Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Welche Servos für ZYX-System?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
De1m0s



Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 08.04.11

BeitragThema: Welche Servos für ZYX-System?   Fr 15 Jun 2012, 21:27

Hallo

Bin mir gerade die Teile für einen HK500 Flybarless am zusammenstellen; als Stabi wird das ZYX-System zu Einsatz kommen.
Welche Servos für Taumelscheibe und Heck sind denn zu empfehlen? Das Ganze sollte schon 3D geeignet sein, denn dafür baue ich den Heli.
Die MG930 scheinen mir etwas zu schwach für die Taumelscheibe, oder? Die haben 3,6kg bei 0,14s.

Welches Heckservo verträgt sich gut mit dem ZYX-System? Im anderen 500er habe ich mittlerweile das KDS590 drin; das scheint relativ gut zu sein.


Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Welche Servos für ZYX-System?   Sa 16 Jun 2012, 06:13

Wink für dein vorhaben sind die MG930 wirklich nicht sonderlich zu gebrauchen, die sind von der Stellzeit zu Langsam.
ich würde zu einem Servo mit ca 0,10sec raten wie dies hier zb.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
welches bis dato als Taumelscheibenservo wunderbar mit dem DS 520 von Align am Heck harmoniert


_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
De1m0s



Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 08.04.11

BeitragThema: Re: Welche Servos für ZYX-System?   Sa 16 Jun 2012, 06:21

Hallo

D.h. du hast die so verbaut?
Reichen die 3 kg Stellkraft?
Im moment habe ich am anderen HK500 die HKS9257 im Einsatz. Problem hier ist, das die Getriebe aus Kunstoff sind, und beim harten Aufsetzen schnell Schaden nehmen.
Die haben 4,5kg bei 0,07 sek.


Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Welche Servos für ZYX-System?   Sa 16 Jun 2012, 06:24

Servus,

also zu schwach sind die TGY MG-930 Servos sicherlich nicht, allerdings sind sie für Flybarless meiner Meinung nach zu langsam.
Außerdem sollten sie am ZYX nur im analogen Betrieb genutzt werden, da sie im digitalen Betrieb mit der hohen Ansteuerungsfrequenz gut warm werden.
Diese Servo habe ich an meinen beiden 500er Paddelhelis im Einsatz und bin dort sehr zufrieden, aber als FBL-Servos würde ich doch andere nehmen.

Meine Wahl für FBL wäre das Blue Bird Servo hier.
Leider mal wieder nicht verfügbar.
Wenn es schnell gehen soll, kann ich Dir nur soviel sagen, mein Kumpel fliegt jetzt in der 2. Saison seinen T-Rex mit den Alignservos DS-510 und dem Microbeast.
Er hat null Probleme, auch wenn in den Foren wieder das Gegenteil geschrieben wird...... Surprised

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Welche Servos für ZYX-System?   Sa 16 Jun 2012, 06:28

Wink bis dato haben die 3kg stellkraft ausgereicht,
ps: die angaben bei dem HKS9257 bezüglich der Stellkraft sind wunschdenken,, ich behaupte mal, die haben auch nur 3kg maximal,, subjektiver vergleich...

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
De1m0s



Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 08.04.11

BeitragThema: Re: Welche Servos für ZYX-System?   Sa 16 Jun 2012, 06:30

Hallo

ok; ich werd die mal auf die Wunschliste setzen. Fürs Heck gehen die nicht? Oder keine Erfahrung damit?
KDS590 fürs Heck am ZYX?

Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Welche Servos für ZYX-System?   Sa 16 Jun 2012, 06:51

De1m0s schrieb:
Hallo

ok; ich werd die mal auf die Wunschliste setzen. Fürs Heck gehen die nicht? Oder keine Erfahrung damit?
KDS590 fürs Heck am ZYX?


sollte gehen, warum nicht.
Versuchs zunächst im analogen Betrieb und dann mal im digitalen Betriebsmodus........
Gehen sollte es schon, bei mir funktioniert das N590 von KDS überall, außer am GP780....... aber das Thema ist abgehackt.

Mit Ausnahme von 3-D Flügen und / oder extremen Flugfiguren, funktionieren i.d.R. die Servos bis 0,1 sec. an jedem Heck.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
De1m0s



Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 08.04.11

BeitragThema: Re: Welche Servos für ZYX-System?   Sa 16 Jun 2012, 07:08

Hallo

Habe das KDS auch am GP780; das hat zwar ne Weile gedauert, aber im Analog-Modus des Gyros funktioniert das jetzt.
Hm, vielleicht nehm ich doch das DS520; wollte an dem neuen Heli jetzt nicht sparen.

Hat noch jemand nen Tip bezüglich Blätter?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Welche Servos für ZYX-System?   Sa 16 Jun 2012, 07:27

Ich flieg die Blattschmied "Jazz" durch die Bank in jeder Heligröße vom 450er bis 600er,
SpinBlades auch, aber da nur halbsymmetrische und die X-Tro vom Blattschmied.

De1m0s schrieb:

Habe das KDS auch am GP780; das hat zwar ne Weile gedauert, aber im Analog-Modus des Gyros funktioniert das jetzt.

Ja, mit Tricks und Feinjustierung funktioniert es schon, aber nicht optimal aus meiner Sicht. Das minimale Nachschwingen bei einem Stopp aus z. B. einer Pirouette bekomm ich erst über 2500 Kopfumdrehungen weg und ich flieg meinen 500er mit 2000.
Nur mal so nebenbei. Sorry für OT.................. ich jetzt auch wieder ... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
De1m0s



Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 08.04.11

BeitragThema: Re: Welche Servos für ZYX-System?   Sa 16 Jun 2012, 20:03

Hallo

Ich habe gerade gesehen, die Mi-Servos gehen nur bis 4,8V. Als Regler wollte ich den HK YEP 80A verbauen; dessen BEC macht 5.5V.
Das scheint mir schon problematisch.

Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Welche Servos für ZYX-System?   So 17 Jun 2012, 05:38

Du musst Dir halt in die Plusleitung des MI-Servos eine Diode einschleifen, dann fällt die BEC Spannung von 5,5V um ca. 0,7V auf die benötigten 4,8V.
Wurde hier im Forum schon mehrmals gepostet und wird mehrfach so praktiziert.
Funktioniert auch bei mir, ich habe am K-Force Regler meines 450er Belt CP ein MKS - Heckservo, dass auch auch nur 4,8 V verträgt. BEC Spannung ist bei mir 5,25V also Diode eingezogen, funktioniert prima.

Hier in diesem Thread in Post #2 findest Du Alles beschrieben!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
De1m0s



Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 08.04.11

BeitragThema: Re: Welche Servos für ZYX-System?   So 17 Jun 2012, 21:18

Hallo

Ich bin mir noch immer nicht einig mit den Taumelscheibenservos. Nach stundenlangem Rumgoogeln habe ich jetzt noch 3 zur Auswahl:

Savox SH-1350
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Techn. Daten an 4,8V: 3,7 kg bei 0,13s
Preis: ca 44€

KDS N580
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Techn. Daten an 4,8V: 4 kg bei 0,11s
Preis: ca 23 €

Mi Digital High Speed MG Servo
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Techn. Daten an 4,8V: 3 kg bei 0,08s
Preis: 23,00 $

Die Mi-Servos sind die Schnellsten, Günstigsten und die Einzigen der Dreien mit Metallgetriebe. Für die KDS spricht noch, das ich in Deutschland Ersatzteile und evtl. schnell ein Neues bekomme; für die Savox spricht nix, ausser ihrem guten Ruf. Die werden aber sehr oft auf FBL-Systemen im 500er eingesetzt. Natürlich wohl von den Leuten, die nix in China kaufen, und für die KDS eh schlecht, weil billig, ist, denn teuer = gut. Diese Meinung teile ich aus Erfahrung nicht.
Die Mi-Servos kenne ich so nicht (und was der Bauer nicht kennt....). Bei dem Preis und der langen Lieferzeit würde ich mir wohl gleich 4 bestellen. Wie gut sind denn genau die Erfahrungswerte hier?

Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Welche Servos für ZYX-System?   Mo 18 Jun 2012, 06:01

Aus meiner Sicht, ist die Wahl eigentlich relativ einfach.
Wenn man die 3 Servos deiner Wahl so ansieht, dann spricht eigentlich doch alles für die KDS Servos.
Die Savöx sind Dir zu teuer und für den Preis eines Servos, gibt es noch anderer Markenservos.
Die KDS sind, wie Du schon sagst, hier in DE erhältlich und mit schneller Lieferung, Ersatzteilversorgung etc. gesichert.
Naja, die MI-Servos sind nicht so der Renner. Soweit mir bekannt ist, lassen sie sehr schnell mit der Leistung nach, Getriebespiel stellt sich ein und Ausfälle durch durchgebrannte Motoren sind auch bekannt.
Klar, die Frage ist natürlich, wie häufig dies auf die Masse passiert, wie bei allen anderen Servos auch, aber kritikfreie Servos gibts halt nirgendwo.
Meine Favoriten sind die BlueBird Servos, aber die Empfehlung nutzt nichts, weil seit Wochen nicht verfügbar und in DE zu teuer. Mad

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
De1m0s



Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 08.04.11

BeitragThema: Re: Welche Servos für ZYX-System?   Mo 18 Jun 2012, 12:17

Hallo

Also die KDS wären eh so insgeheim mein Favorit gewesen.
Die Savox sind mir nicht zu teuer, aber ich sehe keinen Grund, warum ich bei zahlenmäßig schlechteren Leistungen fast das Doppelte ausgeben soll.
Ursprünglich hatte ich noch die Graupner DES 676 BB auf der Liste; die werden auch sehr gerne empfohlen. Bei genauerem Hinsehen ist mir aufgefallen, das Graupner die Stellzeiten für 40° angibt, statt wie andere Hersteller für 60° (LINK). So kann man sich seine Werte auch schönrechnen.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Welche Servos für ZYX-System?   Mo 18 Jun 2012, 19:46

In diesem Punkt liegen wir Beide wohl auf derselben Welle Wink
Ich hätte auch die KDS favoritisiert.
Nun Savöx, Align, Spektrum..... die sind auch alle baugleich, liegen preisliche höher als die KDS, aber ob sie soviel besser sind, bezweifle ich...........
Nun, man wird sehen, was Du zu berichten hast, denn mit Ausnahme des Heckservos habe ich in der 500er Klasse mit KDS keine Erfahrungen.
Nur in der 450er und 600er Klasse, da auch mit Einschränkungen, da ich dieses Helis mit Paddel fliege Twisted Evil

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Welche Servos für ZYX-System?   Heute um 15:06

Nach oben Nach unten
 
Welche Servos für ZYX-System?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Welche Servos mit welchem Regler?
» Welche Servos für 550er FBL Mechanik
» Aufbau eines 250'er
» HK-450GT CCPM welche Servos
» Wie stark/schnell sollten TS-Servos für ein 90/700er sein?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Gyros-
Gehe zu: