Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Turnigy nano-tech 1000mah in HK250GT?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Flash



Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 02.05.11

BeitragThema: Turnigy nano-tech 1000mah in HK250GT?   Mi 03 Okt 2012, 14:34

Hallo,

weiß jemand, ob der Turnigy nano-tech 1000mah unter die Haube des HK250GT passt?
Bzw. unter diese Haube

Oder muss ich mir eine Haube von Align kaufen?

MfG
Nach oben Nach unten
Aleusius



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 28.11.11

BeitragThema: Re: Turnigy nano-tech 1000mah in HK250GT?   Di 23 Okt 2012, 12:39

Hallo,

ob die 1000mah unter die original Haube passen, kann ich nicht sagen.
Aber die größten Hauben sind die von Fusuno. Bei mir geht sogar der 1300mah 3S unter die Haube....

Grüße
Caren
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Turnigy nano-tech 1000mah in HK250GT?   Di 23 Okt 2012, 13:37

Sie passen aber.....

Du machst ca. 1-2 cm hinter dem eigentlichen Loch für die Aufnahme ein weiteres Loch. Ich habe dazu einen ganz normalen Locher benutzt. Funktioniert....ein wenig fester Drücken musst Du dennoch.

Das musste ich bei der HK- als auch bei der Align-Haube machen. Andere Hauben, habe ich bis Dato noch nicht getestet.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Turnigy nano-tech 1000mah in HK250GT?   Heute um 13:28

Nach oben Nach unten
 
Turnigy nano-tech 1000mah in HK250GT?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Turnigy Nano-Tech Akkus
» Blade MSR X Lipo
» (Lipo) Nano-Tech`s im DE-Warehouse
» Assan GA250 und Turnigy 9X 9Ch
» turnigy 9x spektrum modul

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 250-
Gehe zu: