Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Rockamp Regler 60 + 90 A

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Rockamp Regler 60 + 90 A   Mo 17 Jan 2011, 10:52

Very Happy das genialste in sachen Preis - Leistungsverhältnis fand ich bei den Rockamp Regler 60 + 90 A. einfach genial ist der Softanlauf - Supersoftanlauf. den 60er hab ich in meinen 500ern verbaut und allles dem steller im Heli@easy -modus überlassen. einen besonderen Govenormodus gibts nicht, aber der Regler hält optimal die drehzahl wenn man eine gasgerade programmiert. beim softanlauf hat man 2 modi zur auswahl:
soft, der motor fährt innerhalb 5-6 sek auf die gewünschte drehzahl oder
supersoft, der motor fährt innerhalb von 12 - 15 sek auf die gewünschte drehzahl hoch, und das beeindruckt mich immer wieder.
cheers cheers cheers
auf den erfahrungen bei den 60ern hin hab ich mir den 90er für meinen HK600Gt angeschafft, und was soll ich sagen, einfach nur super diese reglerserie Very Happy Very Happy Very Happy
auch das BEC mit 5 Ampere hat mich niemals in der letzten saison zu irgendwelchen
änderungsmassnahmen bewogen. ( externes BEC oder so ) dazu der moderate preis , 55€ für den 60er und 70€ für den 90er sind sie eine echte empfehlung

Der ROCKAMP® 90A PNP Steller im Überblick:

* Echtes Plug 'n Play: 4mm Goldkontaktstecker bereits angelötet!
* Höchste Belastbarkeit bei kleiner Baugröße
* Starkes 5A Switching XBEC
* Speziell für LiPo und A123 Akkus entwickelt
* Flächenmodell und Heli Programm
* heli@ease Mode zum Schutz im Helibetrieb (bei Gas-Pitch-Kurve)
* Extrem schonendes hochfahren des Heliantriebs durch heli@ease Logik
* Hohe lineare Auflösung für präzise Gasannahme
* Optimiertes Innenläufer und Aussenläufer Programm
* Unterstützung von extreme hochdrehenden Motoren
* Überlastschutz
* An/Aus Schalter
* Scharfschaltung des Antriebs erst nach Nullstellung des Gaskanals
* Einfache Programmierung via Sender oder via separate erhältlicher Programmierkarte
* Überhitzungsschutz: Schaltet ab wenn der Regler über 110° heiß wird.
* Fail Safe: Reduziert die Motorleistung wenn kein Signal bis zu 2 Sekunden empfangen wird. Bei mehr als 2 Sekunden wird die Stromzufuhr zum Motor unterbrochen.

Technische Daten:

* Belastbarkeit: 90A
* Akku: 2S – 6S LiPo oder 2S – 7S A123
* Gewicht inkl. Kabel & Stekcer: 84g
* Abmessungen: 36 x 68 x 15 mm
* BEC: Getaktet 5,5V bis 5A
* Anschlüsse: 4mm Goldkontakte

grüssle

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   Mo 17 Jan 2011, 12:33

Das hört sich mal sehr gut an, da ich auch auf der Suche nach einem neuen Regler für meine beiden 500er bin, mit ordentlichem Sanftanlauf.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK450 V2,  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  HK450 GT (im Bell Jet Ranger Rumpf),
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK600 GT

Graupner MC19 mit Fasst Modul, Futaba T6EX

etliche Flächenmodelle von 70-235 cm Spannweite
____________________________________________________________
Ein erfolgreicher Flug ist nichts anderes als eine Reihe erfolgloser Abstürze !!

_______________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
hotzi99



Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 52

BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   Mo 17 Jan 2011, 12:42

ein guter Beitrag, wo hast du die gekauft?
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   Mo 17 Jan 2011, 12:59

is für mich ne kleinigkeit, der laden ist bei mir um die ecke.... tongue
aber versuchs mal hier

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


grüssle

ps. der 60er regler ist der hit, schon wieder ausverkauft, war grad da..........

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   Mo 17 Jan 2011, 19:11

Sieht nach einer guten Alternative aus, danke Tom sunny
Nach oben Nach unten
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   Do 17 Feb 2011, 22:27

Hab mir heute nen Rockamp 60 für einen meiner 500er bestellt, wenn die wirklich
so gut sind, wie Tom davon schwärmt, werde ich die drei anderen Helis auch nach
und nach auf diese Regler umrüsten. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Besonders gespannt bin ich auf den Heli@easy Modus und den hoch gelobten
Soft- und Super Softanlauf.

Wie schaut es denn mit der Programmierung ohne Karte aus? Ist der Regler
halbwegs einfach zu Programmieren? Hab die Prog-Karte nämlich nicht mit
gekauft.
cheers cheers cheers

Grüße
Lars

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK450 V2,  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  HK450 GT (im Bell Jet Ranger Rumpf),
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK600 GT

Graupner MC19 mit Fasst Modul, Futaba T6EX

etliche Flächenmodelle von 70-235 cm Spannweite
____________________________________________________________
Ein erfolgreicher Flug ist nichts anderes als eine Reihe erfolgloser Abstürze !!

_______________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   Fr 18 Feb 2011, 11:24

geht nicht schwerer manuell zu proggen als andere auch, hast sogar noch ein paar menuepunkte mehr Smile die proggiekarte hilft fürs schnelle setup und lohnt wennde mehrere einsetzt. und mit 5,50 € nicht mal teuer.
ach ja, beim manuellen proggen musste immer nach dem verstellen eines parameters von vorne anfangen, das NERVT !! , oder du bist so ein DUDELSADIST und magst das Razz



grüssle

jocolor


_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Daywalker



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 24.01.11

BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   Di 19 Apr 2011, 21:40

Hallo Zusammen,

Der letzte Beitrag ist zwar en bissel Her. Stell hier trotzdem mal meine Frage.


Ich bin zur Zeit an einem Scale Projekt "EC-145 Polizei Hessen (D-HHEB)" in der 500er Klasse.


Nun hab ich mir als Regler den Rockamp 60A mit Box gekauft.


Hab das Soweit mal Programmiert und Getestet. (Regler + Motor).
Was mich nur Wundert, mein Motor beim Hochfahren des Motors hab ich einen Kurzen Power Schub und dann Regelt er runter und der Sanft Anlauf (Super Sanft) Greift. Weiß nicht wie ich das erklären soll.
(Sprich, mein Regler Greift von beginn an nicht mit dem Sanft Anlauf).



Vieleicht kann mir ja da einer Helfen, oder ist das Normal so ??? (Suche nen Regler wo das Starten etwas "Scaler" aussieht)



Gruß
Udo
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   Di 19 Apr 2011, 21:47

Beim YGE Regler wüßte ich, daß es an zu hoher Startup-Power Einstellung liegt. Hat der Rockamp eine solche Einstellung? Dann solltest du dort etwas zurück schrauben.

Den bisher besten Sanftanlauf für Scale kenne ich von Kontronik, die Jazz und Jive Serie.

http://www.youtube.com/watch?v=r7a7wX743DE

http://www.youtube.com/watch?v=Orm5AgV2w6U

In beiden Videos ein Kontronik Jazz 55-10-32, einfach nur auf Heli-Mode und Lipo gestellt, ohne Progcard.
Nach oben Nach unten
Daywalker



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 24.01.11

BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   Di 19 Apr 2011, 21:56

Hi,

Also Sowas hat der Rockamp nicht, Laut Anleitung zumindest nicht.

Was mich jedoch Stutzig macht, der Regler hat nen sogenannten "Heli@ease" mit den Parametern: "Aus" , "Standart (5S)", "Sanft (15S)", "Super Sanft (25S)", " Governor (BETA!!!)".


Dort hab ich den Parameter Govenor Programmiert. Da ich eig mim Gov. Mode fliegen wollte.


Werd morgen mal Schauen was bei den Andern Parametern passiert.

An Sich ist der Sanftanlauf ja schön, nur dieser Power Schub am Anfang Stört mich.

Gruß
Udo
Nach oben Nach unten
JörgB



Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 13.03.11

BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   Sa 23 Apr 2011, 09:33

Hallo Udo,

ich habe mir auch den Rockamp 60A zugelegt und habe das gleiche manko wie Du
beim Anlaufen Ruckt der Motor erst einmal heftig an bevor er dann anfängt die
Drezahl sanft zu erhöhen.

Ich habe hier schon die V2 version vielleicht haben die ja was an der Software geändert zur V1 Exclamation Question


Sollte jemand nen Lösungsansatz haben, immer her damit Smile

Gruss

Jörg
Nach oben Nach unten
Daywalker



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 24.01.11

BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   Sa 23 Apr 2011, 12:07

Hallo,

Ja, hab immer noch Keine Lösung gefunden wie man das Abstellen kann. Hab ne Std mit meinem Dad dran gesessen und wie Wild rum Programmiert, ohne Erfolg.

Bin nun zu dem Entschluss gekommen das ich nen Align 100A rein mache, der ist zwar Oversiced. Aber der Hat den Sanftesten Anlauf von allen Reglern die ich noch da habe. nachteil ist halt, Externes BEC Sad




Gruß
Udo
Nach oben Nach unten
Toidi2k



Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 13.04.11
Alter : 37

BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   Mi 04 Mai 2011, 01:08

Da ich mir auch gerade einen HK500CMT zusammen schraube wollte ich an dieser Stelle mal nachfragen, was ihr nun gemacht habt mit dem Rockamp Regler 60A? Habt ihr den wegen dem "Ruck" beim starten wieder ausgebaut und einen anderen Verbaut?
Nach oben Nach unten
JörgB



Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 13.03.11

BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   Mi 04 Mai 2011, 07:30

Ich habe meinen wieder Ausgebaut und bin erstmal auf den
Align 70A Brushless ESC umgestiegen.

Beim nächsten mal Kaufe ich mir gleich nen Roxxy Very Happy

Gruss

Jörg
Nach oben Nach unten
Toidi2k



Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 13.04.11
Alter : 37

BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   Mi 04 Mai 2011, 09:34

die align teile gibts ja echt günstig, weil sie die aus den Baukästen rausnehmen und so verkaufen. Nicht das der Heli noch abraucht dann..
Nach oben Nach unten
JörgB



Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 13.03.11

BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   Mi 04 Mai 2011, 18:16

Da gibts ja was für Smile

Schorch hat das hier super Erklärt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruss

Jörg
Nach oben Nach unten
duke



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 04.09.11

BeitragThema: Softanlauf   So 18 Sep 2011, 09:27

Hallo Hubi-Tom,

ich habe auch den Regler Rockamp 90A.Ich bekomme aber den Sanftanlauf einfach nicht hin.Stehe kurz vor der Verzweiflung.Hättest du vielleicht einen Tipp für mich was ich ev. falsch mache.

Gruß

Peter
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   So 18 Sep 2011, 10:17

Sad einen tip pauschal hab ich nicht, bei manchen motoren macht er einfach schlapp, dummerweise gibt es 3relaises von dem regler und 2versionen Sad ich weiss nur, das bei manchen der sanftanlauf nur bis 5S Accus funktioniert. habe in meinem Smart auch so einen kandidat wo ich nur manuell das system hochfahren kann, während 2 seiner vertreter im 600er traumhaft funktionieren. auch bei den 500ern funktionieren die nur bei 5s , bei 6s läuft der nur in der kombi mit dem Turnigy H3126 / 1300kv, derselbe motor mit 1600kv macht zicken. Crying or Very sad das wie und warum versuche ich selbst noch herauszufinden. das problem ist Rockamp bekannt und die arbeiten auch schon feste , aber langsam daran Sad so ist der Govenormodus auch erst in der Beta- Testversion.
sobalt ich mehr weiss werd ich berichten


_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
duke



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 04.09.11

BeitragThema: RockampRegler   Mo 19 Sep 2011, 07:41

Hallo Hubi-Tom,
habe vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Duke
Nach oben Nach unten
Andiheli



Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 07.10.11
Alter : 42
Ort : Hanau

BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   So 20 Nov 2011, 20:10

ei gude,

zu meinen setup war ein Turnigy 80A geplant von dem ich aber plötzlich weniger schönes gelesen habe..
ich wollte dann umsatteln auf nen Rockamp 90 oder 100A und nun lese ich das diese irgendwie etwas nich packen.
jetzt weis ich garnichmehr welchen Regler ich nehmen sollte, ich war schon fast aufn weg nach Frankfurt *g

Motor: Turnigy Thyphoon 600
Akku: Turnigy Akku LiPo 6S 5000mAh


lg Andi
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   So 20 Nov 2011, 21:05

wenn du auf den sanftanlauf eventuell verzichten kannst, ist das ein klasse regler.
vielleicht solltest du deinen heli mit zu den Parkfliegern nehmen und gegebenenfalls vor ort testen Surprised
ps: den 90er gibt es nicht mehr, nur noch der 100er.....


_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
duke



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 04.09.11

BeitragThema: Regler Rockamp 90A   Mo 21 Nov 2011, 13:37

Hallo,

also nach dem ich Tagelang probiert habe den Sanftanlauf hinzubekommen aber nicht funktioniert , habe ich ihn ausgebaut und einen Roxy eingebaut.

Gruß

Peter
Nach oben Nach unten
BladeX



Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 05.04.11

BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   Mi 23 Nov 2011, 12:45

Hallo Jungs,


gibts was Neues bzgl. des Anlaufrucks?

Habe den Rockamp 60A XBEC V2 seit Mai 2011 im Einsatz und bin auch total verzweifelt
bzgl des Anlaufrucks.
Bei mir hats sogar die Schraube die durch die HRW geht abgeschert !

Dachte zunächst immer, ich mach was falsch beim proggen oder so.
Aber als ich die entsprechenden Beiträge hier und in den befreundeten Foren gelesen habe,
war ich echt enttäuscht und gefrustet.

Habe heute mit dem Händler (Parkflieger) gemailt, ich werde ihn einschicken.
Man will "sehen, was man für mich tun kann".
Was auch immer das heißen mag....

Falls ein neuer Regler her muss:
Seit Ihr mit dem Roxxy 960-6 zufrieden?
Wie siehts da mit dem "Sanftanlauf" aus?

Evtl reicht für mich auch die 40A-Version, da ich eh nur gemütlich
herumschwebe.


Gruß BladeX
Nach oben Nach unten
BladeX



Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 05.04.11

BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   Do 01 Dez 2011, 16:02

So,


Neuigkeiten zum Rockamp-Regler.
Die Firma Parkflieger hat sich bei mir telefonisch gemeldet
und mir zugesagt, den Kaufpreis vollständig zu erstatten.
Kundenfreundlichkeit 1a, der Kauf liegt immerhin 6 Monate zurück.

Das Problem -Anlaufruck- ist zur Zeit nicht lösbar.
Ein neuer Regler, die V3 Version soll das alles besser können, Erscheinungsdatum
noch nicht bekannt.

Habe jetzt einen Robby-Roxxy-960-6 mit ProgCard bestellt.
Hoffe, der Roxxy läuft gaaaaaaanz sanft an....



Werde nachberichten.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rockamp Regler 60 + 90 A   Heute um 02:09

Nach oben Nach unten
 
Rockamp Regler 60 + 90 A
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Rockamp Regler 60 + 90 A
» Bruhsless Regler 80A mit Wasserkühlung / Novak Brushless 13,5T Motor
» Welchen (hochwertigen) Regler für 500er?
» Anschluß UBEC / Regler
» Leichtes Heckzittern nach Motor und Regler wechsel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Regler / BEC-
Gehe zu: