Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Riemen schleift am Kunststoff

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
pat528



Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 22.12.12

BeitragThema: Riemen schleift am Kunststoff    Sa 29 Dez 2012, 17:06

Hallo
der 500 gt ist da. Hab angefangen das Heck zusammen zu bauen, da fiel mir auf, das der Riemen vorne im Getribe am Kunststoff ( Übergangsloch von Getriebe zum Heck ) leicht schleift . Ist das normal oder muß ich da etwas nacharbeiten ?

Nach oben Nach unten
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Re: Riemen schleift am Kunststoff    Sa 29 Dez 2012, 20:53

Hallo,
wenn das der Fall ist ist meistens das Heckrohr nicht weit genug gedreht ... kannst du das noch etwas drehen?
Schleifen darf der Riemen auf keinen Fall das kann übel enden!
Nach oben Nach unten
pat528



Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 22.12.12

BeitragThema: Re: Riemen schleift am Kunststoff    Sa 29 Dez 2012, 21:10

Es sieht so aus, als ob die Öffnung im Getriebe zu klein ist . Der Riemen berührt den Kunststoff beiseitig.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Riemen schleift am Kunststoff    So 30 Dez 2012, 07:08

Könntest Du da mal ein oder zwei Bilder hier einstellen. Wäre interessant zu sehen.
Bei meinen Helis kann da nichts schleifen, von daher wären Bilder zur Verdeutlichung der Problemzone ganz gut.

Gruß, HP

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
pat528



Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 22.12.12

BeitragThema: Re: Riemen schleift am Kunststoff    So 30 Dez 2012, 22:10

Hier die bilder , ich hoffe man kans erkennen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Riemen schleift am Kunststoff    So 30 Dez 2012, 22:35

Bei mir am CMT oder auch vorher am GT schliff da nichts.
Wäre aber auch kein Problem da etwas anzufasen.
Täuscht das oder ist das alles aus Alu?
Nach oben Nach unten
pat528



Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 22.12.12

BeitragThema: Re: Riemen schleift am Kunststoff    So 30 Dez 2012, 22:42

Das Getriebegehäuse ist Plastik. Dachte zuerst das da ein Rand ist , ist aber keins. Das mit dem anfasen habe ich mir auch schon überlegt .
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Riemen schleift am Kunststoff    Mo 31 Dez 2012, 06:52

Sieht irgendwie verändert aus, als bei meinem CMT.
Entweder täuscht da die Aufnahme oder der Abstand ist da geringer.
Wenn ich heut noch Zeit hab, stell ich mal ein Bild von meinem 500er ein.

Bei mir (eher bei meinem Heli) schleift da absolut nichts

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
pat528



Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 22.12.12

BeitragThema: Re: Riemen schleift am Kunststoff    Do 03 Jan 2013, 09:44

Hallo
so habe jetzt die Öffnung konisch nach hinten geschliffen .Der riemen hat jetzt ein wenig mehr Platz.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Riemen schleift am Kunststoff    Do 03 Jan 2013, 19:42

Hm, das mit den Bildern wird nix, da man im eingebauten Zustand es nicht genau sieht und zum Zerlegen habe ich jetzt keine Ambitionen dafür.
ABER! Ich habs nachgemessen und ich komme so auf ca. 3 - 4mm je Seite, wo bei meinen 500er Platz ist....... Suspect

Ich greife das Thema dann nochmal auf, wenn ich am T-Rex noch die Winterwartung mach und die Lager tausche....... da macht das mit dem Basteln auch nüscht mehr, wa. Wink

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Riemen schleift am Kunststoff    Fr 04 Jan 2013, 00:45

Da gibt es dann wohl gewaltige Unterschiede.
Bei meinem sind das ca. 0,5 - 1mm.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Riemen schleift am Kunststoff    Fr 04 Jan 2013, 05:58

opiwan schrieb:
Da gibt es dann wohl gewaltige Unterschiede.
Bei meinem sind das ca. 0,5 - 1mm.

Shocked Oha, das ist aber auch knapp.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
pat528



Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 22.12.12

BeitragThema: Re: Riemen schleift am Kunststoff    Fr 04 Jan 2013, 08:52

Hallo
also bei mir ist es wie beim Opiwan 0,5-1mm Platz.Sollte ich vielleicht ein anderes Heck besorgen?
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Riemen schleift am Kunststoff    Fr 04 Jan 2013, 09:20

Wie sagt man?
Fast getroffen ist auch daneben.
Die Luft reichte bisher.
Da sind keine Schleifspuren zu sehen.

@Patrik
Wieso Heck? Es geht doch um das Getriebe.
Das Heck wird da nichts ändern.
Warum überhaupt tauschen?
Es geht doch jetzt oder?
Nach oben Nach unten
pat528



Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 22.12.12

BeitragThema: Re: Riemen schleift am Kunststoff    Fr 04 Jan 2013, 10:18

Hallo
natürlich meinte ich das Getriebe Embarassed , also bevor ich etwas weggeschliffen habe , hat der Riemen am Kunststoff geschliffen ( wie auf den Bildern zu sehen ).
Nach oben Nach unten
Ralf



Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 29.05.11
Alter : 49
Ort : SLS / Hüttersdorf

BeitragThema: Re: Riemen schleift am Kunststoff    Fr 04 Jan 2013, 10:59

Servus

pat528 schrieb:
, also bevor ich etwas weggeschliffen habe , hat der Riemen am Kunststoff geschliffen ( wie auf den Bildern zu sehen ).

Bei meinem 500er sah es genauso aus, wie auf den Bildern. Ich habe da aber ein Orginal Rex Teil dran.

Ich habe die Aus/Eintittsöffnung des Riemens dann aufgeschliffen.

Funktioniert Tadellos, absolut keine Probleme mehr

Gruß Ralf



Nach oben Nach unten
jd-340



Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 25.12.12

BeitragThema: Re: Riemen schleift am Kunststoff    Sa 05 Jan 2013, 15:17

Gleiche bei mir auch abschleifen und nu Läufts ohne schleifen des Riemens Smile
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Riemen schleift am Kunststoff    Sa 05 Jan 2013, 19:10

Heute hab ich mal beim T-Rex die Wartung gemacht und die Abstände im ausgebauten Zustand gemessen.
Wahrscheinlich habe ich das etwas missverstanden, denn der Riemen geht vom Riemenantriebsrad durch den ersten Plastiksteg in Richtung Heckrohr // Arrow Abstand Riemen zum Plastiksteg = 3mm // Arrow Abstand Riemen zur Heckrohraufnahme geschätze 8/10mm Embarassed

Ich nehme an, dass Ihr das Maß gemeint habt und nicht den Plastiksteg zwischen Riemenrad und Heckrohraufnahme.
ABER, es schleift nix und obwohl es der T-Rex 500 ist, gezimmert mit Alignteilen, passt die Höhe des Riemens auch nicht exakt mit der Ausbuchtung /Abschrägung bei der Heckrohraufnahme. Hier ist der Riemen höher, als die vorgezeichnetet Abflachung, dann wäre der Abstand zwischen Riemen und Heckrohr noch größer.
Beim HK 500 CMT gecheckt und................... gleicher Mist. No
Aber auch hier schleift nix tongue

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Heli-Player am So 06 Jan 2013, 06:14 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : Rechtschreibfehler ausgebessert - Uuuppsss)
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
pat528



Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 22.12.12

BeitragThema: Re: Riemen schleift am Kunststoff    Sa 05 Jan 2013, 22:34

Hallo
hab gestern doch ein T -..x Getriebe geholt ( gestern bestellt heute da ) der riemen hat jetzt ca. 3 mm
Platz von beiden Seiten. das war mir ein wenig knapp mit dem HK Getriebe . Doch leichte Modifikationen
mußten auch da vorgenommen werden. Das T-..x Getriebe hat nur Kunststoff Sechseck Abstandshalter
doch ich wollte die Metall von HK.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
dmemd314



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 10.10.11
Ort : Riedstadt

BeitragThema: Riemen schleift am Kunststoff    Sa 09 März 2013, 20:19

Hallo,

bei mir seht auch nicht besser aus.
Riemen ist auch schon kapput.

Grüße
Djuro[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

edit by MOD:
(Doppelposting gelöscht)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Riemen schleift am Kunststoff    Heute um 06:00

Nach oben Nach unten
 
Riemen schleift am Kunststoff
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Welcher Kleber für Kunststoff- auf Holzteile???
» CEN CT5
» Kaufberatung FBL 450er
» HK 500 CMT Frage
» Heckrohr & Riemenspannung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 500-
Gehe zu: