Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 HK 500 flugzeit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
hotzi99



Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 52

BeitragThema: HK 500 flugzeit   Mo 13 Dez 2010, 20:54

Hallo,

ich möchte mir auch einen zulegen. Mich würde interesieren welche Lipos ihr fliegt und wie lange

Horst
Nach oben Nach unten
hhoffman



Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 13.12.10
Ort : Ichenhausen

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Mo 13 Dez 2010, 21:03

Hi Hotzi,
ich hab bei meinem HK500GT bisher Erfahrungen mit 4S Setup gemacht und d akann ich Dir sagen bei ca. 2200 U/min bin ich mit einem 3300er Akku ca. 8 min geflogen und mit einem 5000er ca. 12 min. Allerdings bin ich bis zur Reglerabsenkung bei 3,3V geflogen.
Wenn mal wieder wärmer wird und das Wetter noch dazu passt werd ich mal sehen auf welche Werte ich mit 5S und 6S komme!

rotierende Grüsse
Holger
Nach oben Nach unten
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Mo 13 Dez 2010, 21:11

Hi Hotzi,

ich fliege im 500er GT nen 5s 3600 und habe je nach Flugstil so um die 6-7 Minuten
Flugzeit bei etwa ca 2500 U/min.
Hängt aber natürlich auch von deinem Motor und wie gesagt von deinem Flugstil ab.

Grüße
Lars
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
hotzi99



Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 52

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Mo 13 Dez 2010, 21:12

haben die Lipos alle genug platz unter der Haube, geht sich ein 6S 4000er aus. Welchen flugstil hast

Horst
Nach oben Nach unten
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Mo 13 Dez 2010, 21:20

Also laut meinen Erfahrungen dürfte der 6S 4000 schon zu groß sein.
Ich fliege den 5S 3600 und den 6S 3000 (beides Turnigy) und das
geht grade noch so.

Mein Flugstil ist Rundflug mit Kunstflugeinlagen (Loops, Turns, Rollen, Rückenflug und
ganz langsame Tic Tocs).

Grüße
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
hotzi99



Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 52

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Mo 13 Dez 2010, 21:45

ich möchte schon ein wenig Power haben,

kannst du mir sagen welchen Motor du hast und welchen Regler
Nach oben Nach unten
hhoffman



Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 13.12.10
Ort : Ichenhausen

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Mo 13 Dez 2010, 21:50

Also ich hab in meinem 500er enen Scorpion 3026-1600 drin,als Regler einen CC Phoenix Ice 75A und selbst mit 4S gibt das mit einem entsprechenden Ritzel mehr als genug Power Wink
Nach oben Nach unten
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Mo 13 Dez 2010, 22:00

Ich fliege einen Typhoon 500 mit 12er Ritzel und einen 80A noname Regler.
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Di 14 Dez 2010, 06:59

Hallo,

ich habe 6s 3000mAh Lipo für beide 500er > HK 500t mit 1600KV Motor und 13er Ritzel im Rundflugbetrieb zwischen 8 - 12 min. je nach Gangart und Außentemperaturen.
Beim HK 500 CMT hab ich den Typhoon 500 mit 12er Ritzel und da liegen die Zeiten in etwa gleich.
Kopfdrehzahlen so um die 2100 - 2300 (Gaskurve)

LG
Peter

PS: meine Gaskurven muss ich noch optimieren, ist mir aber grad zu kalt (Weichei-Blizzard-Syndrom)
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Tim V



Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 19
Ort : Marburg

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Di 14 Dez 2010, 09:25

Also ich habe mit 6S 2200 mAh bei 100% Regelr Öffnung (ca 3000rpm) 3 Minuten.
Nach oben Nach unten
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Di 14 Dez 2010, 12:12

Zitat :
Also ich habe mit 6S 2200 mAh bei 100% Regelr Öffnung (ca 3000rpm) 3 Minuten.

Also ich finde 3000 U/min schon echt extrem, auch für deinen Flugstil (hartes 3D).
Was hast du denn für Blätter drauf, die diese Drehzahlen auf Dauer mitmachen?
Die meisten Blätter gehen ja soweit ich weis nur bis etwa 2800 U/min.

Grüße
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
Tim V



Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 19
Ort : Marburg

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Di 14 Dez 2010, 12:16

Also ich habe die Origibalen mit 3000 geflogen
und jetzt habe ichsolche China Blätter drauf aber jetzt ist mein Heli mehr auf F3C getrimmt mit ca 2400rpm
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Di 14 Dez 2010, 12:39

Wow, 3000 Umdrehungen ist ne Duftmarke.
Auch wenn Du hartes 3-D fliegst. Nun die 3000 mit nur 6s 2200mAh und heftigem Pitch-Work, kann ich mir schon vorstellen, dass das auf die Zeit geht.
Aber mit den Originallatten die Drehzahl, hast imho Glück gehabt.

Naja, ich mit meinem Altherren-Flugstil genieße die sanften Umdrehungen Sleep
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Tim V



Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 19
Ort : Marburg

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Di 14 Dez 2010, 12:41

Nja Glück würde ich es nict nennen eher regelmäßiges warten und Blätter bei der kleinsten Make austauschen!
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Di 14 Dez 2010, 12:52

Mit meiner Aussage, dass da Glück im Spiel ist / war, bezog sich darauf.
Ich meine, dass die Blätter für diese Drehzahl nicht konstruiert sind und wenn man Material über die angegebene Belastungsgrenze hinaus bewegt und es passiert nichts = das Glück. Andernfalls passiert das, womit man rechnen muss, dass das Material nicht hält und dann.........

So hab ich das gemeint, war keine Besserwisserei oder Oberlehrermanier, ne ne.

Weil mit Wartung ist da halt auch nicht, wenn das Material unter zu hoher Last plötzlich nachgibt.
Wobei man vor solchen Situationen nie sicher ist.

LG
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Tim V



Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 19
Ort : Marburg

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Di 14 Dez 2010, 12:55

Da hast du recht.Ich habe es auch nicht als Besserwisserei verstanden.
Nich das das hier wie ein bekanntes Nachbarforum wird wo jeder wegen jedem noch so kleinen Rechtschreibfehler bemängelt wird.Oder das Align das beste und HK nur Müll ist (oder anderst herum).Oder?
Nach oben Nach unten
Ronny81



Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 14.12.10

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Di 14 Dez 2010, 17:04

Mein Setup:

-CC ICE 75A
-500er Motor 1750 KV (selbstgewickelt)
-13 Ritzel
-3300 mAh SLS
-2650 U/min und 1900 U/min

mit der großen Drehzahl und im 3D Flug fliege ich 5 Minuten -> 2800mAh,
mit der kleinen und soft 3D 7-8 Minuten

Der Heli hat Power ohne Ende. Jetidatenlogger sagt:
Spitze 108A bei 16,8 Volt Shocked


Gruß Ronny
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Di 14 Dez 2010, 17:52

Tim V schrieb:
Da hast du recht.Ich habe es auch nicht als Besserwisserei verstanden.
Nich das das hier wie ein bekanntes Nachbarforum wird wo jeder wegen jedem noch so kleinen Rechtschreibfehler bemängelt wird.Oder das Align das beste und HK nur Müll ist (oder anderst herum).Oder?

So isses Tim, ein schönes Gefühl wenn man auch mal Fehler machen darf, ohne gleich zerrissen zu werden.
Seh ich genauso.

Besser ist, der Eine sagt so und der Andere sagt, ich hab da auch ne Idee, sieh mal her...

LG
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Tim V



Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 19
Ort : Marburg

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Di 14 Dez 2010, 17:57

Wo ist hier der Danken Butoon? Very Happy
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Di 14 Dez 2010, 18:04

Tim V schrieb:
Wo ist hier der Danken Butoon? Very Happy

Den gibts hier nicht, ist HK, muss ja irgendwo gespart werden lol!

Hab ich Kai schon gesagt, abwarten mit Geduld wird das.

Ein Spruch von Charlie_D > wenns fliegen soll, wirds fliegen.
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Tim V



Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 19
Ort : Marburg

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Di 14 Dez 2010, 18:10

Very Happy Very Happy
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Mi 15 Dez 2010, 13:04

http://www.youtube.com/watch?v=r7a7wX743DE

4S 5000 mAh 8C SLS, ausgelutscht und nur noch 3200 mAh nutzbare Kapazität, Spannungslage eher unter "ferner liefen". Sichere 10 Minuten Flugzeit sind trotzdem drin, erst ab Ende der 11. Minute muß man mit der Abregelung rechnen. Meist bleibt er 9 Minuten in der Luft. Wenn die neuen Turnigy 4S 5000 mAh 20C kommen, könnte der Heli mit kleinerem Ritzel 15 Minuten bei 4 Ah Verbrauch schaffen.

Im Video war´s der erste Rundflug mit diesem Heli, war noch etwas ungewohnt. Trotz des lahmen Akkus kann man ihn aber schon ganz nett pitchen und er geht dabei flott hoch. Schon erstaunlich, mit wie wenig Leistung man dank der halbsymetrischen Blätter fliegen kann. Von den Rotorblättern her würde es auch mit 1300 Umdrehungen gehen, aber der Heckrotor hat dann kaum noch Wirkung.
Nach oben Nach unten
Aragon



Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 02.12.10
Ort : Schmitten /TS

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Mi 15 Dez 2010, 14:24

Ich flieg den Copter X500 mit 3300 und 3600 6S 40C knapp 10 min. Als Regler hab ich den Ice 100 und nen Scopion Motor drin, welchen muß ich nochmal nachschauen...

Übrigens, wenn euch das mit den Rechtschreibfehlern, rumgenöhle, rumproleten und anmachen fehlt....
dem könnte ich auf innigsten Wunsch nachhelfen Very Happy Very Happy Very Happy
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Mi 15 Dez 2010, 14:46

Aragon schrieb:
Übrigens, wenn euch das mit den Rechtschreibfehlern, rumgenöhle, rumproleten und anmachen fehlt....
dem könnte ich auf innigsten Wunsch nachhelfen Very Happy Very Happy Very Happy

Sie inkompetenter PicooZ-Schweber sie das gibt

Wir wollen hier kein Kiddie-Forums-Niveau, wer´s nicht perfekt kann soll hier bitte nicht gleich beziehen.

BTT: Der 500er soll in einem Causemann-Rumpf - einem Jet Ranger - Platz nehmen und damit mindestens seine sicheren 10 Minuten fliegen, ohne daß der Akku auf Reserve läuft und damit geschädigt wird. Auch mit ein paar optischen Extras, eventuell Cockpit und mal schauen was uns noch bei Aufbau und Lackierung des Rumpfes einfällt scratch
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Mi 15 Dez 2010, 15:05

Aragon schrieb:
Ich flieg den Copter X500 mit 3300 und 3600 6S 40C knapp 10 min. Als Regler hab ich den Ice 100 und nen Scopion Motor drin, welchen muß ich nochmal nachschauen...

Also in den CopterX 500 passen ja relativ große LiPo`s rein, hat der von Haus aus eine tiefergelegte Akkurutsche oder hast Du die angepasst.
Bei meinem HK 500 T ist bei 6s 3000 Schicht im Schacht, mein CMT hat eine tiefer gelegte Akkurutsche, da geht mehr.



Aragon schrieb:
Übrigens, wenn euch das mit den Rechtschreibfehlern, rumgenöhle, rumproleten und anmachen fehlt....
dem könnte ich auf innigsten Wunsch nachhelfen Very Happy Very Happy Very Happy

Besten Dank für das Angebot, aber bedaure NEIN.
Das hier soll ja ein HK-spezifisches Forum für Gleichgesinnte sein und da soll die Anmacherei im Nachbaruniversum bleiben. Wobei ich schon weiß, wie und was Du meinst rendeer

Rechtschreibung, Rechtschreibfehler Question > wie wärs hier mit etwas Toleranz Smile
Aber bleiben wir beim Thema.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Heli-Player am Mi 15 Dez 2010, 15:26 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HK 500 flugzeit   Heute um 21:07

Nach oben Nach unten
 
HK 500 flugzeit
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» HK-600GT kein Erstflug wegen defekter BEC
» HK 500 flugzeit
» HK 450 - Mein erstes Anfänger Setup....
» Paris - Rio / Rio - Paris
» Q450 - mein Setup

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 500-
Gehe zu: