Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Hitec Aurora9

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Hitec Aurora9   Do 13 Dez 2012, 23:54

Hallo Gemeinschaft,
ich habe mich durch gerungen und konnte heute meine neue Anlage abholen.

Wie oben zu lesen, ist es eine Hitec Aurora9 geworden. Mein lieber Scholli....was eine Anlage. Bis zur Zeit habe ich ja eine DX6i verwendet.

Unglaublich, was die Aurora alles kann. Ich bin absolut Happy und bereue den Schritt (und die Kosten) nicht.

Hat hier noch wer eine Aurora9 und kann mir etwas über Updates sagen?

Lieben Gruß
Peter
Nach oben Nach unten
sharkey



Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 17.10.12
Ort : Bielefeld

BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 01:05

Na Glückwunsch, freut mich dass du so begeistert bist.
Die stand auch auf meiner Liste ganz oben und ich habe mich letztendlich nur ganz knapp dagegen entschieden, aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.

Schreib doch mal was du besonders gut findest und auch, was nicht so dolle ist.

Nach oben Nach unten
AndreasNRW



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.10.11
Alter : 43
Ort : Neuss

BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 08:09

Hallo Peter,

ja, mit der Aurora war ich auch am liebäugeln. Doch dann habe ich mich aufgrund der Ausgaben für meine Hubschrauber die letzten Wochen dann doch für die kleinere Eclipse 7 Pro entschieden.
Aber wenn man sich mal trifft, dann schaue ich sie mir mal genauer an.

Dann erstmal viel Spaß mit dem guten Stück!

Gruß Andreas
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 09:01

Hi Sharkey,
derzeit kann ich nur etwas über die Haptik und was ich aus der Anleitung habe sagen. Die Anlage liegt sehr sauber in der Hand. Alle Schalter und Regler sind ohne Probleme zu erreichen.

Ich habe bis jetzt noch keinen Heli mit der Anlage Programmiert......das kommt erst noch.....aber ich habe die Anleitung schon durch.

Was mir auf jeden Fall sehr gut gefällt ist, das man "jeden" einzelnen Schalter oder Regler, so programmieren kann wie man ihn braucht. Nichts ist festgelegt....alles ist möglich.

Was mir gleich noch aufgefallen ist, sind die Schieberegler, an den Seiten. Geniale Idee, gefällt mr sehr gut. Auch die beiden (einer links und einer rechts) sind frei programmierbar.

Was mir noch gefällt und was auch mit ausschlaggebend war für den Kauf, ist das riesige Touch-Display. Das ist sehr empfindlich und reagiert super auf jede Berührung.

Die Menüführung ist der Hammer....selbst für ungeübte Flieger. Die Anlage fragt Dich Schritt für Schritt, was Du für einen Vogel fliegst. Ist es elektro oder Verbrenner? Hat der Regler Govener? Hat der Motor eine Spritnadel?.......und und und...... wahnsinn.

Was mir auch gleich positiv aufgefallen ist, die Möglichkeit der Einstellung der 4 Flugmodis. Ohne programmieren ohne öffnen der Anlage. Einfach ein Deckelchen auf und Mode umstellen.....fertig. Genauso wird mit dem Einstellen der Knüppel verfahren. Du möchtest den Knüppel mit mehr Rastung haben.....? Deckelchen ab, Schraube kurz gedreht.....fertig. Du möchtest das der Knüpel ohne Rasten und ohne Federn nach unten geht.......? Deckelchen ab......drehen.....fertig. Super gelöst.

Negativ finde ich bis Dato nur, das daß Kabel vom HF-Modul außen ist. Das gefällt mir weder optisch, noch technisch. Aber darüber habe ich wirklich hinweg gesehen.

Soweit meine ersten Endrücke, von der Anlage. Mal sehen, wie ich mich beim ersten programmieren eines Modells anstelle. Da werde ich dann bei Bedarf gerne auch etwas zu Schreiben.

Greets
Peter
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 09:12

Kugelfisch schrieb:
Hat hier noch wer eine Aurora9 und kann mir etwas über Updates sagen?
Ich habe auch eine Aurora 9.
Was genau bezüglich Updates willst du denn wissen?

Das letzte Firmware-Update ist Version 1.09(0) vom 19. September 2012.
Für die Updates benötigt man das HPP-22-Modul und man sollte die Updates immer für Sender, Sendemodul und Empfänger (nur Optima 7 und Optima 9) zugleich durchführen.
Bei aktueller Firmware kann man mit dem Spectra-2.4-GHz-Modul neben Optima-Empfängern auch Minima-Empfänger und den Minima-Klon verwenden. Dann verzichtet man aber natürlich auf die Telemetrie...
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 09:22

Kugelfisch schrieb:
Die Menüführung ist der Hammer....selbst für ungeübte Flieger. Die Anlage fragt Dich Schritt für Schritt, was Du für einen Vogel fliegst. Ist es elektro oder Verbrenner? Hat der Regler Govener? Hat der Motor eine Spritnadel?.......und und und...... wahnsinn.
Ja, die wirklich sehr simple Programmierbarkeit haben schon andere überzeugt.
Ein Kumpel ist fanatischer Graupner-Jünger und konnte gar nicht verstehen warum man sich irgendetwas anderes kaufen kann, war aber dann doch sehr positiv angetan von a) Verarbeitung und b) der völlig simpel Benutzerführung in jeder Hinsicht.

Kugelfisch schrieb:
Negativ finde ich bis Dato nur, das daß Kabel vom HF-Modul außen ist. Das gefällt mir weder optisch, noch technisch. Aber darüber habe ich wirklich hinweg gesehen.
Das hat mich anfangs auch etwas gestört, aber da ich mir sehr schnell ein Senderpult aus Holz gebaut habe fällt es jetzt sowieso nicht mehr auf...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 09:25

Danke Nico, das reicht erst mal schon an Infos.

Genau das - Empfänger und Anlage gleichzeitig Updaten - wollte ich wissen. Die neuste Software (HPP-22) habe ich mir schon runter geladen. Mir fehlt jetzt nur noch das Modul.

Ist das dann so aufgebaut...?

- RC-Anlage
- Kabel
- Modul
- Kabel
- Computer

Sind die Kabel zum verbinden mit der Anlage und dem Computer beim Kauf des Moduls dabei, oder muss man da auch noch etwas extra Kaufen? Wenn ja was?
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 09:37

Kugelfisch schrieb:
Ist das dann so aufgebaut...?

- RC-Anlage
- Kabel
- Modul
- Kabel
- Computer
Ja, richtig.
Das jeweils mit neuer Firmware zu versehende Gerät (Sender, Sendemodul oder Empfänger) wird mit einem entsprechenden Kabel mit dem HPP-22-Gerät verbunden und dieses ist per USB-Anschluss mit dem PC verbunden.

Kugelfisch schrieb:
Sind die Kabel zum verbinden mit der Anlage und dem Computer beim Kauf des Moduls dabei, oder muss man da auch noch etwas extra Kaufen? Wenn ja was?
Kabel für den Anschluss von Sender, Sendemodul und Empfängern an HPP-22 sind dabei.
Das HPP-22-Modul wird per USB (Mini-USB-Stecker auf normalen USB-A-Stecker) an den PC angeschlossen. Dieses USB-Kabel gehörte zumindest bei mir nicht zum Lieferumfang! Vielleicht ist das aber auch anhängig vom jeweiligen Anbieter/Händler?

Hier mal ein (schlechtes) Handy-Foto. Die drei unteren Kabel waren dabei, das oben hatte ich noch von einer externen Festplatte rumliegen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 09:47

Klasse, hab Dank für die Antworten. Dann werde ich gleich mal schauen, welcher meiner Modellbauläden in der Nähe, ein solches Modul haben. Möchte schon das Update drauf haben, bevor ich los lege.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 09:50

Da das HPP-22-Modul nicht gerade ein Schnäppchen ist: Kennst du niemanden, bei dem du dir das ausleihen könntest? Sooo oft macht man ja die Firmware-Updates nicht...
Ich habe es mir damals auch nicht bewusst gekauft, sondern es war Teil eines Angebotspakets.
Nach oben Nach unten
sharkey



Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 17.10.12
Ort : Bielefeld

BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 09:52

Das klingt ja sehr verlockend Peter.

Mich würde noch interessieren, wie lange der Akku grob geschätzt hält und vor allem, wie die Lesbarkeit des Displays bei schlechten Lichtverhältnissen/Sonneneinstrahlung ist.

Evtl. noch die Nutzbarkeit mit Simulator, als Joystick...
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 10:17

sharkey schrieb:
Mich würde noch interessieren, wie lange der Akku grob geschätzt hält und vor allem, wie die Lesbarkeit des Displays bei schlechten Lichtverhältnissen/Sonneneinstrahlung ist.
Ich kann hier mal kurz meine Erfahrung wiedergeben:
Ich verwende einen 2S-LiPo-Akku mit 2200 mAh und komme damit auf ca. 9 - 10 Stunden Laufzeit.
Mit dem mitgelieferten NiMH-Akku von Hitec waren es - wenn ich mich richtig erinnere - ca. 5,5 Stunden.
Das Display ist von Haus aus hintergrundbeleuchtet (grün) und daher gut ablesbar. Bei sehr hellem Sonnenschein muss man evtl. den Kontrast etwas erhöhen, aber das ist eher selten nötig.

sharkey schrieb:
Evtl. noch die Nutzbarkeit mit Simulator, als Joystick...
Keine Probleme. Ich verwende die Aurora 9 mit Heli-X 4 und kann 6 Kanäle nutzen, aber das ist ja auch vom USB-Adaper abhängig.
Nach oben Nach unten
sharkey



Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 17.10.12
Ort : Bielefeld

BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 10:24

Danke, alle Fragen beantwortet, sehr informativ.

Dann muss ich doch mal bei Gelegenheit den Haptikvergleich machen, denn das ist das Einzige was mich an der MX-16 nervt. Dieses "schmierige" Plastikgefühl.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 10:37

sharkey schrieb:
das ist das Einzige was mich an der MX-16 nervt. Dieses "schmierige" Plastikgefühl.
Sowas kann man der Aurora nun wirklich nicht nachsagen. Es gibt viele gummierte Griffflächen und die reinen Kunststoffoberflächen sind nicht spiegelglatt sondern leicht texturiert. Ich finde sie sehr griffig.
Die Aurora ist relativ kompakt und für Leute mit großen Händen vielleicht etwas zu klein. Mich stört es nicht - auch weil ich eh ein Senderpult verwende - aber ich empfehle sich die Anlage real anzusehen und in die Hände zu nehmen.
Nach oben Nach unten
sharkey



Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 17.10.12
Ort : Bielefeld

BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 10:41

Klein ist gut für meine zarten Musikerhände und genau um die obere Fläche geht es mir. Die ist bei der MX glatt und dann bildet sich sehr schnell dieser unangenehme Film.

Mal schauen, was mein Dealer so rumliegen hat.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 11:37

Ich habe auch den 2S Lipo drin. Kann zu der Laufzeit leider noch nichts sagen. Aber ich vertraue da jetzt mal auf Nico.

Zur Haptik.....ich bin ja vorher die DX6i geflogen. Und als ich die Aurora in der Hand hatte, war es ein Gefühl, als würde sie sich saugend in meine Hände legen. Kann das schwer beschreiben. Aber die Haptik von der Anlage ist meiner Meinung nach absolut gelungen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 12:49

......und leider kenne ich keinen, der auch eine Aurora hat. Deswegen, muss ich mir das Teil leider bestellen.

Das ich es "nicht oft" brauchen werde, ist mir klar. Aber die Anlage ist noch auf Vers. 1.05. Von daher möchte ich schon das Update drauf haben.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 12:56

Kugelfisch schrieb:
Aber die Anlage ist noch auf Vers. 1.05. Von daher möchte ich schon das Update drauf haben.
OK, das ist natürlich nachvollziehbar. Zumal sich in den Versionen bis 1.09 dann auch schon so einiges getan hat.
Und es ist ja auch von Bedeutung, welche Firmware auf dem Spectra-Modul und dem Empfänger drauf ist.

Ich habe des HPP-22 bisher bei RC-Toy am günstigsten gesehen. Aber da muss man natürlich Versandkosten dazurechnen. Andererseits haben die derzeit (noch bis 16. 12.) ihre Adventsrabatt-Aktion von -10% auf alles. Und ab 50€ versandkostenfreie Lieferung...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 14:09

Unglaublich.....ich habe jetzt alle Händler bei mir in der Umgebung angerufen. Keiner von denen vertreibt Hitec, oder hat Hitec Produkte auf Lager. und scon gar nicht das HPP-22.

Dann hole ich es mir eben aus der Bucht.
Nach oben Nach unten
schweiger



Anzahl der Beiträge : 562
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 44
Ort : Ganderkesee

BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 17:03

Alles Gute mit dem neuen Sender!
So bekomme ich den wohl auch endlich mal in die Finger. Bis jetzt hat sich das leider noch immer nicht ergeben das ich die Aurora mal Live erlebe. Ich hatte die Aurora und die DX8 auserkoren als ich in das Hobby einsteigen wollte. Die DX hat gewonnen, weil ich einen MCPX haben wollte. Bei mir ist die Spektrumanie also aufgegangen, die Aurora find ich aber immer noch sehr hübsch und habe fast nur gutes gehört.
Meine Fingerabdrücke kommen da drauf Peterle das steht fest Wink

Schöne Grüße
Mario
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 17:39

Very Happy ....auf der nächsten Con. habe ich sie dabei. Dann darfst Du gerne Deine Abdrücke hinterlassen. Very Happy
Nach oben Nach unten
mchammer



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 03.07.11
Ort : Kleve

BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 18:40

Hi
wir sind mit 3 Mann die mit der Aurora fliegen und haben unsere Anlagen jetzt schon seit über 2 Jahren
ohne Probleme in Flugzeugen und Hubschraubern im Einsatz
Die Laufzeit der originalen Akkus ist mit 4-5 Stunden nicht so toll
Wir haben jedoch unsere Anlagen mit 2500mAh Sanyo Nihm Zellen ausgerüstet und kommen so auf ca 9h
Als Flugsimulatoren kommen Phonix Aerofly Realflight Reflex und noch ein paar zum Einsatz
Nach oben Nach unten
Heliboy



Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 24.01.12
Ort : Karlsruhe

BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 19:34

Ich fliege auch die Aurora9 und habe zur Zeit in 4 Hubis den passenden Optima 9
Emfänger drinn. Mir gefällt die Aurora weil die Funktionen meiner Meinung nach
spielend einfach und schnell zu programmieren sind und man nicht ständig ins
Handbuch schauen braucht . Wünsche dir viel Erfolg mit deinem Sender.
Gruss Rolf
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 19:58

Was mir gerade (bin am Sim) so aufgefallen ist......in meinem Display Flimmert es so komisch.

Habt ihr das auch?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Fr 14 Dez 2012, 20:13

Hallo Kugelfisch,

bei uns im Ort ist ein Händler, der die Hitec führt. Ist so 45 KM nördlich Düsseldorf.

Link zur Seite: http://www.modellbau-thoene.de/
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hitec Aurora9   Heute um 09:11

Nach oben Nach unten
 
Hitec Aurora9
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Hitec Aurora9
» Senderpult für die Hitec Aurora9 (Eigenbau)
» Hitec Aurora9 Meine Einstellungen und Erfahrungen !!!
» Aurora 9 Gas auf Schalter legen?
» AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Sonstige Elektronik-
Gehe zu: