Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 600 Maße

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Onno



Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 14.08.11

BeitragThema: 600 Maße   So 29 Apr 2012, 09:31

Hallo Jungs,

ich spiele nun schon seit einer geraumen Weile mit dem Gedanken, mir einen 600GT zuzulegen.
Im Schrank steht ein ESmart 600 von ESKY (falls den irgendjemand kennt) Da es für den weltweit keine Teile mehr gibt, steht er da.
Geht prima mit 7S2P A123 und der Akku-Klotz scheint ja auch gut in den 600 GT zu passen.
Alle RC - Komponenten des ESmart passen prima in den HK.
Vllt auch mehr. ZB Kopf und TS vielleicht auch das Heck
Daher meine Fragen:
Welchen Rotorwellenwellendurchmesser hat der HK
Und der vom Heckrohr?
Ich hab schon eine Weile recht sinnlos rumgelesen, jedoch hierzu nix gefunden.

Ich würde mich über eure Hilfe freuen.

Gruß, Onno
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: 600 Maße   So 29 Apr 2012, 09:57

Very Happy der E-Smart ist einfach ein klasse Heli, ne echte granate.. er nennt sich zwar Smart 600 , ist aber von der grösse her ein 550er ( 122cm Rotorspannw. )
das Heckrohr misst beim Smart 20mm, beim HK600 21,5mm
der Rotorkopf passt definitiv NICHT, Hauptrotorwelle Smart= 8mm , Hauptrotorwelle HK600= 10mm
frage: welche teile benötigst du denn?? alles im Sonderzubehör/Lieferanten ist lieferbar ... jedenfalls was ich bisher benötigt hab...

ach ja, der HK600 hat 134 cm Spannweite am Kopf


_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Onno



Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 14.08.11

BeitragThema: Re: 600 Maße   So 29 Apr 2012, 10:27

Hi Tom,

Danke für die schnelle Antwort!
Ich hab mir das mit der 10mm Hauptrotorwelle schon gedacht.
Schade, denn der ESmart hat eine recht schönen Kopf.

Im Moment benötige ich nichts für den Smart.
Und ein Paar Teile habe ich auch noch (u.a. drei Hauptzahnräder Very Happy, denn davon hat meiner schon einige gefressen.)
Fliegen mag ich ihn trotzdem nicht so gern, denn es ist ja nicht abzusehen, was kaputt geht, wenn man ihn in den Acker steckt.
Was meinst du denn mit " Alles im Sonderzubehör ist Lieferbar"?
Meine letzten Hauptzahnräder habe ich aus Neuseeland, die waren als E-Teile für den Methanoler gelistet.

Gruß, Onno
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: 600 Maße   So 29 Apr 2012, 10:51

Cool viele teile vom Gaui passen, ( kommt aus der selben Schmiede, deshalb auch das exotische MODUL) Hauptzahnräder hol ich bei MICROHELIS.COM , das 20er Heckrohr gibts öfter bei fremdfirmen,,evtl kleine anpassarbeit, und es gibt in AMI-LAND so ein Club, da kriegste noch alle originalteile, komm nur grad net auf den Namen...
ps: in BELGIEN auch,, nur der Name?????

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 600 Maße   Heute um 01:17

Nach oben Nach unten
 
600 Maße
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 600 und andere 600er vom König-
Gehe zu: