Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Tarot ZYX - Swash kippt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
u-x



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 01.05.12

BeitragThema: Tarot ZYX - Swash kippt   Sa 26 Mai 2012, 23:37

Hallo HKHF,
ich bin Umsteiger von FB auf FBL und ich gerate so langsam an meine grenzen:

Erster Versuch:
Sehr Leistungsstark, agail - fast schon zu sehr für meinen Geschmack
Urplötzlich fängt der (Mist-)Vogel an sich zu schütteln wie ein nasser Hund(Roll).

Erster Gedanke: Roll-gain runter - gedacht, getan (Rollgain: 30)

Zweiter Versuch:
Heli hebt ab -> einige Sekunden schweben -> Heli "fällt auf die Seite"(vollkommen unvermittelt volles Roll nach Backbord)

Einmal trümmer einsammeln dann neuaufbau:

li fixiert und einfach mal anlaufen lassen: selbes sel, heli läuft an, ganz normal, dann nach einigen sekunden kippt die swash nach backbord weg -> strom aus, strom an -> swash kehr in richtige neutralstellung zurück


ich bin etwas ratlos, ich hoffe jmd hat eine Idee....


noch etwas zur konfig:
HXT900 an swash, vibs - nichts sichtbar
fblkopf: 9,99USD von HK

ich danke schon mal für eure hilfe


Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Tarot ZYX - Swash kippt   So 27 Mai 2012, 00:35

Hallo,

wir kennen und ja bereits Wink
Hört sich nach dem Problem an, wo das BEC zu wenig Strom liefert...
Der SuperBrain war verbaut oder?

Die HXT sind ja eh nix fürs ZYX. Sagte ich ja bereits.
Die ziehen auch mehr Saft. Versuch mal in externes BEC in Verbindung mit den 5065.

Sascha
Nach oben Nach unten
u-x



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 01.05.12

BeitragThema: Re: Tarot ZYX - Swash kippt   So 27 Mai 2012, 00:38

so trifft man sich wiede Wink

die 5065 waren heute nicht verfügbar Sad

strom ist an sich ok - < 1,5A

ich werde nochmal messen.... Smile
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Tarot ZYX - Swash kippt   So 27 Mai 2012, 00:48

Hi. Ja die Heliwelt ist klein.
Problem ist, dass das ZYX sehr empfindlich auf Unterspannung reagiert.
Wird ausführlich im HK ZYX Thread besprochen. Problem ist bekannt.

Tut mit leid wegen den Servos. Meine Pro sind per Ems unterwegs seit heute.
Vllt findest Du ja die Servos noch woanders. Wirst Du sehr schnell spüren, den Unterschied.
Nach oben Nach unten
u-x



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 01.05.12

BeitragThema: Re: Tarot ZYX - Swash kippt   So 27 Mai 2012, 01:32

sooo... der TEst ist abgeschlossen Wink

Telemetriker angeschlossen und los:
Heli auf der Werkbank, Blätter festhalten und am knüppel rühren: max gesehen 2A

ZYX gelöst, ein blatt festgehalten: schütteln am zyx: max gesehen 1,8A

TS kippte nicht um Sad

Noch ein test für lebensmüde:
Heli in die Hand, anwerfen und wackel-heiß, ich weiß Wink

grundsätzlich stelle ich fest, das zyx stemmt sich hart gegen das wackeln
mehrfach gestestet in zwei von drei versuchen kippte nach wenigen sekunden die TS weg

wenn es also tatsächlich die spannung ist, dann liefert der SuperBrain 60A keine 4A/Switched

Nach oben Nach unten
u-x



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 01.05.12

BeitragThema: Re: Tarot ZYX - Swash kippt   So 27 Mai 2012, 12:56

ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil:

Was ich im eingangepost wohl nicht richtig zum Ausdruck gebracht hatte war, dass ich den Vogel bereits erfolgreich eine Akkuladung in der Luft hatte und was mich eigentlich gewundert hat: "Es hat doch schon funktioniert"

Wie dem auch sei, Saschas Hinweis mit der Unterspannung wollte ich deshalb nur widerwillig glauben, allerdings hatte er wohl recht, ich habe recherchiert: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] (hoffer der Link ist ok...)

...aber er hatte ja schon funktioniert....

HEUREKA:

Dann dämmerte es mir:
Ich hatte zwischenzeitlich die Einstellung für das Heckservo geändert 1520µs/71hz -> 1520µs/250hz

Zurückgestellt 1520µs/250hz ->1520µs/71hz

Alles tutti Very Happy

Regler mit SBEC ist schon ausgekuckt Wink


Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 894
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Tarot ZYX - Swash kippt   So 27 Mai 2012, 18:23

Wo stellst du denn am ZYX den hz Wert für die Servos ein?
Ich seh nur daß ich die µs verndern kann.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Tarot ZYX - Swash kippt   So 27 Mai 2012, 20:07

cluedo schrieb:
Wo stellst du denn am ZYX den hz Wert für die Servos ein?
Ich seh nur daß ich die µs verndern kann.

Er verändert den Servotyp von Digi-Servo auf Analog-Servo............

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
u-x



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 01.05.12

BeitragThema: Re: Tarot ZYX - Swash kippt   So 27 Mai 2012, 20:15

Heli-Player schrieb:

Er verändert den Servotyp von Digi-Servo auf Analog-Servo............

In der Tat.

Mit der ProgBox kannst du verschiedene Ansteuerfrequenzen einstellen 71Hz/250Hz, 333Hz glaube ich auch gesehen zu haben.
(EDIT: habe nachgeschaut: 333Hz ist drin)

In der Software erschien die Einstellung dann als "Tail and Swash analog".

Allerdings war mir ehrlich gesagt nicht klar, dass der reine Digitalbetrieb so deutliche Auswirkung auf den Stromverbrauch hat.

Edit²:

War eben auch das erste mal mit dem HK450V2 Rigid (Very Happy ) draußen...

Meine Settings waren stark beruhigt im ersten Durchgang (Wet-dog-shaking hatte ich ihm ausgetrieben)

Der Wahnsinn: IGE-Hovering... ohne IGE Very Happy

Der zweite Durchgang ware dann mit meinen "eigenen" PID-Settings etwas unruhiger aber ich bin bisher begeistert, flugzeit steig um fast 90Sec


Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 894
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Tarot ZYX - Swash kippt   So 27 Mai 2012, 22:37

Danke für die Info.
71 hz = analog
250 und 333 hz = digital (kann aber nur mit ProgBox differenziert werden, mit USB nicht)
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Tarot ZYX - Swash kippt   Mo 28 Mai 2012, 06:09

cluedo schrieb:
Danke für die Info.
71 hz = analog
250 und 333 hz = digital (kann aber nur mit ProgBox differenziert werden, mit USB nicht)

Doch, in den Setup Einstellungen wählst Du die komplette Servoauswahl an. Da hab ich, trotz Digiservos, generell alles auf analoge Servos gestellt. So werden die Digi-Servos an der TS, sowie am Heck mit 71Hz angesteuert.
Somit hab ich weniger Stromverbrauch über das integrierte BEC und der Heli macht keine Faxen bis das UBEC endlich wieder lieferbar ist, dass ich schon vor 6 Wochen bestellt hab.
Z. Zt. geht mir das ständige BK vom King ordentlich auf die Nüsse............ Rolling Eyes ........sorry Embarassed

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tarot ZYX - Swash kippt   Heute um 17:36

Nach oben Nach unten
 
Tarot ZYX - Swash kippt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Tarot ZYX-S – Swash kippt weg
» Starrantrieb von Tarot verfügbar!
» hk 450 pro v2 tarot dfc umbau fragen...
» Neues FBL-System von HK - Tarot ZYX
» Frage, Umbau HK450GT auf Tarot DFC Split typ Rotorkopf

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Gyros-
Gehe zu: