Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
    Partner und Unterstützer

    www.heliernst.de

    Unser Shop:
    Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
    Bitcoins

    Austausch | 
     

     Rumpfeinbau - HK 500

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
    AutorNachricht
    Heliboy



    Anzahl der Beiträge : 28
    Anmeldedatum : 24.01.12
    Ort : Karlsruhe

    BeitragThema: Rumpfeinbau - HK 500   Di 24 Jan 2012, 21:30

    Hallo Leute

    Habe mir nen 500ter gekauft und möchte Ihn jetzt in eine Hughes 500
    einbauen. Hat da Jemand Erfahrung und/oder Vorschläge zum Einbau des Heckservos
    in die Mechanik?
    Möchte es mal mit einem Alublech probieren und den Servo unter dem Heckrotorgetriebe
    einbauen. Ich weis nur nicht ob es mit der Anlenkung klappt.
    Ich hoffe das mir da von Euch ein paar weiterhelfen können.


    Zuletzt von Heli-Player am Mi 25 Jan 2012, 05:38 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : edit by MOD > Threadtitel abgeändert (wegen Sufu))
    Nach oben Nach unten
    Peter B.
    Moderator
    Moderator


    Anzahl der Beiträge : 4838
    Anmeldedatum : 01.12.10
    Alter : 52
    Ort : Augsburg

    BeitragThema: Re: Rumpfeinbau - HK 500   Mi 25 Jan 2012, 05:36

    Da das Thema um Scale und Rumpfeinbauten geht, verschieb ich den Tröööt mal hier ins richtige Board.

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    Bei rc-line-Magazin gibts einen Einbaubericht für 500er E-Rixx in eine Hughes 500.
    Zu deinem Vorhaben kann ich nichts sagen, darüber hab ich mir noch keine Gedanken gemacht.
    Ich habe schon darüber nachgedacht, das Heckservo in das Chassis gegenüber dem Nickservo einzubauen, den Heckrotor auf die linke Seite zu drehen, die Anlenkung oberhalb des Heckrohrs zu führen, läuft leicht schräg von oben nach unten/hinten zur Heckrotoranlenkung.
    Mit Heckrotor links, sieht er dem Vorbild ähnlicher. Muss nur das Heckgestänge neu "tüfteln", CFK-Stab in Eigenbauführung (auch kein Problem).
    Wirkrichtung, Drehrichtung umpolen, dann ist der dem Vorbild ähnlicher. Man muss sich nur beim Fliegen umgewöhnen......... geek

    _________________
    I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
    Nach oben Nach unten
    http://www.peters-modellbautreff.de/
    Heliboy



    Anzahl der Beiträge : 28
    Anmeldedatum : 24.01.12
    Ort : Karlsruhe

    BeitragThema: Bild von Hughes   Fr 10 Feb 2012, 18:22

    So habe mal den Heckrotor umgedreht.
    Mal ein Bild dazu:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
    Nach oben Nach unten
    Gesponserte Inhalte




    BeitragThema: Re: Rumpfeinbau - HK 500   Heute um 10:36

    Nach oben Nach unten
     
    Rumpfeinbau - HK 500
    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 1 von 1
     Ähnliche Themen
    -
    » Rumpfeinbau - HK 500

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf-
    Gehe zu: