Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Ben`s HK-500 CMT - Die Erste...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Ben`s HK-500 CMT - Die Erste...   Mi 18 Apr 2012, 19:28

Wink da gehört ne kleine 2mm sicherungsschraube hin, haste die montiert?

ich weiss ,, schlechtes foddo,,,
[img][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][/img]

is grad der 500T aber egal, is das selbe ...
ne körnung oder markierung sollte vorhanden sein ...

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)


Zuletzt von Hubi-Tom am Mi 18 Apr 2012, 19:37 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Ben`s HK-500 CMT - Die Erste...   Mi 18 Apr 2012, 19:31

Hier ist noch ein Bild vom HK 500 CMT

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Madenschraube - Heckgehäuse

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
milucom



Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 28.02.12
Alter : 29
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Ben`s HK-500 CMT - Die Erste...   Do 19 Apr 2012, 06:21

Hallo Jungs,

Ich fass es nicht. Unglaublich... ich habe mir schon gedacht dass da irgendwie was rein muss allein auf Grund der Tatsache dass nen Loch im Heckrohr selbst ist. Aber am Teil vom Heck habe ich weder nen Loch noch ne Körnung. Ist einfach sau glatt. Und ne Schraube die da rein passen würde war auch nicht dabei.

Kann ich dann wohl einfach mitm Bohrer durch und ne 2mm Madenschraube reinsetzen, oder nicht?

Wenn das meine Heckprobleme beseitigt muss ich mich echt übergeben. Very Happy
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Ben`s HK-500 CMT - Die Erste...   Do 19 Apr 2012, 07:02

Very Happy beim GT ist eine Schraube , 2x8mm Blechtreibschraube dabei !!! sie könnte auch die masse 2,2x6,5 haben, variert manchmal ein bissl...
und dann einfach ein loch mit dem 1,5er bohrer bohren,,

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
milucom



Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 28.02.12
Alter : 29
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Ben`s HK-500 CMT - Die Erste...   Sa 21 Apr 2012, 12:04

Hab das Heck mittlerweile fixiert.

Leider pendelt es nun immer noch sehr stark und schnell auf kleinem Raum (ca. 5cm). Wenn ich den AVCS mode aus mache dreht er sich Erwartungsgemäß gegen den Uhrzeigersinn. Muss ich wohl noch ein wenig mit dem Gyro rumspielen bis das Ganze passt. Hoffe dass das mal klappt. Werde wohl mal Spiegeltape + Metallplatte + Spiegeltape versuchen anzubringen um eventuelle Vibrationen dort auszuschalten. Irgendwie muss das ja machbar sein.
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Ben`s HK-500 CMT - Die Erste...   Sa 21 Apr 2012, 12:45

zu 1. die empfindlichkeit noch etwas zu hoch. zu 2. erst im Normalmodus den Gyro mechanisch so einstellen, das er nicht dreht,, nicht an der trimmung herumspielen, dann klappt das auch mit dem Heli Razz Very Happy Laughing

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Ben`s HK-500 CMT - Die Erste...   Sa 21 Apr 2012, 13:22

Smile lesen!!!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ben`s HK-500 CMT - Die Erste...   Fr 31 Aug 2012, 13:20

Hubi-Tom schrieb:
Very Happy beim GT ist eine Schraube , 2x8mm Blechtreibschraube dabei !!! sie könnte auch die masse 2,2x6,5 haben, variert manchmal ein bissl...
und dann einfach ein loch mit dem 1,5er bohrer bohren,,
Und wenn nicht? Bei meinem ist weder die Schraube dabei, noch ne Markierung! Schraube lässt sich auftreiben, kein Thema! Aber muss das unbedingt sei? Reicht die Nase im Plastikteil als Verdrehsicherung nicht aus?
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Ben`s HK-500 CMT - Die Erste...   Sa 01 Sep 2012, 09:48

Wenn eine Nase vorhanden ist, ja.
Wenn nicht, dann muss eine Schraube eingedreht werden.
Beim Alu-Heck ist das ein unbedingtes MUSS.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ben`s HK-500 CMT - Die Erste...   Sa 01 Sep 2012, 12:28

Danke, werde berichten ob die "Nase" reicht.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ben`s HK-500 CMT - Die Erste...   Heute um 13:29

Nach oben Nach unten
 
Ben`s HK-500 CMT - Die Erste...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Erste Karte von dena0424
» Die erste Wahrheit: Anfang - Kapitel 04
» rwh's Luftpostsammlung Österreich erste Republik
» die erste Arbeit meiner Frau
» Die erste Wahrheit: Kapitel 32 - 36

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 500-
Gehe zu: