Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Datenlogger

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lauschi



Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 31.03.11

BeitragThema: Datenlogger   Sa 15 Sep 2012, 19:45

Hi zusammen,
ich würde gerne bei meinen Heli´s bei Bedarf verschiedenen Parameter ähnlich wie beim Super Brain Regler wie Strom, Spannung, Drehzahl, ... etc im Sekundentakt loggen. Eine spätere Auswertung am PC natürlich inbegriffen.

Da ich aber nu die Roxxy Regler verbaut habe und die nicht nur wegen dem Logging raus schmeissen möchte suche ich eine Lösung, die bei Bedarf angebracht werden kann.

Wer hat dazu was parat? scratch
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Datenlogger   So 16 Sep 2012, 06:15

Telemetrie? Ja?

Wenn ich mir deine Signatur so ansehe, fliegst Du mit Spektrum.......... Mit der DX8 und dem notwendigen Zubehör, ist Telemetrie machbar, am 450er allerdigns ausßer meiner Sicht und meiner persönlichen Meinung schon übertrieben.

Alternativ die Regler tauschen - Super Brain, Phoenix, etc.

Minimal Telemetrie, da gibts z. B. beim Staufenbiel ein sog. Wattmeter, das zeigt Dir die Ströme an, speichert die Daten solange die Stromquelle angeschlossen ist und reicht für Kontrollablesungen, wird einfach zwischen den Akku und Regler geschaltet.
Das häng ich mir immer rein, wenn ich was teste oder Änderungen am Setup mache.

Persönlich habe ich an meiner Hitec Eclipse7 Pro und an meiner Aurora Telemetrie, aber das ist dann schon kostenintensiver, als die Loggerei über die Regler.
Nutze es auch nur teilweise und sporadisch.
Stimmt an meinen Helis das Setup, sind die Tests durch und die Abstimmung ok, brauch ich persönlich keine Loggs, erst wenn Änderungen kommen oder was nicht stimmt und da reicht mir das Wattmeter für 20 Euro ( 450er und 500er)
Mein 600er hat einen Drehzahlsensor und einen Stromsensor, dazu das Sensorboard, überwacht somit Drehzahl, Stromfluß und automatisch überwacht Hitec die Versorgungsspannung vom Empfänger.
Benötigt wird allerdings ein Empfänger mit mind. 7 Kanälen aufwärts, zum Anschluß der Telemetrie, die in Echtzeit dann übertragen wird.

Ob Hitec, Spektrum, Futaba....... im Prinzip das Gleiche, ist halt Hersteller und Systemspezifisch etwas unterschiedlich.

Möglichkeiten gibts also genug, kommt drauf an was Du willst und wieviel Du bereit bist dafür auszugeben Wink

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Datenlogger   So 16 Sep 2012, 08:34

Wink Telemetrie ??? brauchts net, ich setze den EAGLE-TREE Datenlogger ein, mit dem Brushlessdrehzahlsensor und stelle die aufnahmefrequenz ein und kann damit eine stunde Flugzeit proggen Very Happy meisst mach ich das bei neuen Helis so, oder bei neuen equipment das ich verbaue ( auch die servos!!! ) aber dann bau ich den logger wieder aus .............
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und zum auslesen auf dem Flugfeld:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
brauch ich aber nicht,,, ist unnötige geldverschwendung


_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Lauschi



Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 31.03.11

BeitragThema: Re: Datenlogger   So 16 Sep 2012, 09:53

Moin Jungs,
danke für die Antworten!

Den Eagle Tree hatte ich auch schon gesehen und ist sehr interessant natürlich auch durch die Möglichkeit den immer weiter zu erweitern.
Telemetrie finde ich etwas übertrieben und geht mit meiner DX6i ohnehin nicht.

Auf Grund begrenzter Mittel Sad muss erst mal ein Wattmeter genügen wie HP es beschreibt. Hat da einer gute oder auch schlechte Erfahrungen gemacht?
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Datenlogger   So 16 Sep 2012, 11:40

Neutral Wattmeter ??? naja, schönes Spielzeug,, aber besser als gar nichts, um vergleiche anzustellen ok,, aber fürs richtige abstimmen ??? neeeeeeeeee

ps: das von sTauffenbiel kenn ich nicht,, aber so übliche billigteile hatte ich schon hier


_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Datenlogger   Heute um 03:07

Nach oben Nach unten
 
Datenlogger
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Datenlogger

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Sonstige Elektronik-
Gehe zu: