Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Excel Datei zu Kostenberechnung bei HK Bestellungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
viper2097



Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 23.03.12
Alter : 31
Ort : Ö/Stmk/Jdbg

BeitragThema: Excel Datei zu Kostenberechnung bei HK Bestellungen   Do 19 Apr 2012, 12:10

Grüß euch!

Nachdem ich recht viel bei Hobbyking bestelle und auch sehr oft was für bekannte mitbestellen soll habe ich nach einer guten Methode gesucht die tatsächlich auftretenden Kosten pro bestelltem Produkt auszurechnen.

Die Vorlage als Excel Datei findet Ihr hier zum Downloaden:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Im Prinzip ist die Excel Datei selbsterklärend und funktioniert nach einem einfachen Prinzip:

Alle Einzelpreise in US$ werden zusammengezählt und mit dem tatsächlich bezahlten Paypalbetrag in € und Zoll in € gegengerechnet so dass man einen Umrechnungsfaktor zwischen US$ und € bekommt.
Die Versandkosten werden dabei gleichmäßig auf alle bestellten Artikel aufgeteilt.

Das Feld für den Zoll hat die ??? deswegen dabei, weil es als Vorabberechnung den gezahlten Paypal Betrag mal 1.2 + 10€ rechnet. Das ist das was es bei uns mit der Post kostet. Wenn man den Zoll dann bezahlt hat kann man natürlich den wirklich gezahlten Betrag eingeben.


Ich benutzte dieses System nun schon seit einigen Bestellungen und es lässt sich damit super ausrechnen was mich eine BEstellung wirklich kostet und was ich von meinen Kollegen für mitbestellte Artikel verlangen muss.

Wichtig ist dabei nur, dass man den tatsächlich bezahlten Preis der einzelnen Artikel schon einträgt wenn man sie in den Warenkorb legt. kauft man nämlich etwas z.b. mit Buddycodes, so ist dieser Preis im Nachhinein nicht mehr evaluierbar. Ebenso ist es natprlich keine faire ausrechenmethode wenn ich mir einen 2m Doppeldecker und für den Kollegen einen Schrumpfschlauch mitbestelle Wink

Ich hoffe es hilft euch auch ein wenig, für Verbesserungsvorschläge bin ich natürlich immer zu haben Wink

lg, Chris
Nach oben Nach unten
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Re: Excel Datei zu Kostenberechnung bei HK Bestellungen   Do 19 Apr 2012, 13:01

Aufteilung der Versandkosten auf das Gewicht jedes Produktes. Dann passt es auch wieder wenn du nur ne Kleinigkeit fün Kollege mitbestellst!
Nach oben Nach unten
viper2097



Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 23.03.12
Alter : 31
Ort : Ö/Stmk/Jdbg

BeitragThema: Re: Excel Datei zu Kostenberechnung bei HK Bestellungen   Do 19 Apr 2012, 13:19

Ja, das wäre natürlich die sauberste lösung, beinhaltet aber auch dass man noch zusätzlich das gewicht eingeben muss... Das wollte ich eher vermeiden weil das die sache noch umständlicher beim bestellen macht. Vorallem da man ja immer ein gewisses gewichtsfenster hat wo der transport zusätzlicher artikel "kostenlos" ist.
Nach oben Nach unten
ReNeGaDe71



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 02.02.12

BeitragThema: Re: Excel Datei zu Kostenberechnung bei HK Bestellungen   Fr 20 Apr 2012, 16:44

Moin!

... außerdem hat das mit dem Gewicht den Nachteil, dass leichte aber teure Sachen auch nicht angemessen berücksichtigt werden. Aber ich denke das Sheet ist so ok da es ja hoffentlich nur einen Anhalt bieten soll, schließlich sind wir hier ja keine Händler oder?

Ich habe allerdings ein anderes Problem: habe das Skript gestern mal ausprobiert und alles so weit eingegeben, allerdings passt der Zollbetrag nicht mit dem was ich heute real bezahlt habe. Bei einem Paypal-Betrag von ~117€ schmeißt der mir 33,35€ an Zoll raus, tatsächlich habe ich aber nur 21 und ein paar kaputte bezahlt. Question

Wie kommst du auf die Formel f(x)=(J6*0,2)+10, bzw. was soll der faktor 10?

Und mit deinem Umrechnungsfaktor komme ich leider auch nicht ganz mit, in meinem Beispiel liegt der bei 1,03, und soooo schwach ist der € ja (noch) nicht.

Erhelle mich oh Meister, und großes Dankeschön für die Exel-Tabelle.

Grüße
ReNeGaDe
Very Happy

Nach oben Nach unten
viper2097



Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 23.03.12
Alter : 31
Ort : Ö/Stmk/Jdbg

BeitragThema: Re: Excel Datei zu Kostenberechnung bei HK Bestellungen   Fr 20 Apr 2012, 17:38

Hehe, richtig, wir sind ja keine händler Wink

Zoll ist folgendermassen handzuhaben:
Automatisch werden 20% vom paypal betrag + 10€ bearbeitungsgebühr der post eingerechnet da das bei uns in ö der regelfall ist.
Wenn man dann den zoll bezahlt hat, kann man den tatsächlich bezahlten betrag einfach anstelle des errechneten eintragen um eine exakte berechnung zu erhalten.

Der $/€ umrechnungskurs hat nichts mit dem wechselkurs zu tun, er ist der umrechnungsfaktor zwischen "produkt bei hk in $ ohne versand" und "das muss ich von meinem kollegen in € verlangen so dass auch der versand und zoll berücksichtigt wurde".
Wenn der versand recht gering ausfällt dann kommt da meisst so was wie 1.1 heraus. Für meinen dad hab ich jetzt einen hk500 bestellt, da ist dann so 1.3 herausgekommen.
Sprich: bei hobbyking kostet das produkt ohne versand 10$, wenn ich es dann in der hand halte hat es mich inkl. allem 13€ gekostet.

Hoffe geholfen zu haben Wink
Nach oben Nach unten
ReNeGaDe71



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 02.02.12

BeitragThema: Re: Excel Datei zu Kostenberechnung bei HK Bestellungen   Fr 20 Apr 2012, 17:51

Danke für die Antwort, bin mittlerweile selber auch teilweise dahintergestiegen. Also muss man für D dann die 0,2 in 0,19 ändern und das +10 entfernen, denn (zumindest bei uns) erledigt die Post da nix, es heißt selber zum Zoll stiefeln.

Grüße
ReNeGaDe
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Excel Datei zu Kostenberechnung bei HK Bestellungen   Heute um 10:38

Nach oben Nach unten
 
Excel Datei zu Kostenberechnung bei HK Bestellungen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Excel Datei zu Kostenberechnung bei HK Bestellungen
» Maßstab- Umrechnung mit EXCEL leicht gemacht??
» Milliardenauftrag von Turkish Airlines?
» Sommerflugplan 2013
» Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Off - Topic-
Gehe zu: