Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 18  Weiter
AutorNachricht
garth



Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 16.12.10

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Do 08 Dez 2011, 15:11


da gehts nur darum daß man nicht die billige, subventionierte Progbox kauft, und die dann mit dem Konkurenzprodukt verwendet, sondern wenn dann beim gleichen Hersteller bleibt, wie SIM-Lock beim Handy.

Das Tarot gibts aktuell in HK für 29,99$, so Billig ist der HK nun also auch wieder nicht.

Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Do 08 Dez 2011, 18:18

Ich geh mal bei dem HK FBL-System von einem durchschnittlichen System aus, dass für die Anforderungen der Normalopiloten vollkommen ausreicht.
Wie die Pirouettenoptimierung funktioniert, die Drehraten sind etc., wird sich zeigen.
Und wie schon hier und in anderen Foren geschrieben wurde, kommt es auch auf`s Equipment an.
Ich lass mich überraschen, allerdings bleibt bei all der derzeitigen FBL-Manie meine Flotte zu 75% mit Paddel.
Also 6 : 2 , im Scalebereich siehts ohne Paddel gleich besser aus Wink

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
garth



Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 16.12.10

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Do 08 Dez 2011, 20:34

Hi Heli Player,

ich erwarte mir nun auch erst mal nicht mehr als ein durchschnittliches System - Was bei dem Preis ja schon echt super wäre.

Was mich am Paddel nervt und dann dazu geführt hat daß ich schneller als geplant auf FBL umgerüstet hab, ist die tatsache daß ein FBL Kopf viel einfacher ist, schneller repariert und eingestellt etc.
Und die deutlich längere Flugzeit ist auch noch ein positiver Effekt.

Aber am meisten freut mich daß die seit dem wie ein Bleistift durch Rollen und Loops gehen, der 450er auch bei heftigem Wind wie ein 500er fliegt, etc.

Deshalb für mich FBL - jeder wie er mag....
Nach oben Nach unten
Hoovernaut



Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 25.05.11
Alter : 44
Ort : Tönisvorst

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Do 08 Dez 2011, 21:55

garth schrieb:

Das Tarot gibts aktuell in HK für 29,99$, so Billig ist der HK nun also auch wieder nicht.

Hk ist hier wohl nicht gleich HK, oder? ;-)
Wo? In der Bucht finde ich es inkl. Versand nicht unter 55€ Oder meinst du die Progcard?
Nach oben Nach unten
garth



Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 16.12.10

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Do 08 Dez 2011, 22:13

Hoovernaut schrieb:
garth schrieb:

Das Tarot gibts aktuell in HK für 29,99$, so Billig ist der HK nun also auch wieder nicht.

Hk ist hier wohl nicht gleich HK, oder? ;-)
Wo? In der Bucht finde ich es inkl. Versand nicht unter 55€ Oder meinst du die Progcard?

sorry, nein, ich meinte in dem Fall Hong Kong !
Nach oben Nach unten
joe45



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 51
Ort : Halver

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Fr 09 Dez 2011, 04:58

hast du auch ein Link?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Fr 09 Dez 2011, 06:34

garth schrieb:
Deshalb für mich FBL - jeder wie er mag....

Hi garth,

da stimme ich Dir zu. Das ist ja das Schöne am Hobby.
ABER...Ich bin einfach ein Paddelfreak und liebe die Mechanik. Meine beiden F3C Köpfe an den 600er sind für mich Mechanik / Technik pur, an denen ich meinen "Spieltrieb" ausleben kann.
Gut die Vorteile hinsichtlich der Effizienz, da war erst im 3-D-heliaction Heft ein Vergleichstest, da siehtst objektiv und messtechnisch besser für das FBL aus.
Allerdings auch nicht soviel besser.
Ein sauber eingestellter Paddelheli fliegt sich auch super und geht wie auf Schienen durch Figuren, klar die Korrekturen müssen je nach Windverhältnisse gemacht werden, allerdings ist das ja schon Routine und so selbstverständlich geht kein FBL Heli durch Loop oder Rolle, das muss auch geübt sein.
Nicht dass die Anfänger jetzt denken, das geht selbstverständlich.
Wer am Sim einen Looping fliegen kann, der sollte es mit einem korrekt eingestellten FBL-Heli bei lauen Windverhältnissen draußen auch schaffen.

Dass ein 450er bei heftigem Wind wie ein 500er fliegt..... scratch ....na dass kommt auf den Wind an, oder? Mit dem 500er flieg ich noch, da geht dem 450er die Power aus und ob Paddel oder FBL, der Kleine gibt auf.
Für mich sind Paddel noch lange nicht out, aber FBL mag ich auch, für Scale-Helis.
Ob 2-Blatt für die Ranger etc. oder Mehrblattköpfe usw., da hat sich in letzter Zeit sehr viel getan. Und je mehr günstigere System auf den Markt kommen und sich bewähren, umso günstiger werden die Mittelklasse-Systeme...............da kommt sicher noch mehr.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Fr 09 Dez 2011, 06:48

joe45 schrieb:
hast du auch ein Link?

Ja dass wäre eine feine Sache, hab leider auch nichts gefunden, außer die tarot programming card für 25$.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
garth



Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 16.12.10

BeitragThema: FBL oder Paddel    Fr 09 Dez 2011, 07:52

Hi Heliplayer,

ich stimme dir in Vielem zu, wie die schöne Kopf/Paddelmechanik, daß Paddel noch lange nicht out sind. Speziell wenn man einen guten Paddelkopf hat, und nicht den Align 08/15 Standard.
Und bei deinen Argumenten für Paddel hast du noch was Wichtiges vergessen : Den massiv erhöhten Servoverschleiß durch FBL.

Mit Paddel hatte ich nie Verschleißprobleme, ich fliege sehr viel, locker 150h im Jahr, an manchen Tagen 2h gologgte reine Flugzeit.

In den FBL-Helis sind mir dieses Jahr bereits 4 (2-3 j alte) Servos ausgefallen, (davon 2 Abstürze mit dem 450er, das Servo war definitiv nicht für FBL geeignet, obwohl es sich gut flog)
Am 500er 2 Servos wg. Poti-Verschleiß getauscht. Das ständige nachregeln um die Sollposition tritt mit Paddel nicht auf, und belastet die Servos massiv.
Die Stromversorgung muß für höhere Ströme ausgelegt sein, war sie bei mir auch schon zu Paddelzeiten.

Hinzu kommt daß mit einem guten FBL-System so 150-300€ mehr an Wert in der Luft sind, welche man mit wegschmeißen kann, wenn der Heli wieder die einzige Betonfläche im 4Km Umkreis findet....!

Aber bezüglich Wind und 450er. Ich hatte meinen 450er über ein Jahr nicht geflogen, ihn dann zum Testen der FBL-Sache umgerüstet, weil ich meinen gut fliegenden Paddel HK-500 nicht zerlegen/umbauen wollte.

Und ich war begeistert wie gut er sich nun auch bei weniger optimalem Wetter fliegen ließ. ( Ich geh oft in der Mittagspause mal schnell ne h fliegen)

Die Paddel sind nóch lange nicht tot, aus meiner Sicht auch für jemand der sie einstellen kann und der nur erweiterten Rundflug betreibt, sogar besser - siehe Kosten und Servoverschleiß.

Dennoch hätte ich ne Menge neuer und gebrauchter Teile für HK500 und HK600 P-Köpfe abzugeben.

PS: wg Link, kein Link, nur Adr. in HK.
Nach oben Nach unten
joe45



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 51
Ort : Halver

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Fr 09 Dez 2011, 15:33

Heli-Player schrieb:
joe45 schrieb:
hast du auch ein Link?

Ja dass wäre eine feine Sache, hab leider auch nichts gefunden, außer die tarot programming card für 25$.

schade, aber danke
Nach oben Nach unten
joe45



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 51
Ort : Halver

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Fr 09 Dez 2011, 16:29

joe45 schrieb:
Heli-Player schrieb:
joe45 schrieb:
hast du auch ein Link?

Ja dass wäre eine feine Sache, hab leider auch nichts gefunden, außer die tarot programming card für 25$.

schade, aber danke

Doch noch etwas gefunden, für alle die auch eine Kopf brauchen:
Link
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Sa 10 Dez 2011, 06:54

Hellas,

hab die Mail von HK glatt übersehen, seit vorgestern ist mein FBL-System per Air-Mail unterwegs, dass sollte doch noch vor Weihnachten eintrudeln cheers

Bin gespannt bounce

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
JoshyJS



Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 22.08.11

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Sa 10 Dez 2011, 19:29

Ich kann schon wieder nicht mehr im Nachbarforum schreiben.
Ich melde mich im Schnitt einmal im Jahr an.
Schreibe dann hier und da meine Erfahrungen mit diverser HK Ware.
Werde dann von einigen Seiten geflamt was das Zeug hält.
Schreibe meine Meinung, dass mich die Anfeindungen nicht jucken.
Werde fast umgehend als umtriebener Händler dargestellt.
Und letztendlich vom Forum ausgesperrt.
Ist nun das dritte mal in drei Jahren. Sehr tolerant die Jungs!
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Sa 10 Dez 2011, 20:14

JoshyJS schrieb:

Und letztendlich vom Forum ausgesperrt.
Ist nun das dritte mal in drei Jahren. Sehr tolerant die Jungs!
Und warum tust du dir das immer wieder an?
Lass die Idioten doch dumm sterben... clown
Hier kannst du dich doch auch äußern und hier mosert dich wohl keiner dumm an, weil du HK-Erfahrungen wiedergibst.
Nach oben Nach unten
JoshyJS



Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 22.08.11

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Sa 10 Dez 2011, 21:25

Ich weis auch nicht...
Vielleicht gehör ich zur "RUF MICH AN!" Gruppe.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   So 11 Dez 2011, 06:48

JoshyJS schrieb:
Ich weis auch nicht...
Vielleicht gehör ich zur "RUF MICH AN!" Gruppe.

Willkommen im Club, Aufnahmeanträge gibts per PN cheers lol!

Mach Dir nix drauß, ich schreib in dem besagten Forum bald gar nichts mehr. Da kommt immer irgend Einer, der dich von der Seite blöd anmacht oder alles zerreden muss, oder oder...
Da musst Du nur das Schraubenthema zum T-Rex 500 durchlesen und schon fragst Du dich. Zunächst jammert einer wegen scheußlicher Alignschrauben, dann postet ein User, dass er nur 12.9er Schrauben verwendet, der Dritte fragt wieso denn die guten Alignschrauben nicht verwendet werden und ob er es nicht übertreibt, dann postet der 12.9-Schrauben-User, dass sein Heli ein ehemaliger HK-Heli sei und dann schwenkt die ganz Herde um. Ach ja und nur Align-Werkzeug ist top, der Rest ist scheiße.
Ob die ganze Herde Alignschafe ne Schraube locker hat? und ob die auch aus 12.9er Güte ist? Keine Ahnung.
Aber wenn die Markenfetischisten aus dem Kindergarten raus sind, sich psychisch und mental aus der Identitätskrise herausgelöst haben und die Welt objektiv betrachten, sind die auch in der realen Wirklichkeit angelangt. Solange dass nicht passiert, muss Mutti das Kindchen mit dem SUV X5 (Hausfrauenpanzer), in einem Hauch von markenorientiertem Nu....diesel zum angesagten Psychopool (Szene-Kindergarten) bringen, während Papa im Forum die Ersatzbefriedigung postet und von seinem Markenimage...........

Sorry für OT, aber das ist halt das Gesellschaftsproblem, dafür gibts ja das Nachbarforum, damit die auch ihre kaputte Seele zur Schau stellen können. lol!

Wir sind aber nicht besser, Turnigy ist auch eine Weltmarke, allerdings interessiert sich die nicht ausschließlich für DE clown

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   So 11 Dez 2011, 06:54

Nachtrag und ich selber auch wieder [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mein FBL-ZYX 3-Axis ist schon unterwegs nach DE und so wie es aussieht, hab ich dass auch noch locker vor Weihnachten cheers
Meinen noch brach liegenden 10$ HK-Kopf für den GT werde ich jetzt mal umbauen und meine MKS-Servos gegen die TowerPro ebenso.
Vielleicht klappt der Erstflug noch vor Silvester...... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Moffa



Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 22.09.11
Alter : 43
Ort : bei Würzburg

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   So 11 Dez 2011, 07:17

Da sehe ich gute Chancen für dich ... meine letzten 3 HK Bestelungen habe ich am 28.11. getägigt un die letzten zwei habe ich gestern beim Zoll abgeholt, die erste schon am Dienstag !!!
Nach oben Nach unten
JoshyJS



Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 22.08.11

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   So 11 Dez 2011, 15:20

Na, dann bin ich wenigstens nicht der Einzige der das so sieht.
Ich dachte immer ich leide ein wenig an Realitätsverzerrung.
Am besten sind immer die Muttis die mit ihrem RennLKW in einer Geschwindigkeitsbegrenzung
so nah auf meiner AHK hängen, dass sie beim kleinsten Bremser meinerseits den kompletten
Sprit sparen können.
Krass wirds immer dann, wenn mann ein umgedrehtes Mobilofon nach hinten hält.
Schlagartig ist da 100m Platz! What a Face
Unschön wird nur für den nächten Hintermann.
Nach oben Nach unten
joe45



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 51
Ort : Halver

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Di 13 Dez 2011, 00:06

No ich dachte es wird hier über das neue FBL-System berichtet Very Happy stattdessen lese ich hier nur Sachen über Hausfrauen und SUV confused

Gruss Jörg
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Di 13 Dez 2011, 06:30

joe45 schrieb:
No ich dachte es wird hier über das neue FBL-System berichtet Very Happy stattdessen lese ich hier nur Sachen über Hausfrauen und SUV confused

Gruss Jörg

Logisch, das FBL ist ja noch nicht da Mad bounce geek

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Lauschi



Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 31.03.11

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Di 13 Dez 2011, 19:08

Hallo HP,
da du ja gerne etwas neues ausprobierst würde mich mal interessieren wie das System nur als Gyro funktioniert. Damit wäre das für mich eine Alternative wenn ich beim Aufbau eines 450er diesen nicht sofort auf FBL umbau. Wink

Vielleicht findet sich ja auch der eine oder andere der hierzu seine Erfahrungen posten kann. cheers
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Di 13 Dez 2011, 19:49

Hi Lauschi,

klar poste ich die Erfahrung in der Funktion als alleiniges Gyrosystem, hätte dies in meiner "Testreihe" auch vorgesehen.

Allerdings muss es jetzt erstmal kommen und eingebaut werden..... bounce

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Lauschi



Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 31.03.11

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Di 13 Dez 2011, 19:57

Heli-Player schrieb:

klar poste ich die Erfahrung in der Funktion als alleiniges Gyrosystem, hätte dies in meiner "Testreihe" auch vorgesehen.

Ich wusste auf dich ist Verlass! santa

Thomas
Nach oben Nach unten
ur9000



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 25.12.10
Ort : Aichach

BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Do 15 Dez 2011, 21:33


So Männer. Ich glaub ich bin der Erste der es unter Baum liegen hat :-))))

Mein Päckchen mit dem FBL-System und den restlichen Komponenten zum Aufbau des 450 Pro liegt beim Zoll in Augsburg. Wenn alles klappt morgen abholen und das Wochenende ist gerettet.

Hoffentlich haut das mit dem Wetter zum Testfliegen hin dieses Wochenende. Werde euch dann berichten wie es funktioniert.

Gruss Uwe
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX   Heute um 03:02

Nach oben Nach unten
 
Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 18Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 18  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX
» ZYX-S 3-Axis Flybarless System / setup Einstellhilfe !!
» Bekomme ein neues Kniegelenk
» Starrantrieb von Tarot verfügbar!
» Neues Align Heck für den HK-450 TT

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Gyros-
Gehe zu: