Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Mi 06 Jun 2012, 15:52

• ESC had separate programming lead built-in so there is no need to unplug from RX

Denke die haben da was vergessen... Kabel oder Beschreibung ändern.
Die haben sicher nur umgelabelt. Warum auch immer. Vllt um noch mehr am YGE Design anzulehnen...
Nach oben Nach unten
u-x



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 01.05.12

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Mi 06 Jun 2012, 18:26

ebenfalls bestellt - ich bin gespannt...
und wenn mich jetzt einer der markenfreaks fragt welchen regler ich drin habe: "irgendwas mit Y am anfang..." Very Happy
Nach oben Nach unten
Chris



Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 46
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Mi 06 Jun 2012, 18:54

ich bin auch gespannt auf den neuen, ob sich da nur "optisch" was getan hat. Habe ja schon vor ca. 4 Wochen den zweiten auf Backorder bestellt.
Der erste läuft immer noch 1A...

LG
Chris
Nach oben Nach unten
viper2097



Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 23.03.12
Alter : 31
Ort : Ö/Stmk/Jdbg

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Do 07 Jun 2012, 03:14

Mal ehrlich, macht euch so ein direktes "Plagiat" nichts aus?
Ich kauf gern in China, einen "genauen" Nachbau sehe ich aber schon mit gemischten Gefühlen, aber dann sowas?
Find ich von hobbyking einfach nicht ok, die hätten das nicht nötig...
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Do 07 Jun 2012, 06:34

viper2097 schrieb:
Mal ehrlich, macht euch so ein direktes "Plagiat" nichts aus?
Ich kauf gern in China, einen "genauen" Nachbau sehe ich aber schon mit gemischten Gefühlen, aber dann sowas?
Find ich von hobbyking einfach nicht ok, die hätten das nicht nötig...

Also mal ganz ehrlich? Question
Dies fängt an, hier OT zu werden Exclamation Rolling Eyes
Da Spekulationen in 2 Richtungen laufen können und verschiedene Meinungen hier kommen werden, wir nicht in einem Glaubensklosterforum hier sind usw. usw...
Schlage ich vor, wer das möchte, macht einen Thread im OT-Board auf, wo man dann ausgiebig die Spekulationen zum Regler, Label, Plagiat etc. etc. pp.. diskutiert.
Ok? Mad Wink

Aber bitte, lasst die Spekulationen hier im Fachboard zum Helidrive Regler und nunmehr Y-Dingsbums Regler, denn hier stört es.

Wie er (der Plagiatregler) sich in der Praxis macht, wie er funktioniert usw. interessiert mich schon, deshalb lese ich hier still mit.
Bin zwar mit 2 guten Reglermarken bestückt, aber Alternativen zu wissen schadet ja nie.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Mo 18 Jun 2012, 11:46

Da ich mit dem Sanftanlauf vom ROXXY nicht so ganz zufrieden bin,
such ich eine Alternative.

Gibt es was Neus bzgl. den YEP's?

@Peter
sollte Titel nicht von HeliDrive auf YEP umbenannt werden?
Nach oben Nach unten
Toidi2k



Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 13.04.11
Alter : 37

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Mo 18 Jun 2012, 15:56

Habe auch nen Roxxy und finde den Sanftanlauf eigentlich ganz ok, muss aber sagen, dass bei einem 500er mit YGE der Anlauf doch noch viel gemütlicher ist. Ist der Anlauf bei den Yep´s (wie sie ja jetzt heißen) auch so gut?
Nach oben Nach unten
Chris



Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 46
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Mo 18 Jun 2012, 21:22

So heute ist mein 2ter (diesmal YEP) angekommen.
Im Vergleich zum Helidrive fehlt ihm schon mal tatsächlich der zusätzliche Programmieranschluß.
Habe mal nur schnell die Stecker für den Akku und Motor angelötet und schnell den Gasweg angelernt. Funktionieren tut er schon mal.
Auch die Programmierkarte der ersten Lieferung funktioniert problemlos.
Sonst bin ich noch zu nichts gekommen, da der Heli noch im Aufbau ist.

Leider sehe ich die Unterschiede in der Platine nicht, da der erste Helidrive im Rumpf steckt.

LG
Chris
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Sa 30 Jun 2012, 09:30

Toidi2k schrieb:
Habe auch nen Roxxy und finde den Sanftanlauf eigentlich ganz ok, muss aber sagen, dass bei einem 500er mit YGE der Anlauf doch noch viel gemütlicher ist. Ist der Anlauf bei den Yep´s (wie sie ja jetzt heißen) auch so gut?
Mit dem Anlaufverhalten vom Align kommt der Roxxy nicht mit.
Ist der Anlauf vom YEP ähnlich Align?
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Di 03 Jul 2012, 08:34

Zitat :
....Ist der Anlauf vom YEP ähnlich Align?
Kann mir da jemand was zu sagen?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Di 03 Jul 2012, 18:48

opiwan schrieb:
Zitat :
....Ist der Anlauf vom YEP ähnlich Align?
Kann mir da jemand was zu sagen?

Scheint so, als hätten die "YEP" Besitzer keine Align-Regler und auch kein Original, also den YGE.
Die Beiden, der YGE und der Align Regler vom 40A bis zum 100A / 120A sind vom Sanftanlauf erste Sahne, kein Anfahrruck, gemächliches Hochdrehen.
Diesen Vergleich kenne ich und da würde es mich wie Opiwan auch interessieren, ob der "YEP" an das Original hinkommt.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Mi 04 Jul 2012, 20:00

Na da kann ich etwas dazu beitragen, da ich beide ESC, sowohl den Align 35A Regler als auch den YEP 45A von Hobby King. Mein Motor ist ein Align 450MX 3400 kv.

Im Vergleich des Sanftanlaufes würde ich sagen, daß der Align das subjektiv einen Tick besser macht.
Aber auch der YEP lässt den Heli schön sanft, ohne Ruck hochdrehen und ist für mich absolut zufriedenstellend.
Einen Vergleich zum Original YGE habe ich allerdings nicht.

Meine momentanen Einstellungen im YEP sind:
Timing: Auto Timing
Brake: off
cutt off: slow down
cutt off voltage: 3.4
Freew.: on
Governer: on
P-Gain: 0.9
I-Gain: 0.05
Startup Speed: Heli slow
PWM: 8kHz
Startup Power: Auto 1-32%

Wenn ihr Interesse habt kann ich mal ein Video machen.
Nach oben Nach unten
ares1303



Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 27.05.11
Alter : 38
Ort : Duisburg

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Mi 04 Jul 2012, 20:24

Video wäre toll :-)
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Do 05 Jul 2012, 07:15

Danke Martin,
jetzt wissen wir schon dass der Align beim Anlaufen etwas besser ist.
Jetzt bräuchten wir nur noch den Vergleich zum Roxxy.
Ist das Anlaufen vom YEP besser als Roxxy?
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Do 05 Jul 2012, 10:32

Georg,
wenn das Wetter gut ist treffe ich mich am Sonntag mit ein paar anderen Heli Fliegern. Soweit ich weiß hat da auch einer einen Roxxy verbaut. Wenn der da ist kannn ich den direkten Vergleich machen und ggf. mit der Videokamera dokumentieren.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Do 05 Jul 2012, 11:22

cluedo schrieb:
...und ggf. mit der Videokamera dokumentieren.
Das würde mich auch mal sehr interessieren!
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Do 05 Jul 2012, 11:26

cluedo schrieb:
...und ggf. mit der Videokamera dokumentieren.
Eine Aussage würde schon reichen,
aber das Video wäre natürlich das ultimative Highlight.


Nach oben Nach unten
Lauschi



Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 31.03.11

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Do 05 Jul 2012, 20:08

Hallo,
hier könnt ihr ein kurzes Video von meinem HK500CMT mit dem Robbe Roxxy 960-6 sehen. Ich meine das ich den Anlauf auf slowest eingestellt hatte.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zusätzlich ist das ein kleiner Testflug mit dem neuen ZYX-S. Da noch das interne BEC des Roxxy verwendet wird möchte ich noch nicht damit auf die Wiese gehen. Das wird erst was, wenn ich das externe BEC eingebaut habe.
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Do 05 Jul 2012, 20:55

So hier mal das versprochene erste Video
Softanlauf YEP 45 A von HobbyKing:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Den Direktvergleich kommt erst nächste Woche wenn alles klappt.
Nach oben Nach unten
Signim



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 17.04.12

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   So 08 Jul 2012, 14:36

hallo,
gestern stand mein Erstflug mit meinem 450 pro an und ich habe leider auch das Drehzahleinbruch Problem mit dem YEP 45A.
Habe ihn gestern nur im Stellermode ausprobiert. Er läuft supersanft an und dreht langsam hoch aber bei Knüppelmitte 0 Grad Pitch bricht plötzliczh die Drehzahl heftig ein und dreht dann plötzlich wieder hoch...erst dann kann ich abheben.
Habe den Regler mal umprogrammiert auf den normalen Governor Mode und probiere das später mal.

Wie habt ihr das Problem in den Griff bekommen? bzw woran hat es bei euch gelegen?
Motor ist ein 2215H bei mir.
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   So 08 Jul 2012, 16:35

Signim schrieb:
..... ich habe leider auch das Drehzahleinbruch Problem mit dem YEP 45A.
Habe ihn gestern nur im Stellermode ausprobiert.

Stellermode habe ich auch ausprobiert, hatte aber keine Drezahleinbrüche.
Nach oben Nach unten
Signim



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 17.04.12

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   So 08 Jul 2012, 17:50

gerade den Heli mit programmiertem normalen Governor probiert...genau das selbe Problem.
Heli läuft an bis zu einer bestimmten Drehzahl bricht dann ein und gibt danach voll stoff.
Hört sich an als wenn er in den 2ten Gang schaltet Surprised(
Nach oben Nach unten
Holly



Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 19.06.11
Ort : Oberschwaben

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   So 15 Jul 2012, 13:43

Mein YEP 45A ist inzwischen auch eingetroffen. Ich habe ihn jetzt mal programmiert (Trockenübung, da noch nicht alle Teile des Helis da sind). Und dabei tun sich ein paar Fragen auf:

Wo das Label ist, ist oben, oder? Also da findet die Kühlung statt, wenn ich das recht sehe. Dann frage ich mich allerdings, was die "Status-LED" unten am Regler bringen soll. Oder muss der anders herum rein?

Und wenn wir gerade von der LED sprechen: sie blinkt bei mir 6x. Laut Manual:
6 Beeps/flashes: start up failed 6

Was wollen mir diese Worte sagen?

Und dann fällt mir noch auf, dass mein H2218-3550 extrem leiste piepst. Ich hatte diesen Motor vorher an einem HK Blue 40A und da war er deutlich lauter. Kann das sein?

Gruß
Holger
Nach oben Nach unten
Signim



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 17.04.12

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   So 15 Jul 2012, 14:35

Also mein Problem hat sich gelöst, das mit dem Drehzahleinbruch verschwindet wenn ich Freew. auf off stelle.

@ Holly: Das Problem mit dem 6 mal piepsen hatte ich auch und habe auch herausgefunden woran das liegt.
Bei mir kam es immer wenn ich den Motor abgezogen hatte vom Regler um Servos einzustellen. Der Regler sucht wohl den Motor und findet ihn nicht und gibt
dann diesen 6-piep Fehler aus.
Nach oben Nach unten
Holly



Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 19.06.11
Ort : Oberschwaben

BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   So 15 Jul 2012, 20:26

Danke Signim,

daran habe ich natürlich nicht gedacht. Klar, mein Motor ist zum Einstellen natürlich auch nicht angeschlossen.

Gruß
Holger
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)   Heute um 21:22

Nach oben Nach unten
 
Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Neuer Regler - HobbyKing YEP (ehemals HeliDrive)
» Der Radjet vom King
» Turnigy Plush 40a Flashen
» Welchen (hochwertigen) Regler für 500er?
» Hobbyking SS 50-65A ESC Problem

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Regler / BEC-
Gehe zu: