Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Scheinbare Trends ? - ... oder muss es immer was Neues sein?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Scheinbare Trends ? - ... oder muss es immer was Neues sein?   Do 19 Jan 2012, 07:18

Wie am Titel schon zu erkennen ist, geht es um das Thema "Neues"!
Nachdem sich meine kriminelle Bestellmaus beruhigt hat, ich meine Gedanken und Überlegungen bzgl. neuem Heli, neue Marke und "... mal was Anderes", letztlich als "Spinnerei" eingestuft habe, stellte ich mir doch folgende Frage.
Muss es ständig was Neues sein, oder tut`s nicht das Bestehende? Neutral

In div. Modellbauzeitschriften wird man da ja auch kommerziell animiert, insbesonder duch Vorstellung der Neuheiten. Und so wie das aussieht, wird das Jahr 2012 ein Jahr der Neuheiten, die sich jetzt zum Jahreswechsel auf dem Markt präsentieren, damit die User und Helipiloten mit dem neuesten Heli in die Flugsaison starten können. Was noch nicht auf dem Markt ist, ist schon angekündigt und kommt ASAP.
Ich hab mit derzeit 6 flugfertigen Helis und 2 Helis im Umbau eigentlich genug fliegbares Material, das gepflegt, gewartet und auch geflogen werden soll, will, muss...
Außerdem bin ich bestrebt, meine Helisysteme immer wieder und weiter zu verbessern, das Zauberwort "Systemoptimierung". Es gibt ganze Fachbücher dazu. Ein bekannter Autor und Profi ist z. B. der Wolfgang Maurer.
Mag jetzt für den einen oder anderen HK-Piloten, der in die braune Masse gegriffen hat unverständlich sein, aber es gibt sie, die total prima funktionierende HK-Mechanik. cheers

Außerdem ist das tolle an meinen (allen) HK-Mechaniken, ich kann auf eine weltweit bekannte Mechanik zugreifen und Teile sowohl von HK (wenn mal wieder lieferbar) und / oder die Align-Ersatzteile verwenden. Man bekommt immer und überall die Teile für unsere Helis.
Eigentlich bin ich ja zufrieden mit den Helis, die ich mein Eigen nennen darf, probiere lieber mal am Setup und am Testen von Komponenten, außerdem macht es Spaß, wenn der eigene Heli prima fliegt. Sowas möchte man auch ungern verkaufen, nur um ein "moderneres" System zu erwerben.
Ok der Fortschritt lebt vom Konsum und ohne Konsum kein Fortschritt...., aber der Heli wird dabei nicht neu erfunden. Der Trend in Deutschland > Flybarless und Elektronikspielereien.

Ich meine jetzt nicht speziell HK, sondern allgemein alle Marken und das soll keinen Glaubenskrieg zwischen den Marken / Komponenten usw. auslösen! Ob Align, Gaui, Compass, KDS, Hirobo, Thunder Tiger, ...etc. überall kommt grade was Neues oder ist angekündigt.

Wie denkt Ihr darüber, muss es ständig was Neues sein?

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: Scheinbare Trends ? - ... oder muss es immer was Neues sein?   Do 19 Jan 2012, 07:51

Ich gestehe, ich bin einer von denen, die gerne was neues ausprobieren. Wobei es nicht neu im Sinne von "neue Entwicklung" sein muss, sondern neu im Sinne von "habe ich noch nicht bzw. kenne ich noch nicht". Das kann durchaus was sein, was andere schon jahrelang haben und verwenden, Abwechslung halt.
BTW, mit dem Wolfgang Maurer habe ich schon mehrmals telefoniert und der ist sehr freundlich und hilfsbereit und scheint wirklich über enormes Fachwissen zu verfügen. Habe mein SK720 dort gekauft. Er war es auch, der mir empfohlen hat von Governor auf Stellerbetrieb umzustellen, da man so eine Flugzeitverlängerung erreichen kann. War für mich neu und habe ich deshalb auch gleich gemacht.

Aktuell bin ich wieder mal dran was neues auszuprobieren, obwohl ich das "Alte" noch nicht ausgereizt habe. Es geht um mein Quadrocopterprojekt.
Dabei habe ich 3 Flugbereite HK Helis, die derzeit nicht zu fliegen sind, weil das Wetter nicht mitspielt. Vermutlich deshalb die Beschäftigung mit dem nächsten Projekt.
Ich finde das aber gar nicht so schlimm. Solange meine Familie trotzdem was zum Essen kriegt, kann ich das vertreten.
Andere blasen ihr Geld durch Rauchringe in die Luft und gefährden damit sich und ihre Umgebung und ich stecke das Geld in meine Hobbies.

Der Fortschritt der Menschheit wird seit jeher von der Neugierde und dem Drang neues auszuprobieren getragen. Wir sind halt mal so veranlagt. Vorallem wir Männer. rabbit
Kann man also genetische Gründe zur Entschuldigung anführen, falls der Partner mal meint, dass man schon genug solche Fluggeräte herumstehen hat.
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Scheinbare Trends ? - ... oder muss es immer was Neues sein?   Do 19 Jan 2012, 16:46

Heli-Player schrieb:
..........Mag jetzt für den einen oder anderen HK-Piloten, der in die braune Masse gegriffen hat unverständlich sein, aber es gibt sie, die total prima funktionierende HK-Mechanik..............
Mein Reden.
Vergessen wird immer, dass über Align in anderen Foren auch viel gemeckert wird.
Gold ist das auch nicht, was da manchmal geliefert wird.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Scheinbare Trends ? - ... oder muss es immer was Neues sein?   Heute um 07:06

Nach oben Nach unten
 
Scheinbare Trends ? - ... oder muss es immer was Neues sein?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Warum ich immer wieder lachen muss
» Megaserver, alternative Server oder wir auch immer
» An die Theoretiker: Kopfdrehzahl - Was versteht man darunter?
» Bekomme ein neues Kniegelenk
» ZT 303 kaufen oder nicht?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Off - Topic-
Gehe zu: