Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Materialfrage - Unterlegscheiben

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
-ghost-



Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 14.10.12

BeitragThema: Materialfrage - Unterlegscheiben   Mo 05 Nov 2012, 11:29

Hallo zusammen,

ich will in den nächsten Tagen zu unserer ortsanssäsigen Schraubenfabrik bzw. deren Großhandel um mir passende "Zwergen"-Unterlegscheiben in den
Größen M2 - M2,5 - M3 -M4 zu besorgen.

Diese sollen für den Heliaufbau verwendet werden ...

Ein Telefonat mit der Firma ergab, dass ich die freie Auswahl zwischen Stahl verzinkt, Edelstahl und Kunststoff habe ...


Welche nimmt man denn nun clevererweise?

-ghost-

Nach oben Nach unten
Zimmi



Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 03.05.11

BeitragThema: Re: Materialfrage - Unterlegscheiben   Mo 05 Nov 2012, 12:18

Edelstahl !
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Materialfrage - Unterlegscheiben   Mo 05 Nov 2012, 19:17

Kommt drauf an, für was Du die jeweiligen Unterlegscheiben verwenden willst, musst... etc.

Edelstahl und Kunststoff

Aber nicht nur der Durchmesser ist wichtig, auch die Stärke, je Einsatzgebiet und somit sind wir in der Vielfalt des Verwendungszwecks............ Wink

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
-ghost-



Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 14.10.12

BeitragThema: Re: Materialfrage - Unterlegscheiben   Mo 05 Nov 2012, 20:31

Ich wollte eigentlich die Auflagefläche der Chassischrauben vergrößern, so dass sie sich nicht so ins Material "hinein"-ziehen und eine größere Kraft übrtragen (können).

Es handelt sich zwar beim Aufbau "nur" um einen 450er; aber das wird vermutlich für alle Größen gelten.
Es wird sich wahrscheinlich nur das Schraubenmaß bei den "Großen" ändern.

Achso, es sind mit hoher Wahrscheinlichkeit Unterlegscheiben aus der Industrie in den üblichen Maßen bzw. Stärken.

-ghost-

Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Materialfrage - Unterlegscheiben   Mo 05 Nov 2012, 20:43

Very Happy hi, ghost,,,
für M2 er schrauben verwende ich meisst "PASSCHEIBEN 3/10tel stark" weil die 1. im innendurchmesser nicht so viel spiel aufweisen ( die bohrung ist genau 2mm, und der aussendurchmesser wesentlich grösser sind Very Happy für dein einsatzzweck die bessere wahl....

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 895
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Materialfrage - Unterlegscheiben   Mo 05 Nov 2012, 21:03

Frag doch mal deinen Händler ob der nicht auch Linsenkopfschrauben oder Flachkopfschrauben mit angepresstem Flansch hat.
Die verwende ich gerne weil die eine größere Auflagefläche haben und man sich die U-scheibe sparen kann. Mein Händler hat die aber leider erst ab M3, also nicht für 450er.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Materialfrage - Unterlegscheiben   Heute um 11:13

Nach oben Nach unten
 
Materialfrage - Unterlegscheiben
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Materialfrage

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten-
Gehe zu: