Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 FPV - hat jemand Erfahrung damit?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: FPV - hat jemand Erfahrung damit?   Di 24 Jan 2012, 15:55

Hallo Leute,
ich beschäftige mich gerade mit dem Thema FPV. Habe mir ja einen Quadrocopter bestellt und möchte den mit einem FPV System ausrüsten. Nun gibt es beim HK ja diverse Komponenten dazu. Leider fehlt mir da die Erfahrung um zu entscheiden, was ich da nun nehmen kann und was nicht.

Extreme Reichweiten brauche ich nicht. Ich habe nicht vor außerhalb der normalen Sichtgrenze zu fliegen. Soll nur ein witziges Gimmick sein.
Da ich eine 2,4GHz Anlage verwende, sollte ich da bei der FPV Anlage wohl auf 5,8GHz zurück greifen. Oder 900MHz?
Was wäre denn die günstigste Einstiegsanlage?
Gibt es da bessere Quellen als den HK?

Kann mir da jemand weiter helfen?
Hat vielleicht sogar jemand eine Einsteigeranlage, die funktioniert und die er los haben will?
Nach oben Nach unten
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Re: FPV - hat jemand Erfahrung damit?   Di 24 Jan 2012, 17:20

Ich kann da nur auf die FPV Community verweisen! Und bitte beachten das die Sachen bei HK nicht EU konform sind was Sendestärken usw. angeht! Ich rate dir hol dir lieber ein Einsteigerset hier in Deutschland oder zumindestend hol dir die Funkkomponenten nicht von HK. Kamera usw kann man da schon holen ...
Nach oben Nach unten
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: FPV - hat jemand Erfahrung damit?   Di 24 Jan 2012, 17:28

Danke für den Hinweis. Das wäre eh meine nächste Frage gewesen. Ich werde mich jetzt mal nach "einheimischen", also EU konformen Anlagen umsehen. Darauf lege ich schon Wert, dass die Dinger bei uns auch zugelassen sind.
Werde mal die FPV Community bemühen.
Nach oben Nach unten
Astra La Vista



Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 01.03.11
Alter : 27
Ort : Hessisch Oldendorf

BeitragThema: Re: FPV - hat jemand Erfahrung damit?   Di 31 Jan 2012, 02:58

jupp.
ich hab schon erfahrungen mit fpv gesammelt. wenn du fragen hast kannst du mich gerne fragen.

allerdings: was sagen denn die mods dazu? denn fpv hat nicht gerade viel mit hk zutun.

LG Joschi
Nach oben Nach unten
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: FPV - hat jemand Erfahrung damit?   Di 31 Jan 2012, 07:39

Hallo Joschi,
erstmal danke für Deine Bereitschaft mir Fragen zu beantworten. Werde da gerne darauf zurück kommen.
Nachdem es beim HK auch FPV Zubehör gibt, ist das nicht so sehr OT. Auch wenn die TX/RX Teile vielleicht nicht EU konform sind, so gibt es da noch andere Bauteile, die da wohl kein Problem machen.
Ansonsten halt per PN.
Nach oben Nach unten
Astra La Vista



Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 01.03.11
Alter : 27
Ort : Hessisch Oldendorf

BeitragThema: Re: FPV - hat jemand Erfahrung damit?   Di 31 Jan 2012, 14:47

Hey Helmut,

kein Problem. Ich helfe gerne!

Ich selbst bin auch erst letztes Jahr im Videoflug eingestiegen.

Es ist echt ein tolles Hobby und jeder Flug ist für mich noch ein leichter Nervenkitzel.

Wenn bald erstmal bessere Sendetechnik bei mir eintrudelt, dann geht der spaß erst richtig los;)

LG Joschi:)
Nach oben Nach unten
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: FPV - hat jemand Erfahrung damit?   Di 31 Jan 2012, 17:03

Astra La Vista schrieb:
.....
allerdings: was sagen denn die mods dazu? denn fpv hat nicht gerade viel mit hk zutun.

LG Joschi

Naja wir wollen ja nicht päpstlicher sein, wie der Papst.
Ich verschiebe das mal in den Off-Topic Bereich und dann passt das schon.

Ist ja irgendwo schon nen interessantes Thema.


Gruß
Lars

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK450 V2,  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  HK450 GT (im Bell Jet Ranger Rumpf),
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK600 GT

Graupner MC19 mit Fasst Modul, Futaba T6EX

etliche Flächenmodelle von 70-235 cm Spannweite
____________________________________________________________
Ein erfolgreicher Flug ist nichts anderes als eine Reihe erfolgloser Abstürze !!

_______________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
Astra La Vista



Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 01.03.11
Alter : 27
Ort : Hessisch Oldendorf

BeitragThema: Re: FPV - hat jemand Erfahrung damit?   Di 31 Jan 2012, 17:06

THX LARS! cheers
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: FPV - hat jemand Erfahrung damit?   Sa 04 Feb 2012, 17:33

Lars G. schrieb:
Astra La Vista schrieb:
.....
allerdings: was sagen denn die mods dazu? denn fpv hat nicht gerade viel mit hk zutun.

LG Joschi

Naja wir wollen ja nicht päpstlicher sein, wie der Papst.
Ich verschiebe das mal in den Off-Topic Bereich und dann passt das schon.

Ist ja irgendwo schon nen interessantes Thema.


Gruß
Lars

Auch meine Meinung, ist schon reizvoll das Thema.
Erfordert aber auch akribische Vorbereitung und Verantwortungsbewusstsein.
Vom notwendigen Equipment ganz zu schweigen.

Trotzdem, die Videos von "Black Sheep" auf you tube sind der Hammer

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Astra La Vista



Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 01.03.11
Alter : 27
Ort : Hessisch Oldendorf

BeitragThema: Re: FPV - hat jemand Erfahrung damit?   Sa 04 Feb 2012, 19:39

Hey,

schön das die Mods Peter und Lars das nicht so eng sehen.
is ja auch im ot bereich.

ja FPV ist eig ein großes Streitthema.

aus mehren Gründen. WIe Peter schon geschrieben hat gehört ein großes Verantwortungsbewusstsein dazu. Jedem sollte klar sein, nicht mal aus Scherz z.b. übern aktiven Flugplatz zu fliegen.

Dann gibts auch einige Leute, dennen Legale Senderfrequenzen vorallem Sendeleistung egal sind. im 5,8Ghz band sind zum Beispiel nur 25mW erlaubt. Ich kenne aber einige Leute die Brutzeln mit 500mW oder gar einem ganzen Watt durch die Gegend.

DIe Videos vom "Team Black Sheep" bzw. Nastycop420 auf Youtube sind schon fein.

Aber ich finde die Deutschen Leutz der Dark SIde Crew aus Herford-Löhne auch nicht schlecht.

Hier mal ein Vid;
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

LG Joschi
Nach oben Nach unten
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: FPV - hat jemand Erfahrung damit?   Sa 04 Feb 2012, 20:48

Ich habe eigentlich gar nicht vor FPV auf long distance zu machen.

Mir geht es eher darum einen Quadrocopter mit einer Kamera auszustatten um damit Luftaufnahmen zu machen. FPV wird da eher nur dazu verwendet werden, um den Bildausschnitt auch halbwegs kontrollieren zu können. Eventuell macht es auch mal Spaß aus Sicht des Modells zu fliegen, dann aber nur so, dass ich auch auf Sicht fliegen könnte.
Alles andere wäre mir zu aufwendig und auch zu riskant.
Nach oben Nach unten
Astra La Vista



Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 01.03.11
Alter : 27
Ort : Hessisch Oldendorf

BeitragThema: Re: FPV - hat jemand Erfahrung damit?   Sa 04 Feb 2012, 20:56

also es lassen sich ohne probleme mit legalen equiqment reichweiten von bis zu 2 km erreichen.

allerdings ist das mitn quadrokopfter eher langweilig. da eignen sich flugzeuge schon besser zu.
mein persönlicher favorit ist mein nuri der ca. 110 km/h schafft.

mitn kopter lassen sich gute detail aufnahmen machen.
z.b. nen wasserfall kann man gut filmen oder ähnlich.

LG Joschi;)

P.S: Fpv ist ein tolles Hobby. Ich bin froh, dass ich es gewagt habe einzusteigen.
Nach oben Nach unten
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: FPV - hat jemand Erfahrung damit?   Sa 04 Feb 2012, 21:09

Mir geht es nicht um Langstrecken. Da braucht man das nötige Equipment. Außerdem, was nützt mir 2km Reichweite beim Videosignal, wenn dann die Reichweite des Senders nicht reicht. Keine Ahnung, ob mein Sender da mitspielt. Was dann ebenfalls noch bleibt ist die Flugzeit. Um weite Strecken zu fliegen, braucht es dann ja auch etwas an Zeit. Wenn dann unterwegs der Akku schlapp macht, wird es auch unangenehm.

Worum es mir geht, sieht man z.B. in diesem Video:

FPV Videoaufnahmen

Das finde ich klasse. Videos machen und dann nachbearbeiten. Die Zeitlupe samt der Farbaufbereitung und einer guten Musik dazu sieht einfach nur super aus.
Sowas will ich machen. Dann noch Fotos aus der Luft. Das ist für mich die Motivation hinter FPV, und dafür eignet sich ein Quadrokopter wohl optimal.
Nach oben Nach unten
Astra La Vista



Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 01.03.11
Alter : 27
Ort : Hessisch Oldendorf

BeitragThema: Re: FPV - hat jemand Erfahrung damit?   Sa 04 Feb 2012, 21:18

Tolles Video!

ich finde quadrokopter auch interessant.
Allerdings hält mich bisher der Bau+Programmierung davon ab.
Nach oben Nach unten
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: FPV - hat jemand Erfahrung damit?   Sa 04 Feb 2012, 21:24

Naja, das steht mir noch bevor. Meine Teile sind schon beim Zoll. Wird irgendwann im Laufe der kommenden Woche bei mir eintrudeln.
Da habe ich aber vorerst nur die $15, Steuerung vom Hk dabei. Die wird dann gegen die Armokopter Steuerung ausgetauscht. Die hat dann Luftdrucksensor, Kompass, GPS und alles was man halt so braucht. Das sollte ideal für Luftaufnahmen sein.

Ob dass dann alles so klappt, wie ich mir das vorstelle, wird sich zeigen. Jedenfalls wird es bestimmt ein interessantes Projekt.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: FPV - hat jemand Erfahrung damit?   Heute um 21:18

Nach oben Nach unten
 
FPV - hat jemand Erfahrung damit?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» FPV - hat jemand Erfahrung damit?
» Umbau des zt 323 auf 2 Kreisbremse,wer hat erfahrung damit?
» Erfahrung mit Trackstar TS-915 Brushless Servo an Taumelscheibe
» [Genre] Kriminalliteratur
» LRP A.I AUTOMATIC SUPER REVERSE DIGITAL

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Off - Topic-
Gehe zu: