Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 DE-Warehouse HK600GT ist da

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: DE-Warehouse HK600GT ist da   Fr 10 Feb 2012, 12:14

Huhu,
also erstmal das Positive. Ist ja Wahnsinn wie schnell das Warehouse derzeit arbeitet, vorgestern bestellt heute schon da der Heli.
Also erstmal alles ausgepackt und begutachtet.
Bevor ich die Liste mal aufzähle kann ich nurnoch sagen dass HeliPlayer und Hubitom hier anscheinend echt die absoluten Glückspilze zu sein scheinen.
Out of the Box fliegen kann man hier definitv vergessen:

Also was ist alles hinüber:
- Oberes und Mittleres Lager in der Lagerböcken für die Hauptrotorwelle klackern und drehen schlecht - kaputt
- Alle Lager an Umlenkhebel kaputt
- Plastikhalterung für Gyro/Empfänger total verbogen - links 1,5 cm höher als rechts
- Hauptrotorzahnrad 1cm Schlag
- Autorotaionszahnrad - sowas hab ich noch nicht gesehen - hat an einer stelle so einen derben Schlag als hätte jemand mit dem Hammer aufs Zahnrad gehauen
- Taumelscheibe scheint technisch ok - optisch überall Kratzer und Schläge - hat wohl auch jemand mit einer Feile oder Hammer drauf rum gehauen
- Zahnrad an der Heckantriebswelle hat ca. 4 mm Höhenschlag - krumm draufgepresst
- Heckrohr gebogen - nicht benutzbar
- Steuerhülse auf der Heckwelle lässt sich sehr sehr schwer bewegen
- Steuerbrücke oben schwergängig

Naja, das ist das Ergebnis von mal kurz 15 Minuten durschauen.
Sieht fast alles so aus wie bei Mathe123´s Treah gleich drunter.

Ich werd mir jetzt mal durchschauen was es so kostet alles jetzt schon entdeckte zu wechseln und dann mal schauen ob ich ihn baue oder es gleich seien lasse.
Nach oben Nach unten
Mathe123



Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 13.06.11
Ort : Fürstenfeldbruck

BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Fr 10 Feb 2012, 12:54

Hallo,

wollte gerade schreiben, dass deiner wohl im gleichen Container lag wie meiner.... Das Heckrohr musste auf jeden Fall kürzen wenn du das von Align nimmst (Reicht nen knapper cm)

Schau dir mal die Paddelsteuerbrücke an - ich musste da gestern wirklich ein haufen Unterlegscheiben verwenden bis alles gepasst hat.

Optisch sind bei mir die Teile auch teils wirklich verkratzt. Heute abend wollte ich die Servos montieren da fiel mir gestern aber noch auf, das die Steuerbrücke immer noch nicht so funtkioniert wie sie sollte..... Bin am überlegen ob ich eine Paddelwippe und Steuerbrücke von Align kaufe - da wird es aber langsam kein Sparheli mehr.

Grüße
Mathias

Edit: Es ist wirklich schade das es eine so große Streuung gibt. Duchr diverse durchgelesene Threads hab ich mich aber schon seelisch darauf eingestellt das es nicht klappen muss. Bei mir ist der Weg das Ziel. Natürlich hätte ich gerne gespart, aber da ich mit Lifepos fliege musste es der alte 600er sein. Jetzt geh ich die Sache gelassen an und hab Spass beim tüfteln. (Natürlich kann man aber erwarten ein Bausatz zu bekommen wo nicht 60% unbrauchbar sind - soweit bin ich aber auch noch nicht geek )


Zuletzt von Mathe123 am Fr 10 Feb 2012, 13:07 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Fr 10 Feb 2012, 13:03

Also ich hab meinen auch letztes Jahr im DE Warehouse geordert und der war soweit einwandfrei ... ich würde den zurücksenden und auf einen neuen pochen ... habe ich auch schon mal bei nem 450er gemacht war kein Problem ....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Fr 10 Feb 2012, 13:35

So nun habe ich mich mal an die ganze Heckrotoreinheit gemacht.
Auch hier das selbe - so gut wie alle Kugellager kaputt - das kann ja wohl nicht sein.
So wie er jetzt hier steht müsste ich wohl als allererstes !alle! Align Kugellagersets kaufen - das ist ein Hammer.

Ich werd jetzt mal Hobbyking anschreiben wie ich das mit dem DE-Warehouse regeln kann.
Entweder ich will das Teil umgetauscht oder mein GEld zurück.
Also basteln und austauschen hin und her - aber ich kaufe doch keinen Heli für 128 Euro wo so gut wie alles verbogen ist und so gut wie alle Kugellager kaputt sind.

Wie hast du das dasmals gemacht mit dem einsenden und umtauschen?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Fr 10 Feb 2012, 14:45

Nachdem ich mich nun 15 Minuten im LiveChat mit denen rumgestritten habe geht das Ding zurück.
Erst meinten sie ich solle Bilder von den kaputten Teilen machen - haha, als wenn man bei einem fotografierten Kugellager sieht dass es kaputt ist.
Also weitergestritten - hat wohl keinen Sinn.
Habe nun den RMA Antrag ausgefüllt und meine ganze Liste mit den defekten Teilen reingeschrieben.
Als Rücksendungsort wurde mir jetzt die Hamburger Adresse gegeben und eine RMA-ID die ich mit ausgedruckt habe.
Das Ding geht jetzt mit der Post wieder zurück.

Irgendwie habe ich das Gefühl dass ich meine 128 Euro sehr sehr sehr lange nicht wieder sehe Evil or Very Mad
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Fr 10 Feb 2012, 15:22

Puh, ich hatte gestern noch den Finger über dem BuddyCode-Link immer wieder kreisen lassen. Wohl doch besser dass ich mich beherrschen konnte?
Wirklich so schlimm? Bei mehreren oder nur bei Dir mch30?

Echt schade sowas... Preis hin oder her, aber die Basis sollte schon passen, oder?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Fr 10 Feb 2012, 15:51

naja, ich sags mal so..ich hab ja mit meinem hk500er schon übelst in die Sch**** gelangt.
Und bei Basteleien sag ich auch nicht nein - macht ja auch spass. Aber es gibt eine Grenze wo ich sage - nein, hier fang ich erst garnicht an, das geht so nicht.
Also Mathe123´s 600er scheint ja schon einige macken zu haben aber meiner ging echt nicht - völlig unakzeptabel, selbst für HK Verhältnisse.
Bei dem hätte ich ja bis auf den verkratzen Rahmen gleich alles tauschen können.
Finde es halt echt einen Hammer wenn ich einen Baustz kaufe und echt nahezu alle Kugellager und Drucklager hinüber sind.

Ich rate bei HK aus meinen Erfahrungen nurnoch folgendes:
HK450 - super und fast immer gut verarbeitet - kaufen und spass haben!
Alles was über die 450er Größe geht - finger weg!
Mein 500er CMT war im Auslieferungszustand schon grottig - aber das gelieferte 600er Kit übertrifft echt alles.
Nach oben Nach unten
Mathe123



Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 13.06.11
Ort : Fürstenfeldbruck

BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Fr 10 Feb 2012, 17:17

Hallo,

ich habe meinen direkt aus HK bestellt, weil er vor 4 Wochen noch nicht im DE lieferbar war. Als ich das Heckrohr gesehen habe, wollte ich das schon reklamieren. Jetzt habe ich ein paar Sachen gesammelt und werde davon ein Foto machen und das mal an HK schreiben.

Mich ärgert es auch besonders, wenn man bei jedem Bauabschnitt ein defektes Teil findet. Meine beiden 450er HK Helis waren da wirklich besser. Dennoch werde ich versuchen den Heli zu bauen/fliegen. Der Kopf sieht ansonsten sehr brauchbar aus und auch das Chassie ist sehr gut geworden ohne großen Aufwand. Den Heckrotor habe ich auch hinbekommen.

Verstehe selbstverständlich wenn andere das anders sehen und sich damit nicht auseinandersetzen wollen.

Grüße
Mathias
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Fr 10 Feb 2012, 17:45

Hallo Ihr Zwei,

da habt Ihr wohl das Gegenteil von meinem 600er und den vom Hubi-Tom, aber gut ich hab meinen schon vor über einem Jahr gekauft.
Was mir auffällt, in letzter Zeit hört man wieder verstärkt die beschädigten Bausätze, das lässt einen schon nachdenklich werden scratch

Was mich beim 600er immer wieder wundert, wenn ich höre, dass man sich da Geld sparen will. Also ich bin der Meinung, nein ich weiß aus eigener Erfahrung, dass mein 600er keinen Cent günstiger ist, als der T-Rex 600 ESP von meinem Kumpel.
Es rechnet sich nämlich ab dem 500er kaum noch, einen HK zu fliegen.
Beim 600er mit gleichwertigen Komponenten definitiv nicht.
Klar, billiger geht immer, aber so einen Heli möchte ich nicht.
Was nicht geht, sind solche Bausätze mit beschädigten Teilen und Baugruppen, gar keine Frage.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Fr 10 Feb 2012, 18:11

Ich will nur mal klarstellen - es geht hier um die Tatsache wie das Ding hier angekommen ist.
Hier wurde mit keinem Wort erwähnt es ginge um Geld sparen??
Der Heli kam im DE-Warehouse an und ich dachte mir nur..probierst es halt mal wenn man sich schon die immensen Versandkosten beim 600er aus HK sparen kann.
Also bitte beim Kernpunkt des Threads bleiben - die grottige Qualität und den beschädigten Teilen
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Fr 10 Feb 2012, 18:22

Post #2
Mathe123 hat`s erwähnt.
Ich habs nur mal klar gestellt, dass das mit der Sparerei nix wird und mich wunderts grad, dass in letzter Zeit die Bausätze so grottig sind.
Weitere HK-Helis stehen bei mir eh nicht mehr auf der Wunschliste.............
So bin dann gespannt, wie es mit deiner Umtauschaktion weitergeht, ob HK600GT N°2 auch so "demoliert" umgetauscht ankommt.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Fr 10 Feb 2012, 18:40

achso..sorry das hatte ich überlesen.

Jo bin auch mal gespannt was daraus nun wird. Heli ist heute mittag gleich wieder zurückgeschickt worden.
Ich habe die Angabe gemacht ich möchte das Geld zurückerstattet haben.
Glaube ehrlich gesagt nicht mehr daran dass die anderen Helis dort im Lager besser aussehen.
Aber mal sehen
Nach oben Nach unten
Mathe123



Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 13.06.11
Ort : Fürstenfeldbruck

BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Fr 10 Feb 2012, 19:37

Hallo,

das war jetzt vieleicht rüber falsch rüber gekommen. Es gibt einfach keinen Bausatz in der Größe für das Geld. Ich habe hier bereits Komponenten rumliegen und dadurch bringt mir eine Kombo auch nicht viel. Der Gedanke Geld zu sparen gegenüber einer Kombo ist ja wohl dabei wenn man sich diesen Heli aus diesem Grund kauft? Ansonsten ist eine Kombo preislich natürlich nicht uninteressant wenn man nix liegen hat. Bestimmt gibt es auch noch Leute die aus Prinzip diesen Heli kaufen und dann mit Top Elektrik ausstatten <- warum auch nicht.

@Heli-Player
es ist kein Wunder das immer so viel über Ersparniss geredet wird bei den HK Helis. Im ersten Moment denkt man nicht an die Folgekosten. Beim 450er ist es auch wirklich günstig einen ordentlich zu fliegenden Heli aufzubauen. Meine Entscheidung den HK600er zu testen hat ihren Ursprung in Neugier und ein wenig Lust auf was anderes. Selbst wenn ich jetzt mehr Geld brauche als ich evtl eine Kombo gekostet hätte, so hab ich meine Elektrik verbaut die ich wollte. Des Weiteren kenne ich den Heli besser. Ich will das Ding aufbauen! bounce

Mit Sparheli meinte ich genau das oben geschriebene. Hätte es vieleicht ausführlicher schreiben sollen.

Ich habe bisher einen Transportschaden endeckt - das Heckrohr. Der Rest war gewiss nicht der Versand. Diese Qualitätsschwankung ist halt einfach das Risiko. (gibt es bei anderen Herstellern auch - da beschränkt es sich aber auf wesentlich weniger Baugruppen - so zumindest meine Erfahrung bis hierher) Ich werde dennoch versuchen eine Gutschrift oder Gutschein für die defekten Teile zu bekommen.

Grüße
Mathias

Grüße
Mathias
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Fr 10 Feb 2012, 19:57

Na, ich wollt hier keinen Glaubenskrieg wegen Sparen anzetteln No

Ich flieg HK-Helis, weil ich einerseits die Komponenten rumliegen hab und andererseits ungebunden bin. Außerdem ist mir der Marken-Hype (egal welche Marke) zuwider.
Die 600er Piloten wissen ja, wie es mit "sparen" aussieht Wink

So und nun back topic, wobei dass etwas dauern dürfte, bis die neue Mechanik eintrifft..... Crying or Very sad pale

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Mathe123



Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 13.06.11
Ort : Fürstenfeldbruck

BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Fr 10 Feb 2012, 20:11

Heli-Player schrieb:
Na, ich wollt hier keinen Glaubenskrieg wegen Sparen anzetteln No

Ich flieg HK-Helis, weil ich einerseits die Komponenten rumliegen hab und andererseits ungebunden bin. Außerdem ist mir der Marken-Hype (egal welche Marke) zuwider.
Die 600er Piloten wissen ja, wie es mit "sparen" aussieht Wink

So und nun back topic, wobei dass etwas dauern dürfte, bis die neue Mechanik eintrifft..... Crying or Very sad pale

Hallo,

du hast ja auch keinen Glaubenskrieg losgebrochen? Cool Die Wartezeit könnt ihr in meinem Thread verbringen - ich bring schon noch genug Probleme an Basketball

Grüße
Mathias
Nach oben Nach unten
matthais31



Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 48
Ort : Sandhausen

BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Fr 10 Feb 2012, 21:40

Weis ja nicht was ihr habt habe nach fielen jahren orginal aligen jetzt alle hk helis
die qualität ist auch nicht schlechter wie align
mein t-rex 500 hatte auch defekte lager und ein defektes servo das beim erstflug tum total ausfall des heck fuhrte einschlag und dann ewige diskusionen mit robbe wegen garantie
am ende haben sie aus kulanz den heli bezahlt
trotzdem nie wieder orginal
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Sa 11 Feb 2012, 07:09

@matthais31:

Ich hab kein Problem, im Gegenteil! Exclamation
Mich wundert es nur, dass ich noch keinen einzigen Bausatz von HK-Helis bekommen hab, der so grottenschlecht war, wie hier beschrieben. silent
Ich hab mittlererweile 8 HK-Helis und somit eigentlich keinen Bedarf an weiteren Helis.
Kann eh nicht mit allen gleichzeitig fliegen (aber ich arbeite daran) und von daher ....
Dass mein HK 500 CMT auf Augenhöhe mit einem Align T-Rex 500 CF ist, bringt mir lediglich böse Kommentare in anderen Foren und teilweise auch hier im Forum ein. Fakt ist aber, dass diese Helis existieren und so problemlos fliegen wie ich es in meinen div. Threads geschrieben hab.
Wie gesagt, ich hatte bis jetzt keinen solcher Bausätze, wie hier beschrieben, daher bin ich verwundert. Das Original kommt eh nicht in Frage, bei den Komponenten die bei mir rumliegen.
Sollte HK den angekündigten 550er bringen, dann aus Neugier oder wenn mir aufgrund Schnittstellenproblem zwischen den Ohren ein Heli in den Dreck fällt, dann gibts wieder eine Mechanik............. aber vielleicht ist gerade wieder eine dieser Chargen am Abverkauf, wo der Chinese kurz nach dem Neujahrsfest verkpackt hat Mad

Mich interessiert dieser Thread nur, wegen dokumentierter, schadhafter Lieferung und das war innerhalb kürzester Zeit die zweite beschädigte Lieferung eines Users........ dass interessiert mich jetzt schon ein wenig.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
MossiGV



Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 30.03.11
Alter : 47
Ort : Grevenbroich

BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Sa 11 Feb 2012, 19:09

Oh ha,
Ihr macht mir ja Mut meiner sollte Anfang nächster Woche eintreffen.
Ich werd dann hier mal berichten, da ich aber eh einen CopterX FB Kopf
bestellt habe kann ja eigentlich nicht mehr soviel zum tauschen übrig bleiben.

Gruß Mossi
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Do 16 Feb 2012, 17:54

kurzes update:
Paket kam laut Tracking am Montag dort an - bis heute nichts gehört.....war wohl klar
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Do 16 Feb 2012, 19:27

mch30 schrieb:
kurzes update:
Paket kam laut Tracking am Montag dort an - bis heute nichts gehört.....war wohl klar

Und jetzt?
Es ist heute erst Donnerstag, wenn sich deutsche Onlinehändler für Reklamationen 14 Tage Zeit lassen, dann ist das bis jetzt noch kein Drama.

Etwas Geduld, dass wird schon. Cool bleiben Cool

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Do 16 Feb 2012, 19:46

joa geht schon..wollte nur ein kurzes update geben.
Hab vorhin kurz mit dem Online Chat auf HK gesprochen sei meinten dass Paket sei angekommen und und wird von der "Warranty" begutachtet.
Ob das Teil in Hamburg begutachtet wird oder ob sie es weiterschicken nach HK konnte sie mir nicht sagen.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Do 16 Feb 2012, 19:49

Na siehste.
Bei mir war das letztes Jahr ein Servo bei einem deutschen Onlinehändler und ich hab auch 14 Tage ohne Zwischenkommentar gewartet........
I. d. R. läuft das bei HK auch sauber ab, klar vorkommen kann immer und überall was.
Saublöd wenns dann immer einen selber trifft Neutral

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Fr 17 Feb 2012, 13:52

also mir fehlen die Worte..........

Customer claimed that HK600GT broken on arrival.
Nearly all bearings are broken, alle gears are bent scratches everywhere
And insisted on sending it back.
Karen Ge 10/2/12

1* HK600GT received.
reported fault cannot be found.
warranty invalid.
-Vivian 17/2
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Fr 17 Feb 2012, 13:53

wenn das Teil die nächsten Tage zurückommt mache ich mal Bilder und poste sie hier.......mir fehlen echt die Worte..da fällt mir nichts mehr ein
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Fr 17 Feb 2012, 13:54

Achja für die Leute die des Englischen nicht mächtig sind auf deutsch:

Kit wurde überprüft und keinerlei Schäden gefunden.
Garantie abgelehnt.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: DE-Warehouse HK600GT ist da   Heute um 02:09

Nach oben Nach unten
 
DE-Warehouse HK600GT ist da
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» HK600GT aus DE Warehouse
» HK600GT Setup für Rund und leichten Kunstflug
» HK600GT DFC Umbau, Schrägverzahnung, Leichtbau
» HK600GT .. kann wer die komponenten erkennen ?
» HK-600GT kein Erstflug wegen defekter BEC

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 600 und andere 600er vom König-
Gehe zu: