegeisterten begrüßen zu dürfen
gerade auch weil ein HK nunmal ein HK ist und kein sogenannter RTF-Heli
aus der Schachtel....

Naja...

Gruß
KTB

_________________
Aktueller Heli: Gaui X7 Formular Premium Edition, Phoenix ICE2 HV / 120 , Mini V-Stabi Pro 5.3
Helikollege [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.heliernst.de
Eliot



Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 17.01.11
Alter : 50
Ort : Orscholz

BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Fr 28 Jan 2011, 23:04

nun,dann komm ich auch mal.
Hallo,ich bin der Udo,44 komme aus dem Saarland direkt von der Saarschleife und seit 8 Jahren Flächenpilot.
Angefangen hat alles mit einem Hirobo Shuttle Z, den ich maldurch zufall günstig bekam,benziner mit Funke und komplettem Zubehör.Nur keiner da, der dir was zeigt, also in den MBC. Doch dort auch kaum Helipiloten,also dann erst mal respektvoll allein Heli ausprobiert und das teil leider wieder verkauft. Hab mir dann vor knapp nem Jahr den Arrow Plus Trainer zugelegt und wieder Blut geleckt. Also FP klappte nun prima und jetzt war ein450er GT allu fällig, mit dem ich jetzt noch vorsichtig rumhantiere mithilfe von Flugkollegen und Sim.
so,machs mal nicht so lang Sleep
Nach oben Nach unten
Ritter Lutz



Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 46
Ort : Lilienthal

BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Mi 02 Feb 2011, 20:29

Dann will ich auch mal!

Hallo alle miteinander! Ich bin Lutz, 40 Jahre knackig, versuche zu fliegen seit September 2009. Da ich früher viel sportlich unterwegs war und seit meinem 16ten gerne Plastik zusammengebaut habe, wahr mein Traum immer was in die Luft zu bewegen. Also gesagt getan, unser Ortsnaher Verein hat eine Modellsparte, die mich animierten was flugfähiges zu besorgen. Erster war ein Carson BIG Koax (hat mehr Geld gefressen als er geflogen ist).
Dann kam ein Blade 400 3D (hab ich immer noch in einem "Koala Rumpf" als "Ausgehmodell"), vor einem 1/2 Jahr folgte ein HK 450 GT.... und ich bin begeistert! Kann zwar nur Achten, schweben und speedachten.... macht aber sau spass!.....tja, durch das 3D-Heliforum bin ich auf euch gestossen.
...Hab zwar noch eine T-28 und eine kleine Mosquitto, komme auf Grund von Platzmangel nicht zum Fläche fliegen!.... Heli heizen macht mehr Spass.

So lange Rede....

Wir schnacken!


Ritter Lutz
lol!
Nach oben Nach unten
berlinheli



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 06.02.11
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Di 08 Feb 2011, 09:58

Ein nettes Hallo aus dem Sonnigen Berlin

Micha nennen mich alle und mit meinen 36 Jahren bin ich noch nicht alt.

Ich muß gestehen ich bin Helisüchtig !!!!!!!
Eine unheilbare Krankheit .....
Bei mir hat alles mit dem Koax angefangen, habe mir dann ein KDS 450 bestellt und der lag
1 Jahr rum warum?
Freunde hatten keine Zeit und Sie sind mode 3 geflogen meine ist aber mode 2
So irgenwann hat es mir gereicht und habe mich an Heliernst Videos gemacht und siehe da hat
alles geklappt!
Ich konnte den KDS fliegen schweben sagen wir mal und konnte dabei auch ein paar Sekunden
Die hände von der MX16s/2,4ghz wegnehmen geil stolz wie Bolle . Laughing
Dann Kamm der trex Sport Combo bin mit ihm nochnicht so richtig einig wer wen fliegt.
Aber mein 250 Rex eine sahne vom Feinsten.

Jetzt ist mir der HK 600 ins Auge gefallen.

Ps: hoffe der Beitrag ist jetzt im Richtigen Forum gelandet wenn nicht sorry
Nach oben Nach unten
Gerhard



Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.02.11
Alter : 66
Ort : Aalen

BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Di 15 Feb 2011, 19:35

Na dann will ich auch mal. Schreibe schon ne ganze Weile ,keiner kennt mich.

Mein Name ist Gerhard,komme aus Aalen in Württbg. .Bin 61 Jahre alt und immer noch splienig .
Seit 10Jahren bin ich beim Modellbau ;vornehmlich Boote .Vor 4Jahren mit Fläche fliegen angefangen.
Und jetzt seit ca. 1.5 Jahren mit Heli fliegen dabei.

Meine Fluggeräte sind 2x 450er
2x 500er davon einer im Agustarumpf
1x HK600 (der mir viel Kopfzerbrechen bereitet )
Muss noch hinzufügen ,die vier kleineren Helis sind alle von Align.

Von Beruf bin ,war ich Feinmechaniker . Jetzt im Ruhestand.
Ich hoffe Ihr verzeiht mir die späte Vorstellung meiner Person .
Gruß Gerhard
Nach oben Nach unten
uweki



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 18.02.11

BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Fr 18 Feb 2011, 16:43

Hallo ich bin der Uwe,
grüße euch alle recht nett!
Ich möchte mir demnächst einen hk 500 zulegen,
da ist es gut zu wissen das man viele nette und kompetente
Leute hier findet, danke im vorraus!!


Grüße vom uweki aus Gaggenau (Baden-Würtemberg)
Nach oben Nach unten
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Fr 18 Feb 2011, 17:06

Hallo Uwe,

herzliches WILLKOMMEN hier im HK Forum.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bei deinem geplanten Projekt bist du hier bei uns Goldrichtig aufgehoben.

Grüße
Lars

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK450 V2,  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  HK450 GT (im Bell Jet Ranger Rumpf),
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK600 GT

Graupner MC19 mit Fasst Modul, Futaba T6EX

etliche Flächenmodelle von 70-235 cm Spannweite
____________________________________________________________
Ein erfolgreicher Flug ist nichts anderes als eine Reihe erfolgloser Abstürze !!

_______________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen   Heute um 19:37

Nach oben Nach unten
 
Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9 ... 16  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Neue User > Bitte vorstellen, für ein besseres Kennenlernen
» Neue Landebahn wird pünktlich zum 31. Mai fertig
» Ich bin der Neue
» Neue Zitierregeln
» Ich bin der Neue (Matthias)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Off - Topic-
Gehe zu: