Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
    Partner und Unterstützer

    www.heliernst.de

    Unser Shop:
    Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
    Bitcoins

    Austausch | 
     

     Revisionsintervalle

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
    AutorNachricht
    Falconeye



    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 28.01.12
    Ort : Wald-Michelbach

    BeitragThema: Revisionsintervalle   So 12 Feb 2012, 20:29

    Hallo,

    in Welchen Intervallen wechselt Ihr was an Euren Helis? Bin mir noch nicht so ganz schlüssig über die richtigen Revisionsintervalle confused .

    Danke.

    Gruß

    Dominique
    Nach oben Nach unten
    der konny



    Anzahl der Beiträge : 210
    Anmeldedatum : 22.02.11

    BeitragThema: Re: Revisionsintervalle   Mo 13 Feb 2012, 02:46

    hallo dominique

    ich wechsel an meinen hk - helis nichts, was nicht sein muss.

    eine normale vorflugkontrolle vor jedem flug, eine eingehende prüfung nach jedem flugtag. (den riemen durchdrehen und begutachten, zähne/spannung)

    sollten sich deffekte an den lagern ankündigen, wirst du das an einem singenden geräusch erkennen.

    gesicherte schrauben, die sich nach 3 bis 5 flügen nicht gelöst haben, lösen sich nicht mehr von selbst.

    ansonsten wechsel ich im winter obligatorisch die riemen.

    lieben gruß

    der konny

    Nach oben Nach unten
    Falconeye



    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 28.01.12
    Ort : Wald-Michelbach

    BeitragThema: Re: Revisionsintervalle   Mo 13 Feb 2012, 08:16

    Hallo "der Konny",

    also hälst du von generellem Autausch bestimmter Teile in regelmäßigen Abständen nichts?
    Nach oben Nach unten
    Nico_S_aus_B



    Anzahl der Beiträge : 2018
    Anmeldedatum : 28.07.11

    BeitragThema: Re: Revisionsintervalle   Mo 13 Feb 2012, 08:59

    Genau das hat er wohl gemeint - ich sehe es auch so.
    Es wäre ja auch total unsinnig Teile zu wechseln, nur weil sie 20 Flugstunden hinter sich haben - wenn nichts daran defekt ist, dann spricht nichts gegen weitere 20 Stunden.
    Nach oben Nach unten
    der konny



    Anzahl der Beiträge : 210
    Anmeldedatum : 22.02.11

    BeitragThema: Re: Revisionsintervalle   Mo 13 Feb 2012, 15:38

    hallo dominique

    der heli-player hatte wohl mit einem 450er mal die seuche.

    soll heissen, er hatte probleme mit lagerverschleiss, was sich nach der letzten revision wohl aber reledigt hat.

    wie nico schon sagt, was 20 flugstunden hält, wird wahrscheinlich auch noch mal 20 stunden halten.

    ich gehe mal davon aus, dass du am anfang nicht so das problem mit natürlichem verschleiss hast, da du das ding eh öfters mal in den dreck schmeisst.

    sonst immer schön die augen und ohren offen halten, dann passt das schon.

    lieben gruß

    der konny

    Nach oben Nach unten
    Peter B.
    Moderator
    Moderator


    Anzahl der Beiträge : 4839
    Anmeldedatum : 01.12.10
    Alter : 52
    Ort : Augsburg

    BeitragThema: Re: Revisionsintervalle   Mo 13 Feb 2012, 19:30

    der konny schrieb:
    ...
    der heli-player hatte wohl mit einem 450er mal die seuche.
    ...

    Ja, da war am Anfang irgendwie der Wurm drin, aber jetzt ist das Ding wie ein "Uhrwerk", leise und läuft und läuft und läuft.......

    Auch mein Belt CP V2 ist geradezu ein Musterbeispiel, da hab ich in über 300 Flügen innerhalb von 2 Jahren insgesamt 4 Lager getauscht und jetzt die Kugelpfannen, sogar der Riemen ist noch drauf..............

    Ja und der Rest der Flotte hat so im Schnitt um die 100 Flüge drauf, ohne große Mucken.
    Lager sind bei mir das Wesentliche (Heckrotorwelle hauptsächlich)
    Ausnahme der "Dicke", mein 600er hat noch keine 100 Flüge. Da muss ich noch abwarten, was kommt..........

    Also ich tausche nach Bedarf und machs wie die Meisten hier. Vorflugkontrolle und nach einem Flugtag intensive Durchsicht und der Rest läuft in Richtung "Winterwartung", sofern nicht vorher was getauscht werden muss.

    _________________
    I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
    Nach oben Nach unten
    http://www.peters-modellbautreff.de/
    Falconeye



    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 28.01.12
    Ort : Wald-Michelbach

    BeitragThema: Re: Revisionsintervalle   Mo 13 Feb 2012, 22:00

    Viele Dank für vielen Posts zu meiner Frage. Jetzt weiß ich mehr und werd erstmal abwarten oder eben Gravitationsschäden beheben Very Happy .

    Gruß

    Dominique
    Nach oben Nach unten
    Gast
    Gast



    BeitragThema: Re: Revisionsintervalle   Mo 13 Feb 2012, 22:59

    Mach Dir da echt keinen Kopf Dominique.

    Auch ich mache es so wie die Jungs oben geschrieben haben. Und glaub mir......wenn Du den Heli einige Stunden vor Deiner Nase hattest, wirst Du Unterschiede am Sound sofort heraus hören.

    So war es auf jeden Fall bei mir am Anfang. Irgendwie war da ein Geräusch - was ich zuvor so noch nicht gehört habe - und siehe da...

    Kommt von ganz alleine.

    Greets
    Peter
    Nach oben Nach unten
    Gesponserte Inhalte




    BeitragThema: Re: Revisionsintervalle   Heute um 15:10

    Nach oben Nach unten
     
    Revisionsintervalle
    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 1 von 1
     Ähnliche Themen
    -
    » Revisionsintervalle

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
    Gehe zu: