Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 HK450GT Blattgriffe am Heck

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Threshold



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 10.01.12

BeitragThema: HK450GT Blattgriffe am Heck   Mo 30 Jan 2012, 11:07

Hallo,

wenn ich die Blattgriffschrauben am Heck nur ganz leicht anziehe, lassen sich die Blattgriffe nicht mehr leicht drehen, ist das normal?

Gruß
Andreas
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: HK450GT Blattgriffe am Heck   Mo 30 Jan 2012, 11:26

Was sind bei dir die "Blattgriffschrauben"? Meinst du damit die Schrauben, die axial durch die Blatthalter in das Zentralstück geschraubt werden?
Wenn ja, die sollten sich schon einigermaßen fest anziehen lassen, ohne dass die Blatthalter sich nicht mehr drehen lassen.
Fehlen bei dir vielleicht Teile?

Ich bin gerade auf der Arbeit kann daher nicht nachsehen, aber wenn sowas passiert, dann ist das in der Regel ein Zeichen dafür, dass die Schraube auf das Kugellager drückt. Genaugenommen drück sie entweder auf die Dichtscheibe oder sogar den äußeren Lagerkäfig.
In so einem Fall muss man eine kleine Unterlegscheibe nehmen, deren Durchmesser maximal dem des inneren Lagerkäfigs entspricht, so dass die Schraube nur noch über diese Unterlegscheibe auf den inneren Lagerkäfig drückt.

Es kann aber auch sein, dass ein Fertigungsfehler vorliegt und das Gewindestück des Zentralstücks zu kurz oder das Kugellager etwas zu dick ist.
Nach oben Nach unten
Threshold



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 10.01.12

BeitragThema: Re: HK450GT Blattgriffe am Heck   Mo 30 Jan 2012, 13:36

Hallo Nico,

die Teile waren ja fest verschraubt,(aber nicht gesichert) und ließen sich leicht bewegen. Deshalb nehme ich an, ich habe etwas vergessen. Zwische den Lagern sind zwei Passscheiben, aber sonst habe ich keine Scheiben montiert. Ich habe mal testweise eine kleine Scheibe an der Schraube beigelegt, aber das bringt auch nichts.

Danke und Gruß
Andreas
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: HK450GT Blattgriffe am Heck   Mo 30 Jan 2012, 14:10

Threshold schrieb:
die Teile waren ja fest verschraubt,(aber nicht gesichert) und ließen sich leicht bewegen. Deshalb nehme ich an, ich habe etwas vergessen.
Aha, wichtige Info! Die Schrauben waren auch werksseitig fest angezogen und dennoch ließ sich alles leicht bewegen?
Ist evtl. jetzt etwas Schraubensicherung irgendwo, wo sie nicht hingehört?

Ich sehe heute Abend mal nach, wie das bei mir aufgebaut ist (weiß ich auch nicht auswendig). Auf jeden Fall lässt sich das bei meinen GTs leicht bewegen.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: HK450GT Blattgriffe am Heck   Mo 30 Jan 2012, 20:13

So, hier mal ein Foto vom Blatthalter am Heck meines 450GT:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wenn ich Teile in dieser Reihenfolge zusammenbauen und die Schrauben leicht handfest anziehe, dann lassen sich die Blatthalter leicht drehen und haben kein axiales Spiel.
Sind bei dir die gleichen Teile vorhanden? Wie fest ziehst du die Schrauben an?
Nach oben Nach unten
Threshold



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 10.01.12

BeitragThema: Re: HK450GT Blattgriffe am Heck   Di 31 Jan 2012, 08:18

Hi Nico,

danke für das Foto! Genau diese Teile habe ich in der Reihenfolge verbaut. Ich ziehe die Schraube wirklich nur sehr leicht an - quasi mit zwei Fingern am Griff des Inbus (kein T-Griff). Es klemmt schon, wenn die Schraubenköpfe nur anliegen, so scheint es mir.

Ich werde mal die Lager inspizieren, ob da Sicherungskleber reingelaufen ist.

Danke und Gruß
Andreas
Nach oben Nach unten
Threshold



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 10.01.12

BeitragThema: Re: HK450GT Blattgriffe am Heck   Mi 01 Feb 2012, 15:25

Die Lager sehen eigentlich gut aus. Ich werde die Teile nun durch entsprechende Align-Teile ersetzen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HK450GT Blattgriffe am Heck   Heute um 04:52

Nach oben Nach unten
 
HK450GT Blattgriffe am Heck
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Nun also doch: HK450GT im Align MD 500E Rumpf
» Fertiggestellt, mein HK 450 GT
» Probleme mit dem Heck
» HK450GT schaukelt sich auf!!! Bitte um Hilfe
» Heck schwergängig

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: