Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Probleme mit dem Gyro einstellen (DX7 + KDS800)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Probleme mit dem Gyro einstellen (DX7 + KDS800)   Do 15 März 2012, 21:57

Stand hier auch im Thread, hatte das Tra. Adj. durch einen Denkfehler meinerseits falsch programmiert.
Ich weiß, dass das Heck ca. 5° im Schweben braucht. Habe ja dafür auch verschiedene Bilder. Zwei davon sind so fotographiert, dass das Heck im NOrmal-Modus beim Schweben halten würde, aber da sind wie gesagt dann die Wege völlig anders. (siehe Bilder)
Habe allerdings nun die Blatthalter und die Heckschiebehülse ausgetauscht. Sieht nun wesentlich besser aus als vorher. Die Blätter haben nun ca. 5° und liegen noch ziemlich in der Mitte. Werde das aber am Wochende noch genauer testen. Wotran oder warum das sich jetzt gebessert hat, weiß ich auch nicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Probleme mit dem Gyro einstellen (DX7 + KDS800)   Di 20 März 2012, 14:42

Der Heli ist GEflogen! War bei einem Shop die gemeint haben, dass ich einfach von Anfang an im HH Mode fliegen soll. Hab dann mit ihm noch ein bisschen eingestellt und das Heck hält.
Allerdings ist mir bei einem "Probegang" nach 3 Tagen etwas komisches aufgefallen. Die Heckschiebehülse lässt sich extrem schwer bewegen. Habe dann alle schrauben gelöst und das selbe Problem ist immernoch da.
Warum kann das so plötzlich kommen? Da Teil war 100% leichtgängig!
Ich habe es nicht geölt, gefettet etc.. Sollte ich das mal machen? K
Nach oben Nach unten
StorM83



Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 26.07.11

BeitragThema: Re: Probleme mit dem Gyro einstellen (DX7 + KDS800)   Di 20 März 2012, 15:16

hi vip3r
klar die welle mit der schiebehülse sollte geschmiert werden aber erst mit zb wd40 reinigen
grüße
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Probleme mit dem Gyro einstellen (DX7 + KDS800)   Di 20 März 2012, 16:56

Was ein Wunderzeugs Very Happy läuft Super leichtgängig. Sollte ich, obwohl nicht nötig, es trotzdem nochmal schmieren?
Nach oben Nach unten
StorM83



Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 26.07.11

BeitragThema: Re: Probleme mit dem Gyro einstellen (DX7 + KDS800)   Di 20 März 2012, 19:50

ein klein wenig fett solltest du schon aufbringen .. das muss aber alle male erneuert werden (altes fett mit wd40 entfernen) da sich abrieb und schmutz sammelt ...
grüße
Nach oben Nach unten
StorM83



Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 26.07.11

BeitragThema: Re: Probleme mit dem Gyro einstellen (DX7 + KDS800)   Mi 21 März 2012, 00:15

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Probleme mit dem Gyro einstellen (DX7 + KDS800)   Mi 21 März 2012, 05:42

So nachdem Wir Alle jetzt einen Kurzlehrgang über das Schmieren von Heckwellen und Hinweise zur WD-40 Anwendung erhalten haben, auch mit bildlicher Darstellung, erinnere ich mal kurz an den Threadtitel und mahne zu [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Probleme mit dem Gyro einstellen (DX7 + KDS800)   Heute um 15:10

Nach oben Nach unten
 
Probleme mit dem Gyro einstellen (DX7 + KDS800)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Probleme mit dem Gyro einstellen (DX7 + KDS800)
» Devo 7 Grundwerte von Gas und Gyro ändern für ein besseres verständnis.
» Problem mit Gp780
» K-Bar und Futaba S-Bus
» Heckprobleme mit ZYX-S und TGY-306

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Gyros-
Gehe zu: