Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
    Partner und Unterstützer

    www.heliernst.de

    Unser Shop:
    Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
    Bitcoins

    Austausch | 
     

     HK 600 GT als CP-Koax

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
    Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13  Weiter
    AutorNachricht
    Harald 365



    Anzahl der Beiträge : 832
    Anmeldedatum : 24.11.12
    Alter : 51
    Ort : Neu-Ulm

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Do 10 Jan 2013, 17:42

    So für die Bildergugger Laughing ....habe da noch mit der beiliegenden Folie hantiert.

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
    Nach oben Nach unten
    Saschi



    Anzahl der Beiträge : 847
    Anmeldedatum : 16.11.11
    Alter : 41
    Ort : Freudenberg

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Do 10 Jan 2013, 18:08

    ist Dein Landegestell extra 180° gedreht eingebaut? ;-)
    Nach oben Nach unten
    Harald 365



    Anzahl der Beiträge : 832
    Anmeldedatum : 24.11.12
    Alter : 51
    Ort : Neu-Ulm

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Do 10 Jan 2013, 18:35

    He Saschi, ist es doch jemanden aufgefallen cheers ....habe ich schon beim
    500er so gemacht Wink
    Gefällt mir besser......und der Luftwiederstand ist geringer Laughing Laughing
    Nach oben Nach unten
    Saschi



    Anzahl der Beiträge : 847
    Anmeldedatum : 16.11.11
    Alter : 41
    Ort : Freudenberg

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Do 10 Jan 2013, 18:39

    Du hast Dich vertan... gibs dich wenigstens zu. Ist mir auch schon passiert... beim ersten glaub ich ;-)

    Ne wenns Dir besser gefällt... jeder nach seinem Geschmack. Dafür ist der Rest ja sehr fein, da kann man sich sowas mal leisten :-)
    Nach oben Nach unten
    Harald 365



    Anzahl der Beiträge : 832
    Anmeldedatum : 24.11.12
    Alter : 51
    Ort : Neu-Ulm

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Do 10 Jan 2013, 19:02

    Auch Dir danke für die Blumen Very Happy

    Neeee Du Laughing hab ich mich nix vertan....da gugs Du....ist auch beim 500er nach hinten Smile

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
    Nach oben Nach unten
    Strassenkater



    Anzahl der Beiträge : 71
    Anmeldedatum : 04.05.11

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Do 10 Jan 2013, 21:18

    Frage zum KA58 Rumpf:

    Gibt's den fertig zu kaufen oder Eigenleistung?
    Falls ja, hast du schon angefangen und wie gehst du vor?
    Gibt's schon Fotos?

    Very Happy
    Nach oben Nach unten
    http://www.hentschel-audioworks.de
    Harald 365



    Anzahl der Beiträge : 832
    Anmeldedatum : 24.11.12
    Alter : 51
    Ort : Neu-Ulm

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Do 10 Jan 2013, 21:24

    Koaxrümpfe bekommst eigendlich nicht fertig zukaufen, außer von den kleineren Koaxen.

    Bild habe ich auf dem PC leider nicht, aber hier siehst ihn in 62cm Größe


    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    Und wenn ich den für den 600er mache, wird es aus einer Blasa/Gfk Mischtechnik
    gemacht.
    Nach oben Nach unten
    Alucard Hellsing



    Anzahl der Beiträge : 88
    Anmeldedatum : 06.06.12
    Alter : 39
    Ort : Salzwedel

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Do 10 Jan 2013, 21:51

    Nabend! Wink

    Sieht nett aus der kleene KA-58...bei der "Location" hättest ja so ganz nebenbei nen "Aakschn-Fuim"(Schwarzenegger-deutsch*lach*) drehen können.*grins*

    Da bin ich echt mal auf die 600er Version gespannt. =)

    Wenn ich so die Gewichtsangaben seh...ohauahauaha...wird echt ein riesen Klopper! affraid

    Und nach'm 600er ist definitiv Ende?Gibbet ned mittlerweile schon 700er und 800er am Markt?*duck&weg*

    Gruß...Nico
    Nach oben Nach unten
    Harald 365



    Anzahl der Beiträge : 832
    Anmeldedatum : 24.11.12
    Alter : 51
    Ort : Neu-Ulm

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Do 10 Jan 2013, 21:59

    He Nico, L = dann ca 130 - 135 cm Wink Gewichtsobergrenze ist/sind 5 Kilo!

    Klar geht´s auch größer, aber mein Ziel ist eigenlich immer ein Rumpf drum rum.

    Und da kommst beim 700/800er nicht mehr hin Crying or Very sad
    Nach oben Nach unten
    Alucard Hellsing



    Anzahl der Beiträge : 88
    Anmeldedatum : 06.06.12
    Alter : 39
    Ort : Salzwedel

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Do 10 Jan 2013, 22:01

    War ja auch nur mehr als Spass gedacht Harald! Wink

    N 600er Kamov-Elo...das teil würd ich dann zu gern mal live sehen! bounce
    Nach oben Nach unten
    Harald 365



    Anzahl der Beiträge : 832
    Anmeldedatum : 24.11.12
    Alter : 51
    Ort : Neu-Ulm

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Do 10 Jan 2013, 22:08

    Ist auch so angekommen Wink .....jetzt muß er erstmal seinen Ersthüpfer machen...dann kommt die Feinabstimmung und wenn ich dann Zufrieden bin, muß er mal mit Zusatzgewicht fliegen.
    Wenn das alles in diesem Jahr postiv über die Bühne geht, geht´s im Herbst/Winter an den Rumpf.

    Werde ich aber dann auch darüber berichten Smile
    Nach oben Nach unten
    Peter B.
    Moderator
    Moderator


    Anzahl der Beiträge : 4839
    Anmeldedatum : 01.12.10
    Alter : 52
    Ort : Augsburg

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Fr 11 Jan 2013, 05:52

    Hallo Harald,

    bis zu deinem Bericht hier, fand ich Koax nach einer Weile immer langweilig (*gähn), das ist definitiv seit jetzt nicht mehr pauschal der Fall.
    Ich bin da echt fasziniert von diesem Umbau und ein 600er "Koax", wow.

    Hm, die Entfernung Neu-Ulm - Augsburg ist ja nicht so weit Wink , da werd ich Dir mal im Frühjahr ne PM schicken, wenn ich darf.

    Gruß
    Peter

    _________________
    I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
    Nach oben Nach unten
    http://www.peters-modellbautreff.de/
    Harald 365



    Anzahl der Beiträge : 832
    Anmeldedatum : 24.11.12
    Alter : 51
    Ort : Neu-Ulm

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Fr 11 Jan 2013, 09:35

    GM Peter, das mit der PN geht in Ordnung Wink

    Zu den Koaxen, ging mir ja auch so...( bedingt durch die FP-Blätter und dessen Anlenkung )

    Ich habe dann irgendwann mal mit der Doppelanlenkung angefangen ( noch FP )...war schon besser, aber noch nicht das gelbe vom Ei.

    Da ich gerne knifflige Dinge löse, habe ich an dem Dreiblatt System angefangen und so ist dann,
    durch die Zusammenarbeit mit Skytec, das erste entstanden Smile ..( s.Video mit dem KA 58 )

    Und wo es jetzt hingegangen ist, habt Ihr ja alle mitbekommen Laughing

    Es gibt im übrigen ca 6 - 7 Leute, die sowas alleine auf die Beine gestellt haben, in der Regel
    die 500er Größe.......( auf YT findet man den ein oder anderen )

    Der 600er setzt dem ganzen jetzt halt die king auf Smile ....und wenn ich es schaffe, auch noch
    bei den 5 Kilo zu bleiben cheers

    Nach oben Nach unten
    Harald 365



    Anzahl der Beiträge : 832
    Anmeldedatum : 24.11.12
    Alter : 51
    Ort : Neu-Ulm

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Fr 11 Jan 2013, 20:22

    Heute nur ein Bild Crying or Very sad .....falls jemand Teile zählen will Wink

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    Beim zusammenbau werden jetzt alle Schrauben gesichert, gefettet was gefettet gehört
    und die Blatthalter sauber eingestellt.

    WENN alles mitspielt, werde ich mal den kommenden Do. anpeilen um in meiner
    "geheimen" Laughing Testhalle den Ersthüpfer zumachen.
    Nach oben Nach unten
    Harald 365



    Anzahl der Beiträge : 832
    Anmeldedatum : 24.11.12
    Alter : 51
    Ort : Neu-Ulm

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   So 13 Jan 2013, 18:02

    Hallo an Alle, der Dicke ist wieder an einem Stück Wink ......die Farbe am RTK werde ich vieleicht noch
    in leicht glänzendes Schwarz ändern!?

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    die beiden Rotorebenen treffen sich pervekt! Very Happy .....so genau hatte ich es noch nie.....
    bin echt gespannt wie er sich verhält bounce

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



    Nach oben Nach unten
    Gast
    Gast



    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   So 13 Jan 2013, 19:48

    Einfach Klasse und mir geht es eben, wie den Jungs, die vor mir gepostet haben.

    Koax....? silent Auf gar keinen Fall...... No

    Jetzt postest Du hier Deinen Baubericht und wir sind alle angefixt.... bounce

    Wirklich klasse umgesetzt Harald....und "ich" würde beim matt schwarzen bleiben. Sieht "meiner Meinung nach" edler aus.

    Bin auf die ersten Flugvideos gespannt. Und vor allen auf den Rumpf. Bitte da auch "unbedingt" einen Baubericht. Aus Balsa und GF..... drunken

    Weiter so....und......Hut ab, vor der Leistung.

    Greets
    Peter
    Nach oben Nach unten
    Harald 365



    Anzahl der Beiträge : 832
    Anmeldedatum : 24.11.12
    Alter : 51
    Ort : Neu-Ulm

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   So 13 Jan 2013, 20:13

    Hallo Peter, danke........hoffe das es noch ein bischen wärmer wird!......denn bei -2 ° kann ich es vergessen Sad
    Die Halle hat keine Heizung Crying or Very sad .....und das Kältezittern kann ich beim Erstflug nicht gebrauchen!
    Da bin ich schon hippelig genug Laughing Laughing

    Mein Frauchen sagte gerade zu mir " Angeber "...ich Suspect .....sie zeigte auf den 600er der mit
    montierten Blättern in der Ecke steht Laughing ....135cm sind schon mächtig affraid

    ps. hab´s schon gelesen, Du hast einen neuen cheers
    Nach oben Nach unten
    Monello



    Anzahl der Beiträge : 234
    Anmeldedatum : 28.10.12

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   So 13 Jan 2013, 20:22

    Heli-Player schrieb:
    Hallo Harald,

    bis zu deinem Bericht hier, fand ich Koax nach einer Weile immer langweilig (*gähn), das ist definitiv seit jetzt nicht mehr pauschal der Fall.
    Ich bin da echt fasziniert von diesem Umbau und ein 600er "Koax", wow.....

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    BG Monello
    Nach oben Nach unten
    Harald 365



    Anzahl der Beiträge : 832
    Anmeldedatum : 24.11.12
    Alter : 51
    Ort : Neu-Ulm

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   So 13 Jan 2013, 20:28

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.].... Smile
    Nach oben Nach unten
    Harald 365



    Anzahl der Beiträge : 832
    Anmeldedatum : 24.11.12
    Alter : 51
    Ort : Neu-Ulm

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Mi 16 Jan 2013, 18:19

    Hallo an Alle, da der Wetterbericht tatsächlich mal Recht hat......wird es diese Woche nichts
    mit Ersthüpfer Sad Sad

    Ausser die Blätter ausgewogen, ist beim 3 Blatt immer ein bischen Mad geek , aber ich habe ja
    Übung drin Laughing ...ist nichts neues passiert Smile

    Hoffe nächste Woche wird´s ein bischen wärmer, sonst wird das erst nach dem Urlaub was.
    Nach oben Nach unten
    schweiger



    Anzahl der Beiträge : 562
    Anmeldedatum : 24.06.11
    Alter : 44
    Ort : Ganderkesee

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Do 17 Jan 2013, 00:23

    Habe fleißig mit gelesen und werde das Thema weiter verfolgen.
    Wünsche dir viel Erfolg bei den ersten Flügen, nee das ist falsch, bei allen Flügen Very Happy
    Auf den Rumpf bin ich besonders gespannt, das fliegen bekommst du schon hin Wink

    Schöne Grüße
    Mario
    Nach oben Nach unten
    Peter B.
    Moderator
    Moderator


    Anzahl der Beiträge : 4839
    Anmeldedatum : 01.12.10
    Alter : 52
    Ort : Augsburg

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Do 17 Jan 2013, 06:00

    Servus Harald,

    wenn ihr in der Ulmer Gegend das gleiche weiße Wetter habt, wie wir in Augschburg, dann ...... pale

    Schade, aber ich drück die Daumen, dass die Wetterfrösche mit dem WE-Wetter a bisserl daneben liegen. Wäre jetzt die Krönung, ein kleines "Maiden-Vid".

    Grüßle
    Peter

    _________________
    I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
    Nach oben Nach unten
    http://www.peters-modellbautreff.de/
    Harald 365



    Anzahl der Beiträge : 832
    Anmeldedatum : 24.11.12
    Alter : 51
    Ort : Neu-Ulm

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Do 17 Jan 2013, 08:53

    GM an Alle, dannke für´s Daumen drücken Very Happy

    @ Peter, ja haben das gleiche Wetter Crying or Very sad ....das Video kommt!...da warten jetzt schon mehrere
    drauf Laughing
    An Weihnachten hatten wir 18° sunny ....und jetzt, wo ich es brauchen könnte -6° Mad

    Hoffe auf kommende Woche. Smile
    Nach oben Nach unten
    Harald 365



    Anzahl der Beiträge : 832
    Anmeldedatum : 24.11.12
    Alter : 51
    Ort : Neu-Ulm

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Do 17 Jan 2013, 14:12

    WER hat den Schnee bestellt Evil or Very Mad Evil or Very Mad ...... Laughing

    Ich wollte Euch noch sagen, daß in der Bucht mein 600er Teile drin sind Smile

    Nickname: sea-ray-v8.....dann werdet Ihr sie sicher finden Wink
    Nach oben Nach unten
    Harald 365



    Anzahl der Beiträge : 832
    Anmeldedatum : 24.11.12
    Alter : 51
    Ort : Neu-Ulm

    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Sa 19 Jan 2013, 14:39

    Hallo an Alle, da ich zu faul bin jedesmal die 6 Blätter anzuschrauben Smile habe ich einen
    Blatthalter gemacht.
    Habe einer alten ISO-Matte zum weiterleben verholfen Laughing
    Die Kanten muß ich noch ein bischen besser zusammen kleben und dann noch etwas
    in Form schneiden, hier ist mein letztes 5 Min.Epoxi draufgegangen.


    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
    Nach oben Nach unten
    Gesponserte Inhalte




    BeitragThema: Re: HK 600 GT als CP-Koax   Heute um 02:09

    Nach oben Nach unten
     
    HK 600 GT als CP-Koax
    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 3 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13  Weiter
     Ähnliche Themen
    -
    » HK 600 GT als CP-Koax

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 600 und andere 600er vom König-
    Gehe zu: