Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 450 Pro mit 4s

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: 450 Pro mit 4s   Sa 27 Okt 2012, 17:17

Hallo zusammen,

ich baue gerade an einer neuen Haube für den 450 Pro. Nun hat mich jemand gebeten, ich solle etwas mehr PLatz unter der Haube lasssen, damit auch ein 4S Akku reinpasst. Er hätte immer Probleme mit dem Platz bei seinem.

Hab ich nich nie gehört oder gesehen, fliegt jemand von euch mit 4S ?????
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: 450 Pro mit 4s   So 28 Okt 2012, 06:52

Schau mal ins Scale-Board, da ist glaub ich der User "joe54", der hat seinen Jet-Ranger auf 4s.
Im Scaler ist da mehr Platz und mit dem 2500KV passt dann das Setup besser.

Abgesehen davon, 4s im Trainer geht auch.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Juri88



Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 08.09.12
Ort : Eppstein

BeitragThema: Re: 450 Pro mit 4s   So 28 Okt 2012, 08:48

Ergibt sich dadurch automatisch eine längere Flugzeit ?
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: 450 Pro mit 4s   So 28 Okt 2012, 09:34

sehen wir das mal so:
bei verwendung Accus gleicher Kapazität erhöht sich die Flugzeit ,, ist aber wegen der grösse eigentlich nur SCALERN vorbehalten. im Trainereinsatz werden ACCUS kleinerer Kapazität eingesetzt, 4S 1800mah, ergibt die gleiche flugzeit in etwa wie mit 3S 2200mah, aber wesentlich mehr power bei weniger stromverbrauch, und das alles mit einem motor der in der 4s ausführung 2500KV-2800kv haben sollte/muss, denn die sind auch 4S tauglich
eigentlich ist die 4S ausrüstung nur für 3D piloten relevant, denn da geht die post tierisch ab.


_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: 450 Pro mit 4s   So 28 Okt 2012, 11:07

Ich hab noch nen 2500er Motor hier liegen. Wenn der mit 4S befeuert wird, was müßte man denn dann für ein Ritzel verwenden, bzw. alternativ bei 3 S.

Dann könnte ich den auch mal verbauen
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: 450 Pro mit 4s   So 28 Okt 2012, 11:16

Very Happy 12er,,, je nach persönlichen flugstil abstimmen,, 3D extrem: 13er oder 14er


_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: 450 Pro mit 4s   So 28 Okt 2012, 11:25

Auch mit 3S ??????
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: 450 Pro mit 4s   So 28 Okt 2012, 11:34

ja,, die ubersetzung gilt für beide

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: 450 Pro mit 4s   So 28 Okt 2012, 12:52

Also da hab ich ein Verständnisproblem.

Wie kann ich beim 2500er und 3S mit einem 12er oder 13er Ritzel hinkommen,
wenn ich beim 3500er auch mit einem 13er fliege ?

Habs jetzt nicht nachgerechnet, aber dann müßte der 2500er ja schätzungsweise ständig mit 100% laufen ....
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: 450 Pro mit 4s   So 28 Okt 2012, 18:27

nettworker schrieb:
Also da hab ich ein Verständnisproblem.

Wie kann ich beim 2500er und 3S mit einem 12er oder 13er Ritzel hinkommen,
wenn ich beim 3500er auch mit einem 13er fliege ?

Habs jetzt nicht nachgerechnet, aber dann müßte der 2500er ja schätzungsweise ständig mit 100% laufen ....

In diesem Thread geht es um eine Auslegung mit einem 4S Akku.

3S Akku, 13er Ritzel, 3500kv Motor, 80% Regleröffnung = 2694 U/min
4S Akku, 13er Ritzel, 2500kv Motor, 80% Regleröffnung = 2566 U/min

wenn du mit dem 3S Akku den 2500kv Motor betreiben willst, mußt du natürlich
ein größeres Motorritzel benutzen um auf die etwa gleiche Drehzahl zu kommen,
nämlich rein rechnerisch ein 17er oder 18er.

Aber wie gesagt, es geht hier ja um die Auslegung bei 4S.

Gruß
Lars

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK450 V2,  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  HK450 GT (im Bell Jet Ranger Rumpf),
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK600 GT

Graupner MC19 mit Fasst Modul, Futaba T6EX

etliche Flächenmodelle von 70-235 cm Spannweite
____________________________________________________________
Ein erfolgreicher Flug ist nichts anderes als eine Reihe erfolgloser Abstürze !!

_______________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: 450 Pro mit 4s   So 28 Okt 2012, 19:00

Naja, eigentlich ging es darum, ob ich meine neue Haube ( TDR Style ) etwas größer gestalten soll, damit ein größerer Akku reinpasst.

Aber ich denke, ich werde das sowieso machen, da die normalen TRex-Hauben ja auch immer sehr eng sind im Bereich des Akku.
Ich habe ca. 10mm mehr Platz nach vorne und ca. 10mm mehr Platz in der Höhe im vorderen Bereich aufgespachtelt. Das bischen Matte & Epoxy wird ja nachher im Gewicht nicht soviel ausmachen.

Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Juri88



Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 08.09.12
Ort : Eppstein

BeitragThema: Re: 450 Pro mit 4s   Fr 09 Nov 2012, 19:50

Hey Dieter,

hast du hier irgendwo einen Bautrööt ? Würde mich interessieren, wie du die baust ?
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: 450 Pro mit 4s   Fr 09 Nov 2012, 19:54

Juri88 schrieb:
Hey Dieter,

hast du hier irgendwo einen Bautrööt ? Würde mich interessieren, wie du die baust ?

Schau hier Juri, bin auch schon gespannt auf den nächsten Bericht:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: 450 Pro mit 4s   Sa 10 Nov 2012, 15:08

Update Bautrööt .....
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Re: 450 Pro mit 4s   Mo 12 Nov 2012, 13:49

Ich fliege Zippy 4S, 2200mAh (20C) im 450 Pro passt super unter die Haube!
Nach oben Nach unten
Juri88



Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 08.09.12
Ort : Eppstein

BeitragThema: Re: 450 Pro mit 4s   Mi 13 Feb 2013, 22:39

Ich wollte meine drei HK450 GT auf 4 S umrüsten, kann mir jemand sagen, welche Maße der Akku haben darf ?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: 450 Pro mit 4s   Do 14 Feb 2013, 06:05

Hallo Juri,

welches Maß hat denn jetzt dein 3s Akku?
Wenn Du weiterhin mit dem originalen Canopy fliegst, kannst Du max. 1cm in der Höhe und 2cm in der Länge variieren.
Die Sache sieht ganz anders aus, wenn Du einen Scale-Heli hast, da kannst Du je nach Rumpfmodell sogar bis zu 4s 3000er fliegen. Wink
Also beim Barbone-Heli tippe ich mal max. auf 4s 1800mAh bis 2000 mAh ohne Umbauten unter dem originalen Canopy.

Habs allerdings nicht ausprobiert, aber mein Jet-Ranger wird dieses Jahr ebenfalls auf 4s umgerüstet und bekommt 4s 2650 mAh Packs.
Die haben eine flache Bauhöhe von angegebenen 21mm eine Breite von 45mm und eine Länge von 138mm. Für den Jet-Ranger kein Problem.
Diese Akkus haben "nur" 20C aber für Scalefliegen und bei 4s in einem 450er absolut ausreichend!

Tipp, mach Dir halt mal aus Karton einen Klotz in der maximalen Baugröße, die Du unter die Haube kriegst und schau, welcher Akkus da passen, dann weißt Du, bis welche Größe Du gehen kannst, aber unterschätze das Mehrgewicht nicht, gerade wenn Du mit 3-D liebäugelst.
Bei meinem Scaler ist das Setup dagegen in eine ganz andere Richtung.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Juri88



Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 08.09.12
Ort : Eppstein

BeitragThema: Re: 450 Pro mit 4s   Fr 15 Feb 2013, 15:26

Danke Peter,
ich habe meine aktuellen lipos genommen und einfach die Pappe dran gemacht, die zur 4S Größe fehlte.

Anschließend habe ich mich für die Zippy Compakt 2200 mah 4S entschieden. Als Motor kommt der SK3 Helidrive 2700 KV ins Spiel und der 45 Yep Regler. Bin schon gespannt was das gibt.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 450 Pro mit 4s   Heute um 19:12

Nach oben Nach unten
 
450 Pro mit 4s
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: