Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Turnigy X9 mit USB Simulator Interface

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
crx3480



Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 28.12.11
Alter : 36
Ort : Ilsfeld

BeitragThema: Re: Turnigy X9 mit USB Simulator Interface   Mo 16 Jun 2014, 23:59

Aha, ok wieder etwas schlauer. Hab nämlich immer wieder gesehen das ER9X auch mit companion vermischt bzw. bearbeitet wurde.

Aber so wie du es sagst war es der Ursprungszustand und da läuft es wohl auch wieder hin.

Schade, fand Companion irgendwie schicker bzw. ansprechender. Aber macht nix. dann gewöhn ich mich gleich mal an EEPE.

Dafür ist jetzt mein Sim-Kabel im Eimer  Evil or Very Mad 

Man man man, immer irgendwas das aufhält.

Naja hat eh nix getaugt. Konnte bisher nur die 4 Kanäle übertragen.

Mal sehen ob das neue besser wird.

Gruß
crx3480
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Turnigy X9 mit USB Simulator Interface   Di 17 Jun 2014, 09:51

crx3480 schrieb:
Dafür ist jetzt mein Sim-Kabel im Eimer  Evil or Very Mad 

Man man man, immer irgendwas das aufhält.

Naja hat eh nix getaugt. Konnte bisher nur die 4 Kanäle übertragen.

Mal sehen ob das neue besser wird.

Ich weiß nicht ob du ausreichend befähigt bist, aber man kann einen USB-Sim-Adapter auch selbst bauen! Der kann dann acht Kanäle übertragen und funktioniert sehr gut:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wenn man vielleicht sowieso noch einen USBasp-Adapter übrig hat, dann kann man so einen auch "umnutzen":
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Turnigy X9 mit USB Simulator Interface   Di 17 Jun 2014, 21:16

Als Nachtrag zum vorherigen Beitrag hier noch ein Link zu einem USB-Sim-Adapter, der von recht vielen Leuten hier benutzt wird:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Der Anbieter gogo-rc.com ist super, liefert schnell (in der Regel 7 - 10 Werktage) und zu günstigen Versandkosten.

Über die Qualität des Adapters kann ich selbst nichts sagen, aber die Leute im Chat, die dieses Modell verwenden, sind wohl alle sehr zufrieden.
Ich weiß allerdings nicht wieviele Kanäle der Adapter übertragen kann. Bei Interesse kannst du vielleicht mal im Chat nachfragen.
Nach oben Nach unten
crx3480



Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 28.12.11
Alter : 36
Ort : Ilsfeld

BeitragThema: Re: Turnigy X9 mit USB Simulator Interface   Di 17 Jun 2014, 22:05

Hey vielen Dank für die Tipps,

ans selberbauen von so nem Teil trau ich micht glaub nicht wirklich ran.

Hab nun schon zugeschlagen gehabt.

Diesmal ist es der hier geworden:

edit by MOD HP:
Ebay Link gelöscht.


Der alte war der hier:

... dto.

Hatte aber von anfang an nen Schuß weg, am Laptop ging er nur wenn das Ladekabel nicht dran war, sonst hat er immer auf allen Kanälen Störungen gehabt.

Und nun ist es auch am PC so, das er nach 5-6 Minuten auf einmal unkontrollierbar Ausschläge hat.

Werde berichten.

Gruß
crx3480

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Turnigy X9 mit USB Simulator Interface   Heute um 17:00

Nach oben Nach unten
 
Turnigy X9 mit USB Simulator Interface
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Turnigy X9 mit USB Simulator Interface
» Turnigy 1800A / Servo in der 450er Klasse
» Turnigy vbar600 FBL stabi
» Turnigy BLS
» Turnigy 9x Knüppel-Kalibrierung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Sonstige Elektronik-
Gehe zu: