Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 HK600GT welche E-Teile

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Nerolon



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 25.04.12

BeitragThema: HK600GT welche E-Teile   Mi 25 Apr 2012, 22:59

Hallo,

Ich bin neu im Forum heiße Christian bin 34 Jahre und komme aus Dortmund.
Ich besitze einen Original T-Rex 450 Sport und einen Trex 500E .
Bin noch Anfänger und schwebe fleißig.

Da ich auch lust am Heli bauen habe würde ich mir gerne einen HK600GT kaufen.
Ich habe mich jetzt einige Tage eingelesen und weiß um die (Macken/Schwächen)
Da ich handwerklich nicht unbegabt bin möchte ich mich der Herrausforderung stellen.

So nun zu meinen Fragen :

Ich hab gesehen das es Setups im Forum gibt, aber würde gerne doch eine Aktuelle
Liste, (auf mich abgestimmt) am besten mit Links von Hobby King haben .

Ich möchte gerne normalen Heliflug betreiben kein 3d also zumindest nicht mit dem 600er.
Habe ne DX6i und empfänger ist auch vorhanden. Als Akku hab ich vom 500er ein SlS 6s 2400 25c (reicht das akku)

Es sollten gute günstige Komponenten sein, also Blätter,Regler, Motor,Gyro,Servos.

Also ich hoffe jemand hat lust sich mir anzunehmen Surprised
Ich bedanke mich schon mal .

ach noch was , was hat es mit der blattgröße auf sich ?? 600, 620, 680 usw usw kann man da nehmen was man möchte ?? Und was hat das für auswirkungen ?

Und kommt hier jemand aus Dortmund und umgebung??


Danke schon mal
Christian




Nach oben Nach unten
hotzi99



Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 52

BeitragThema: Re: HK600GT welche E-Teile   Do 26 Apr 2012, 06:15

Hallo

Herzlich Willkommen hier im Forum.

Du hast geschrieben das du dich schon eingelesen hast was den 600er angeht, anscheindet nicht!! Dein Akku ist zu klein der geht nicht. Wenn dann brauchst du ein 6S 5000er und Blätter gehen max 620er

Und viel Vergnügen beim Bauen ich hoffe du brauchst nicht zu viel Trex Teile


Horst
Nach oben Nach unten
Nerolon



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 25.04.12

BeitragThema: Hi   Do 26 Apr 2012, 07:53

Hi

Und danke schon mal, könntest du mir den ein akkus empfelen ??
Also brauche nur was für Rundflug erstmal.


Mfg
Christian
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK600GT welche E-Teile   Do 26 Apr 2012, 08:29

Crying or Very sad ZITAT:
Ich hab gesehen das es Setups im Forum gibt, aber würde gerne doch eine Aktuelle
Liste, (auf mich abgestimmt) am besten mit Links von Hobby King haben .


Hallo Christian
genau diese "persönlichen" Kaufberatungen sind hier im Forum untersagt !! weshalb das SETUP-Board eingeführt wurde , also erwarte nicht, das dir jemand die
Arbeit abnimmt, oder vielleicht via PN ??


_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Nerolon



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 25.04.12

BeitragThema: hi   Do 26 Apr 2012, 09:14

Hallo,

Mir soll ja keiner die Arbeit abnehmen.
Ich brauche Ne Beratung, woher soll man wissen welches Setup
Das richtige oder am besten passende für mich ist.
Die rexe die ich habe waren komplette kits da brauchte ich nur bauen.
Aber selber zusammen stellen, da brauch ich halt noch Hilfe.
Darum hab ich mich angemeldet.
Und auf kompetente Anregungen gehofft.

Mfg
Christian

Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: HK600GT welche E-Teile   Do 26 Apr 2012, 09:26

Nerolon schrieb:
...woher soll man wissen welches Setup das richtige oder am besten passende für mich ist.
Das kann auch keiner von uns anderen hier wissen. Denn wir kennen dich nicht, deinen Flugstil, deine persönliche Art mit dem Heli umzugehen.
Daher wäre es ziemlich vermessen dir jetzt ein Setup zu empfehlen nach dem Motto "das ist meins und ist das bestmögliche" - das mag für Person A exakt so zutreffen und für Person B völlig unnütz sein...
Es wird dir wirklich nicht viel anderes übrig bleiben als dir die anderen Setups genau durchzulesen. Die meisten schreiben ja auch noch, wie sie fliegen und was ihr jeweiliges Ziel war - dann musst du selbst entscheiden und auch selbst den Kopf dafür hinhalten.
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK600GT welche E-Teile   Do 26 Apr 2012, 09:29

Neutral nun, dann verstehe ich nicht, was es an den vorgestellten Setups zu bemängeln gibt. Jedes von mir vorgestellte setup ist erprobt und hat mindestens 100 flüge gemacht.
sollte eines dabei sein, was weniger Flugzeiterprobt ist, dann schreibe ich den aktuellen stand dabei.
auch die Bestellnummern vergesse ich dabei nicht, auch andere user verfahren so...
sieh einfach nach und entscheide dich für eines das dir zusagt Very Happy
zb: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
oder: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
oder: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
oder: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
oder: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und so weiter, da ist bestimmt eines dabei, was dir zusagt, auch kombinationen aus den setups sind möglich cheers

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK600GT welche E-Teile   So 29 Apr 2012, 07:17

Hallo Christian,

erstmal herzlich Willkommen bei uns im HK-forum.

Als MOD empfehle ich Dir im Informations und News-Board mal reinzuschauen, das informiert über kleine Grundsätze und Regeln im Forum
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Des Weiteren viel Spaß weiterhin.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
hotzi99



Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 52

BeitragThema: Re: HK600GT welche E-Teile   So 29 Apr 2012, 08:57

Dann fang ich mal an: wenn du nur rundflug machst dann kannst du die Futaba S3152 nehmen. Der Regler sollte min. Ein 100er sein, Blätter nimmst du 600er. Kreisel, kannst den GY 401 nehmen oder GP 780. Heckservo brauchst du ein gutes, ich habe das Savox 1290. Beim heck brauchst du nicht sparen.
Akkus kannst du 6S 5000 30 c nehmen. Motor weis ich nicht, da must du google fragen.

Ein guter Tip, spar nicht am falschen Platz
Horst
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK600GT welche E-Teile   So 29 Apr 2012, 10:08

Mad @ Hotzi99
was war oder ist in den vorangegangenen Posts nicht zu verstehen gewesen ??? ich empfehle dir, obwohl du schon länger zur gemeinde gehörst:

ZITAT:
Als MOD empfehle ich Dir im Informations und News-Board mal reinzuschauen, das informiert über kleine Grundsätze und Regeln im Forum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

auch mal da rein zu schauen cheers Laughing Laughing

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
hotzi99



Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 52

BeitragThema: Re: HK600GT welche E-Teile   So 29 Apr 2012, 10:21

Was ist so schlim daran wenn ich ihm Sage was er verwenden soll. Jeder ist froh wenn man ihm hilft. Sonst brauchen wir kein Forum.
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK600GT welche E-Teile   So 29 Apr 2012, 10:29

Crying or Very sad es gibt Regeln, machen wir so weiter, wird der Trööt geschlossen ...

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK600GT welche E-Teile   So 29 Apr 2012, 13:18

hotzi99 schrieb:
Was ist so schlim daran wenn ich ihm Sage was er verwenden soll. Jeder ist froh wenn man ihm hilft. Sonst brauchen wir kein Forum.

Dass ein Neuling am Anfang nicht sofort die Forenregeln inne hat, ist mir klar und dass da Hinweise notwendig sind, den das Lesen von Regeln, Hinweisen oder gar Bedienungsanleitungen (was selbstverständlich sein sollte), darf heutzutage nicht mehr angenommen werden.

Dass die "Alt-User" sich nicht dran halten ist bedauerlich, aber gern nochmals zur Verdeutlichung.
Wir vom Team haben vor längerer Zeit beschlossen, dass Wir diese aberwitzigen Kaufberatungen, mit unzähligen Threads, hier in unserem Forum nicht möchten, das ist eine Teamentscheidung und somit kein Diskussionsthema mehr.
Wie Hubi-Tom schon angemerkt hat, gibt es das Setup-Board, da sind erprobte Setup`s aufgelistet, dass sollte als Basis für die Auswahl der Helis reichen.

Was Wir hier anbieten können, ist der gleiche Anfängerberatungsthread, wie im 450er und 500er Board.
Mehr wirds an dieser Stelle, zu diesem Thema nicht mehr geben.
Das nächste Mal wird jeglicher Thread kommentarlos gelöscht. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HK600GT welche E-Teile   Heute um 05:54

Nach oben Nach unten
 
HK600GT welche E-Teile
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» HK600GT welche E-Teile
» Welche Teile im HK für T-REX 550E 3GX
» Weihnachtsdeko/Welche Farbe hat euer Baumschmuck?
» zu welcher T-Rex version ist der HK450GT kompatibel?
» HK600GT aus DE Warehouse

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 600 und andere 600er vom König-
Gehe zu: