Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Servo Einbau mit oder ohne Gummi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Juri88



Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 08.09.12
Ort : Eppstein

BeitragThema: Re: Servo Einbau mit oder ohne Gummi   Do 20 Dez 2012, 20:21

Hey Mods, bitte mal alle mein Kommentare inkl. diesen Löschen. Wie man hier mit Menschen umgeht gefällt mir nicht, deshalb bitte alles Löschen.


Sollte ich etwas falsches getan haben tut es mir leid, Leuder ging ich davon aus, das ich hier alles frei schreiben kann.


Tut mir leid ! Ich werde mein Verhalten im Forum ändern.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Servo Einbau mit oder ohne Gummi   Do 20 Dez 2012, 21:02

Hallo Juri, nu nimm das mal nicht gleich persönlich.

Wenn Du Fragen hast, warum etwas wie ist, kein Problem.
Ich hatte nur den Eindruck, das Du versucht hast, alles erklärte zu widerlegen, einfach nur, um es zu widerlegen.

Die Sache mit den Vibrationen ist schon eine recht komplexe, aber auch eine recht wichtige, denn immerhin gehen fast die Hälfte aller Modellabstürze darauf zurück.

Von daher war mir daran gelegen, es möglichst so zu erklären, das man es auch nachvollziehen kann.

Wenn Du Teile meiner Ausführungen nicht verstehst, frag geziehlt nach.

Hier bekommt man im Allgemeinen schon Hilfe, wenn man sie braucht.

Auch mir wurde hier schon so manches mal mit Detailwissen geholfen, das mir vorher fehlte.

Ich hab mir wegen diesem Trööt ach schon böse PN´s antun müssen, und daher für mich beschlossen, fortan Leser zu sein, aber kein Schreiber mehr. Mein Profil hier wird nach diesem Kommentar gelöscht sein.
Nach oben Nach unten
Björn



Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 03.05.11
Alter : 40
Ort : Hahn am See

BeitragThema: Re: Servo Einbau mit oder ohne Gummi   Fr 21 Dez 2012, 06:52

Juri88 schrieb:
Hat jemand mal einen Link wo ich die herbekomme ?


Hallo

Einen Link nicht, aber ein Bild:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gemeint sind sicher diese Gummis links im Bild.

Ich denke das die meisten Servos diese Gummis mitgeliefert bekommen. Die kleinen Hülsen nicht vergessen, sonst wir das in der Tat eine labberige, weiche Angelegenheit.

Ich verwende die eigentlich auch immer, in Verbrennermodellen sowieso.

Gruß Björn
Nach oben Nach unten
http://www.modellflug-ig-weidenhahn.de
Monello



Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Servo Einbau mit oder ohne Gummi   Fr 21 Dez 2012, 09:38

Skyfox60 schrieb:
Ich hab mir wegen diesem Trööt ach schon böse PN´s antun müssen, und daher für mich beschlossen, fortan Leser zu sein, aber kein Schreiber mehr. Mein Profil hier wird nach diesem Kommentar gelöscht sein.

+++OT-Anfang+++

Hi! Das mit den PN´s tut mir Leid für Dich. Ich nehme an dass diese PN´s von div. Trollen kommen welche auch für die vielen neg. Danke (Bewertungen) verantwortlich sind/waren. Wenn es so ist könnte man über de PN´s einfach hinwegsehen.
Als Leser müsstest Du Dein Profil nicht gleich löschen! Damit machst Du bestimmt den PN-Schreibern nur Freude und nimmst Dir selbst die Möglichkeit gemütlich zu lesen ohne Dich immer als Gast einloggen zu müssen um alle Links, Bilder etc. zu sehen.
Ich war übrigens auch schon mal knapp dran mein Profil zu löschen, habe mich aber "im letzten Moment" noch umentschieden, da hier doch meist positives zu finden ist Very Happy . Vielleicht sehen wir Dich ja bald wieder, Beste Grüße Monello

+++OT-Ende+++


Björn schrieb:
Die kleinen Hülsen nicht vergessen, sonst wir das in der Tat eine labberige, weiche Angelegenheit.

Ich habe bei meinem 600er die Gummis an der TS ohne Hülse drin weil ich einen kleinen Abstand zw. den beiden vorderen Servos gebraucht hatte. Die Gummis sind ziemlich "angeknallt". Ich habe bei leichtem Kunstflug noch keinen Nachteil bemerkt. Nichts ist labbrig, nichts ist weich. Ob dies nun sinnvoll ist, oder zum nachmachen oder nicht möchte ich natürlich dahingestellt lassen, .. ich möcht´s nur berichten Wink

Nach oben Nach unten
KTB
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 36
Ort : Osterfingen, SH

BeitragThema: Re: Servo Einbau mit oder ohne Gummi   Fr 21 Dez 2012, 20:36

Nabend Zusammen,

ich misch mich mal kurz ein:

Wir sind alles (zumindest der Bärenanteil) erwachsene Menschen. Was bedeutet das ein "normaler" gepflegter Umgang egal von
wem doch kein Problem darstellt.
Sollten unterschiedliche Ansichten vorhanden seien (das ist nunmal menschlich) kann man sachlich diskutieren, aber immer höflich.
Jemanden eine PN zu senden und diese dann in einer nicht angemessenen Wortwahl ist keine Art eines konstruktiven miteinanders.
Niemand kann eine Meinung aufgezwungen werden Exclamation Jeder kann sich sich an Informationen nehmen was er will und den Rest einfach lassen.

Ich werde den Thread nicht bearbeiten oder Kommentare löschen, dass Verschieben in einen anderen Bereich behalte ich mir mal vor.

Der Grund dafür ist einfach: Jeder der etwas schreibt steht dafür gerade, wir sind nicht in einem Paralleluniversum sondern in einem Forum, hinter jedem Nutzernamen steckt eine reale Person (na hoffentlich Rolling Eyes )

So nun geniessen wir das die Welt nicht unter gegangen ist afro und sind wieder konstruktiv, anstelle von destruktiv.


Gruss

Sven

_________________
Aktueller Heli: Gaui X7 Formular Premium Edition, Phoenix ICE2 HV / 120 , Mini V-Stabi Pro 5.3
Helikollege [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.heliernst.de
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Servo Einbau mit oder ohne Gummi   Sa 22 Dez 2012, 07:47

Hallo Gemeinde, hallo Sven,

bin auch der Meinung meines Kollegen und dass der Trööt hier nicht bearbeitet werden muss.
Da ich aus persönlichen, privaten Gründen ein paar Tage weg war und in Sachen I-Net insgesamt inaktiv, habe ich mich mal kurz zum Thema hier eingelesen.

Der Umgangston hier No , aber darüber will ich nicht drauf eingehen, das hat sich bereits erledigt.
Zum Thema selbst, sind viele gute Ansätze von allen Beteiligten zur Diskussion eingeworfen worden. Auch hat jeder seine Meinung dazu und einige Erklärungen zu den Grundsätzen sind hier auch prima erläutert.
Ein eine ähnliche Debatte, allerdings eher die Kurzfassung zu dem Thema, hatten wir schon vor X-Jahren geführt und seit dieser Zeit, baue ich persönlich die Dämpfergummis mit Messinghülsen ein, die es ja auch nicht seit gestern gibt.
Den Grundsatz, Vibrationen bereits beim Aufbau erst garnicht entstehen zu lassen oder soweit es möglich ist zu eliminieren, ist ein obligatorischer und selbstverständlicher Aspekt.
Man mag über unseren "Gast" denken was man will, aber er hatte das Beispiel und die Begründung zur Intensität der Vibrationen (Amplitudenhöhe) schon nicht schlecht erklärt.
Wer die Dämpfergummis mit Messinghülsen korrekt verbaut, wird in der Steuerpräzision seines Helis keinen Unterschied zu dem Modell feststellen, der die Servos ohne Gummis verbaut hat.
Ich respektiere selbstverständlich die Philosophie jedes einzelnen Users hier und will auch Niemandem etwas aufzwingen. Nur diese damalige Diskussion mit dieser hier (fachlicher Inhalt) hat bei mir ein Deja`vue ausgelöst geek
Dass waren noch die guten Nitro-Zeiten.
Nun wie dem auch sei, ob der Eine mit oder der Andere ohne diese Gummis seine Servos betreibt, ist eine persönliche Entscheidung. Die Grundsätze der Physik zu diesem Thema sind klar, allerdings sind nicht alle Freizeitpiloten in der Lage, alle schädlichen Vibrationen am Modell so zu lokalisieren, um Schäden zu verhindern oder gar zu vermeiden.
Das Thema über Vibrationen an Helis ist auch ein unerschöpfliches Diskussionsthema.
Ich hab hier mal einen Link, für Diejenigen, die ihn noch nicht kennen, ist sehr interessant finde ich > KLICK MICH !!!

Aus den o. g. Gründen und meiner langjährigen Modellbauerfahrung, bevorzuge ich persönlich den vibrationsarmen Aufbau der Modelle mit Dämpfung der Servos.

So ich hoffe, dass die Diskussion hier wieder friedlicher weitergeht, ist nicht Jedermanns Fachgebiet, einzelne müssen halt mal mehr nachfragen.

Gruß
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Monello



Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Servo Einbau mit oder ohne Gummi   Sa 22 Dez 2012, 10:13

Heli-Player schrieb:
Ich hab hier mal einen Link, für Diejenigen, die ihn noch nicht kennen, ist sehr interessant finde ich > KLICK MICH !!!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] BG Monello
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Servo Einbau mit oder ohne Gummi   Heute um 09:51

Nach oben Nach unten
 
Servo Einbau mit oder ohne Gummi
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Servo Einbau mit oder ohne Gummi
» Tamiya DF-03 - Dark Impact - Erste Erfahrungen
» Unterschied 450er bei HK
» BEC und Empfängerstromversorgung
» SQ 777-300 ER oder A380; Sitzplätze an den Notausgängen mit/ohne Fenster

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Servos-
Gehe zu: