Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 hk 450 gt wieder auferstanden...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
der konny



Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 22.02.11

BeitragThema: hk 450 gt wieder auferstanden...   Do 03 Mai 2012, 00:25

moin jungs

nach dem ich am sammstag einen meiner 450er gt's wegen einem blöden nickservoausfalls total geschreddert hatte, hat mich jetzt doch der ehrgeiz gepackt.

ich hatte heute morgen noch mit unserem hubi-tom im chat getöttert und ihm geklagt, dass ich den schrotthaufen jetzt erst mal in die ecke stelle und irgendwann mal wieder aufbau.

aber dann hatte ich gesehen, dass ich vom rob (giant cod) noch einen kompletten v3- kopf und ein v3 heck habe.

einen futaba gy401 war auch noch in der kiste... Very Happy , also nur schnell zum händler fahren und ein neues savöx- servo besorgen.

jetzt hatten wir schon 12.00 uhr, also gas geben mit der schrauberei... Twisted Evil ...das wetter ist noch gut.

um 15.30 uhr war die letzte schraube festgezogen.... bounce .. jetzt nur noch schnell einstellen....bevelbox drauf...beep beep hier und beep beep da... fertig... Very Happy

ab auf den platz... 17.10 uhr das wetter fast noch gut...dunkle wolken kommen auf, aaaber, kann mich das abhalten... scratch

neeeeeeeeeeeeein Very Happy

teppich ausgerollt und los, aber seht selbst.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

war zwar nur ein flug bis zu den ersten blitzen, aber das ding geht wieder wie die hölle, und das mit uralten alaign- carbonblätten.

und die moral von der geschicht..... kommt öffter mal in den chat... cheers

lieben gruß

der konny

Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: hk 450 gt wieder auferstanden...   Do 03 Mai 2012, 05:41

Servus Konny,

Herzlichen Glückwunsch oder "Congratulation" wie wir Bayern so sagen, wäre ja auch zu schade, wenn ein GT zu lange im Eck steht. Wink

Cooler Teppich lol!

Markenprodukte sind halt auch keine Garantie, aber das hab ich selber am 01. Mai erlebt. Siehe 600er Thread.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: hk 450 gt wieder auferstanden...   Do 03 Mai 2012, 07:41

Very Happy
war zwar nur ein flug bis zu den ersten blitzen, aber das ding geht wieder wie die hölle, und das mit uralten alaign- carbonblätten.

genial, glückwunsch zu dem entscheid , ,,
das hier: dass ich den schrotthaufen jetzt erst mal in die ecke stelle und irgendwann mal wieder aufbau.

endet bei mir meisst so, die Ecke wird immer undurchschaubarer, irgendwann wird sie bereinigt und dann finden sich solche baustellen, so fand ich längst vergessene Mechaniken, den STORM 450, den BEAM 450, uusw. die ich LÄÄÄNGST vergessen hatte,, jetzt sinds gerademal noch ersatzteilspender...


_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
der konny



Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 22.02.11

BeitragThema: Re: hk 450 gt wieder auferstanden...   Do 03 Mai 2012, 16:32

hallo jungs

@hp, dass mit dem teppich ist so eine marotte.

bin früher mal von feldwegen gestartet und hatte ständig kleine einschläge von aufgewirbelten steinchen in den rotoblättern.

und jetzt ist das mit dem teppich einfach so geblieben und die kollegen starten und landen jetzt auch sehr gerne darauf.

ab 500er kommen da an allen 4 ecken noch zeltnägel rein, sonst gibt das schnell ne teure roulade... Very Happy

habe meinen gt nur so schnell wieder auf die kufen bekommen, da ich ja noch einen kopf und ein heck liegen hatte und so mogeln konnte, sonnst hätte es wohl noch ein bis zwei stündchen länger gedauert.

der originale rotorkopf sieht noch so aus....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaber, der liegt bald auch wieder neu aufgebaut in der kiste, man weiss ja nie... Wink

wird aber mal wieder sehr lustig, die paddelstange aus der wippe zu bekommen, weil sie an beiden seiten an einer ganz ungünstigen stelle verbogen ist.

ist halt der neue gt wickelkopf... Very Happy

da werde ich ein wenig dremeln müssen... Very Happy

lieben gruß

der konny
Nach oben Nach unten
pontiac51



Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 20.03.12
Alter : 42

BeitragThema: Re: hk 450 gt wieder auferstanden...   Di 08 Mai 2012, 13:53

Das mit dem Teppich ist ein super Idee. Mir ist mein Blade SR im hohen Gras auch schon wieder umgefallen beim Landen. Muss ich doch glatt mal schauen, ob ich da nicht ein Reststück finde.
Nach oben Nach unten
http://www.pontiac51.com
der konny



Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 22.02.11

BeitragThema: Re: hk 450 gt wieder auferstanden...   Di 08 Mai 2012, 16:30

moin robert

der teppich muss ja nicht rot sein... Very Happy

ich mag es halt, wenn der heli ein klein wenig rutschen kann, dann kippt er nicht um... und du gewöhnst dir an, auf den punkt genau zu landen.

lieben gruß

der konny
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: hk 450 gt wieder auferstanden...   Heute um 23:03

Nach oben Nach unten
 
hk 450 gt wieder auferstanden...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Timur Vermes - Er ist wieder da
» [Linktipp] Beliebte Fehler vermeiden
» Mal wieder was Wichtelliges
» Leonie Swann - Glennkill [Glennkill #1]
» Hobbyking Qaudcopter - Die Zweite

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: