Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Welche Schraubensicherung ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
-ghost-



Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 14.10.12

BeitragThema: Welche Schraubensicherung ?   Fr 19 Okt 2012, 02:06

Hallo,

ich habe ja nun schon mehrfach gelesen, dass man eine Schraubensicherung verwenden muss, wenn man den Heli neu aufbaut.

Ich vermute, dass "Loctite" die bekannteste Marke ist.

Nur welche Schraubensicherung - mittelfest nehme ich denn nun? Das fängt bei 241 an und hört bei 248 auf ...
Das Gleiche beim "Fügen und Wellen" - Kleber - auch da gibt es "zu viel" Auswahl ...

Könnte bitte jemand Licht in meine Dunkelbringen und somit für die Erleuchtung sorgen, in dem er die Richtigen nennt.

Danke,

-ghost-
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Welche Schraubensicherung ?   Fr 19 Okt 2012, 07:35

Very Happy die von mir im Heli eingesetzten Schrubensicherungsmittel von Loctite sind die Nummern: L 221 und L 242 , wobei das 242 das universellste ist Smile
Farbe ist Blau !!! andere Locties mit anderer Kennziffer sind meisst Hochfester, dh das Losbrechmoment ist im ausgehärteten zustand höher, gar so hoch das du die schrauben nicht mehr auf bekommst. deren farbe wären Grün und Rot....
das 242 geht auch zum Wellen kleben, jedoch besser geeignet ist das L 641, ist aber beim einsatz von 242 nicht zwingend notwendig Cool
ach ja, spezifizieren wir etwas,,, das L221 setze ich bei gewinden bis M2,5 ein,, also schwerpunkt kleine Helis , das L242 bis M6 Wink

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
-ghost-



Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 14.10.12

BeitragThema: Re: Welche Schraubensicherung ?   Fr 19 Okt 2012, 20:34

Danke für die Antwort und die Erläuterungen ...

Ich war eben mal im Moppedschuppen und habe nachgesehen, welche Schraubensicherung ich da habe: 243 und 648

Ist vermutlich beides ein wenig zu heftig ...

Mangels Besitz eines 450ers - sind dort überhaupt Schrauben größer als M3 dabei?
Wird noch ein Micro-Drehmomentschlüssel (1-5 NM) benötigt, oder einfach nach Gefühl?


-ghost-
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 893
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Welche Schraubensicherung ?   Fr 19 Okt 2012, 20:43

Fast alle Schrauben sind M2 - anziehen mit Gefühl - nach fest kommt ab oder zumindest ein runder Schraubenkopf.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Welche Schraubensicherung ?   Sa 20 Okt 2012, 06:59

Ich nehem ausschließlich Loctite 243 für alle Helis vom 450er bis 600er als Schraubensicherung. Reicht locker.
Für Spezialfälle habe ich den grünen Ritzelkleber (hochfest) von Krick Modellbau.
Damit habe ich das Riemenrad vom 450 GT nachgeklebt, da es durchgerutscht ist.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
-ghost-



Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 14.10.12

BeitragThema: Re: Welche Schraubensicherung ?   Do 25 Okt 2012, 10:02

Ich muss nochmal ne Frage zum Thema loswerden:

In einigen Beiträgen bzw. Aufbauvideos habe ich gelesen bzw. gesehen, dass nur Schraubensicherung zur Verschraubung in Metall-Teilen verwendet wird.
Schrauben un Kunststoff bzw. Carbon (falls das geht) wurden absichtlich ausgelassen um sie später wieder lösen zu können.

Ist das so richtig?
Wie macht ihr das?

-ghost-
Nach oben Nach unten
Kai
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 08.01.10
Alter : 44
Ort : Schloß Holte- Stukenbrock

BeitragThema: Re: Welche Schraubensicherung ?   Do 25 Okt 2012, 10:09

Also ich nutze die Schraubensicherung ausschließlich bei Metallverbindungen.

Aber das handhabt jeder anders und wie er will.

Schaden kann es aber nicht bei Metall auf Kunststoff oder Carbon etc. meine ich.

Gruß

Kai

_________________
bei rc-heli.de bin ich bekannt als idefix.1972
Nach oben Nach unten
http://hk-helis.forum-aktiv.com
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Welche Schraubensicherung ?   Do 25 Okt 2012, 10:12

wennde das einsetzt, solltest du nur darauf achten, das der Kunststoff nicht angegriffen wird, bei plastik ist nicht jeder sicherungslack geeignet !!!

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
-ghost-



Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 14.10.12

BeitragThema: Re: Welche Schraubensicherung ?   Do 25 Okt 2012, 10:24

Ist die Kunststoffverträglichkeit bei Verwendung von den o.g. Loctite gegeben?
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Welche Schraubensicherung ?   Do 25 Okt 2012, 10:27

bei der auswahl hilft dir das vielleicht??
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
und die von mir empfohlenen in jedem fall


_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Welche Schraubensicherung ?   Do 25 Okt 2012, 10:31

-ghost- schrieb:
Ist die Kunststoffverträglichkeit bei Verwendung von den o.g. Loctite gegeben?
Das ist weniger alleine eine Frage des Loctite, sondern mehr des Kunststoffs.
Da dort auch bestimmte Fertigungstoleranzen (Polymerisationsgrad, Temperatur, Qualität der Edukte, Lagerung, UV-Strahlung etc.) eine Rolle spielen, kann man das nicht pauschal beantworten. Es gab hier mal einen Bericht, in dem ein User schrieb, dass sich sein Servogehäuse innerhalb von Stunden in "Knäckebrot" verwandelt hat, weil es mit Lotite in Berührung kam.
Ich finde den Beitrag gerade nicht wieder, aber ich wäre bei Kunststoff und Loctite SEHR vorsichtig!
Nach oben Nach unten
Threshold



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 10.01.12

BeitragThema: Re: Welche Schraubensicherung ?   Do 15 Nov 2012, 10:16

-ghost- schrieb:
Hallo,

ich habe ja nun schon mehrfach gelesen, dass man eine Schraubensicherung verwenden muss, wenn man den Heli neu aufbaut.

Ich vermute, dass "Loctite" die bekannteste Marke ist.


Ich verwende die Schraubensicherung mittelfest von Liqui Moly: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Welche Schraubensicherung ?   Heute um 12:35

Nach oben Nach unten
 
Welche Schraubensicherung ?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Welche Schraubensicherung ?
» welche reifen für mein buggy?
» Welche Teile im HK für T-REX 550E 3GX
» welche grundierung?
» WElche Servos für 450er FBL?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten-
Gehe zu: