Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Di 18 Dez 2012, 23:40


Hat irgendwer von Euch schon Erfahrungen mit diesem Empfänger gemacht?

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__27175__2_4Ghz_A_FHSS_Compatible_8CH_Receiver_Hitec_Minima_compatible_.html

Da ich im HH-Modus fliege, kommt der orange dann nicht in Frage für mich. Danke Hubi, für die Info. Auch wenn ich sie erst jetzt lese.

Greets
Peter
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Mi 19 Dez 2012, 00:38

Kugelfisch schrieb:
Hat irgendwer von Euch schon Erfahrungen mit diesem Empfänger gemacht?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich selbst habe ihn (noch?) nicht im Einsatz, aber ein Flieger-Kollege (allerdings Fläche) benutzt ihn.

Der Empfänger wird von FrSky hergestellt, ist gut verarbeitet und zuverlässig...
...ABER er benötigt die jeweils aktuelle Software sowohl auf dem Sender als auch auf dem Sendemodul (soweit ich's verstanden habe), weil er sich sonst nicht binden lässt.

Reichweite usw. ist völlig ok, er ist etwa genau so lang wie ein Optima 6, etwas breiter und höher (je ca. 2 mm) und passt damit gut auch noch in kleinere Modelle rein.
Er hat "normale" Koax-Antennen (nicht BODA), zwei Stück, relativ dünn, Antennenlänge etwa wie bei den Hitec Originalen, echtes Antennen-Diversity.
Negativ: kein SPC-Anschluss, keinerlei Telemetrie

Wenn du noch mehr wissen möchtest, dann müsste ich den Kollegen bei Gelegenheit mal weiter ausfragen.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Mi 19 Dez 2012, 10:10

Kugelfisch schrieb:


Nico_S_aus_B schrieb:
Wenn du noch mehr wissen möchtest, dann müsste ich den Kollegen bei Gelegenheit mal weiter ausfragen.

Ja, mach das doch bitte mal....würde mich schon interessieren.
OK, und was genau soll ich ihn fragen? Was konkret interessiert dich dabei?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Mi 19 Dez 2012, 10:47

Einfach nur...

- wie sich der Empfänger zu den originalen verhält

- wie sieht es mit den original Updates von Hitec aus, die ich über das HPP-22 aufspielen kann

- ist die Reichweite gleich zu setzen

- von dem Empfang her genauso gut wie die "orange Empfänger"

....sowas eben. Ganz allgemeines eben.

Lieben Dank für Deine Mühen vorab.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Mi 19 Dez 2012, 19:58

ok, jetzt habe ich hierzu auch eine Frage:

Ein Fliegerkamerad von mir nutzt eine Hitec Aurora 9( so heißt die glaube ich ), die er letztes Jahr oder jetzt im Frühjahr gekauft hat.

Leider lese ich aber immer nur Hitec-optima, oder minima auf den Emfängern bei HK.

Gibt es da einen, der kompatibel mit der Aurora ist? Bei Futaba gibt es ja u.a FrSky und orange, die FASST kompatibel bauen, oder auch FHSS kompatible gibt es glaub ich.

Aber für andere Marken habe ich noch nichts gefunden, wo eindeutig aus der Beschreibung hervorgeht, ob sie kompatibel sind.

Weder für M-link, noch für HOTT und eben auch nicht für die Aurora vom Freund, der auch günstige Alternativen sucht, um nicht immer "umbauen" zu müssen.

Bin für jeden Tip dankbar.
Nach oben Nach unten
sharkey



Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 17.10.12
Ort : Bielefeld

BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Mi 19 Dez 2012, 21:10

skyfox60 schrieb:
ok, jetzt habe ich hierzu auch eine Frage:

Ein Fliegerkamerad von mir nutzt eine Hitec Aurora 9( so heißt die glaube ich ), die er letztes Jahr oder jetzt im Frühjahr gekauft hat.

Leider lese ich aber immer nur Hitec-optima, oder minima auf den Emfängern bei HK.

Gibt es da einen, der kompatibel mit der Aurora ist? Bei Futaba gibt es ja u.a FrSky und orange, die FASST kompatibel bauen, oder auch FHSS kompatible gibt es glaub ich.

Aber für andere Marken habe ich noch nichts gefunden, wo eindeutig aus der Beschreibung hervorgeht, ob sie kompatibel sind.

Weder für M-link, noch für HOTT und eben auch nicht für die Aurora vom Freund, der auch günstige Alternativen sucht, um nicht immer "umbauen" zu müssen.

Bin für jeden Tip dankbar.

Optima und Minima sind beide kompatibel mit der Aurora, die Minimas haben lediglich keine Telemetrie.

Ach ja, HOTT hätt ich auch gerne, aber ob es da jemals was von Dritten geben wird...schaun mer mal.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Mi 19 Dez 2012, 21:25

Hei, vielen Dank für die schnelle Antwort.

Da wird sich jetzt jemand richtig freuen!!

:-) :-)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Mi 19 Dez 2012, 21:49

skyfox60 schrieb:

Gibt es da einen, der kompatibel mit der Aurora ist? Bei Futaba gibt es ja u.a FrSky und orange, die FASST kompatibel bauen, oder auch FHSS kompatible gibt es glaub ich.

Bin für jeden Tip dankbar.

Hi Sky,
für den Fall, das Du es Überlesen hast....ich habe oben einen AFHSS Empfänger gepostet. Ich bin ja auch auf der suche nach einer Alternative und meine Frage ging ja dahin, ob jemand schon Erfahrungen mit dem von mir geposteten Empfänger hat.

Ich funke nämlich auch (seit neustem) mit der Hitec Aurora9.

Also...es gibt günstige alternativen, ja. Nur wollte ich erst mal abwarten, was die Jungs so zu berichten haben, bevor ich mir den zulege.

Greets
Peter
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Mi 19 Dez 2012, 22:03

So, gerade mal ausführlich telefoniert. Laughing

Also:
Kugelfisch schrieb:
- wie sich der Empfänger zu den originalen verhält
Er hat bisher nur als Original den mitgelieferten Optima 9 benutzt und der Minima-kompatible Empfänger von HK verhält sich hinsichtlich Betriebssicherheit und Handhabung auch so.
Allerdings eben ohne Telemetrie und ohne SPC-Anschluss. Davon abgesehen gibt es keine wesentlichen Unterschiede.
Beide haben zwei Antennen (und damit echtes Antennen-Diversity), der Optima 9 eben mit 9 Kanälen, der Klon mit 8 Kanälen, der Optima 9 ist deutlich größer (in Länge, Breite und Höhe je zwischen 1 und 5 mm) und passt in kleine Modelle manchmal nicht mehr rein.

Kugelfisch schrieb:
- wie sieht es mit den original Updates von Hitec aus, die ich über das HPP-22 aufspielen kann
Ist nicht vorgesehen, weil ohnehin keine Telemetrie vorhanden ist.
Das mit den Updates geht z.B. bei Optima 6 auch nicht, erst für Optima 7 und 9 ist das möglich.

Kugelfisch schrieb:
- ist die Reichweite gleich zu setzen
Ja, der Minima-kompatible Empfänger ist ein Full-Range-Empfänger und steht dem Optima 9 in der Reichweite nicht nach.
Wie schon mal erwähnt fliegt der Kollege den Klon in einem Flächenflieger (so ähnlich wie dieser hier: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und hatte damit bisher noch keine Reichweitenprobleme.

Kugelfisch schrieb:
- von dem Empfang her genauso gut wie die "orange Empfänger"
Weiß er nicht, weil er die Orange-Empfänger nicht kennt. Aber Hitec-Original und Klon sind seiner Einschätzung nach gleichwertig.
Failsafe funktioniert einwandfrei.

Persönlich schrecke ich selbst noch vor der Verwendung zurück, weil ich gerne die Spannungs-Telemetrie und den SPC-Anschluss verwende und daher live die Akku-Spannung (per SPC) überwachen kann und nicht auf LiPo-Warner angewiesen bin.

Ach so: Der Fliegerkollege hat die Aurora seit ca. zwei Jahren und benutzt den Hitec-kompatiblen HK-Klon seit ca. 6 Wochen. Bisher kann er nicht negatives sagen, aber das mag in zwei Jahren anders sein...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Mi 19 Dez 2012, 22:08

Das heisst, wenn AFHSS dort steht , dann geht das mit der Aurora. Das ist wahrscheinlich das Protokoll, quasi das Hitec Pendant zu FASST oder HOTT und wie die anderen ale heißen, richtig?

Ich muss also darauf achten, das es ein AFHSS Empfänger ist, und de rsollte dann gehen.

Na, ich denke, mein Kumpel wirs das sofort ausprobieren. Gnug Modelle hat er ja, da würde sich so etwas lohnen.

Ich benutze für meine FASST die kleinen FRSky TFR8 Empfänger und damit habe ich nur allerbeste Erfahrungen, sowohl mit dem Segler in riesen Höhen bis zur Sichtgrenze, als auch im flotten Flitzer, im Hubi und im Qattikopter.

Ich habe 6 Stück davon, und bisher noch nie ein Mucks in die falsche Richtung. Alle laufen bestens.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Mi 19 Dez 2012, 22:16

cheers Klasse....ich danke Dir für die Infos Nico.... cheers
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Mi 19 Dez 2012, 22:18

skyfox60 schrieb:
Das heisst, wenn AFHSS dort steht , dann geht das mit der Aurora. Das ist wahrscheinlich das Protokoll, quasi das Hitec Pendant zu FASST oder HOTT und wie die anderen ale heißen, richtig?
So ist es.

skyfox60 schrieb:
Ich muss also darauf achten, das es ein AFHSS Empfänger ist, und de rsollte dann gehen.
Bedingt.
Es gibt bei Hitec für AFHSS zwei Empfänger-Serien: Optima (mit Telemetrie) und Minima (OHNE Telemetrie).
Das Sendemodul im Sender (egal ob Optic, Eclipse oder Aurora) mit dem Namen Spectra 2.4 funktioniert nur dann mit originalen Minima-Empfängern und auch Minima-kompatiblen Klonen, wenn es eine aktuelle Firmware-Version (3.01 oder höher) hat.
Ältere Spectra-Modul-Firmwares können nicht mit originalen Minima-Empfängern oder Minima-kompatiblen Empfängern binden!
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Mi 19 Dez 2012, 22:20

Kugelfisch schrieb:
...ich danke Dir für die Infos Nico.... cheers
Gerne!
Wenn du noch was wissen möchtest, dann frage ich gerne nochmal für dich nach.
Ich denke aber, dass man mit dem Empfänger nicht viel verkehrt machen kann, sofern man auf Telemetrie und SPC verzichten möchte.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Sa 22 Dez 2012, 09:05

Hallo Kollegen,

ich hab hier diesen Thread geteilt, da ihr im anderen Thread schon längst OT wart.
Da hier im Forum auch einige Hitec Nutzer unterwegs sind, denke ich, dass dieser Thread hier interssant ist und jetzt mit dem neuen Titel leichter gefunden wird.

@Nico:
Die aktuelle Firmware Version 3.01, bezieht sich das auf das Sendemodul?
Das müsste im Sendermenü ja hinterlegt sein, nehme ich mal an.

Für die 250er / 450er Helis ist der Sender ja mal preislich attraktiv.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Sa 22 Dez 2012, 09:56

Heli-Player schrieb:
@Nico:
Die aktuelle Firmware Version 3.01, bezieht sich das auf das Sendemodul?
Ja, erst ab Version 3.01(0) ist das Spectra-Modul in der Lage erfolgreich mit Minima-Empfängern und deren Klonen zu binden.

Heli-Player schrieb:
Das müsste im Sendermenü ja hinterlegt sein, nehme ich mal an.
Leider nicht...
Man kann die Firmware-Version des Sendemoduls nur mit dem HPP-22-Interface auslesen - zumindest ist mir keine andere Möglichkeit bekannt.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Sa 22 Dez 2012, 11:12

Nico_S_aus_B schrieb:

Leider nicht...
Man kann die Firmware-Version des Sendemoduls nur mit dem HPP-22-Interface auslesen - zumindest ist mir keine andere Möglichkeit bekannt.

Ah ok, dass hilft mir dann ja auch weiter, es festzustellen. Danke für die rasche Antwort.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
AndreasNRW



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.10.11
Alter : 43
Ort : Neuss

BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Fr 25 Jan 2013, 16:50

Hallo,

das klingt ja alles sehr interessant, besonders bei dem Preis des Empfängers.

Da ich (noch) kein HPP-22-Interface habe, werde ich es einfach mal ausprobieren.
Schließlich ist der Sender Hitec Eclipse 2,4 Pro ein relativ neues Modell. Wenn der bestellte Empfänger dann bindet OK, wenn nicht, werde ich mir wohl noch ein HPP-22 bestellen müssen.
Aber zumindest ist in der Bedienungsanleitung auch das Binden an Minima und andere nicht telemetriefähigen Empfänger beschrieben.

Schauen wir mal, werde berichten wenn der Empfänger eingetroffen und ausprobiert ist.

Gruß Andreas
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Fr 25 Jan 2013, 18:55

AndreasNRW schrieb:

Schauen wir mal, werde berichten wenn der Empfänger eingetroffen und ausprobiert ist.

Oh ja Andreas, wäre eine feine Sache.
Ich hader zwar noch ein wenig, aber demnächst kommt ein Bixxler und der will ja auch in die Luft.... irgendwann im Frühjahr / Sommer geek

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
AndreasNRW



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.10.11
Alter : 43
Ort : Neuss

BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Do 14 Feb 2013, 18:12

Soooo, heute war ich beim Zoll. Mein Paket aus China ist da!

Erste Kontrolle, alles drin was drinnen sein soll!

Und nachdem ich hier schon so viel Gutes über den HK Empfänger für Hitec gelesen habe, hatte ich mir mal einen mitbestellt.
Binden mit meiner Eclipse 7 Pro, kein Problem, in 2 Minuten erfolgreich erledigt.
Dann erster Test mit einem der neuen Servos, funktioniert!

Jedoch was mir aufgefallen ist, dass die Servos nicht so flüssig laufen wie mit dem original Empfänger. Aber trotzdem mal in meinen 450er eingebaut und ausprobiert. Leider ist bei dem Wetter nicht draußen an fliegen zu denken, deshalb nur Trockenübungen im Keller. Natürlich den Motor auf LOCK.
Haber aber immer noch das Gefühl, das die Servos etwas kratziger laufen, man könnte auch meinen das die Bewegungen etwas hakelig sind?!?

Nun, genaueres, ob es sich beim fliegen bemerkbar macht, muss die Praxis draußen mal zeigen.

Soweit erstmal, jetzt ist erstmal der zweite 500er dran, denn die neuen Servos und der YEP 80A sind auch da.

Gruß Andreas
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Sa 04 Okt 2014, 18:23

Ich muss den Trööt hier nochmal hochholen. Very Happy

Zur Zeit probiere ich gerade mit einer 450er Mechanik und FBL was aus, dazu ein stärkeres ext. BEC, als das 3A int. BEC vom Regler...............

Kurzum, ich hab meinen schlummernde Hitec Optic 6 Sport Sender hervorgekramt, weil ich nicht dauernd mit meiner Eclipse bzw. Aurora experimentieren möchte.
Hab mit dem HPP-22 die Version gecheckt und ist auch bei der aktuellen Version 1.03.
Leider mögen sich die Optic 6 Sport und der Minima Clone sich nicht.
Egal was ich versuche, das Binding scheitert.
Mit der Eclipse bzw. Aurora ist das Ding binnen Sekunden gebunden und funzt.

Aurora, wie Eclipse haben die gleiche Version wie die Optic 6.

Hat Jemand einen Tipp, oder gehts mit der Optic 6 generell nicht.
Originale Empfänger (Optima und Minima) sind kein Problem, nur der Clone. scratch

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Sa 04 Okt 2014, 19:53

Heli-Player schrieb:
Egal was ich versuche, das Binding scheitert.
Mit der Eclipse bzw. Aurora ist das Ding binnen Sekunden gebunden und funzt.

Aurora, wie Eclipse haben die gleiche Version wie die Optic 6.

Haben denn alle drei Spectra 2.4 GHz Module in den Sendern selbst auch die gleiche Firmware?
Soweit ich weiß ist bei den Spectra-Modulen die Version 3.01 die letzte Version.

Die Senderfirmware selbst hat ja dem ganzen Bindungs-Geraffel nichts zu tun und daher kann ich mir nur vorstellen, dass es Firmware-Unterschiede zwischen den Sendemodulen gibt.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   So 05 Okt 2014, 18:37

Hallo Nico,

hm ja, die Firmware. Hattest Du ja schon ein paar Postings vorher schon geschrieben.
Dies wäre natürlich eine Erklärung.
Werde dann mal mein Interface bemühen und nach der Firmware Version schauen.

Danke.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   So 05 Okt 2014, 18:59

Nur als Rückmeldung.

Ich hab jetzt die Optic 6 Sport 2x einem Upgrade mit HPP-22 Interface unterzogen.
Keine Veränderung, der Hitec Minima Clone funktioniert mit der Optic 6 Sport nicht!

Ich kann nur ein Software-Upgrade bei der Optic 6 Sport machen, ein spezielles upgraden der Firmware geht nicht.
Mit der aktuellen Upgrade-Version 1.03 sollte auch die aktuelle Firmware für die Optic 6 drauf sein. Vermutlich ist diese Firmware niedriger, als die der Eclipse 7 Pro und der Aurora, da dort der Clone sich ja binden lässt.

Na denn, hat nicht sollen sein.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel   Heute um 15:07

Nach oben Nach unten
 
AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» AFHSS - Minima Empfänger / Hitec kompatibel
» Setup-Problem - Spektrum-Empfänger
» abstand empfänger zu regler
» Turnigy 9X und Spektrum Modul + Empfänger Frage
» Spektrum Empfänger ohne Satellit binden

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Sonstige Elektronik-
Gehe zu: