Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Was ich Tue-> oder garantiert nicht TUE

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Was ich Tue-> oder garantiert nicht TUE   Do 26 Apr 2012, 14:31

Very Happy Was ich Tue-> oder garantiert nicht TUE
das leg ich schon am Anfang des Aufbaus fest !
erstmal überleg ich, was will ich mit dem Modell fliegen?? Anfängerlike? Kunstflug a'la F3C ? oder gar
3D? Und schon hab ich mir die antwort fürs setup gegeben, es macht keinen sinn, mit billigen komponenten
3D zu fliegen, nein, das ist sogar gefährlich. Da beiss ich in den sauren apfel und kauf die Blätter die für die Drehzahl auch ausgelegt ist, ich kauf die teuren servos die die kraft entwickeln um standzuhalten etc. Smile
was ich aber Tue:
das Heck rüste ich immer mit leichteren Blättern aus, die vergleichbaren KBBD- Heckblätter sind nur halb so schwer als die gelieferten beim HK-Heli, ergo sind die fliehkräfte nur halb so hoch,das Heck reagiert schneller und die Servoverstellkräfte sind niedriger, die Lager dankens mir..weggeflogen ist bei mir noch keins !!
Was ich aber keinesfalls TUE:
Über die qualität der Schrauben lässt sich streiten, genauso wie über die pauschalisierung eines HK-Helis,
egal wo der gekauft wird, bei I-BÄÄH oder Alibaba oder von wem auch immer, er wird als HK-Heli deklariert und verkauft,obwohl sie nichts Miteinander zu tun haben, ausser: der Clone vom Clone . Crying or Very sad Evil or Very Mad
im Internet werden die schrauben an der Hecknabe bemängelt, empfehlungen zum austauschen werden ausgesprochen, und wenn schon, dann Härte 12.1 oder so... so eine scheiss empfehlung. Die Schrauben sind hart wie Glas,, aber wie leicht bricht das? mir sind beim etwas zu fest anziehen mehr Schraubenköpfe einfach abgeplatzt als im flug mit originalen, mit den harten schrauben sind kleine berührungen mit Gras schon das aus, der Kopf platzte einfach weg. ok wenn es denn sein muss, dann ersetze ich die Schrauben mit der Härte 8.9 und gut, oder wenn ICH dabei bin, gegen V2A schrauben, die sind extrem zäh und reissen kaum ab..Das selbe gilt für mich auch an den Blattlagerwellen am Hauptrotor !!!
Benutze ich die originalblätter vom GT, messe ich den Blattanschluss, die haben meisst 9,3 mm oder so was, beim 500er ist das Maulweitenmass aber 10 mm an den Blattgriffen, meissdt sind Scheiben dabei das auszugleichen, die klebe ich logischerweise auf, und dann Schleife ich eventuelles Übermass wieder ab.
Was ich garantiert nicht TUE: die Blätter mit dem falschen mass montieren und dann die schrauben anknallen, dann erwarten das das mit dem spurlauf etc funzt,,, nein nein das funzt garantiert nicht. Crying or Very sad Crying or Very sad Evil or Very Mad
Irgendwelche Teile profilaktisch tausch ich auch nicht, wenn eine sichtprüfung meinerseits das für ok befunden hab. Hab ich zb. vibrationen am Heck, ist das für gut befundene Heck erstmal für mich nicht der auslöser. einfach auf ein "Besseres Heck" umbauen bringt meisst nicht den erwünschten erfolg, ICH betreibe URSACHENFORSCHUNG!! und gehe der Urache auf den grund, ihr glaubt ja gar nicht, wie sich eine minimale ursache am ende aufschaukeln kann, bzw. erst überhaupt sichtbar wird. Shocked Neutral
was ich garantiert nicht Tue:
wahllos auf irgendwelche höherwertige Teile aufrüsten und hoffen, das wirds schon richten.
schau ich mir die Regler an, ist die auswahl schon gross, schier unübersichtlich.
meisst achte ich auf das BEC, ist das ein LINEARES oder ein GETAKTETES? ein Lineares bringt seine leistung von 2A bei 7,4 Volt, bei 3s also 11 Volt sinds nur noch knapp 1,5A !!! Shocked Shocked Evil or Very Mad
selbst beim einsatz von Analogservos eigentlich nicht zu gebrauchen. ergo ?? ein getaktetes solls schon sein, und die haben standartmässig auch schon 3A, gottlob. Very Happy Very Happy

so schluss erstmal, ich fliege mal ne runde, vielleicht mach ich später weiter...

ÄÄÄhem was TUT ihr so? oder auch nicht?

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Was ich Tue-> oder garantiert nicht TUE   Do 26 Apr 2012, 15:16

Zitat :
ÄÄÄhem was TUT ihr so? oder auch nicht?
Bin bei der Arbeit.
Habe eine Halbtagsbeschäftigung von 6:30Uhr bis 18:30Uhr
Nach oben Nach unten
 
Was ich Tue-> oder garantiert nicht TUE
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Echt oder doch nicht ?
» Eine Feldbahn - oder doch nicht?
» Briefmarken ablösen oder nicht?
» ZT 323 - A oder ZT 323 - A ?? Kaufen oder nicht kaufen ?
» Anfänger HK450 GT Pro und Komponenten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Einstelltips-
Gehe zu: