Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11 ... 18  Weiter
AutorNachricht
Torquemaster



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Mo 06 Feb 2012, 20:18

Nein, aber der Anbieter hatte im Angebot einen Link zum Download. Direkt von der Tarot Homepage.
(im Übrigen eine sehr interesannte Seite, ich habe dort u.a. einen Starrantrieb für den 250er entdeckt... da werde ich mal weiter nach suchen^^ (nur so als tipp^^))

gekauft habe ich den Kreisel beim HK, den Dongel bei eb** .. also da einfach mal suchen, einer der Asiatischen Händler hat dort den Link..
(so wie ich es verstanden habe sind eb** links hier nicht erwünscht, daher halt mal eben selber gucken..)

Gruß Stefan
Nach oben Nach unten
MossiGV



Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 30.03.11
Alter : 47
Ort : Grevenbroich

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Di 07 Feb 2012, 20:32

Hilfffeeeeee..... ich seh gerade vor lauter Bäume den Wald nicht mehr. Embarassed

Ich habe mir zwei mal das ZYX bestellt und bekommen, nun möchte ich eins in einen HK 500 CMT und eins in einen HK 450 GT verbauen. Nachdem ich auch die FBL Köpfe habe fehlen mir nun noch die passenden Servos. Habe hier jetzt fast alle Beiträge durch gelesen und weiß nix mehr Very Happy nur eins das ich meine dafür nicht wirklich gebrauchen kann. Darum wäre ich für Tipps sehr dankbar sowohl für Heck und TS bei beiden Helis.

Gruß Jörg
Nach oben Nach unten
Aleusius



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 28.11.11

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Di 07 Feb 2012, 22:56

Hallo,

hurra er fliegt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und das ganze sogar so zuverlässig, das bedenkenlos im Zimmer schweben kann.

Aber der Reihe nach:

Ich hatte anfänglich Probleme mit statischer Aufladung da ich Plastikseitenteile verwendet habe. Nach Elektrischer Verbindung von Heck und Front war dann alles wieder Ok.

Eingestellt habe ich das ganze über den Rechner und den USB stick. Ich muß sagen, geht echt einfach und man kann alles einstellen. Für meine Indoor Testflüge habe ich unter anderem den Ausschlag von Roll und Nick auf 20% beschränkt. Und, es funzt. Der kleine war noch nie so zahm, richtig gehend entspannt und gar nicht bissig.

Sonst ist mir nur aufgefallen, das er um die Roll achse sehr eigenstabiel ist. Also wirklich anfänger tauglich.

Was das ganze sonst noch kann werden wir dann in den nächsten Wochen in der Halle testen.

Aber für den Preis, echt top!!

Grüße
Caren
Nach oben Nach unten
Torquemaster



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Mi 15 Feb 2012, 20:45

Welche Servos verwendest du denn?

ich habe auch das system in meinen 250er zu stecken, und den wiederum in einen hughes500 rumpf. ich habe zur zeit hs65hb Servos eingebaut. Diese sind zwar recht genau, aber eben analog. HAbe ein bisschen bedenken das die ungeeignet sind, gerade im 250er..
Nach oben Nach unten
Aleusius



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 28.11.11

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Mi 15 Feb 2012, 22:48

Hallo,

habe auf der Ts und am Heck die Corona DS919MG verbaut. Die sind günstig recht ungenau und mit sehr großzahnigem Metallgetriebe. Bin dennoch damit sehr zufrieden.

Wie gesagt die Aussetzter kamen von der statischen Aufladung, diese ist nun nach der Erdung zur Motorhalterplatte weg!

Grüße
Caren
Nach oben Nach unten
Torquemaster



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Do 16 Feb 2012, 18:05

in meinem 450er habe ich DS929 in Verbindung mit dem Beast... das funktioniert auch sehr gut.

und für das Heck am 250er hatte ich auch ein solches 919er geplant. wie stabil steht denn bei dir das Heck mit diesem Servo?
Nach oben Nach unten
Aleusius



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 28.11.11

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Do 16 Feb 2012, 18:10

geht so.... wackelt immer ein bischen. Aber in der Summe ist es OK für den 250iger.
Hat halt nur einen sehr kleinen Bereich bei der Gyro Einstellug in der Funke die passt.
Nach oben Nach unten
bluelex



Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 43
Ort : Offenburg

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Mi 22 Feb 2012, 20:38

Hallo,
heute konnte ich endlich mein zyx beim Zoll abholen. Very Happy
Ich würde das FBL System gerne mit dem USB Adapter, den ich bei e.... gekauft habe programmieren. Doch leider tut das nicht so wie ich will.
Folgendes habe ich gemacht :
  • Treiber und Software geladen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
    Treiber installiert
    USB Adapter angeschlossen (Gerät wird erkannt)
    Software zyx 2.1 gestartet
    Sender an
    zyx an und initiallisiert
    USB Adapter angeschlossen
    Button Connect gedrückt


Leider stellt das System keine Verbindung mit dem PC her. Die 3 roten Punte bleiben No
Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache ?
Nach oben Nach unten
Chris



Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 46
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Mi 22 Feb 2012, 20:49

Hallo Bluelex,

das ZYX benötigt gültige Signale vom Empfänger an allen Eingängen.
Hat mich selber zwei Tage Ärger gekostet...

LG
Chris
Nach oben Nach unten
bluelex



Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 43
Ort : Offenburg

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Mi 22 Feb 2012, 21:24

Hallo Chris,
danke für den Tipp
Ich habe alle Servos soweit angeschlossen und kann diese auch über den Sender ansteuern.
Nur die Verbindung zum PC mit dem USB Adapter bekomme ich nicht hin.
Gruß
bluelex
Nach oben Nach unten
HKFlieger



Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 66
Ort : Dornburg

BeitragThema: Neues FBL-System von HK   Mi 22 Feb 2012, 21:45

hallo,

ich habe zwar nicht das Zyx sondern das CopterX CX-3X1000 aber die sind ja eh bis auf die Firmware alle gleich.

Also ich mache immer zuerst den Sender an, vorher überprüfen ob der Motorschalter auf aus steht oder den Motor vom Regler abklemmen damit der nicht versehentlich mal anläuft, dann stecke ich den Lipo am Heli an und warte bis das Stabi sich initialisiert hat, jetzt verbinde ich das Stabi mit dem Kabel des USB-Adapters, danach starte ich die Software auf dem PC und wähle als erstes den richtigen Com-Port aus, bei mir ist das der Com8 danach klicke ich auf Connect und das System verbindet sich, das sehe ich daran das alle drei LEDs grün werden, jetzt wähle ich meine bereits gespeicherte Datei auf dem Rechner aus indem ich auf den Button Datei öffnen klicke und dann die entsprechende Datei auswähle. Ich habe mir inzwischen mehrere Dateien mit verschiedenen Settings angelegt und kann so beim testen immer mal wieder zurück und dann vergleichen. Die optimale Einstellung habe ich bis jetzt auch noch nicht, aber ich komme der Sache langsam näher.

Natürlich hat man das beim ersten Einsatz des Programms noch nicht sondern muß halt erstmal eine anlegen indem man die einzelnen Menüs durch geht und danach dann auf Datei speichern unter geht.

Bei mir funktioniert das wunderbar, als Software verwende ich inzwischen die 1.16 Beta von hier : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] welche bei mir ebenfalls bestens funktioniert.

Bei Interresse kann ich ja mal eine meiner letzten Dateien als Text hier reinstellen, das sind ja einfache Ini-Dateien die man mit jedem Texteditor ansehen kann.

LG Karl-Heinz
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Do 23 Feb 2012, 08:02

@ bluelex

Bei mir geht es so :

- Software starten
- Dongle einstecken im PC
- Dongle in das Tarot einstecken
- Connect Button drücken bis es grau hinterlegt ist
- Spannung auf das Tarot geben
- noch einmal auf Connect drücken

Fertig
Nach oben Nach unten
bluelex



Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 43
Ort : Offenburg

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Do 23 Feb 2012, 21:32

Hallo,
danke schonmal für euere Hilfe.
Bisher hat leider noch nichts funktioniert.
Ich bekomme keine Verbindung zum ZYX mit dem USB Adapter hin. No
Also werde ich wohl fürs Erste das ZYX mit dem Sender einstellen müssen. study
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Do 23 Feb 2012, 21:49

Falls du Vista oder Windows 7 nutzt führe das Tool mal als Admin aus.
Nach oben Nach unten
Chris



Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 46
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Do 23 Feb 2012, 22:03

wird eigentlich der USB Adapter als Com Port erkannt?
Dann besteht auch noch die Möglichkeit, dass das Kabel am USB Adapter falschherum angeschlossen ist.
Was passiert eigentlich, wenn du nur das USB Teil am Zyx anschließt,also ohne Akku und Empfänger?
Bei mir blitzen da die drei Led's permanent leicht...
Nach oben Nach unten
HKFlieger



Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 66
Ort : Dornburg

BeitragThema: Neues FBL-System von HK   Do 23 Feb 2012, 23:41

hallo in die Runde,

hier mal ein Bild vom Kabel wie dieses am USB-Adapter dran sein muß :


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Was mir noch einfällt, welche Software verwendest Du denn ? Ein Helikumpel der ebenfalls das Zyx vom HobbyKing hat hatte Probleme mit der gepatchten Software und hat daraufhin die Original Tarot-Software genommen, damit gings dann.

lg Karl-Heinz
Nach oben Nach unten
Kiro



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 08.07.11

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Fr 24 Feb 2012, 08:43

Ohne die Software jetzt zu kennen, aber eventuell musst Du in den Einstellungen noch den richtigen COM-Port auswählen. So ist das bei meinem USB Programmiergerät für die 9X auch...
Nach oben Nach unten
bluelex



Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 43
Ort : Offenburg

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Fr 24 Feb 2012, 09:44

Hallo,

danke nochmal für Euere unterstützung. cheers
- Kabel habe ich richtig eingesteckt.
- USB Adapter wird erkannt jedoch die COM Port Einstellungen muss ich noch prüfen.

Ich werde alles am Wochenende nochmal durchprobieren und berichten.

Gruß
bluelex
Nach oben Nach unten
bluelex



Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 43
Ort : Offenburg

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Fr 24 Feb 2012, 09:53

Chris schrieb:
wird eigentlich der USB Adapter als Com Port erkannt?
Dann besteht auch noch die Möglichkeit, dass das Kabel am USB Adapter falschherum angeschlossen ist.
Was passiert eigentlich, wenn du nur das USB Teil am Zyx anschließt,also ohne Akku und Empfänger?
Bei mir blitzen da die drei Led's permanent leicht...

Hallo Chris,
danke für Deine Bemühungen.

- wenn ich das ZYX ohne Akku anschließe blitzen die 3 LED´s bei mir auch leicht auf. Wenn ich dann den Connect Button drücke blitzt am USB Adapter kurz eine blaue LED auf. Ansonsten ist die LED am USB Adapter ständig rot.
- USB Adapter wird als Com Port erkannt. Die Com Port Einstellungen muss ich noch prüfen.

Gruß
bluelex
Nach oben Nach unten
Chris



Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 46
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Fr 24 Feb 2012, 18:12

Hmm, das ist eindeutig das gleiche Verhalten wie bei mir.
Check mal in der Systemsteuerung den COM Port und nimm die alternative Software von fbl.net.nz (dort auf Com Port achten und einstellen)
Lässt sich das ZYX mit dem Sender einstellen?
Kannst du da z.b. von HH (rote Led leuchtet) auf normal (blau) den Gyro schalten?
Bewegen sich die Servos wenn du knüppelst?
Ich hab immer noch den Verdacht, dass nicht alle Eingänge gültige Signale bekommen.

Initialisiert der Gyro nach Einschalten des Senders?
Probier mal die Reihenfolge von Heli und Sender umzudrehen...

LG
Chris
Nach oben Nach unten
bluelex



Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 43
Ort : Offenburg

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Fr 24 Feb 2012, 19:25

Hallo,

cheers USB Verbindung zum ZYX geht jetzt cheers

ich habe den Treiber für den USB Adapter nochmals deinstalliert.
Danach habe ich den USB Treiber vom Copter X USB Adapter installiert. Suspect
(war ein Tip von einem Kollegen)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
jetzt kann ich auf das zyx zugreifen. Mit der Tarot und mit der Software von fbl.net.nz

Nochmals danke für Euere Unterstützung. Very Happy

Gruß
bluelex[quote]
Nach oben Nach unten
Chris



Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 46
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   So 26 Feb 2012, 12:15

habe gerade gesehen, dass es ein Firmwareupdate gibt.
Allerdings benötigt man dafür die Version 2.5 der PC Software, da das Update eine .bin ist und die 2.1 nur .hex akzeptiert.
Ich versuche dieses mal herunterzuladen, so wie es aussieht ist schon das eine längere Aufgabe

LG
Chris
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   So 26 Feb 2012, 12:20

Chris schrieb:

Ich versuche dieses mal herunterzuladen, so wie es aussieht ist schon das eine längere Aufgabe

LG
Chris

Die Woche schon erledigt. Com Port habe ich auf COM1 gelegt. Lief perfekt durch.
Einzig das ab- und anstecken mit gleichzeitigem SET-Knopf drücken ist nicht so optimal. Geht aber irgendwie cheers

Also ran ;-)

PS: Die Verbindung ist etwas langsam für die Software. Hier die Links zu den Files in meiner Dropbox:
Firmware
Software 2.5
Nach oben Nach unten
Chris



Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 46
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   So 26 Feb 2012, 12:37

Ist jetzt gerade fertig geworden, die Performance der Seite ist ja nicht gerade der Hammer.

Werde dann mal updaten....
Aber Danke für das Angebot

LG
Chris
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   So 26 Feb 2012, 12:43

Chris schrieb:
Ist jetzt gerade fertig geworden, die Performance der Seite ist ja nicht gerade der Hammer.
Das hat bei mir ewig gedauert. Falls noch jemand das benötigt, ich lasse die Links aktiv.
Welches Modell stattest Du mit dem ZYX aus?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Heute um 15:08

Nach oben Nach unten
 
Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 18Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11 ... 18  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX
» ZYX-S 3-Axis Flybarless System / setup Einstellhilfe !!
» Bekomme ein neues Kniegelenk
» Starrantrieb von Tarot verfügbar!
» Neues Align Heck für den HK-450 TT

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Gyros-
Gehe zu: