Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Pitch verzögert

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Pitch verzögert   Fr 07 Sep 2012, 15:48

Hallo,
ich habe irgendwie seit kürzerem das Problem das dass Pitch auf meinem 600er verzögert reagiert.
Wenn ich schweben will dann bin ich ständig am Pitch knüppel am "rühren" weil er ständig wegsteigt oder zu stark absinkt.
An was kann das liegen?
Habe beim zusammenbau des Rotorkopfs nach Wartung zwei kleine Unterlegscheiben hinter die Drucklager gelegt um die Kopfdämpfung etwas härter zu bekommen. Kann das daran liegen?

Als TS Servos habe ich diese hier:
Model: TGY-1501MG
Voltage: 4.8~6.0v
Speed: 0.16~0.14sec
Torque: 15.5~17.0kg/cm

LG
Bebo
Nach oben Nach unten
schweiger



Anzahl der Beiträge : 562
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 44
Ort : Ganderkesee

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Fr 07 Sep 2012, 19:05

Ich würde darauf Tippen das der Stellring auf der Rotorwelle nicht sauber sitzt. Wenn sich die Welle nach oben und unten verschieben kann, tritt genau das verhalten auf.

Schöne Grüße
Mario
Nach oben Nach unten
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Fr 07 Sep 2012, 21:08

Meinst du den Ring der die Rotorwelle vorm durchrutschen nach unten hindern soll?
Nach oben Nach unten
schweiger



Anzahl der Beiträge : 562
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 44
Ort : Ganderkesee

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Sa 08 Sep 2012, 10:19

Ja genau den meine ich.
Mario
Nach oben Nach unten
marcel



Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 13.01.11
Ort : Wolfsburg

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Sa 08 Sep 2012, 12:36

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.facebook.com/pages/Wolfsburger-Wildflieger-Mikrokopte
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Mo 10 Sep 2012, 11:02

Der ist Bombenfest ... bin ja auch schon auf dem Kopf geschwebt. Wenn er zu locker wäre wär mir sicherlich der Heli abgeschmiert!
Ich denke das an der Kopfdämpfung liegt ich nehme mal eine Unterlegscheibe raus. Ich habe sonst rein gar nichts verändert ...
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Di 11 Sep 2012, 06:06

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Windhasser



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 03.07.11
Alter : 46
Ort : Lauenburg

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Di 11 Sep 2012, 11:17

Hallo Peter,

meinst du, das könnte es sein, nachdem die Gummis nach dem Umbau straffer wie vorher vorgespannt sind? Eigentlich doch eher nicht.
Ich würde jetzt vermuten, daß die Servos nun durch die straffere Kopfdämpfung stärker belastet werden, und die Stellgenauigkeit verloren geht mit höherer Belastung. Auch wenn die Servos auf dem Papier tolle Werte haben, aber seit meinen HK15298 mißtraue ich den Billigdingern.

Grüßle
Martin
Nach oben Nach unten
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Di 11 Sep 2012, 14:44

Ich habe mir heute mal diese Hülse bestellt und werde Sie einbauen mal sehen ...

Also die 15Kg die angegeben sind sollten dicke ausreichen ging ja auch vorher einwandfrei. Aber ich tendiere nun auch dazu mal was schnellere einzubauen ...
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Di 11 Sep 2012, 14:58

Wie leicht/schwer gehen denn die Blatthalter ohne Gestänge?
Nach oben Nach unten
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Di 11 Sep 2012, 16:10

Leicht ....
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Di 11 Sep 2012, 17:21

War mal ein Versuch wert bebo, da ich ja nicht weiß, ob neue Gummis, ob weiche Gummis und wie das ganze in originalem Zustand aussieht.
Du weißt ja, was man nicht sieht, kann man nicht so ganz beurteilen.
Im Prinzip kanns ja fast nicht an der Kopfdämpfung liegen, wenn Du die um soviel härter gemacht hast, wie Du postest.

Wie siehts den mit dem Regler aus, vielleicht hat sich was verstellt, z. B. das Timing..... verzögertes Ansprechverhalten oder es sind wirklich die Servos, dass die beim Pitchpumping einbrechen...........alles ist möglich, nichts muss, aber kann.......... Suspect

Nachtrag:
Sag mal bebo, hast Du den kompletten Kopf zerlegt und wieder zusammengebaut?
Weil vorher war nichts und jetzt danach ist plötzlich das Pitchfading da.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Heli-Player am Di 11 Sep 2012, 18:46 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : Nachfrage als Ergänzung angefügt)
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
schweiger



Anzahl der Beiträge : 562
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 44
Ort : Ganderkesee

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Mi 12 Sep 2012, 00:40

Also wenn sich die HRW nicht nach oben und unten verschieben lässt und der Kopf richtig zusammen ist ... Die Scheiben für die druck-Lager hast du bestimmt schon kontrolliert, ich meine großer Durchmesser innen Question

Servo Gestänge, bei Doppel-Anlenkung, nicht verstellt oder zu stramm? Hast du aber ja nicht geändert.

Sonst habe ich keine Idee mehr was da klemmen kann.

Schöne Grüße
Mario
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Mi 12 Sep 2012, 05:35

Ja Mario, geht mir auch gerade so.
Was noch komisch ist, wenn vor der Reparaturaktion / Wartung (wie auch immer) alles gut funktioniert hat, wieso danach nicht mehr Question Suspect

Die Servos möchte ich auch fast ausschließen, denn das plötzlich ein einzelnes Servo streikt und Macken hat, kann ich nachvollziehen, aber das alle 3 TS-Servos zur gleichen Zeit und auch noch synchron schwächeln scratch

Irgendwas ist noch verändert worden, außer der Kopfdämpfung.
Wenn Du vorher eine Pitchrange von geschätzten 15° ohne Probleme umsetzen konntest und jetzt nicht mehr, dann klemmt was.
Möglich dass die zusätzliche Passscheibe unter Belastung zu dick ist und deine Blattgriffe klemmen, weil zuviel axialer Druck auf den Drucklagern lastet.
Jedenfalls kommt es zu einer klemmenden Verzögerung beim Pitchpumping (wo auch immer am Kopf) und ich bin gespannt, wo der Hase im Pfeffer liegt.
Ungesehen ist eine Prognose auch nur Spekulation, aber davon hast Du ja jetzt genug Wink ............. mal schauen, was es war............ bounce

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Mi 12 Sep 2012, 10:23

Also ich habe lediglich die Blattlagerwelle und die Blatthalter auseinandergebaut um dort die Scheiben unterzulegen.
Aber ich glaube das ist der richtige Tipp das unter Last die Passscheiben irgendwas zum klemmen bringen.
Ich habe die Scheiben hinter die Drucklager gelegt sollte mann die evtl woanders platzieren?
Hinter das Kuggellager vom Blatthalter?
Ansonsten wurde rein nichts an dem Heli geändert weder im Regler noch an den Gestängen oder sonst was. Ist auch alles leichtgängig.
Naja mal schauen evtl. guck ich mir die Sache heute Abend noch einmal an aber leider ist das Wetter grade sehr Bescheiden um was zu testen!
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Mi 12 Sep 2012, 16:39

Verstehe ich da jetzt was falsch?
Die Scheiben gehören zwischen Blatthalter und Dämpfung.
Ich meine hier den Distanzring.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Du hast doch den Ring nicht in die Blatthalter hinter das Lager gelegt, oder?
Nach oben Nach unten
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Mi 12 Sep 2012, 17:11

Ne ne der Distanzring wenn du den meinst de ist vor der Gummidämpfung. Die Passscheiben habe ich hinter das äußere Lager gemacht so das darauf das Drucklager aufliegt!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
heliteile



Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 10.07.12

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Mi 12 Sep 2012, 19:01

Hi,
mach mal die Passcheiben dahin wo der Distanzring sitzt.
Denn dadurch dass du eine Passcheibe vor den Losering des Drucklagers setzt wird dieser in seiner Funktion gehemmt.
Gruß Roland
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Do 13 Sep 2012, 07:34

bebo1982 schrieb:
Ne ne der Distanzring wenn du den meinst de ist vor der Gummidämpfung. Die Passscheiben habe ich hinter das äußere Lager gemacht so das darauf das Drucklager aufliegt!
So hatte ich mir das gedacht. Was möchtest du damit bezwecken?
Das Lager einklemmen?
Nach oben Nach unten
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Do 13 Sep 2012, 07:46

Das scheint ja das Problem zu sein.
Und nun soll ich die scheiben hinter den Distanzring machen?
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Do 13 Sep 2012, 14:36

Oder einen dickeren Distanzring nehmen.
Das Dämfungsgummi wird dann etwas gedrückt.
Die U-Scheibe oder der Passring muss aber
auch vom Durchmesser her passen.
Also auf keinen Fall größer als der Distanzring.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Do 13 Sep 2012, 16:49

Ich habs ja ein paar Post`s vorher schon geschrieben und angedeutet, dass da was nicht passen kann.
Du hast deinen Fehler doch jetzt selber gepostet, der Kopfaufbau sollte schon beibehalten werden.
Ist doch klar, wenn man Lager in ihrer Funktion einschränkt, dass das nicht funktionieren kann. Du hast nicht die Dämpfergummis vorgespannt, sondern die Drucklager kastriert pale , zwischen Dämpfergummi und Radiallager im Blatthalter (Seite zum Zentralstück) kommt eine Anlaufscheibe und/oder Passscheiben. Deren Dicke kann man gerinfügig ändern, um die Kopfdämpfung durch Verpressung der Dämpfergummis zu verändern (weicher oder härter), zusätzlich zur Shorehärte der Gummis selber.
Im Blattgriff / Blatthalter selber haben ausser dem vorgesehen Radiallager und dem axialen Drucklager nichts verloren, die Dämpfung bei durchgehenden Blattlagerwellen erfolgt im Zentralstück (Wippdämpfung).............


_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Do 13 Sep 2012, 16:57

Ja aber in der Video Anleitung vom Heliernst wird eine Passscheibe zwischen Drucklager und Kuggellager gesetzt! Das wäre ja dann falsch richtig?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Do 13 Sep 2012, 17:08

bebo1982 schrieb:
Ja aber in der Video Anleitung vom Heliernst wird eine Passscheibe zwischen Drucklager und Kuggellager gesetzt! Das wäre ja dann falsch richtig?

Dass ist keine Passscheibe, sondern eine Trennscheibe, die beide Lager trennt und hauchdünn ist, ist auch in der Anleitung so vorgesehen.
Was hat die Scheibe? Ich glaube ca. 1/10 mm Stärke oder so............. die hat nur den Zweck, die Funktion beider Lager zu trennen!

Nachtrag: Korrektur, ich hab grad nachgesehen, die Trennscheibe hat eine Stärke von 4/10 mm am 600er

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Do 13 Sep 2012, 17:13

Ahso Cool. Verstehe! Die Scheiben die ich eingebaut habe sind maximal 1mm dick ... aber eben alle hinter dem Drucklager werde das nun mal in Ordnung bringen und dann berichten!

LG
Bebo
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Pitch verzögert   Heute um 10:33

Nach oben Nach unten
 
Pitch verzögert
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Pitch verzögert
» zyklischer Pitch
» Pitch bei FBL RJX messen, tipps?
» Verhältnis Drehzahl zu Vorpitch am Heckrotor
» Pfeif geräusch beim pitchgeben

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 600 und andere 600er vom König-
Gehe zu: