Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 BMS - Blue Bird Servos

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: BMS - Blue Bird Servos   Di 13 Dez 2011, 15:58

Nun, da ich wahrscheinlich einer der Wenigen bin, die o. g. Servos im Einsatz haben, mache ich doch mal einen Trööt auf, der sich hoffentlich als objektiver Erfahrungsthread entwickelt.

An meinem HK 600 GT habe ich mich seinerzeit für nachfolgende Servos entschieden:

Taumelscheibe: >>> BMS-620MG

Heckservo: >>> BMS-661DMG

Für den Einsatzzweck als Rundflug- und Scaleheli schienen mir die Werte als absolut ausreichend und da der Heli in absehbarer Zeit kein FBL-System verpasst kriegt, sind die Servostellzeiten auch ausreichend.
In der Praxis erweisen sich die Servos bis jetzt als zuverlässig und präzise, was Steuerung und Rückstellgenauigkeit betrifft. Auch die Heckperformance ist mit dem 401er Kreisel mehr als ausreichend und reicht für die von mir geflogenen Figuren locker aus. Soll an dieser Stelle heißen, die Anfänger, Allrounder bis softes 3-D-Flieger stehen bei mir im Focus.

Nun, wer die BMS Servos im Einsatz hat, kann hier seine Erfahrungen gerne auch posten.
Bei mir sind die Servos seit einigen Flügen ohne Zwischenfall, oder Auffälligkeiten im Einsatz, laufen für ein 50gr. Servo schön leise, wobei ich vor Ersteinbau die gesamten Getriebe mit Robbe-Servogetriebefett behandelt habe.

Somit steht der Langzeittest für 2012 an, allerdings kommt übern Winter gleich der "Kältetest" pale und bin gespannt, wie sie sich bei Minusgraden verhalten.
Ich berichte von Zeit zu Zeit über die gewonnenen Erkenntnisse.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Andiheli



Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 07.10.11
Alter : 42
Ort : Hanau

BeitragThema: Re: BMS - Blue Bird Servos   So 04 März 2012, 19:21

Hi,

also ich habe die 661 an der Ts, die hören sich auch schon kräftig an aber vielleicht bekommt man diese mit schmieren leiser so wie Du es gemacht hast, villeicht gehts mir nur so und ich bilde mir das nur ein aber ich beobachte immer das die servos kurz vor ende noch sanft in die endlage fahren. Ausfälle oder Zucken habe ich
noch nicht gehabt und ich muss noch sagen das ich noch nicht in der Luft war.
Nach oben Nach unten
Torquemaster



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: BMS - Blue Bird Servos   Sa 16 Jun 2012, 09:53

@ Heli-Player,

hallo, ich habe nun auch das von Dir genannte Heckservo in meinen Nitro Rex gebaut. Da ich eventuell einen Defekt im vorherigen Servo hatte (siehe meinen Beitrag im tread zu Power HD servos) .
Hast Du nach wie vor noch keine schlechten Erfahrungne gemacht, oder soll ich mir doch besser noch ein anderes Servo besorgen?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: BMS - Blue Bird Servos   Sa 16 Jun 2012, 19:44

Torquemaster schrieb:
@ Heli-Player,

hallo, ich habe nun auch das von Dir genannte Heckservo in meinen Nitro Rex gebaut. Da ich eventuell einen Defekt im vorherigen Servo hatte (siehe meinen Beitrag im tread zu Power HD servos) .
Hast Du nach wie vor noch keine schlechten Erfahrungne gemacht, oder soll ich mir doch besser noch ein anderes Servo besorgen?

Mein BlueBird Heckservo funktioniert bis zum heutigen Tage einwandfrei, ohne Ausfälle oder dgl.
Bei diesen Temperaturen heute (32°C), war das Heckservo bei einer Betriebstemperatur von 45°C im Dauereinsatz ohne Probleme.
Mein Raptor bekommt das gleiche Heckservo spendiert, bis jetzt hab ich in den 600er Helis nur meine BlueBird Servos und solange da keine Probleme auftauchen, bleibe ich bei der Marke.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Its mee!



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 21.09.13

BeitragThema: Re: BMS - Blue Bird Servos   Mi 25 Sep 2013, 20:29

Kann man die Blue Bird Servos auch für den HK 450 FBL nehmen?
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: BMS - Blue Bird Servos   Fr 27 Sep 2013, 11:16

Its mee! schrieb:
Kann man die Blue Bird Servos auch für den HK 450 FBL nehmen?
Die werden von den Abmessungen her nicht passen.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: BMS - Blue Bird Servos   Fr 27 Sep 2013, 13:35

Its mee! schrieb:
Kann man die Blue Bird Servos auch für den HK 450 FBL nehmen?
Es gibt auch Blue Bird Servos in Midi und Micro Größe, musst nur mal beim King schauen.
Die Standardgröße in den 600er Helis geht nicht.

Schon mal auf die Außenmaße der unterschiedlichen Servos geachtet?

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: BMS - Blue Bird Servos   Sa 26 Okt 2013, 18:54

So dann mal ein kleines Update.

Heute habe ich natürlich auch das schöne Herbstwetter genutzt und war mit meinem "Dicken" (HK600GT) draußen im Einsatz.
Nach den 6 Akkuladungen fiel mir nach dem Akku abstöpseln, bei der Nachflugkontrolle am Heckservo  Arrow  Blue Bird BMS-661DMG ein deutliches axiales Spiel auf. Das kannte ich bis dato nicht und hab den Vogel dann stehen lassen und mich für den Rest des Tages mit der Ersatzmaschine begnügt.

Zuhause angekommen, hab ich dann gleich mal bei meinem Raptor nachgesehen, der mit dem gleichen Heckservotyp ausgestattet ist, ob da auch axiales Spiel vorhanden ist, aber..... No 
Nachdem ich heute keine Lust mehr zum Schrauben hab und morgen das Wetter eh schlechter werden soll, werde ich das Servo dann morgen aufschrauben und nachschauen. Ich berichte.
An die User, die dasselbe Heckservo verwenden, schaut doch mal nach, ob ihr auch axiales Spiel am Servohorn habt.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: BMS - Blue Bird Servos   Do 07 Nov 2013, 05:24

So kurze Rückmeldung für Nutzer o. g. Servos.

Ich hab das Servo aufgeschraubt und mir das Getriebe genau angeschaut, jedes einzelne Zahnrad, den Wellensitz, das Domlager, konnte jedoch nichts Ungewöhnliches feststellen. Auch das Getriebe war immer noch schön gefettet, wie ich es vor der Erstinbetriebnahme erledigt hatte.

Hab das Getriebe dann gestern abend fein säuberlich zusammengebaut, Domlager rein, Deckel drauf und die 4 Schrauben angezogen, danach das Servohorn aufgesteckt und.... kein axiales Spiel mehr Suspect  .... alles schön spielfrei Surprised 

Vorher war definitiv axiales Spiel, jetzt nach Zerlegen und neu Zusammenbauen weg... scratch 
Ich kannst nicht erklären, ist selbst mir jetzt sonderbar. silent 

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
harryw



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 18.10.12
Ort : veenendaal

BeitragThema: Re: BMS - Blue Bird Servos   Do 16 Okt 2014, 21:35

Hallo Heli.

da ich mein neuer auch mit den blauen ausruste.
hab ich mich mal ins net rumgelesen.
bms hat sogar ne eigene website.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

leider steht das mg661 nicht/nicht mehr dabei.
das nachfolger model ist wohl die 663?
ahum ,nun ich doch am schreiben bin.
kanst du mir bitte sagen welche verstarkte hebelchen man am besten verwenden kan?

mfg.harry
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: BMS - Blue Bird Servos   Do 16 Okt 2014, 22:37

Hallo Harry,

die großen Blue Bird Servos haben sehr starke Hebel. Da wirst Du keine anderen brauchen.

Groetjes naar veenendaal
Nach oben Nach unten
harryw



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 18.10.12
Ort : veenendaal

BeitragThema: Re: BMS - Blue Bird Servos   Do 16 Okt 2014, 23:48

Gutenabend Cirkelzaag.

ich danke dich fur den guten nachricht.
wieder eine sorge die ich von der liste streichen kan.



mit freunlichen grub.
Nach oben Nach unten
Adrenalin73



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 04.09.14
Ort : Haiger

BeitragThema: Re: BMS - Blue Bird Servos   Do 27 Aug 2015, 19:35

Hallo!
Ist das BMS-620MG immernoch aktuell am 600er?
Immernoch zufrieden? Der Fred ist ja schon etwas älter...
Gibt es auch Erfahrungen mit dem BMS-630?

Danke schonmal für´s Feedback Very Happy

Gruß Micha
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: BMS - Blue Bird Servos   Do 27 Aug 2015, 19:51

Fliege das Servo nach wie vor im HK 600 GT, sowie im Raptor 550 E..... unverändert zufrieden!

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Adrenalin73



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 04.09.14
Ort : Haiger

BeitragThema: Re: BMS - Blue Bird Servos   Do 27 Aug 2015, 21:15

...und das nach der Zeit...sieht/liest man ja selten Exclamation

Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: BMS - Blue Bird Servos   Fr 28 Aug 2015, 07:48

Adrenalin73 schrieb:
...und das nach der Zeit...sieht/liest man ja selten Exclamation


Der Raptor hat mit diesem Servo ca. 350 Flüge absolviert, der HK 600 GT ca. 600 Flüge.
Mein 700er Scaler hat es während der Testphase auch 50 Flüge ohne Auffälligkeiten verbaut gehabt.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: BMS - Blue Bird Servos   Heute um 23:04

Nach oben Nach unten
 
BMS - Blue Bird Servos
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» BMS - Blue Bird Servos
» Blue Panorama
» Welche Servos mit welchem Regler?
» Das Sterben der 15mm Goteck Servos
» Jaguar E-Type Opalescent silver-blue 1/8

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Servos-
Gehe zu: