Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Astra La Vista



Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 01.03.11
Alter : 27
Ort : Hessisch Oldendorf

BeitragThema: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Di 31 Jan 2012, 03:02

Hey,

ich suche für 11,1V Akkus eine Lipo überwachung, die man nach möglichkeit auf den balance port des lipos stecken kann, und die die zellenspannung überwacht ggf. anzeigt und bei unterschreitung warnt.

LG Joschi
Nach oben Nach unten
Ralf



Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 29.05.11
Alter : 49
Ort : SLS / Hüttersdorf

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Di 31 Jan 2012, 03:05

Hallo

Schau mal bei Lukas Modellbau rein! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Der hat Gute Sachen, ist aber nicht gerade Billig!


Ich bin sehr Zufrieden



Gruß Ralf
Nach oben Nach unten
Helipepe



Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 03.11.11
Alter : 47
Ort : Franken

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Di 31 Jan 2012, 07:24

Hi Joschi,

hab mir auch den Lipoblitzer von Lukas Modelbau geholt. Schaut am Heli gut aus und du siehst in Echzeit wie es um deinen Lipo steht.

Gruß Pepe
Nach oben Nach unten
Astra La Vista



Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 01.03.11
Alter : 27
Ort : Hessisch Oldendorf

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Di 31 Jan 2012, 14:55

Thx für eure Antworten aber das ist nicht genau das was ich suchen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

diese Produkt würde ich gerne haben. Nur dazu soll eine Blitzfunktion kommen die bei Unterschreitung der Zellenspannung aktiv wird. EIn akustisches singal wäre auch klasse!

LG Joschi;)
Nach oben Nach unten
Windhasser



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 03.07.11
Alter : 46
Ort : Lauenburg

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Di 31 Jan 2012, 19:57

Is doch ganz einfach,
nimmst das Teil aus deinem Link und kombinierst das mitm Lipoblitzer. Dann haste waste suchst. Wink
Mir persönlich jedenfalls langt ein Lipoblitzer. Gehe ich zum Fluchplatz, sind die Akkus frisch geladen, und dann wird/soll geflogen werden bis der Akku wieder alle ist.
Aber da hat ja jeder seine eigenen Vorlieben.

Viele Grüße
Martin
Nach oben Nach unten
Lauschi



Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 31.03.11

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Mi 01 Feb 2012, 07:48

Hallo Joschi,
ich denke das hier wäre etwas das du suchst. Nur ist das mal wieder auf Backorder. Sad

VG
Thomas
Nach oben Nach unten
Astra La Vista



Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 01.03.11
Alter : 27
Ort : Hessisch Oldendorf

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Mi 01 Feb 2012, 12:12

Hey Thomas,

vielen Dank!

Genau danach hab ich gesucht! 100 Punkte!

dann warte ich noch etwas oder schaue mal ob ich es wo anders bekomme.

LG Joschi;)
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Sa 04 Feb 2012, 17:23

Hallo Joschi,

hm also der erste Link von Dir, ist eigentlich nur ein Lipo-Checker, um zu sehen wieviel Spannung insgesamt und je Zelle der Akku hat.
Die Lipo-Blitzer vom Lukas sind super, da siehst Du auf 200m Entfernung noch den Lichtblitz und die sind super genau.
Einen Warnton würde ich wahrscheinlich nicht hören, wenn ich voll Speed mit dem 500er ca. 10m entfernt mit 50 - 70 Sachen vorbeiziehe, in den Turn aufsteige ..... oder in Loop, in die Kurve.... was auch immer.

Der Warnpieper mag ja für die Halle gut sein, aber draußen bei der Entfernung und dem ganzen Umgebungslärm..... ich weiß nicht..... aber ich kann mich auch täuschen.
Ob man den aber in 100m Entfernung hört Question
Die Spannungsanzeige wirst Du sicherlich nicht lesen können, außer Du holst den Heli zurück und in den Schwebeflug vor Dir, dabei muss der Heli aber auch ziemlich nah vor deinem Gesicht schweben pale

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Heliboy



Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 24.01.12
Ort : Karlsruhe

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Sa 04 Feb 2012, 18:22

Habe das Problem früher auch gehabt vor allem mit den Benzinern.
Seit Hitec Aurora hat sich das erledigt. Ist zwar die Teuere Variante aber gut.

Gruss Rolf
Nach oben Nach unten
ukrummi



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 14.12.11

BeitragThema: Akku im Betrieb testen   Sa 04 Feb 2012, 18:49

Bin gerade über diese Frage hier gestolpert

Hi,
ich verwende diesen Piepser der mich beim erreichen der Mindestspannung lauthals warnt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
(Hobbyking 2-8S Cell Checker with Low Voltage Alarm)

Zuletzt im Rennboot verwendet, bei vollkommen geschlossenem Rumpf,
in rund 100m Entfernung ist der "Kleine" noch gut zu höhren.
Wird in Zukunft auch in allen Elektrofliegern drinnen sein.
Eingestellt hatte ich zuletzt 3,3V, gemessene Restkapazietät beim 45-90C Akku waren 8% - war gerade so gut!
Daher wird in Zukunft 3,4V eingestellt. Im anderen "Kaufhaus" bekommt man dies Teil für 2,95€ inkl. Transport.

Gruss
U.K.
Nach oben Nach unten
Astra La Vista



Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 01.03.11
Alter : 27
Ort : Hessisch Oldendorf

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Sa 04 Feb 2012, 19:42

Ich habe mir nochmal Gedanken zu dem Thema gemacht aufgrund der Argumentation bzw. Erfahrung von Heli-Player.

Aufgrund des Betriebsgeräsches eines Helis und dann noch die Entfernung ist nicht garantiert, dass man den lipo warner hört.

Daher werde ich mir den Lipo-Blitzer von Lukas kaufen.
Der wird dann auf 3,4V oder 3,5V pro zelle eingestellt.
Da ich noch zusätlich mit Timer auf meiner DX6i fliege, dürfte da eigentlich nichts mehr passieren mit der Tiefenentladung des Akkus.

LG Joschi
Nach oben Nach unten
ukrummi



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 14.12.11

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Sa 04 Feb 2012, 20:17

Hi,
ich wollte nur noch mal daruf hinweisen, den hört man mit Sicherheit.
Für leute die wenig Geld aufwenden möchten ist es ideal.
Ein Elektro Rennboot ist auch nicht gerade leise, und dann lage das
Ding im abgedichteten Innenraum.

Gruss
U.K.
Nach oben Nach unten
Lauschi



Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 31.03.11

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Sa 04 Feb 2012, 20:28

Ich denke die 3,38$ kann man schon mal wagen. Ist ja nicht so ein großes Risiko. Wenn er denn nicht zu hören ist kann der Tester immer noch so verwendet werden um auf dem Flugfeld die Spannungen evtl. zu prüfen.
Bei mir steht der auch auf der Bestelliste, aber ist nu mal leider auf Backorder. Wenn er denn da ist kann ich gerne mal berichten ob und wie er zu hörten ist.

VG Thomas
Nach oben Nach unten
ukrummi



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 14.12.11

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Sa 04 Feb 2012, 21:56

Lauschi schrieb:
Wenn er denn da ist kann ich gerne mal berichten ob und wie er zu hörten ist.

VG Thomas

Dann verknüppel dich nicht aus versehen wenn er "leise" piept affraid
- günstig - leicht - sau gut!

Gruss
U.K.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   So 05 Feb 2012, 12:40

Kann vielleicht einer von Euch mal ein Video einstellen, dann kann sich Jeder mal ein Bild von machen, wie laut "Laut" oder "Leise" ist.
Ich bin da halt skeptisch bei Lautstärkeangaben, da ich einige ältere und auch jüngere Kollegen kenne, die nicht mehr das beste Gehör haben.
Ok, wenn der Umgebungslärm niedrig ist und man ein gutes Gehör hat, sollte dies wohl problemlos sein.
Bei optischen Signalen ist halt der Automatismus, wer schlecht hört fliegt trotzdem weiter weg, weil er noch gut sieht.
Wer allerdings schlechter sieht, fliegt auch nicht so weit weg und somit erkennt er auch immer das optische Signal, in dem Fall das akustische auch. Im vorherigen Fall gewinnt das optische Signal.
Somit gewinnt das optische Signal 2:1 gegenüber akustischem Signal.

ABER, ich will hier Keinem was aufschwatzen oder zu was überreden, ich hab nur mal meinen Gedankengang für Alle offen gelegt.
Eure Entscheidung.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   So 05 Feb 2012, 14:22

Ich habe sowohl das Gerät mit der numerischen Anzeige (ohne Audiosignal) als auch den Krachmacher. Ersteres verwende ich lediglich dazu zwischen einzelnen Flugrunden den Akku zu kontrollieren und abzuschätzen, wie lange ich damit noch fliegen kann.
Den Krachmacher hänge ich dran, wenn ich Einstellarbeiten mache, damit ich da nicht den Akku tiefentlade ohne es zu merken.
Habe das auch schon mal beim Kampfschweben drauf gehabt. Das Teil ist schon ordentlich laut. Ich schätze mal, dass man es ganz gut hören kann, auch wenn der Heli ein paar Meter entfernt ist.
Nach oben Nach unten
ukrummi



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 14.12.11

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   So 05 Feb 2012, 15:18

Hi
ich möchte hier nicht rechthaberisch rüberkommen, aber für mich ist das optische
System im Nachteil. Ich kenne nun beides und entscheide mich ganz klar für das akustische Teil.
Das blinken sieht man auch nicht immer, 100% bringt das auch nur bei Kampfschweben! (bischen Überspitzt geschrieben!!)

Ich wollte nur helfen, nun helft euch selbst weiter, ich setze das größte Vertrauen ins affraid , genau wegen der
gemessenen 8% Restkapazität im Akku. Ich hinterfrage alles was ich benutze, und nur das beste bleibt.

Ich finde es blödsinnig nach einem im Lastmäßig wechselndem Modellbetrieb nach einer bestimmten Zeit
den Akku zu wechseln, wenn ich doch die Möglichkeit habe genau den spezifischen Punkt abzugreifen.
Das einzig lästige ist das jedesmal neu anstecken des affraid .

Ich fliege nun seit 79 Heli, eigentlich nur Verbrenner, aber wenn da ein anderes Geräusch vom Heli kommt ist aber Alarm.
Wenn dann ein affraid beim monotonen Elektroheligeräsch kommt wirds Zeit zum landen, bzw. Akkuwechseln.
Und ich habe das für mein Gewissen beste Maximum vom Akku abgefordert. Ich pers. könnte gut mit der 3,3V Einstellung leben.
Selbst einen Heli der an Sichtgrenze (nicht Mückengröße) geflogen wird, ist dann noch genügend Zeit zum Landen.

Schönen Tag noch, für mich ist das Thema nun beendet ....
U.K.


Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Mo 06 Feb 2012, 06:27

Autsch "Krummi",

Du wirst doch nicht gleich das getarnte HB-Männchen sein und beleidigt, wegen ein paar belangloser Posts über lächerliche Lipoblitzer / -warner.

Ich sehe diese Diskussion eh nicht so ernst, da ich "mein" für mich funktionierende System hab. Ob`s bei Anderen nun blinkt, blitzt, hupt, röhrt, klopft, rülpst, furzt etc. ist mir eigentlich schnurz.
Und dass Du seit 79 Helis fliegst, ist toll, aber hat hier mit dem Thread glaub ich weniger zu tun.
Es gibt hier auch User, die schon länger im Modellbau / -flug tätig sind, aber das hat doch mit den Lipos und den Blitzern nichts zu tun.
Außerdem ist Dir als Experte ja bekannt, dass die Spannungslage unter Last je Zelle entscheidend ist und keine Stoppuhr oder entnommene Kapazität.
Aber ich überlasse es auch Jedem, wie er seine Lipos benutzt, pflegt oder sonst was damit macht.
Also nimm doch den Thread hier nicht so tierisch ernst.
Jeder wie er mag.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
ukrummi



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 14.12.11

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Mo 06 Feb 2012, 16:30

Hi,
bis eben habe ich gar nichts ernst genommen.

Ich fühle mich überhapt nicht auf`n Schlips getreten.
Ich habe in meiner Modellflugzeit nur zu viel "Träumer" auf dem Platz gesehen
die allzuschnell ihren Heli in den Acker rammten, und nie wieder zu sehen waren.
Wie geschrieben - ich wollte nur helfen!

Das einzige was ich hier Sehr zu bemängeln habe ist der Mangel an Tolleranz zu Ebay.
Jeder Hinweis in einem Forum kann wichtig fürs Thema sein.

Gruss
U.K.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Mo 06 Feb 2012, 18:56

ukrummi schrieb:
Hi,
bis eben habe ich gar nichts ernst genommen.

Ich fühle mich überhapt nicht auf`n Schlips getreten.
Ich habe in meiner Modellflugzeit nur zu viel "Träumer" auf dem Platz gesehen
die allzuschnell ihren Heli in den Acker rammten, und nie wieder zu sehen waren.
Wie geschrieben - ich wollte nur helfen!

Das einzige was ich hier Sehr zu bemängeln habe ist der Mangel an Tolleranz zu Ebay.
Jeder Hinweis in einem Forum kann wichtig fürs Thema sein.

Gruss
U.K.

Ich nehms nach wie vor nicht ernst.

Nun, Ebay ist halt eine Verkaufsbörse und wer "Vermittler" spielen will, kann ja einen Hinweis geben und die Links per PN auf Anfrage weitergeben.

Ich denke der "Macher" dieses Forums weiß schon was er tut und sein Team (Wir) stehen dahinter. Erklärungen dazu gabs ja auch schon zur Genüge.

Aber langsam wird`s OT, da kann man dann im OT-Board im E-Bay Thread posten.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
filigran



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 19.05.11

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Di 23 Okt 2012, 18:47

Lauschi schrieb:
Hallo Joschi,
ich denke das hier wäre etwas das du suchst. Nur ist das mal wieder auf Backorder. Sad

VG
Thomas

Die habe ich im Einsatz. Der wird NICHT überhört, er kreischt, dass einem die Ohren abfallen (Ausser, wenn gerade ne Mustang im Tiefflug vorbeidonnert affraid ). Ist eher unangenehm laut, leider auch beim anstecken. Werde wohl auch auf so einen angenehmen Lipoblitzer umrüsten, sieht auch klasse aus ...
Achja, man kann den Alarm auch ganz abstellen und damit prima mal eben die Zellenspannungen anzeigen lassen ... ganz lautlos

Grüßle
Nach oben Nach unten
Juri88



Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 08.09.12
Ort : Eppstein

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Mi 24 Okt 2012, 13:54


hier mal zur Info

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Juri88



Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 08.09.12
Ort : Eppstein

BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Fr 26 Okt 2012, 20:04

Hat jemand Erfahrungen damit [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

?


Ich wollte den ihn meinen HK450 GT verbauen ?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit   Heute um 10:36

Nach oben Nach unten
 
Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Lipo Spannungsüberwachung-in Echtzeit
» B-Grade Lipo Hobbyking
» Lipo Save
» Welche Lipo Kapazität bei 8 oder10s?
» Meinungsaustausch und Erfahrungswerte zu Lipo Akkus

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Sonstige Elektronik-
Gehe zu: