Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Erstmal Hallo!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Pr1m0



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Wien

BeitragThema: Erstmal Hallo!   So 29 Apr 2012, 14:11

Hallo Liebe Forumgemeinde!

Vorerst möchte ich mich kurz bei euch vorstellen. Ich heiße Christian und bin aus Wien (Österreich). Mich hat das Helifieber seit ca. einem guten halben Jahr komplett gepackt! Da habe ich mit einem kleinen Coax Heli begonnen im Wohnzimmer herumzuschwirren, jedoch ist das ziemlich schnell langweilig geworden und hab mich entschlossen einen CP Heli zu kaufen. Ab ins nächste Modellbaugeschäft und hab mich dort beraten lassen und der Verkäufer war sehr nett und kompetent er hat mir einen Blade Mcpx empfohlen. Er sagte mit dem ist am wenigsten kaputt wenn er mal ungewollt den Boden küsst. Ich hatte im ersten Moment ein wenig Angst weil jeder mit dem man gesprochen hatte gemeint hat kauf dir ja nichts unter einen 450er…aber ja ich hab mit dann den MCPX mit einer DX6i geleistet. Die ersten 20 Akkus waren der Horror… nach ca. 2 Monaten in der Halle und in der Tiefgarage schweben habe ich begonnen langsam den Rundflug zu üben. Ja mittlerweile fliege ich mit dem kleinen schon ziemlich fleißig herum. Am Rücken schweben, leichte Kreise und Rollen usw. funktionieren mittlerweile schon recht gut.

Jetzt bin ich am überlegen mir einen größeren zu kaufen. Ich hätte eben an den HK450 gedacht welchen genau weiß ich noch nicht. Der TT habe ich gehört ist sehr anfällig am Heckrotor wegen dem Direktgetriebe (für mich als „Anfänger“!?), der FBL wär denk ich am besten für mich da ich ja jetzt auch schon FBL am MCPX fliege sofern man wirklich einen Unterschied merkt, oder den normalen mit dem Riementrieb. Dadurch das ich mich selbst doch noch als Anfänger sehe hab ich ein wenig Respekt davor das alles so aufzubauen das es dann im Anschluss auch so funktioniert wie ich das will Laughing vorallem beim FBL-System hab ich noch überhaupt keine Ahnung was, wie, warum eingestellt gehört. Jetzt wollt ich mich einmal an euch wenden habe schon sehr viel im Forum gelesen und habe gesehen das ihr alle sehr Hilfsbereit seit *Daumenhoch* Wink ihr könnt mir da sicher helfen mit der Entscheidung. afro

LG Christian
Nach oben Nach unten
Astra La Vista



Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 01.03.11
Alter : 27
Ort : Hessisch Oldendorf

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   So 29 Apr 2012, 15:13

Hallo Christian!

Erstmal von mir ein Herzliches Willkommen!

Ich selbst fliege neben meinem 450er (Paddel) auch den Mcpx FBL mit ner DX6i.
Mir fällt der Lernerfolg/fortschritt mit dem Mcpx ebenfalls leichter.

Ich kann Dir raten, einen 450er mit Fbl aufzubauen und zu fliegen. Würdest du jez nach dem MCPX mit dem 450er Paddel fliegen, wärst du mehr überfordert als mit FBL.

Ein Riemenheck ist für anfänger immer besser, als ein Ritzelheck da bei Bodenkontakt dem Riemen nichts passiert und ein Plastikritzel schonmal Karies bekommen kann.

Die Entscheidung liegt da bei dir! Ich persönlich würde den HK 450 Pro v2 FBL kaufen und aufbauen. Vllt kann man den ja auch RIemenheck umbauen.

LG Joschi;)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   So 29 Apr 2012, 16:06

Hi Christian,
mein erster Heli war auch ein mCPX und das Teil ist echt richtig richtig gut fürs trainieren. Man lernt auch "weich" zu fliegen, weil sonst das Heck wegdreht und Sachen wie auf den Kopf fliegen oder Anfänge von PyroFlips sind mit dem echt sau geil zu trainieren. Und wenn er crasht, stellt man ihn wieder hin und fliet weiter... Wink
Da kann ein Simulator nicht mithalten.

Zu der Frage wegen dem FBL:
Merkt man da wirklich einen großen Unterschied? Ich fliege einen mCPX udn den TT Pro mit Paddel. Einen Vergleich zu FBL habe ich nicht, aber ich denk du k annst auch mit Padel nichts falsch machen. vorallem -> gute, schnelle Servos und teures Stabi kommen noch dazu. Also ich würde einfach auf Paddel aufbauen udn eventuell später auf FBL umbauen.

Außerdem würde ich dir auch zu einem Starrantrieb raten. (entgegen allen Meinungen hier Twisted Evil ) Wenn du den mCPY fliegen kannst, kannst du den 450er schnell ohne Probleme fliegen. Ich kenn Leute, die fliegen 600er udn haben den mCPX einfach nicht unter Kontrolle weil er zu hippelig ist, ohne MIst Laughing
Deshalb wirst du wahrscheinlich oder hoffentlich nicht so oft hart landen sodass der STarrantreib das aushalten wird.
Beim Riemenantrieb ist es immer so ne Sache.... Der muss immer gut gespannt sein, daher immer kontrollieren. Das nervt. Außerdem musst du den Riemen ab und zu neu kaufen. Da macht man lieber einmal seinen Starrantrieb kaputt und kauft sich dann so zwei lächerliche Plastikritze.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   So 29 Apr 2012, 17:41

Hallo Christian,

erstmal herzlich Willkommen hier im Forum.

Zu Anfang deines Postings hier gleich eine Empfehlung das zu Lesen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und nun, bei welchem 450er Heli brauchst Du Aufbauhilfe und Unterstützung?
Im Setup-Board sind reichlich Emfpehlungen, da kannst Du dich auch etwas orientieren, liest sich alles schnell und übersichtlich.

Grüße
HP

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   So 29 Apr 2012, 17:42

Vip3r schrieb:
.....Beim Riemenantrieb ist es immer so ne Sache.... Der muss immer gut gespannt sein, daher immer kontrollieren. Das nervt. Außerdem musst du den Riemen ab und zu neu kaufen. Da macht man lieber einmal seinen Starrantrieb kaputt und kauft sich dann so zwei lächerliche Plastikritze.

Wenn man es nicht besser weiß, sollte man vielleicht manchem Anfänger keine Tipps geben.
Diese Aussage ist sowas von sinnlos daneben.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   So 29 Apr 2012, 17:47

Pr1m0 schrieb:
Ich hätte eben an den HK450 gedacht welchen genau weiß ich noch nicht.
Grundsätzlich ist dazu anzumerken, das HK-Helis keine ausgesprochenen Anfänger-Helis sind! Dabei geht es weniger um die Flugeigenschaften, sondern mehr um die notwendigen Erfahrungen beim Aufbau, damit das Teil nachher ohne wochenlange Suche nach der Quelle irgendwelcher Vibrationen läuft.
Wenn du dir selbst geeignete "Bastelerfahrung" zubilligen würdest, dann ist gegen HK nichts zu sagen.
Aber so eine Art "Instant-Heli" (Deckel auf, Teile raus, Akku dran, losfliegen) sind die Dinger nicht.

Pr1m0 schrieb:
Der TT habe ich gehört ist sehr anfällig am Heckrotor wegen dem Direktgetriebe (für mich als „Anfänger“!?)
Starrantrieb ist zwar prinzipiell nicht übel, aber für Anfänger eher nicht sinnvoll.
Die Riemen halten bei richtiger Spannung ewig, das Nachspannen ist keine große Sache und es handelt sich um eine zuverlässige und lange erprobte Technik. Ersatzriemen sind spottbillig und man braucht sie eher selten. Gelegentliche Bodenberührungen des HeRo gehen nicht gleich in's Geld.
Ich würde dir daher auf jeden Fall zu einem Riemenheck raten.

Ob FBL oder nicht - keine Ahnung, da ich nur Paddel fliege und damit gut klar komme.
Nach oben Nach unten
Pr1m0



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   So 29 Apr 2012, 19:48

Vielen Dank für das nette Willkommen!

Zu deinem Link Heli-Player: Es tut mir leid das ich einen Thread eröffnet habe habe nicht gewusst das die Neuerstellung nicht erwünscht ist!

Zu dem TT oder Riementrieb denke ich das das mein geringstes Problem ist wenn ich so an die FBL-geschichte denke Smile ich habe einfach Angst das ich mit den ganzen Einstellungsmöglichkeiten vollkommen überfordert bin. Schon allein wenn ich mir alle Teile vom HK bestelle und da vielleicht keine gescheite Beschreibung dabei ist...Das ist einfach das Problem eines Anfängers.
Du möchtest am Anfang nicht das große Geld rausschmeißen aber trotzdem nicht zu lowcost fahren und nachher nur Probleme damit haben und erst recht das teurere Kaufen...dieser Schritt fällt mir persönlich am schwierigsten!

Ich werde mir jetzt einmal das Setup-Board zu gemüte führen cheers

Lg Christian
Nach oben Nach unten
ReNeGaDe71



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 02.02.12

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   So 29 Apr 2012, 20:50

Moin!
Geb ich auch noch mal kurz meinen Senf dazu:

450GT + 10$ FBL-Kopf vom Hobbykönig + 40$ copterX 3x100 FBL-System von ehirobo (alt. ZYX vom König)

Den Rest suchst du dir aus den Setups passend raus Smile

löppt und löppt und löppt

Grüße und viel Spaß mit dem 450er
ReNeGaDe
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   So 29 Apr 2012, 21:35

Pr1m0 schrieb:
ich habe einfach Angst das ich mit den ganzen Einstellungsmöglichkeiten vollkommen überfordert bin.
Dann bleibt doch zuerst bei einem gewöhnlichen Paddelkopf und rüste später mal auf FBL um... kostet wenig und geht ziemlich einfach.
Es ist sicher so, dass die große Masse wesentlich mehr Erfahrungen mit Paddelköpfen als mit FBL hat und du so auf eine breiter gefächerte Hilfe hoffen kannst.

Pr1m0 schrieb:
Schon allein wenn ich mir alle Teile vom HK bestelle und da vielleicht keine gescheite Beschreibung dabei ist...
Du kannst davon ausgehen, dass du eher selten eine brauchbare Beschreibung bei HK-Produkten bekommst. Es sei denn, dass engagierte User selbst gute Beschreibungen verfassen - sowas gibt's zwar, aber eben nicht für alles.

Pr1m0 schrieb:
Ich werde mir jetzt einmal das Setup-Board zu gemüte führen
Das sollte dir auf jeden Fall schon mal helfen. Nimm dir Zeit und studiere das alles sorgfältig und mit Bedacht.
Nach oben Nach unten
Pr1m0



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   So 29 Apr 2012, 21:50

ReNeGaDe71 schrieb:
Moin!

450GT + 10$ FBL-Kopf vom Hobbykönig + 40$ copterX 3x100 FBL-System von ehirobo (alt. ZYX vom König)


Woher bekomm ich dieses CoperX? beim King find ich das nirgends?

Lg Christian
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   So 29 Apr 2012, 21:55

Wenn ich einfach zu dumm bin, dann sag doch auch wieso mein Post unnötig ist und schreibe nicht noch ein unnötigeres und total dummes Kommentar hinterher.
Ich habe meine Meinung gesagt, und bin mit Erfahrungen von mir und Freunden ausgegangen. Und nicht die Meinungne die irgendwo im Internt stehen.
Das war nur meinen Meinung und Empfehlung - wenn sie falsch ist DEINER Meinung nach, dann erkläre doch warum!! Sowas kann man echt nicht verstehen... Mad
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   Mo 30 Apr 2012, 05:56

Vip3r schrieb:
Wenn ich einfach zu dumm bin, dann sag doch auch wieso mein Post unnötig ist und schreibe nicht noch ein unnötigeres und total dummes Kommentar hinterher.
Ich habe meine Meinung gesagt, und bin mit Erfahrungen von mir und Freunden ausgegangen. Und nicht die Meinungne die irgendwo im Internt stehen.
Das war nur meinen Meinung und Empfehlung - wenn sie falsch ist DEINER Meinung nach, dann erkläre doch warum!! Sowas kann man echt nicht verstehen... Mad

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Du mich meinst, denn in deinem Posting ist keine Anrede erkennbar... Suspect

Ich kommentiere das jetzt nicht, lies nur einfach meine ganzen Postings und deine ganzen Postings, dann verstehst Du vielleicht was ich meine.
Wenn Du sowas nicht verstehen kannst, dann bin ich der Falsche Dir das zu erklären.

Hat auch hier im Thread nichts verloren, also [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.].
Es gibt eine PM-Funktion, da können diese Dinge geklärt werden.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   Mo 30 Apr 2012, 14:48

Ich wollte nicht wissen, warum du teilweiße dämliche Kommentare hier loslässt, sondern was gegen meinen Vorschlag für einen Starrsntrieb spricht.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   Mo 30 Apr 2012, 18:51

Vip3r schrieb:
Ich wollte nicht wissen, warum du teilweiße dämliche Kommentare hier loslässt, sondern was gegen meinen Vorschlag für einen Starrsntrieb spricht.

Nun, es gibt immer Jemand, der nicht weiß wann Schluß sein sollte.
Ich ziehe die Konsequenzen und bedaure den Verlauf in diesem Thread.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
der konny



Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 22.02.11

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   Di 01 Mai 2012, 02:59

hallo jungs

ich bin hier zwar kein mod. und auch kein admin....aaaber. schaltet mal alle ne nummer zurück.... Very Happy

irgendwie entwickelt sich der ton hier in richtung hohlkopf und schulmeister.

wäre einfach nur schön, wenn neben einem spässchen am rande, der ton sachlich und inforamativ bleibt.

rumpöbeln, oder dummes anmachen haben wir hier nicht nötig...jetzt nicht...und auch nie gehabt.

eine meinung von hp ist nicht in stein gemeisselt... muss jedoch auch nicht bis zum kochenkotzen mit ironischem ton ausdiskutiert werden.

fliegt erstmal die stunden, die ein hubi-tom oder hp in der luft waren, dann könnt ihr die leute angehen.

jeder darf seine meinung vertreten,,keine frage....aber die sollte auf eigenen erfahrungen basieren.

jetzt halte ich wieder mein maul.... back to topic... afro

lieben gruß

der konn
Nach oben Nach unten
Pr1m0



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   Di 01 Mai 2012, 14:27

Also ich finde die Idee nicht so schlecht das ich mir jetzt mal einen Paddel aufbaue und dann anschließend wenn der mal fliegt und ich auch schon bescheid weiß auf was es ungefair beim einstellen draufankommt umbaue auf FBL. Jedoch ist nur meine Frage brauch ich andere Servos wenn ich auf FBL umbaue? Wo sollte liegt der Unterschied der elektronischen Komponenten zwischen FBL und Paddel jetzt abgesehen vom FBL-controller? Brauche ich schnellere Servos?Habe ich das irgendwie falsch Verstanden wenn ich ein FBL-Controller habe benötige ich keinen Gyro mehr stimmt das??

Lg Christian
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   Di 01 Mai 2012, 14:46

Hallo Christian

Pr1m0 schrieb:
Also ich finde die Idee nicht so schlecht das ich mir jetzt mal einen Paddel aufbaue und dann anschließend wenn der mal fliegt und ich auch schon bescheid weiß auf was es ungefair beim einstellen draufankommt umbaue auf FBL.
Ich finde diesen Denkansatz auch gut und kann ihn aus meiner Sicht befürworten. Es ist sicherlich kein falscher Weg.

Pr1m0 schrieb:
Jedoch ist nur meine Frage brauch ich andere Servos wenn ich auf FBL umbaue?
Jein! Aber in dem Fall, da Du mittelfristig auf FBL umsteigen möchtest, sollten es etwas qualitativ bessere Digital-Servos sein.

Pr1m0 schrieb:
Wo sollte liegt der Unterschied der elektronischen Komponenten zwischen FBL und Paddel jetzt abgesehen vom FBL-controller? Brauche ich schnellere Servos?
Die Servoauswahl hängt auch ein wenig vom FBL-System ab, versprochen wird viel in der Werbung, die Praxis deckt die Schwachpunkte auf.
Nimmst Du w. o. bereits erwähnt, Qualitätssservos, dann sollte das keine Probleme mehr bereiten.
Servoempfehlung im Servoboard, sind bereits welche gelistet.

Pr1m0 schrieb:
Habe ich das irgendwie falsch Verstanden wenn ich ein FBL-Controller habe benötige ich keinen Gyro mehr stimmt das??
Nein, dass hast Du schon richtig verstanden. Das FBL-System beinhaltet einen Gyro (3-Achsen) und somit ist ein separater Gyro hinfällig.
Man kann auch ein FBL-System vorab nur als Heck-Gyro verwenden und ganz normal mit Paddelkopf fliegen. Wink

Gruß
HP

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Pr1m0



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   Di 01 Mai 2012, 16:02

Also ich hab mir mal eine Wishlist zusammengestellt. Habt ihr Lust sie euch mal durchzuschauen? Alles was doppelt gelistet ist hab ich mich noch nicht entschlossen Motor Servos Lipotester usw...kommt auch draufan was lagernd ist. Bei den Ritzeln bin ich mir auch nicht sicher!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Lg Christian
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   Di 01 Mai 2012, 17:02

Ich schreibe mal ganz kurz, was ich persönlich von den Sachen halte:
- Heli: ist ok, würde "normale" Riemen-Version mit Paddelkopf nehmen!
- Lader: gut
- Gyro: ok, aber kann auch gleich durch FBL-System ersetzt werden (FBL geht auch für "Heck only"-Betrieb)
- Gewebeschutzschläuche: ich mag die von HK nicht, weil sehr steif und unflexibel
- TURNIGY Plush 40A: ist ok, hat S-BEC mit 3 A, kein Governor-Modus!
- Turnigy 5A (8-26v) SBEC for Lipo: überflüssig, weil das S-BEC im Plush ausreicht
--> grundsätzlich: lieber einen Robbe roxxy 940-6 kaufen, kostet mehr, lohnt sich aber...

Drehzahlmesser: nimm lieber den hier [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
- Akku: ist übertrieben, "normale" Turnigy oder Zippy mit 25 oder 30 C reichen völlig aus!
- Ritzel: passen nicht! Du brauchst welche für 3.2 mm-Wellen.
- Motor: alle ok, keiner supergut, beim H2218 scheint es wohl mal Probleme mit Vibrationen zu geben, aber meine laufen alle super, sonst evtl. KDS WS2632 mit 3500kV nehmen.
- ZYX/FBL-Kopf: alles ok
- Servos: ich mag und vertraue HK-Servos nicht (hatte damit viele Probleme) und nehme nur noch Markenware (Hitec und Futaba)
Nach oben Nach unten
ReNeGaDe71



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 02.02.12

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   Di 01 Mai 2012, 18:58

Ich nochmal Very Happy

Also als FBL-Alternative zum ZYX kann ich nur wärmstens das CopterX cx3x1000 empfehlen, ist die gleiche Hardware, nur etwas andere Firmware, kostet schlappe 10$ weniger und das beste: ging bei mir trotz des Preises immer so durch den Zoll durch, während alle Sendungen vom King da hängen bleiben:

gibts hier: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

USB-Interface nicht vergessen, da geht auch das vom ZYX

Grüße
Alex
Nach oben Nach unten
Pr1m0



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   Di 01 Mai 2012, 19:36

Und was haltet ihr von einem Blade 450 3D im vergleich zu den Teilen die ich in der Wishlist habe? Wäre es ein kompletter blödsinn wenn ich mir als erstes einen 450 3d kaufe und wenn der geschrottet ist die teile in den HK verbauen würde? oder ist der 450 3d im vergleich zu den teilen die ich drin haben ein dreck? ist gar nicht so einfach was gescheites zusammenzustellen *gg* Twisted Evil

Lg Christian
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   Di 01 Mai 2012, 19:52

Hallo Christian,

nur mal so vorab. Der neue Blade 450 3D oder 3X ist relativ neu und gute Testberichte findest Du im Heft "rc-heli-action".
Allerdings ist das hier ein reines HK-Forum und somit weniger vertraut mit der Marke "Horizon".
Ich habe mit der Marke selber keine praktischen Erfahrungen, aber vielleicht wäre es für Dich besser, eine RTF-Combo zu wählen, ob jetzt die vorgenannte oder eine andere Marke.
Allerdings ist dass hier dann off topic, tut mir leid, aber so läuft dass hier seit Gründung des Forums.
Mit dem Blade X oder 3D bist Du sicherlich nicht schlecht dran, als Dreck würde ich diese Ausstattung nicht bezeichnen und jeder Weg hat seine Vor- und Nachteile.

Allerdings können Wir Alle hier Dir deine Unentschlossenheit nicht nehmen und wenn Du noch mehrmals die Frage stellst, was Du tun sollst, werden Wir Dir keine Antwort geben, denn es ist deine Entscheidung.
Ganz egal, welchen Weg Du gehst, durch das "Tal der Tränen" mussten die Meisten gehen...........

So und nun entscheide Dich in Ruhe, mach nicht zuviel Vergleiche bei deiner Unentschlossenheit und dann bitte wieder back topic oder change the trademark.....

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Holly



Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 19.06.11
Ort : Oberschwaben

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   Di 01 Mai 2012, 20:14

Also, ein "Dreck" ist der Blade 450 sicher nicht. Was aus meiner Sicht aber für den HK spricht:

Die Teile, die du verbaust sind auch nicht wirklich schlechter als das, was da ab Werk verbaut ist. Und wenn du den Heli selbst aufbaust, bist du mit "deiner Maschine" schon mal auf Du und Du. Wenn du einen Blade kaufst kannst du den nach dem Auspacken und einem kurzen Check wahrscheinlich sofort fliegen. Aber spätestens nach dem ersten Crash musst du auch schrauben. Und da ist es dann kein Fehler, den Heli schon zu kennen.
Außerdem ist der HK auch noch günstiger.

Schau dir im Setup-Thread einfach die erprobten Konfigurationen durch und halte dich an eine. Ob du nun Flybarless willst, oder nicht... diese Entscheidung kann dir leider keiner abnehmen.

Gruß
Holger
Nach oben Nach unten
sven1275



Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 21.09.11

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   Di 01 Mai 2012, 20:55

Hi
Wenn du den hk 450 günstig als rtf Version haben magst
kannst mal bei monstertronic die Storm heli anschauen :-)
Das sind hk heli fertig gebaut und eingeflogen und alles ist von
Hk;-)
Hoffe das war keine unerlaubte Werbung:-)
Lg
Sven
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   Mi 02 Mai 2012, 05:39

sven1275 schrieb:
Wenn du den hk 450 günstig als rtf Version haben magst
kannst mal bei monstertronic die Storm heli anschauen :-)
Das sind hk heli fertig gebaut und eingeflogen und alles ist von
Hk;-)
Wenn Du mit "hk" HongKong meinst, dann geb ich Dir Recht. Denn HobbyKing produziert auch nicht selber, sonder lässt produzieren und da kommen viele Dinge sicherlich aus der gleichen, zumindest benachbarten "Schmiede"


sven1275 schrieb:
Hoffe das war keine unerlaubte Werbung:-)
Was denn sonst? Wink
Genau wie hundert andere Empfehlungen davor.......... lol!

So nun möchte ich Euch bitten, kommt zum Thema und zu HobbyKing Produkten im 450er Board zurück, nicht dass das hier ausufert.
Wenn ihr alternative Fremdmarken diskutieren, vergleichen wollt oder was auch immer, dann im off Topic Board oder im Stammtisch Thread.

Also bitte [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Erstmal Hallo!   Heute um 11:12

Nach oben Nach unten
 
Erstmal Hallo!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Erstmal Hallo!
» Hallo @All
» Fynn - Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna
» Hallo Modellbaufreunde...
» Hallo aus Neustadt Weinstrasse

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Off - Topic-
Gehe zu: