Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Scale-Rumpf von Grund auf selbst bauen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Scale-Rumpf von Grund auf selbst bauen?   Mi 18 Jan 2012, 21:25

Holly schrieb:

Davon habe ich schon gehört, aber ist das wirklich so extrem?

Es hat mich davon abgehalten, meinen 600ern weitere PET-Rümpfe anzuziehen. Ja, spätestens nach einem Jahr gibts xdie erstn Risse wegen Vibrationen. Bei meiner gelben Agusta (die von Cause..) ist die Hülle sogar mal beim einfachen herausheben aus dem Koffer gebrochen...

Wie gesagt: Verarbeitung ist einfach, allerdings ist einige Erfahrung nicht verkeurt. Kosten halten sich im Rahmen, aber dauerhaft sind die Rümpfe NICHT!

Ich rate dir, einen PET-Rumpfbausatz vom C.. bei ebay zu schiessen. Kost nicht die Welt, und daran kannst du erstmal austesten, ob dir das Material überhaupt liegt.
Nach oben Nach unten
Holly



Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 19.06.11
Ort : Oberschwaben

BeitragThema: Re: Scale-Rumpf von Grund auf selbst bauen?   Mi 18 Jan 2012, 21:40

hho2cv6 schrieb:

Ich rate dir, einen PET-Rumpfbausatz vom C.. bei ebay zu schiessen. Kost nicht die Welt, und daran kannst du erstmal austesten, ob dir das Material überhaupt liegt.
Gute Idee. Exclamation

Vor allem sind die ja auf eBay günstiger als im Causemann-Shop... scratch
mal sehen ob ich mir da in nächster Zeit ein günstiges Modell aussuche.

Holger
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Scale-Rumpf von Grund auf selbst bauen?   Do 19 Jan 2012, 06:00

Holly schrieb:
Heli-Player schrieb:
Aber die Riemenumlenkmechanik von Causemann hab ich schon ausprobiert und werde mir die in ein noch ausstehendes Huey-Projekt zulegen.
Ok, das ist eine Aussage, mit der ich was anfangen kann. Werde mir das mit dem Causemann-Heck nochmals durch den Kopf gehen lassen. Aber wie ist das denn: bleibt das normale Heckrohr gleich lang (incl. original Riemen) und die Umlenkung kommt dann einfach dazu, oder wird das original-Rohr gekürzt?

Gruß
Holger

Servus Holger,

ja das originale Heckrohr bleibt i. d. R. so wie es ist, bis auf minimale Anpassungen bzgl. des verwendeten Rumpfes. Im Umbausatz ist ja ein eigener Riemen mit 498 Zähnen enthalten, der den originalen mit 397 Zähnen ersetzt.
Es sind lediglich "Anpassungsarbeiten" zu erledigen, die bei dem Umbausatz gut beschrieben sind. Finde ich zumindest.
Da ich nicht die Möglichkeiten und auch nicht die Räumlichkeiten für die Herstellung eines eigenen Rumpfes hab, bediene ich mich der auf dem Markt erhältlichen GFK-Rümpfe und da ich ein Huey - Fan bin Wink
Deshalb erstmal der Test mit dem Tarot - FBL System, dann hätte ich die Komponenten mal beisammen. Fehlt nur noch der passende Huey-Rumpf, da bin ich noch am Überlegen und auswählen. Hat aber noch Zeit.
PS: ein Causemann Rumpf wird es nicht!

Schwäbische Grüße

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Holly



Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 19.06.11
Ort : Oberschwaben

BeitragThema: Re: Scale-Rumpf von Grund auf selbst bauen?   Do 19 Jan 2012, 11:13

Heli-Player schrieb:
ja das originale Heckrohr bleibt i. d. R. so wie es ist, bis auf minimale Anpassungen bzgl. des verwendeten Rumpfes. Im Umbausatz ist ja ein eigener Riemen mit 498 Zähnen enthalten, der den originalen mit 397 Zähnen ersetzt.
scratch Jetzt kapiere ich das erst. Da ist ein längerer Zahnriemen dabei, der im Heck nur nach oben umgelenkt wird. Ich hatte bisher irgendwie den Eindruck, dass der normale bis hinten geht und von dort ein zweiter nach oben. Embarassed

Heli-Player schrieb:
Da ich nicht die Möglichkeiten und auch nicht die Räumlichkeiten für die Herstellung eines eigenen Rumpfes hab, bediene ich mich der auf dem Markt erhältlichen GFK-Rümpfe und da ich ein Huey - Fan bin Wink
Eine Huey würde ich auch von der Stange nehmen, aber diese Option beitet sich mir ja leider nicht. Ich will ja nicht unbedingt einen Rumpf selbst machen um der Arbeit willen, sondern weil ich halt diesen speziellen Heli möchte.

Heli-Player schrieb:
Deshalb erstmal der Test mit dem Tarot - FBL System, dann hätte ich die Komponenten mal beisammen.
Ich erwarte gespannt deine Ergebnisse, da diese Entscheidung im weiteren Verlauf des Projektes ja auch ansteht.

Was die Material-Auswahl angeht:
Die Brüchigkeit von PET-G wurde hier ja schon angesprochen. Ich habe jetzt aber gesehen, dass es auch Rümpfe aus Polysytrol gibt. Was sind denn da die Vor-/Nachteile gegenüber PET-G?

Gruß
Holger
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Scale-Rumpf von Grund auf selbst bauen?   Do 19 Jan 2012, 11:56

Holly schrieb:
Nur ungewöhnlich? Oder auch schön? Ich bin total vernarrt in das Teil seit ich es aus nächster Nähe bei einer Flugshow gesehen habe.
Kann ich verstehen. Ich finde ihn auch schön und ungewöhlich - einfach mal was anderes und dann noch so gutaussehend... clown

Holly schrieb:
Gibt es denn keine Kunststoff-Alternativen?
Ich habe meine Ersatzteile und Hauben (für Flächenflieger) auch mal aus (weißem) ABS tiefgezogen. Das ging zumindest bei den kleinen Teilen ganz gut. Ich kann aber nicht sagen ob sich ABS auch für ganze Rümpfe gut eignet.
Spanten usw. müssten aber wohl zumindest in den voluminösen Bereichen (Hauptkabine) sein.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Scale-Rumpf von Grund auf selbst bauen?   Heute um 16:56

Nach oben Nach unten
 
Scale-Rumpf von Grund auf selbst bauen?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Scale-Rumpf von Grund auf selbst bauen?
» Wenn Spotter selbst einen Fotohügel bauen....
» Red Bull Rumpf für HK450
» RC Tank selbst bauen
» HK450GT in A109 Coast Guard

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf-
Gehe zu: