Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 FORUM`S STAMMTISCH

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   So 03 Feb 2013, 21:07

Hallo,

das ist ja mal ne geile Frage :-)))


Also ein voller Akku wiegt genausoviel wie ein leerer Akku. Die Energie selbst hat keine Masse. Nur deshalb kann sie sich mit Lichtgeschwindigkeit ausbreiten.

Um sich die Funktion etwas genauer vorstellen zu können versuche ich mal eine möglichst einfache Erklärung.

Am Miuspol deines Akkusbefinden sich sehr viele Elektronen. Am Pluspol herrscht dagegen ein ordentlicher Elektonenmangel. Es ist also ein unterschiedliches Potential.Dieses Potential versucht sich auszugleichen. Wird also der Stromkreis geschlossen, dann fliessen die Elektronen von minus nach plus. Das geht maximal so lange, bis das Potential ausgeglichen ist. Dann hätte der Akku 0 Volt.

Das Ladegerät tut nun nichts anderes, als die Elektronen vom Pluspol abzusaugen, um sie gleich darauf zum Minuspol zu pumpen. Das kostet Energie, die dein Ladegerät aus der Stromversorgung zieht.

Hat das Ladergerät "alle" Elektronen umgepumpt, beginnt das Spiel von neuem. Das es nur so herum geht, und die Elektronen nicht "Akkuintern" einfach umfliessen, hat chemisch-physikalische Gründe.

Als nicht Elektriker kann man sich das Vorstellen, wie ne Sanduhr. Die ist "frisch geladen" und abgelaufen auch gleich schwer. Gibst Du ihr neue Energie in Form von umdrehen( dabei hebst Du ihr Sandgewicht von unten nach oben und schaffst damit pontetielle Energie( Das macht das Ladegerät mit deinem Akku, nur nicht durch umdrehen, sondern einklein wenig anders. ), dann läuft sie wieder. Dabei ändert sich ihre eigene Masse aber nicht. Daher kann sich auch das Produkt aus Masse und Gravitation nicht ändern, und das Gewicht bleibt gleich.

Also Strom wiegt nichts, wobei elektronen nicht Masselos sind, aber da kommt jetzt Einsteins Relativitätstheorie ins Spiel, und das möchte ich jetzt niemandem antun. Das hat der selbst nie wirklcih verstanden, glaub ich.

Jedenfalls ist es tatsächlich so, das der Strom etwa mit Lichtgeschwindigkeit durch Kabel fegt( also eigentlich die Wirkung des Stromes ) , die Elektronen sich jedoch nur mit etwa 0,5mm/sek. tatsächlich bewegen. Das wiederrum kann man sich vorstellen, wie eine mir Erbsen voll gefüllte Röhre. Sobald man vorne eine reinsteckt, fällt hinten eine raus. Obwohl die Wirkung sofort von einem Ende zum Anderen wanderte, haben sich die Erbsen nur vergleichsweise langsam bewegt.

Ich hoffe Du kannst jetzt wieder besser schlafen, und musst Dir nicht das Hirn zermartern, ob jetzt mit vollem Akku Dein Heli zu schwer wird:-)))))))))
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   So 03 Feb 2013, 21:09

Nehmt´s mir nicht übel, hab schon 2 Bier auf und erst nach meinem Beitrag gemerkt, dass das wohl eher ne Scherzfrage war.

Scheißßßßßßß.....


Ich roll mich gerade ab.
Nach oben Nach unten
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   So 03 Feb 2013, 22:22

Bin selbst gelernter Elektroniker, hab aber selten eine so schöne bildliche Erklärung
gelesen. Wenn man das Internet mal etwas länger nach dieser Frage durchstöbert,
findet man die dollsten Antworten und Diskusionen, sogar unter Gelehrten.
Und man bekommt diese Frage tatsächlich öfter gestellt wie mancher glaubt.

Wenn man die ganze Frage jetzt nicht sooo Wissenschaftlich angeht, passt die Antwort von
Cluedo auch auf eine ganz witzige Weise Laughing .

@Flightinstructor: nicht Ärgern, ganz ernst gemeint, war die Fragestellung natürlich nicht jocolor
aber trotzdem hast du das oben sehr gut und verständlich erklärt. cheers

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK450 V2,  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  HK450 GT (im Bell Jet Ranger Rumpf),
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK600 GT

Graupner MC19 mit Fasst Modul, Futaba T6EX

etliche Flächenmodelle von 70-235 cm Spannweite
____________________________________________________________
Ein erfolgreicher Flug ist nichts anderes als eine Reihe erfolgloser Abstürze !!

_______________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Mo 04 Feb 2013, 06:12

Hallo Lars,

Du Schelm, das Fragespielchen hatten wir in unserer Clique auch schon vor ein paar Jahren Mad ,
da kamen von Scherzantworten bis wissenschaftlicher Erklärung auch ne Menge zusammen.

Ludger, deine Erklärung finde ich für Laien auch toll dargestellt, auch wenn es eine Scherzfrage war, trotzdem, super erklärt. Ich kenne jetzt 3 solcher Varianten für die Erklärung, die sich hauptsächlich in ihren Beispielen unterscheiden.

ABER, wenn ich den Stromkreis schließe, dabei einen Motor anklemme und der Motor dreht sich, dann frißt das Ding ja meine Elektronen und pupst die verdauten Teile in Wärme aus. lol!
Dann kommen doch nicht alle Elektronen zum Minuspol zurück... Sad
Oder tut mein Akku die faulen Elektronen im Motor wachrütteln und die erschrecken sich, dass der Motor vor lauter Aufregung sich dreht Laughing , oder hatt der Motor die Zunge von Einstein gesehen und wendet sich ab, schaut nach ob er noch da ist, erschrickt und dreht sich wieder weg ...........

Oh ja, eine Frage hab ich noch. Was machen eigentlich Elektronen beim Kurzschluß Question

Also die Erklärung mit dem Stromzähler und dem Energieversorger kann ich nachvollziehen, dass Experiment läuft bei mir schon seit Jahren und die ersten Studien zufolge belegen das Ergebnis von Cluedo. study


_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Mo 04 Feb 2013, 19:36

Heli-Player schrieb:
Hallo Lars,

Du Schelm, .....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK450 V2,  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  HK450 GT (im Bell Jet Ranger Rumpf),
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK600 GT

Graupner MC19 mit Fasst Modul, Futaba T6EX

etliche Flächenmodelle von 70-235 cm Spannweite
____________________________________________________________
Ein erfolgreicher Flug ist nichts anderes als eine Reihe erfolgloser Abstürze !!

_______________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
Windhasser



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 03.07.11
Alter : 46
Ort : Lauenburg

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Mi 27 Feb 2013, 19:18

Yiippiejayeah, endlich mal wieder raus und hoch den Heli in die Lüfte sunny
Und das Wetter soll noch besser werden drunken
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Mi 27 Feb 2013, 19:26

Bei uns war heute noch richtig Nebel, Nieselregen, Sauwetter, aber Temperaturanstieg.......... Samstag ist angepeilt............ mal wieder Fliegen bei Plusgraden. Der letzte Flug vor 2 Wochen war auf 2 Akkus bei -5° beschränkt............brrrrrrrr.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
James-H



Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 20.02.13

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Mi 27 Feb 2013, 23:05

Ich war heut auch endlich mal wieder fliegen mit nem 500er HK.
Beim ersten Akku nur ein bisschen Rundjlug mit niedriger Drehzahl und beim 2ten Akku dann hohe Drehzahl und Flips und mein ersten TicToc Versuche.
Irgendwann hat dann aber doch die Schwerkraft gesiegt und ich musste Ersatzteile ordern...
Naja,wat solls.
Schön war`s trotzdem.

Mfg

Rene
Nach oben Nach unten
DaRaiden



Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 29.11.12
Alter : 30

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Sa 02 März 2013, 10:47

Top Sonnenschein heute hier -> am Nachmittag wird endlich mal wieder geflogen cheers
Nach oben Nach unten
monky68



Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 11.11.11
Alter : 48
Ort : Weilerswist

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Sa 02 März 2013, 18:29

Habs heut auch mal wieder versucht bei dem schönen Wetter. Leider wieder unsanft gelandet! Muss jetzt erst mal wieder reparieren! Sad
Nach oben Nach unten
Björn



Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 03.05.11
Alter : 40
Ort : Hahn am See

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Sa 02 März 2013, 20:11

Hallo

War ein top Wetterchen sunny

Einige Akkus leergesaugt, und sogar Nitro verqualmt.......

Hoffentlich wirds morgen auch nochmal so schön!

Gruß Björn

Nach oben Nach unten
http://www.modellflug-ig-weidenhahn.de
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Sa 02 März 2013, 21:11

Jau, ich auch... 4 Akkus zwar nur, aber war sehr schön...
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   So 03 März 2013, 07:14

monky68 schrieb:
Habs heut auch mal wieder versucht bei dem schönen Wetter. Leider wieder unsanft gelandet! Muss jetzt erst mal wieder reparieren! Sad

Finger sind halt noch in der Winterstarre.................. ABER !!! Exclamation Exclamation Exclamation

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
James-H



Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 20.02.13

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Di 05 März 2013, 18:19

Hallöle!!!
Nachdem ich nun meinen Heli wieder fit gemacht hab,und ich heute mal kurz im Hof schweben war,geht`s mir so: Laughing Laughing Laughing
Der Wechsel zu Alignblättern und größeren,leichteren Paddeln scheint sich zu lohnen.
Eigentlich wollt ich ihn agiler auf zyklische Befehle haben,deswegen die Paddel.
Das konnt ich jetzt im Hof nicht testen aber Pitch läuft deutlich zackiger.
Kanns kaum erwarten den richtig zu fliegen!!!!

Mfg

Rene
Nach oben Nach unten
DaRaiden



Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 29.11.12
Alter : 30

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Do 21 März 2013, 22:11

Heute meinen neuen 450GT flugfertig gemacht, nachgekauftes Zentralstück von KDS sitzt top gerade auf der Welle Smile - jetzt nur noch abwarten wann taugliches Wetter ist, am besten 5° C oder mehr afro
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Heute den Papst in der Tasche gehabt   So 09 Jun 2013, 20:46

Nach einem Turn beim Abfangen kreuzte ein Schaumsegler ( etwa wie Easyglider ) meinen Flugweg und der Hubi hat ihn mit dem Rotorblett erwischt in der Luft. Man sah Teile fliegen, und ich dachte das war´s, aber mein Hubi flog einfach weiter. Also gleich gelandet und alles sehr sehr gründlich gecheckt. Nichts, die Rotorblätter ( Align Carbon ) völlig unbeschädigt, nicht den Hauch einer Macke. Bin danach noch drei Akkus geflogen, keine Auffälligkeiten. Der Flügel des Seglers wurde ca. 10cm nach Ende des inneren Carbonrohres vom Blatt getroffen. Also meinerseits echt Glück gehabt, eine Kollision mit dem Carbonrohr hätte wohl zum unweigerlichen Wegschmeissen der Blätter geführt. Puhhh, das war ein Sch....gefühl.
Bei Fliegen danach sind keine Besonderheiten aufgefallen.

Den Segler dagegen hat es recht übel erwischt. Da lohnt sich die Reparatur wohl eher nicht mehr.

Heilig´s Blechle, da steckt einem der Schreck schon arg im Nacken.

Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Mo 10 Jun 2013, 06:09

Solche Geschichten sind eher was für den Stammtisch Trööt im OT-Board und passen weniger als Fachbeitrag ins Fachboard vom 600er Suspect

Und wenn Du Eier in der Hose hättest, hättes Du der Schaumwaffel im Abschwung den Rest gegeben. Immer diese halben Sachen.... lol!

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Mo 10 Jun 2013, 06:47

Nuja, die Schamwaffel ist in der Tat hin.

Einen Moment lang dachte ich, ich brauch jett nen Edding und mach einen Strich auf meine Haube :-))

Hab´s aber dann doch nicht gemacht.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Mo 10 Jun 2013, 16:11

Flightinstructor schrieb:
Nuja, die Schamwaffel ist in der Tat hin.

Einen Moment lang dachte ich, ich brauch jett nen Edding und mach einen Strich auf meine Haube :-))

Hab´s aber dann doch nicht gemacht.

Also gut, aber nächstes mal kommen dann rote Karos, schwarze Pik oder so drauf Twisted Evil , weil bestätige Abschüsse müssen auf die Haube........ Mad ein Abschuß ist Zufall, ab zwei kommt die Neugier und ab drei kommt dann langsam Spaß auf............

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Windhasser



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 03.07.11
Alter : 46
Ort : Lauenburg

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   So 20 Okt 2013, 15:56

Also, wer ist eigentlich auch immer gegen die überteuerten Markenprodukte und kauft lieber No-Name? Ich für mein Teil gehöre eigentlich überwiegend dazu, aber . . . .

mitunter ist vielleicht ein Markenprodukt doch besser?
Zumindest wenn es um die Langhaltbarkeit geht Laughing 

Genug geschwafelt, zur Sache. Ich hatte in den Tiefen meiner Schublade noch von Uhu Plus sofortfest Härter + Binder liegen. Noch aus meiner Jugendzeit und mal so eben über 30 Jahre alt. Ich brauchte gestern genau das und habs dann ausprobiert. Tuben ließen sich mit etwas Widerstand öffnen, Konsistenz normal wie damals, Geruch auch Twisted Evil und was soll ich sagen : Das Zeugs macht heute nach über 3 Jahrzenten noch genau so seinen Dienst wie einstmals, als es noch neu war cheers 

Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Di 31 Dez 2013, 18:02

Zum Jahresende, wünsche ich allen Usern
einen guten Rutsch ins neue Jahr


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Daniel Peters



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 13.11.13
Alter : 40
Ort : Bad Kreuznach

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Di 31 Dez 2013, 20:22

Ich wünschen Allen hier im Forum und Ihren Angehörigen einen guten Rutsch ins Neue Jahr und viel Glück und Gesundheit.
Nach oben Nach unten
http://depron-rc-flugmodell.forumieren.com/
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2095
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Mi 01 Jan 2014, 10:06

ich schlies mich dem an und wünsche allen: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Mi 01 Jan 2014, 10:38

GM an Alle, darf mich den Wünschen ebenfalls anschließen  Smile ..viel Erfolg / Spaß
und vor allem Gesundheit für´s Jahr 2014.
Nach oben Nach unten
Heliot



Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 39
Ort : Eichenzell

BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Mi 01 Jan 2014, 11:42

Frohes Neues ans Forum! Smile
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: FORUM`S STAMMTISCH   Heute um 19:37

Nach oben Nach unten
 
FORUM`S STAMMTISCH
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 Ähnliche Themen
-
» FORUM`S STAMMTISCH
» Die Wölfe ~Das Forum~
» LKW-Stefan Forum
» Berlin Aviation Forum
» Das Forum hängt hinterher!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Off - Topic-
Gehe zu: