Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Turnigy Super Brain 45A - Neue Version

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Turnigy Super Brain 45A - Neue Version   Mo 13 Aug 2012, 06:44

Hallo in die Runde,

war am Durchstöbern bei HobbyKing auf der Seite und hab den neuen Super Brain Regler "entdeckt"

Turnigy Super Brain 45A

Laut Beschreibung hat der "neue" Super Brain nun 45A, dazu ein lineares BEC mit 3,5A, aber leider nur linear.
Komisch ist jedoch, wer das Bild genauer ansieht, dass da auf dem Label des Reglers im Bild ein SBEC 4A drauf gedruckt ist und wenn ich mich nicht irre, heißt dass doch "switching BEC" .......... Question
Ja was denn nun............ hat Jemand diesen neuen Regler schon oder bestellt oder kann dazu was sagen? Die werden die Hitzeprobleme doch nicht in den Griff bekommen geek

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
HKFlieger



Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 66
Ort : Dornburg

BeitragThema: Turnigy Super Brain 45A   Sa 25 Aug 2012, 21:16

hallo in die Runde,

habe mir so einen Regler mal mit bestellt, habe ja seit über 1 Jahr einen Superbrain 80A im 500er HK erfolgreich im Einsatz und hatte mir vor längerem den 40A gekauft, der aber leider wegen eines durchbrennens des BL-Motors ebenfalls durchgebrannt ist, konnte allerdings nicht fest stellen ob der Motor wegen des Reglers verbrannt ist oder ob er einfach so den Geist auf gegeben hat, es war damals 1 Wicklung verbrannt und hat dann wohl einen Kurzschluß verursacht was das durchbrennen des Reglers verursacht hat, was mir bei diesen Reglern ja gefällt ist die Einstellbarkeit am PC und das Datenlogging, habe meinen 500er mit dem 80A Regler dadurch schön optimieren können, habe einfach die Gas- und Pitchkurven solange optimiert bis ich den geringsten Stromverbrauch bei längster Flugzeit erreicht hatte.

Jetzt bin ich gespannt wie sich dieser neue 45A denn so macht und ob er hält was er verspricht, werde davon berichten, vor allem werde ich ihn auch mit dem YEP 40A im gleichen Heli 450 tt pro FBL mal vergleichen.

lg Karl-Heinz
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 45A - Neue Version   So 26 Aug 2012, 08:48

Hallo Karl-Heinz,

prima cheers , bin gespannt auf diese neue Version, was mich allerdings ein wenig stört, dass die hier beim 45A Regler immer noch ein lineares BEC verbauen Surprised

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
HKFlieger



Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 66
Ort : Dornburg

BeitragThema: Turnigy Super Brain 45A   So 26 Aug 2012, 10:59

hallo Heli-Player,

nun sollte das wirklich ein lineares BEC sein werde ich wohl gleich zu Beginn ein externes 5A BEC verwenden und nicht das im Regler integrierte, habe ja bez. der BECs so meine Erfahrungen in Sachen Spannungseinbruch bei der Verwendung von ZYX und CopterX CX-3X1000 gemacht, hatte je extra deswegen auch den YEP-Regler mit seinem 6A BEC für meinen 450 tt pro FBL gekauft der zwar bereits hier und eingebaut ist, aber leider fehlt mir noch die Progkarte dazu, wäre der Superbrain vor ein paar Wochen schon lieferbar gewesen hätte ich sicherlich gleich den bestellt, denn dazu habe ich ja den USB-Linker und die Software eh hier von der 80A Version mit der ich sehr zufrieden bin, allerdings habe ich auch dort trotz angeblich 4A BEC ein externes 5A BEC verbaut und seitdem ist im 500er HK Ruhe.

Das mit den integrierten BEC ist sowieso immer so eine Sache, da machen die Hersteller ja oft einfach Phantasie-Angaben was die Ampere-Zahl angeht, ich pers. habe da immer so meine Zweifel.

lg Karl-Heinz
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 45A - Neue Version   So 26 Aug 2012, 19:24

HKFlieger schrieb:
.....
Das mit den integrierten BEC ist sowieso immer so eine Sache, da machen die Hersteller ja oft einfach Phantasie-Angaben was die Ampere-Zahl angeht, ich pers. habe da immer so meine Zweifel.
.....

Ja, da geht es mir ähnlich, daher sind bei mir ab 500er, dank Hitec-System, der Empfänger ans SPC-System angeschlossen, da ist die Empfängerstromversorgung über den Antriebsakku sicher gestellt.

Aber vielleicht ist das auch nur ein Schreibfehler auf der HK-Seite und das BEC ist doch getaktet................ warten Wir mal ab.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
HKFlieger



Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 66
Ort : Dornburg

BeitragThema: Turnigy Super Brain 45A   Mi 12 Sep 2012, 23:19

hallo in die Runde,

so Heute ist mein Superbrain 45A Regler gekommen, habe zunächst mal die 3,5mm Goldbuchsen für den Motor und den XT60 Stecker für den Lipo angelötet.

Bin jetzt am überlegen in welchen meiner 450iger ich ihn einbaue.

Habe zum Vergleich zum YEP 45 Regler mal ein Vergleichsfoto gemacht, beim Superbrain sind die Anschlußkabel alle etwas kürzer, als BEC soll das SBEC mit 4A verbaut sein, steht jedenfalls auf dem Aufkleber am Regler drauf, leider gibts beim HK zu diesem Regler keine Beschreibung, aber gut ich denke mal das der nicht anders eingestellt wird wie der 40A und 60A Regler, werde eh über den USB-Linker programmieren.

hier nun das Vergleichsfoto Superbrain 45A zu YEP 45A

da das direkte hochladen von Bildern hier wohl nicht klappt, ein Link zu einem externen Hoster:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



lg Karl-Heinz
Nach oben Nach unten
HKFlieger



Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 66
Ort : Dornburg

BeitragThema: Superbrain 45A und DX6i   So 07 Okt 2012, 14:43

hallo in die Runde,

hatte den Superbrain 45A in meinem HK450 tt pro fbl drin und da ist mir aufgefallen das sich dieser Regler wohl nicht mit der DX6i verträgt, wenn ich den Throttle hold Schalter betätige geht logischerweise der Motor aus, aber wenn ich danach Gasknüppel natürlich auf Null den Throttle hold Schalter wieder einschalte läuft der Motor an, beim ausschalten des Throttle hold Schalters geht er zwar wieder aus, aber um mit den Heli wieder zu fliegen muß ich erst alles wieder aus- und wieder einschalten, damit sich der Motor wieder sauber regeln lässt, dies ist für mich doch sehr bedenklich, habe alles möglich ausprobiert wie andere Programmierung des Reglers, aber ich kriege das nicht weg, solange ich den Throttle hold Schalter nicht betätige klappt alles wie es soll, aber sobald ich damit den Motor aus geschaltet habe geht das Ganze wieder von vorne los.

Als Anlage habe ich die neuere DX6i mit DSMX und den beiliegenden Empfänger AR6210 mit Sattelit.

Wenn ich den YEP-Regler in diesen Heli einbaue und an diese Anlage anschließe ist dieses Phänomen nicht, denke also mal das dies ein Bug im Superbrain-Regler sein müsste.

Auf der HK-Seite gibts leider auch keinerlei Doku zu diesem Regler.

Hatte ja bei meinem schon etwas älteren Superbrain 80A ein Problem das der sich damals nicht mit meiner 35MHz Anlage vertragen hat, da stand allerdings auch was drüber in der dazu gehörigen Doku, aber das hier mit der DX6i ist mir neu.

Werde jetzt mal noch einen Test mit einer anderen Anlage machen um mal zu sehen ob das jetzt nur in Verbindung mit der DX6i auftritt.

lg Karl-Heinz
Nach oben Nach unten
HKFlieger



Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 66
Ort : Dornburg

BeitragThema: Turnigy Super Brain 45A   So 07 Okt 2012, 17:58

hallo in die Runde,

also das mit der DX6i und dem Superbrain 45A hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe jetzt mal einige Tests gemacht.

Als erstes habe ich an meine DX6i statt des Originalempfängers mal einen Orange 6-Kanalempfänger gebunden, das Ergebnis war das gleiche der Motor lief nach dem aus und wieder einschalten des Throttle hold Schalters an, selbst als ich ein kptl. neues Modell auf einem leeren anderen Speicherplatz programmiert habe. genau das gleiche, so kann man natürlich kein Modell fliegen, man stellt sich mal vor das man den Heli landet, den Motor mit dem Throttle hold Schalter ausschaltet und dann versehentlich den Schalter wieder einschaltet und der Rotor anfängt sich zu drehen, dann hat man echt ein Problem. Bin ja ohne diesen Zustand zu bemerken inzwischen so damit geflogen, habe halt nach dem ausschalten nicht wieder eingeschaltet, aufgefallen ist mir das auf dem Basteltisch ohne Rotorblätter wo ich versehentlich diesen Throttle hold Schalter betätigt hatte und der Motor dann anlief obwohl der Gasstick auf Null war.

Nun habe ich mal eine meiner beiden auf 2,4 Ghz umgebauten alten MX16S genommen und dort den Regler angeschlossen, der Effekt war das alles so klappt wie gewünscht, also kein anlaufen des Motors wenn der Motor mittels Throttle hold ausgeschaltet und dann wieder eingeschaltet wird ohne die kptl. Anlage aus- und wieder ein zu schalten.

Demnach scheint das also nur eine Inkompatibilität zwischen dem Superbrain 45A und der DX6i zu sein, denn mit der Graupner MX16S geht es ja problemlos.

Ein DX6i typisches Problem scheint das nicht zu sein, denn mit anderen Reglern funktioniert das ja so wie es soll.

Mich würde jetzt mal interessieren ob sowas schon mal bei einem anderen User auf getreten ist ?

lg Karl-Heinz
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 45A - Neue Version   Mo 08 Okt 2012, 07:07

Wink ZITAT: Ein DX6i typisches Problem scheint das nicht zu sein, denn mit anderen Reglern funktioniert das ja so wie es soll.

Leider Doch, es ist ein Speckdrumm- spezifisches problem, das sich in der art der initialisierung findet, es gibt etliche Regler die damit nicht klarkommen,
zb: die dualsky , Rockamp- und Dynamp regler die damit nicht funktionieren und ähnliche ,, gleiche probleme zeigen.. Sad

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
HKFlieger



Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 66
Ort : Dornburg

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 45A - Neue Version   Mo 08 Okt 2012, 10:25

Hubi-Tom schrieb:
Wink ZITAT: Ein DX6i typisches Problem scheint das nicht zu sein, denn mit anderen Reglern funktioniert das ja so wie es soll.

Leider Doch, es ist ein Speckdrumm- spezifisches problem, das sich in der art der initialisierung findet, es gibt etliche Regler die damit nicht klarkommen,
zb: die dualsky , Rockamp- und Dynamp regler die damit nicht funktionieren und ähnliche ,, gleiche probleme zeigen.. Sad


allo Hubi-Tom,

danke für diese Info, dann brauche ich meine Anlage auch sicherlich nicht zu reklamieren wenn das ein generelles Spektrumproblem ist.

Da kann man dann nicht einfach jeden beliebigen Regler kaufen und muß erst testen Mad

lg Karl-Heinz
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 45A - Neue Version   Heute um 16:56

Nach oben Nach unten
 
Turnigy Super Brain 45A - Neue Version
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Turnigy Super Brain 45A - Neue Version
» Startschwierigkeiten beim 450er mit Turnigy Super Brain 40A
» governor mode - turnigy super brain 40A
» Turnigy Super Brain 40A
» Turnigy ESC 85A w/5A SBEC, außer schnelles Dauerpiepen nichts

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Regler / BEC-
Gehe zu: