Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 TURNIGY Sentilon100A HV 5-12S BESC (Ver4)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
maex



Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 13.12.10

BeitragThema: TURNIGY Sentilon100A HV 5-12S BESC (Ver4)   Do 13 Jan 2011, 11:32

Kennt jemand diesen Regler? kann ich den für meinen 600er verwenden?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
KTB
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 36
Ort : Osterfingen, SH

BeitragThema: Re: TURNIGY Sentilon100A HV 5-12S BESC (Ver4)   Do 13 Jan 2011, 21:23

Moin moin

klar kannste den verwenden, denk nur drann --> kein BEC, aber das ist auch gut so. Würde den wenn, sowieso tot legen Wink

Gruß
KTB

_________________
Aktueller Heli: Gaui X7 Formular Premium Edition, Phoenix ICE2 HV / 120 , Mini V-Stabi Pro 5.3
Helikollege [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.heliernst.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: TURNIGY Sentilon100A HV 5-12S BESC (Ver4)   Do 13 Jan 2011, 22:15

Lest mal die User-Kommentare dazu, demnach sind die Dinger schon oft im Betrieb abgebrannt.
Nach oben Nach unten
KTB
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 36
Ort : Osterfingen, SH

BeitragThema: Re: TURNIGY Sentilon100A HV 5-12S BESC (Ver4)   Fr 14 Jan 2011, 05:12

Schorch schrieb:
Lest mal die User-Kommentare dazu, demnach sind die Dinger schon oft im Betrieb abgebrannt.

Die Frage war ja eine andere, verwenden kann er den Regler. Ob der nun abbrennt oder nicht sei erst einmal dahin gestellt.
Sollte jemand aus diesem Forum den Regler verwenden, dann wird er sich bestimmt (hoffentlich scratch melden)

Gruß
KTB

_________________
Aktueller Heli: Gaui X7 Formular Premium Edition, Phoenix ICE2 HV / 120 , Mini V-Stabi Pro 5.3
Helikollege [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.heliernst.de
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: TURNIGY Sentilon100A HV 5-12S BESC (Ver4)   Fr 14 Jan 2011, 06:07

Hallo Leute,

mal abgesehen, dass der Regler lt. Beurteilungen eine 84$ teure Fackel ist, kann ich in der Produktbeschreibung gar nicht rauslesen, dass der speziell für Hubschrauber geeignet ist.
Ich meine, kein Super-Soft-Anlauf, empfindliche Getriebe für Helis etc... steht da ja nicht in der Produktbeschreibung.
Kann man den dann nur als Steller betreiben und macht dass überhaupt Sinn, einen 600er noch im Stellerbetrieb ohne Governor zu fliegen.
Ok, meine 500er hab ich im Stellerbetrieb mit Gaskurven, aber der 600er??
Hab ich in der Produktbeschreibung was übersehen, oder sehe ich dass mit den 600er falsch?

Bei dem Preis würde ich doch dann gleich einen ICE oder Roxxy nehmen.

Da ist doch der Regler hier das bessere Angebot vom HK, oder was meinen die 600er Spezialisten von dem hier?
Turnigy K-Force 100A

Grüße
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
eagle51



Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 13.01.11

BeitragThema: Regler   Fr 14 Jan 2011, 13:53

da ich mir auch gerade einen HK600 bestellt habe, wurde natürlich eine Anmeldung hier Pflicht.

Zum Regler: ich habe auch vorgehabt, einen der HK-Regler zu kaufen (eben den TURNIGY-K-Force oder noch lieber den Turnigy Super Brain 100A Brushless ESC). Aber nachdem ich die Bewertungen gelesen habe, die zugegebenermaßen nicht immer stimmen, habe ich in den sauren Apfel gebissen und bei MHM den ROXXY 9100-6 bestellt. Vom Regler hängt doch verdammt viel ab und um die 95€ geht ja gerade noch. Der hat wirklich einen tollen Sanftanlauf und viel Benutzer vergleichen ihn mit den erheblich teureren K....

Ich glaube viel sparen kann man da nicht.

hapyp landings!
Nach oben Nach unten
KTB
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 36
Ort : Osterfingen, SH

BeitragThema: Re: TURNIGY Sentilon100A HV 5-12S BESC (Ver4)   So 16 Jan 2011, 18:34

Heli-Player schrieb:
Hallo Leute,

mal abgesehen, dass der Regler lt. Beurteilungen eine 84$ teure Fackel ist, kann ich in der Produktbeschreibung gar nicht rauslesen, dass der speziell für Hubschrauber geeignet ist.
Ich meine, kein Super-Soft-Anlauf, empfindliche Getriebe für Helis etc... steht da ja nicht in der Produktbeschreibung.
Kann man den dann nur als Steller betreiben und macht dass überhaupt Sinn, einen 600er noch im Stellerbetrieb ohne Governor zu fliegen.
Ok, meine 500er hab ich im Stellerbetrieb mit Gaskurven, aber der 600er??
Hab ich in der Produktbeschreibung was übersehen, oder sehe ich dass mit den 600er falsch?

Bei dem Preis würde ich doch dann gleich einen ICE oder Roxxy nehmen.

Da ist doch der Regler hier das bessere Angebot vom HK, oder was meinen die 600er Spezialisten von dem hier?
Turnigy K-Force 100A

Grüße
Peter

Der von Dir erwähnte Regler ist natürlich ein kleines Sahnestück von HK, den würde ich eher als Helitauglich bezeichnen. Der erste ist was die Beschreibung angeht echt ein wenig schwammig. Da es momentan in dieser Richtung noch keinen Erfahrungsbericht was die 600er angeht würde ich im nachhinein zu dem von Dir erwähnten Regler greifen.

Gruß
KTB

_________________
Aktueller Heli: Gaui X7 Formular Premium Edition, Phoenix ICE2 HV / 120 , Mini V-Stabi Pro 5.3
Helikollege [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.heliernst.de
stringfellow4



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 57
Ort : im Norden der Republik

BeitragThema: Re: TURNIGY Sentilon100A HV 5-12S BESC (Ver4)   Mo 17 Jan 2011, 21:57

Hallo,

also ich hatte den Turnigy K-Force 100A im HK-600 laufen. Die Regelung (Governourmode) funktioniert einwandfrei. Was mich dann zu einem Roxxy 9100 getrieben hat, war der sehr "kräftige" Sanftanlauf des Turnigy Reglers. Der hat selbst ziemlich festgeschraubte Blätter einknicken lassen. Wer das in Kauf nimmt oder die Drehzahl manuell hochfährt, bekommt einen guten Regler. Da ich die Drehzahl über einen Kippschalter hochfahre, brauchte ich einen "wirklichen" Sanftanlauf. :-)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: TURNIGY Sentilon100A HV 5-12S BESC (Ver4)   Heute um 11:46

Nach oben Nach unten
 
TURNIGY Sentilon100A HV 5-12S BESC (Ver4)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» TURNIGY Sentilon100A HV 5-12S BESC (Ver4)
» Turnigy 1800A / Servo in der 450er Klasse
» Turnigy vbar600 FBL stabi
» Turnigy BLS
» Turnigy 9x Knüppel-Kalibrierung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Regler / BEC-
Gehe zu: