Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
JoshyJS



Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 22.08.11

BeitragThema: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 10:01

Ohne Zoll, ohne Zollbeschlagnahmegezeter.
Seit heute morgen im EU Warehause für $63,99 zu finden.
Gut gemacht Anthony.
Da wird die "HK böse" Lobby nun endgültig durchdrehen.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 10:16

JoshyJS schrieb:
Da wird die "HK böse" Lobby nun endgültig durchdrehen.
Ja, da bin ich auch mal gespannt, was nun passiert...
Hier der Link zum Produkt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Kai
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 08.01.10
Alter : 44
Ort : Schloß Holte- Stukenbrock

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 10:49

Ich habs mal bei rc-heli gepostet.

Mal schauen wie sich die da die Mäuler zerreißen Laughing

HIER DER LINK

Gruß

Kai

_________________
bei rc-heli.de bin ich bekannt als idefix.1972
Nach oben Nach unten
http://hk-helis.forum-aktiv.com
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 10:54

Kai, du hast bei rc-heli einen kleinen Fehler gepostet:
Das Teil kostet nur 63,99 US-$, nicht €! Es sind also in EUR nur ca. 47,-
Nach oben Nach unten
Kai
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 08.01.10
Alter : 44
Ort : Schloß Holte- Stukenbrock

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 10:57

Nur, wenn man angemeldet ist sieht man den günstigeren Preis. Unangemeldet steht da der, den ich gepostet habe.

Um so mehr werden sich die Leute freuen, wenn es günstiger wird.

Gruß

Kai

_________________
bei rc-heli.de bin ich bekannt als idefix.1972
Nach oben Nach unten
http://hk-helis.forum-aktiv.com
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 11:08

Kai schrieb:
Nur, wenn man angemeldet ist sieht man den günstigeren Preis. Unangemeldet steht da der, den ich gepostet habe.
Jetzt bin ich verwirrt...
Selbst wenn ich mit einem "jungfräulichen" Browser auf die HK-Website gehe stehen dort 63,99 US-$ - was in EUR ca. 47,- macht.
63,99 € habe ich da noch nicht gesehen... scratch
Nach oben Nach unten
Kai
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 08.01.10
Alter : 44
Ort : Schloß Holte- Stukenbrock

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 11:21

LOL, Du hast Recht. cheers

Hab € geschrieben anstatt $.

Ist aber nun geändert.

Aber interessant zu sehen, wie schnell es da los geht Laughing

Gruß

Kai

_________________
bei rc-heli.de bin ich bekannt als idefix.1972
Nach oben Nach unten
http://hk-helis.forum-aktiv.com
JoshyJS



Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 22.08.11

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 11:26

Moment. Ich pieks mal rein. Twisted Evil
Nach oben Nach unten
Fallanor



Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 05.08.11
Alter : 34
Ort : Pfungstadt bei Darmstadt

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 11:48

scheint ja ordentlich einzuschlagen die Nachricht =)
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 12:11

Fallanor schrieb:
scheint ja ordentlich einzuschlagen die Nachricht =)
Allerdings, die kloppen sich nebenan ja fast...
Dass man es nicht einfach mal akzeptieren kann, dass der Sender zu dem Preis zu haben ist und für Anfänger, die nicht gleich 300 oder 400 EUR ausgeben können/wollen, durchaus ein geeigneter Einstieg sein kann... Mad
Einen großen Scale-Heli würde ich vermutlich auch nicht damit fliegen - aber einen 250er oder 450er?

Na ja, ich habe sie mal "aus Spaß" gekauft um damit meine Firmware-Experimente (th9x, er9x und vielleicht gruvin9x) zu machen und diverse weitere Test und Spielereien durchzuführen.
Mal sehen wie ich sie dann beurteile.
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 12:20

Sad Jungs, berücksichtigt die Achillesverse der Anlage: ok, sie hat volle reichweite, manche problemchen sind mit der V2 gelöst... ABER: der empfänger ist für den einsatz grosser oder gar Digi-Servos NICHT GEEIGNET !!! pro kanal sind nur maximal 500mah Stromabnahme zugelassen, selbst beim einsatz eines 450er mit Digi-Servos werden schon höhere Ströme pro servo erreicht ( ca 1000 - 1200 mah bei belastung) und bei einsatz als FBL ist das technische KO vorprogrammiert !!!
Es geht hier ausschliesslich um die Turnigy- Anlage wie sie von HK angeboten wird!!! der selbe Sender mit den FRSKY modulen oder mit den Speckdrum Modulen und Empfängern haben diese einschränkung nicht Very Happy also macht euch bewusst , was ihr euch da anschafft, für segler und Schaumwaffeln ok, für Heli nuur bis 450er mit ANALOGSERVOS .................

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
olli13



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 21.07.11
Alter : 36
Ort : Duisburg

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 13:14

@Hubi-Tom

Woher stammt denn die Info mit den 500mah pro Kanal? Gibts vielleicht irgendwo ein Datenblatt zum Empfänger oder nähere Infos?
(Kurzes) googeln brachte leider keinen Erfolg...


Gruß
olli13
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 13:21

Smile lies die deutsche bedienungsanleitung durch Very Happy
da wird ausdrücklich darauf hingewiesen Shocked Shocked

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 14:11

Da steht sogar "500 mA max. kurzzeitig", also die 500 mA sind nicht der Dauerstrom, sondern die kurzzeitige Belastbarkeit der Servoausgänge. Das schränkt die Verwendung des Empfängers für Helis leider stark ein, Digiservos gehen damit gar nicht. Selbst einige Analogservos ziehen mehr Strom.

Bleibt noch die Verwendung für Schaumwaffeln und als Simulator-Sender.
Nach oben Nach unten
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 14:32

Da muss ich mal was dazwischenfragen.
Was hat die Leistung am Fluggerät mit dem Sender zu tun?
Ist das nicht eher von den am Gerät verbauten Komponenten abhängig?
Sorry, falls das eine blöde Frage ist. So fit bin ich da in den technischen Details halt noch nicht.

Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 14:38

helste schrieb:
Was hat die Leistung am Fluggerät mit dem Sender zu tun?
Gar nichts.
Es geht hier um die Belastbarkeit der Signalausgänge am Empfänger RX-9X8Cv2 (passend zur Turnigy 9X). Und da sind 500 mA pro Ausgang arg wenig - wenn's denn überhaupt so stimmt...
Falls das tatsächlich so sein sollte, dann schränkt das den Anwendungsbereich natürlich arg ein, aber ich glaube nicht blindlings alles, was irgendwo aus einer Übersetzung aus dem Chinesischen ins Englische ins Deutsche hervorgegangen ist.

Nur weil das irgendwo auf einem Zettel steht, muss das nicht in der Realität so sein...
Mal schauen, was tatsächlich möglich ist.
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 14:53

Nur weil das irgendwo auf einem Zettel steht, muss das nicht in der Realität so sein...
Mal schauen, was tatsächlich möglich ist.


ist vom Programmierer der V2 ( Deutscher ) Thomas Husterer verfasst. und vom Hersteller Hextronik Ltd abgesegnet Very Happy

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 15:01

o.k., also geht es um den Empfänger. Wenn man dann aber ein anderes Sendemodul im Sender hat, relativiert sich das Problem wohl.

Es kann ja auch sein, dass Turnigy jetzt noch andere Empfänger entwickelt, wenn sie sehen, dass der Markt dafür da ist.
Würde mich nicht wundern, so geschäftstüchtig wie die Chinesen sind.
Nach oben Nach unten
JoshyJS



Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 22.08.11

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 15:04

Ich hab die Anlage seit 3 Jahren.
Anfangs ohne Modul und Corona, dann Assan, inzwischen fliege ich nur noch Flysky.
Und ich fliege mit den 8 Kanälern alles. Auch Helis.
Über Anal oder Digi habe ich mir noch nie Gedanken gemacht.
Ich fliege den Kram in Zusammenarbeit mit einem Micro Beast.
Und was muss ich sagen: funktioniert ohne Probleme.

Was Empfänger angeht: außer dem 8K kann ich Dir aus dem Stehgreif einen 3K und einen 6K nennen der funktioniert.
Mir ist so, da gibt es auch noch 4K. Müsste ich jedoch suchen.
Ich habe jedoch sleber nur sechs 8Ks, bei mir spielt Gewicht und Platz nicht so die Geige.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 15:09

JoshyJS schrieb:
Über Anal oder Digi habe ich mir noch nie Gedanken gemacht.
Ich fliege den Kram in Zusammenarbeit mit einem Micro Beast.
Und was muss ich sagen: funktioniert ohne Probleme.
Das glaube ich dir gerne.
Es gibt doch erstaunlich viele Nutzer der Turnigy 9X (längst nicht alle haben auf FrSky umgebaut) und von Überlastung am Turnigy-Empfängerausgang habe ich bisher noch keine Berichte gelesen. Falls es anderlautende Berichte gibt - her damit!

Vielleicht ist es ein simpler Fehler in der deutschen Anleitung?
Wäre ja nicht der einzige, den die Aussage aus dem deutschen Manual "Der Sender ist in folgenden EU-Staaten zugelassen: A/D/E/GB/GR/I/NL/CH." ist auch falsch, weil die Schweiz (CH) kein EU-Staat ist... clown
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 15:10

Very Happy richtig, wie ich anfangs geschrieben hab, beim einsatz des FRSKY Modules und Empfänger hat man das problem nicht, auch nicht beim einsatz des Speckdrum Modul und empfänger, da ist die welt ok, nur eben bei der originalauslieferung von HK eben nicht und das sollte man berücksichtigen Sad

hier was zum lesen: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 15:33

JoshyJS schrieb:
....inzwischen fliege ich nur noch Flysky.....
Wirklich Flysky oder doch FrSky?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 15:53

opiwan schrieb:
JoshyJS schrieb:
....inzwischen fliege ich nur noch Flysky.....
Wirklich Flysky oder doch FrSky?

Ich nur noch "..in the sky..."

*duckundwech* [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 16:01

Hubi-Tom schrieb:
Nur weil das irgendwo auf einem Zettel steht, muss das nicht in der Realität so sein...
Mal schauen, was tatsächlich möglich ist.


ist vom Programmierer der V2 ( Deutscher ) Thomas Husterer verfasst. und vom Hersteller Hextronik Ltd abgesegnet Very Happy
Wie sollen die denn etwas gewissenhaft Absegnen,
wenn ein Übersetzer gebraucht wird?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Mo 14 Nov 2011, 16:06

bei einem schaden werden die sich immer darauf berufen, da können die ruck -zuck übersetzen
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen   Heute um 01:12

Nach oben Nach unten
 
TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» TH9X nun auch im deutschen Warenhaus direkt zu bestellen
» FlySky TH9x - Throttle auf Schalter legen.
» Sendermodul / Empfänger TH9X oder TH9X B
» Frauen der deutschen Geschichte
» FS-TH9X Fly Sky

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Sonstige Elektronik-
Gehe zu: